Krass! Supermodel Cara Delevingne schockt mit Glatzen-Pics

711

Vater will zu Baby ins Krankenhaus und bekommt diese besondere Rechnung!

4.557

PlayStation-Aktion sorgt schon vor dem Start für Riesen-Shitstorm

6.066

Grüne wollen Frauen das "Pinkeln im Stehen" beibringen

4.417

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

21.878
Anzeige
1.409

Stonehenge in Sachsen. Hier stehen unsere Sonnenwende-Felsen

Neusalza-Spremberg - Heute ist Sommersonnenwende - der längste Tag des Jahres. Was kaum jemand weiß: Ähnlich wie im berühmten Stonehenge (England) gibt es auch in Sachsen mindestens 31 Felsen, mit denen sich der Stand der Sonne bemessen lässt. Landschaftsgestalter Ralf Herold (54) hat diese Sonnen-Kultstätten in einem Buch zusammengetragen.
Die Sonne blitzt durch die Felsöffnung des als „Thors Amboss“ bekannten Steinhaufens und zeigt die Sonnenwende an. Zusammen mit Hilmar Hensel untersuchte der Hobbyforscher in den vergangenen Jahren verschiedene Felsen.
Die Sonne blitzt durch die Felsöffnung des als „Thors Amboss“ bekannten Steinhaufens und zeigt die Sonnenwende an. Zusammen mit Hilmar Hensel untersuchte der Hobbyforscher in den vergangenen Jahren verschiedene Felsen.

Neusalza-Spremberg - Am heutigen Sonntag ist Sommersonnenwende - der längste Tag des Jahres. Was kaum jemand weiß: Ähnlich wie im berühmten Stonehenge (England) gibt es auch in Sachsen mindestens 31 Felsen, mit denen sich der Stand der Sonne bemessen lässt.

Landschaftsgestalter Ralf Herold (54) hat diese Sonnen-Kultstätten in einem Buch zusammengetragen.

Ein Waldstück bei Neusalza-Spremberg. Buchen rauschen, ein Kuckuck ruft. Plötzlich bricht die Sonne durch Wolken und Baumwipfel - und durch ein kleines Loch im Fels namens „Thors Amboss“.

Auf diesen Moment haben Ralf Herold und sein Begleiter Hilmar Hensel (71) gewartet. Nur wenige Wochen im Jahr, zur Sommer- und zur Wintersonnenwende, lässt sich dieses Naturspektakel beobachten. Keine Esoterik, sondern pure Astronomie!

Das Felsentor auf dem Töpfer bei Oybin während des Sonnenuntergangs zur Sommerwende.
Das Felsentor auf dem Töpfer bei Oybin während des Sonnenuntergangs zur Sommerwende.

„In früheren Jahrtausenden dienten solche Steinformationen mit auffälligen Sichtöffnungen als Kalenderfelsen“, weiß Herold, der seit 2007 an der Sternwarte Sohland die Fachgruppe Archäoastronomie leitet. Ein Jahr zuvor hatten Wanderungen zu Orten aus dem „Großen Oberlausitzer Sagenbuch“ ihn zufällig zu den rätselhaften Steinhaufen geführt.

Seither lassen ihn diese Heiligtümer vergangener Zeiten nicht mehr los.

Neben den über 30 Kuppen im Freistaat hat er auch schon Sonnenfelsen in Tschechien, Frankreich, Italien und Österreich besucht.

Ein besonderes Spektakel ist für die „Jäger des Lichts“ jedes Jahr eine internationale Videokonferenz, die auch am Samstag wieder an der Sternwarte Sohland stattfand. Herold: „Zeitgleich können wir dort die Ereignisse in Österreich oder auch in Stonehenge beobachten.“ (Infos: www.goetterhand.de)

Wenn der Schatten zum Zeiger wird

Die Sonne scheint zur Wintersonnenwende mehrere Tage gegen Nachmittag durch das Auge des Kuckucksteins bei Königshain.
Die Sonne scheint zur Wintersonnenwende mehrere Tage gegen Nachmittag durch das Auge des Kuckucksteins bei Königshain.

In mehreren sächsischen Dörfern erstrahlen historische Zeitmesser, wenn die Sonne ihre Schatten wirft. An Häuserwänden, Giebeln und in Gärten befinden sich in der Oberlausitz und in der Sächsischen Schweiz in verschiedensten Varianten und Formen Sonnenuhren.

In Taubenheim in der Gemeinde Sohland schaut ein ganzes Dorf auf die Sonne. 32 Unikate sind auf das Örtchen verteilt. Weitere Chronometer finden sich entlang des Sonnenuhrenweges in Krippen.

Wie in Taubenheim machen das Einbeziehen von örtlichen Ereignissen, Persönlichkeiten und Materialien das Unverwechselbare des „Zeit-Lauf-Weges“ aus. (www.sonnenuhrenweg.de)

Kultorte weltweit

Stonehenge gehört zu den mysteriösesten und berühmtesten Stätten Europas. Nach derzeitigem Forschungsstand war es vor rund 4000 Jahren eine wichtige religiöse Stätte. Wissenschaftler glauben, dass die Steine eine Art Kalender gewesen sein könnten, durch den die Sommer- und die Wintersonnenwende vorausgesagt wurde.

In der Bretagne, etwa 50 Kilometer von Brest entfernt, liegt die Gemeinde Huelgoat inmitten eines Zauberwaldes. Nicht nur die Eichen und Buchen faszinieren den Besucher, sondern auch die bizarre Ansammlung von Granitblöcken. Darunter zwei Felsen, die an einen Riesen-Champignon erinnern und eine Sichtöffnung für die Sonnenwende haben.

Ein Granitblock auf dem höchsten Punkt der Inka-Stadt Machu Picchu bildet das Zentrum eines prähistorischen Sonnenobservatoriums. Mithilfe des Steins „Intihuatana“ ließ sich der Lauf der Sonne verfolgen und konnten die Herrscher den Beginn von Herbst und Frühling bestimmen.

Fotos: dpa/Marco Garro, dpa/Tim Ockenden, privat, Carla Arnold

Einreise verweigert: Sexy Ex-Knacki darf nicht ins Land

2.301

Serena Williams wehrt sich gegen rassistischen Kommentar

1.881

Zweieinhalb Jahre Knast nach Messer-Angriff auf Polizist

293

Sehen wir hier ihr Baby-Bäuchlein? Die Fürstin ist zurück!

10.294

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

2.817
Anzeige

Bürgermeister nennt Politiker und Journalisten "Hetzer"

1.490

Kaum zu glauben! Ist diese Schönheit wirklich Mr. Beans Tochter?

4.508

Grauenvoll! Mann findet menschlichen Torso beim Gassigehen

5.428

Neues Traumpaar? Das läuft zwischen Vanessa Mai und GZSZ-Jörn!

5.069

Israel: Treffen Gabriel - Netanjahu geplatzt

1.425

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

12.089
Anzeige

37 entsetzliche Stunden: Trio soll Mann massiv gequält haben

1.979

Wissenschaftler entsetzt: Europa von Riesen-Tsunami bedroht

26.083

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

Anzeige

Beweist dieses Foto, dass Sarah Lombardi schon bei ihrem Neuen wohnt?

4.007

Vor der Tat onanierte U-Bahn-Treter öffentlich vor Frauen

3.786

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

16.127
Anzeige

Rückzieher? Donald Trump verzichtet auf Geld für Mauerbau

1.569

Im Krankenhaus! 29-Jähriger missbraucht schlafendes Mädchen (15)

31.530

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

3.854
Anzeige

"Abscheulich": Schulz verurteilt AfD-Aufruf zu Kirchenaustritt

2.506

Radprofi Offredo offenbar bei Trainingsfahrt brutal attackiert

4.723

Clean eating: Was ist das eigentlich?

1.855
Anzeige

Verbrannte Leiche: Tod bleibt mysteriös

2.016

Indizien weisen auf Mordversuch hin: 43-Jähriger in U-Haft

2.769

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

14.238
Anzeige

Unglaublich, wo dieser Typ sein Bier trinkt

3.876

Weil er sich verletzte: Ex-Profifußballer jetzt Star in Schwulenpornos

5.132

Lastwagen rast in Stauende und geht in Flammen auf

3.421

Bus kracht beim Überholen mit Lkw zusammen: 24 Tote!

3.646

Verräterisches Foto! Mit wem planscht Cathy Lugner denn da?

4.826

Senat stellt nochmal klar: Tegel hat keine Zukunft

302

Bierstechen 2.0? So knallen sich zwei Biker das Bier in den Kopf

1.612

Muss Facebook die Daten einer Toten herausgeben?

3.015

Er trat grundlos zu: Anklage gegen Berliner U-Bahn-Treter

3.618

Horror-Fund: Toter Säugling bei Gartenarbeit entdeckt!

9.908

"Verpisst euch!" Wütende Hochzeitsgäste attackieren Feuerwehr bei Einsatz

12.049

Brutale Attacke auf Freund der Schwester: Brüder müssen hinter Gitter

478

Jan Böhmermann wird bei US-Show zensiert

2.862

Darum trifft Merkel heute Donald Trumps Tochter Ivanka

371

Frau zeigt sich aus Versehen 30 Minuten lang nackt auf der offiziellen Seite der Stadt

8.223

15 Verletzte: Ultras zünden Rauchbombe im Fan-Block

13.105

Am helllichten Tag im Park: 14-Jähriger mit Pistole bedroht und ausgeraubt

5.445

Runter von der Überholspur: Fernbusmarkt wächst langsamer

1.900

Nach Malle-Opening: Flug wird für Schlagerstar Anna-Maria zur Horror-Nacht

5.292

Sichtlich gezeichnet: Moderator Baumgarten nach Prügelattacke wieder im TV

1.407

Forscher entdecken Sensation: Raupe hat großen Hunger auf Plastik

3.725

Das fanden die Ermittler im geheimen Labor des Bombenbastlers

3.989
Update

Er gewann schon einmal 100.000 Euro, jetzt sahnte er auch bei Jauch ordentlich ab

3.736

Fans in Sorge! Elton John wegen schwerer Infektion auf Intensivstation

3.969

Spektakulärer Raub fordert zahlreiche Tote und mehrere Millionen Dollar

4.497

Folterprozess Höxter: Frühere Freundinnen des Angeklagten sagen aus

1.820
Update

Versuchter Mord? Mutmaßlicher Täter manipuliert Gasleitung

6.007

Ex-Polizist sicher: Maddie wurde an reiche Familie in Afrika verkauft

27.489