Heftiger Crash: Fünf Verletzte, darunter zwei Kinder

Lichtenstein - Bei einem schweren Autounfall in Lichtenstein (Landkreis Zwickau) sind fünf Menschen verletzt worden.

Ein Ford und ein Skoda krachten zusammen.
Ein Ford und ein Skoda krachten zusammen.  © André März

Ein 62 Jahre alter Autofahrer war am Donnerstagnachmittag mit seinem Ford auf der Äußeren Zwickauer Straße in den Gegenverkehr geraten und frontal in einen entgegenkommenden Skoda gekracht, wie die Polizei mitteilte. Im Skoda wurden zwei Frauen sowie zwei Kinder im Alter von vier und neun Jahren verletzt.

Der Verursacher wurde ebenfalls verletzt und von Sanitätern versorgt.

Der bei dem Crash entstandene Schaden an den Fahrzeugen betrug insgesamt 10.000 Euro.

Die Straße musste zur Bergung kurzzeitig voll gesperrt werden.

Bei dem Unfall wurden fünf Personen verletzt.
Bei dem Unfall wurden fünf Personen verletzt.  © André März

Titelfoto: André März

Mehr zum Thema Zwickau:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0