Schwul-lesbischer Weihnachtsmarkt in Berlin: Christmas Avenue

Berlin - Christmas Avenue in Berlin – das weihnachtliche Megaevent für die LGBT-Community!

Neben den 5 größten Weihnachtsmärkten bietet Berlin eine Vielzahl an besonderen Weihnachtsmärkten, z.B. mit einer Schlittschuhbahn, einen Mittelalterweihnachtsmarkt oder auch vegane Weihnachtsmärkte.

Beim ersten schwul-lesbischen Weihnachtsmarkt darf der ehemalige Berliner Bürgermeister Klaus Wowereit natürlich nicht fehlen. Er hatte sein Coming-Out 2001.
Beim ersten schwul-lesbischen Weihnachtsmarkt darf der ehemalige Berliner Bürgermeister Klaus Wowereit natürlich nicht fehlen. Er hatte sein Coming-Out 2001.  © ©Rut Wiess Event GmbH
Berlins erster schwul-lesbischer Weihnachtsmarkt, der seine Wurzeln in Köln hat, darf in dieser Auflistung natürlich nicht fehlen!

Hier ist jeder willkommen: Am Nollendorfplatz lockt von Montag bis Samstag der LGBT-Weihnachtsmarkt, um all die weihnachtlichen Köstlichkeiten genießen und gemeinsam abfeiern zu können.

Vor allem aber, um ein Zeichen gegen Diskriminierung und für mehr Miteinander zu setzen!

Auf diesem besonderen Weihnachtsmarkt gibt es neben kulinarischen Köstlichkeiten aus aller Welt, hervorragende Cocktails, eine herrlich schrille weiß-pinke Weihnachtsdeko sowie ein exklusives Bühnenprogramm.

Alle Infos zum schwul-lesbischen Weihnachtsmarkt Berlin

  • Wo? Nollendorfplatz, 10777 Berlin-Schöneberg.
  • Wann? Montags bis samstags bis zum 23.12.2019 von 12 bis 22 Uhr.
  • Eintritt: frei.

Weitere Infos unter christmas-avenue.berlin.

Gemeinsam die weihnachtliche Stimmung genießen im lila-pinken Lichtermeer – das geht auf der Christmas Avenue.
Gemeinsam die weihnachtliche Stimmung genießen im lila-pinken Lichtermeer – das geht auf der Christmas Avenue.  © ©Rut Wiess Event GmbH

Titelfoto: © Rut Wiess Event GmbH

Mehr zum Thema Berlin Weihnachtsmärkte:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0