Immunschwäche: Levi (10 Monate) braucht einen Stammzellen-Spender

Berlin - Der Berliner Junge Levi ist erst 10 Monate und braucht einen Stammzellenspender. Über Facebook hat die Berliner Polizei nun einen Aufruf gestartet.

Spender können sich bei der DKMS registrieren.
Spender können sich bei der DKMS registrieren.  © dpa/Polizei berlin

Der zehnmonatige Junge ist das Kind einer Polizistin aus Mitte. Seit seiner Geburt leidet er an einer Immunschwäche-Erkrankung. Nun braucht er eine Knochenmarktransplantation.

Bisher konnte jedoch kein passender Stammzellenspender gefunden werden. Laut den Ärzten liegt es vermutlich daran, dass Levi eine Kombination aus deutschen und arabischen Genen hat.

Die Transplantation soll bereits im Januar kommenden Jahres erfolgen. Bis dahin muss ein passender Spender gefunden sein. Spender sollen sich daher möglichst bis Ende November 2018 bei der DKMS Deutschland registrieren.

Das Geschlecht spielt keine Rolle. Bis zum Alter von 55 Jahren kann sich jeder registrieren lassen, eine Stammzellen-Übertragung ist sogar bis 61 Jahre möglich.

Je mehr sich registrieren, desto höher die Chancen auf einen Treffer.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0