Lidl macht jetzt in Müll und kauft Firma aus Porta Westfalica

Porta Westfalica - Die Unternehmensgruppe Schwarz, zu der auch Lidl und Kaufland gehören, kauft den Entsorger Tönsmeier aus Porta Westfalica.

Die Unternehmensgruppe Schwarz kauft den Entsorger Tönsmeier (Symbolbild)
Die Unternehmensgruppe Schwarz kauft den Entsorger Tönsmeier (Symbolbild)  © DPA

Der Inhaber des Lidl-Konzerns, die Schwarz-Gruppe, übernimmt laut eines Berichts des Westfalen-Blatts den fünftgrößten Entsorger Europas. Das gab das Unternehmen Tönsmeier in Porta Westfalica am Montag bekannt.

Tönsmeier ist mit mehr als 3000 Mitarbeitern in ganz Europa aktiv. Neben mehreren Standorten in Ostwestfalen verfügt das Unternehmen auch über Niederlassungen in ganz Deutschland und im Ausland. In 30 großen Aufbereitungs- und Recyclinganlagen verarbeitet Tönsmeier den Müll von Kommunen und gewerblichen Kunden.

Zu welchem Preis das Unternehmen seinen Besitzer wechselte, ist nicht bekannt. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0