Künstlerin-Mord: SEK überwältigte den falschen Mann

Top

Gefundene Wasserleiche ist HSV-Manager Timo Kraus

Top
Update

Nächster "Promi-Dinner"-Zoff: Hanka mal wieder sauer

Neu

Gruselig! Explosionsgefahr - hier brodelt's unter der Erde

Neu

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.540
Anzeige
892

Lieber Ausbildung in Sachsen als arbeitslos in Spanien

Leipzig - Junge Leute aus dem europäischen Ausland suchen zunehmend ihr Glück auf dem deutschen Arbeitsmarkt. Vor allem junge Spanier nutzen das Angebot für eine fundierte Ausbildung.

Leipzig - Junge Leute aus dem europäischen Ausland suchen zunehmend ihr Glück auf dem deutschen Arbeitsmarkt. Vor allem junge Spanier nutzen das Angebot für eine fundierte Ausbildung.

Für Lucia Allende-Bulke ist Halbzeit. Die junge Frau aus dem spanischen Mallorca ist befristet Leipzigerin und lässt sich zur Friseurin ausbilden. "Zu Hause habe ich als Kellnerin gearbeitet, aber ich wurde arbeitslos", erzählt sie.

Mit 26 Jahren war sie 2014 über das Förderprogramm MobiPro-EU in die Messestadt gekommen - zusammen mit ihrem spanischen Freund, der hier Elektriker lernt.

Ihre Chefin, Birgit Funke-Taubert, ist sehr zufrieden mit ihrer Azubi - ebenso wie mit der jungen Spanierin Natalia, die ihre Ausbildung im Wittenberger Haarstudio von Funke-Taubert lernt.

Natalia ist wegen ihres spanischen Freundes nach Deutschland gekommen. "Natürlich hat man mehr Aufwand. Man muss die jungen Leute stärker betreuen, bei der Wohnungssuche helfen und vielleicht auch ein Stück Familie sein", sagt die resolute Mittvierzigerin.

Aber das Engagement lohne sich. "Die Azubis sind unendlich dankbar für das, was wir für sie tun. Sie sind ungeheuer wissbegierig und engagiert."

In Deutschland werde es hingegen immer schwieriger, geeignete Lehrlinge zu finden. "Viele wollen nicht mehr in einem Handwerksberuf arbeiten", stellt die Friseurmeisterin mit 20-jähriger Ausbildungserfahrung fest.

Sie würde sofort wieder junge Spanier aufnehmen. Doch erst einmal sollen Lucia und Natalia ihre Ausbildung abschließen.

Lucia muss noch eineinhalb Jahre lernen. Das will sie auf jeden Fall schaffen und vor allem weiter an ihrem Deutsch feilen. "Mir gefällt es sehr gut in Leipzig. Die Leute sind nett und wir fühlen uns sehr wohl hier."

Lucia hält es für denkbar, dass sie mit ihrem Freund auch nach dem Ende der Lehre bleibt. Sie ist schon einmal ausgewandert - 2001 von Uruguay nach Spanien, in der Hoffnung auf ein besseres Leben.

Wegen der teilweise trostlosen Lage auf den heimischen Arbeitsmärkten haben immer mehr junge Menschen aus der Europäischen Union (EU) nach Angaben der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) Interesse an einer betrieblichen Ausbildung in Deutschland.

2014 hat die ZAV bundesweit dreimal so vielen jungen Leuten zu einem Ausbildungsplatz verholfen wie 2013 - mehr als 1300 Frauen und Männern. Mit 70 Prozent machen die Spanier die größte Gruppe aus.

Doch nicht immer ist so ein Lehrverhältnis eine Erfolgsgeschichte wie im Falle von Lucia und Natalia. Ein Leipziger Autohaus beispielsweise hat seinen 21-jährigen Azubi Jeroni schon nach knapp fünf Monaten wieder verloren.

Seine Familie wollte, dass er zurückkommt, erzählt Personalchefin Bärbel Jäger. "Wir hätten das Ding durchgezogen", meint sie.

Ihr fällt allgemein auf, dass oft die Deutschkenntnisse schlecht sind und die jungen Leute mitunter wohl nur unzureichend auf die deutsche Mentalität vorbereitet wurden.

Für das kommende Lehrjahr werden im August bei der Handwerkskammer Leipzig 22 Azubis aus Spanien erwartet. 2013 waren es 30 Lehrlinge, mit Schwerpunkt Elektroniker und Friseur, erzählt der Hauptabteilungsleiter Berufsbildung, Oliver Klaus. "Von den 30 sind noch 12 da. 2014 waren es 27 junge Leute, momentan sind noch 23 in Ausbildung."

Warum der Unterschied?

"Die von 2014 haben doppelt so viel Sprachunterricht bekommen wie die von 2013 und wir sind statt Friseur auf weniger sprachintensive Berufe umgestiegen wie Elektroniker, Heizungsbauer oder KfZ-Mechaniker", berichtet Klaus. Die Ausbildungsbetriebe gäben sich viel Mühe.

Überwiegend gute Erfahrungen hat die Handwerkskammer Chemnitz gesammelt. Von den zehn eingestellten Azubis aus Spanien seien sieben noch da, sagt Hauptgeschäftsführer Frederik Karsten.

Bei der Handwerkskammer Dresden wurden im vorigen Jahr 23 Azubis eingestellt, die alle noch an Deck sind. Sie lernten Dachdecker, Bäcker, Maler, Parkettleger oder Friseur, hieß es bei der Handwerkkammer.

Im September 2015 sollen 23 Spanier, 4 Tschechen und 9 Polen ihre Ausbildung aufnehmen.

In Spanien gebe es keine duale Berufsausbildung wie in Deutschland, erläutert Karsten. Ziel sei die Vermittlung einer hochwertigen Berufsausbildung egal, ob der Geselle bleibe oder wieder in seine Heimat gehe.

"Wenn Jugendliche richtig gut einschlagen und die Betriebe wollen sie behalten, dann sehen wir das als großen individuellen Erfolg. Das ist aber keine grundsätzliche Lösung für unser Nachwuchsproblem", betont der Ausbildungschef.

Nach Angaben des Landesarbeitsagentur befinden sich aktuell 714 ausländische Azubis in einer dualen Ausbildung. Das ist ein Anteil von 1,4 Prozent an der Gesamtzahl.

Fotos: dpa

Es ging eigentlich um "nichts"! Trotzdem SEK-Einsatz

Neu

Ausgebremst! Mann attackiert Frau mit Pfefferspray auf Autobahn

Neu

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

14.546
Anzeige

Er raste über Einkaufsviertel: Polizei stoppt möglichen Attentäter

Neu

Versuchter Mord! Streit zwischen mehreren Männern eskaliert

Neu

So gekonnt geht eine Pizza-Kette mit einer unverschämten Bestellung um

Neu

Mysteriös: Mann klaut Auto seiner Ex und stirbt

3.909

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.306
Anzeige

Russischer Politiker auf offener Straße erschossen

5.755

Mager-Alarm! Schlägt Jenny Elvers die Trennung auf den Magen?

2.023

Untreue-Ermittlungen im Fall Wendt gegen Unbekannt eingeleitet

840

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

3.826
Anzeige

Bertelsmann-Tochter Sonopress zerrt Rapper Fler vor Gericht

296

Massenvergiftung an Schule! Über 3000 Kinder betroffen

3.767

Shitstorm: AfD-Anhänger lässt sich Parteilogo tätowieren

2.245

Sie hatte Sex mit ihrem Schüler und lacht auf dem Polizei-Foto

4.547

Katja Krasavice verrät ihr heißes Po-Geheimnis

9.553

Hier klaut eine Dreijährige die Kappe von Papst Franziskus

1.007

Paar hat Sex auf Balkon und wird im TV gezeigt

7.207

Vermisstenfall nach 23 Jahren aufgeklärt: Leiche in Holland identifiziert

2.164

Flüchtlingsfamilie kämpft vor Gericht gegen Abschiebung

6.034

Der Bachelor und Clea-Lacy: Ist diese Liebe wirklich echt?

9.029

Panik! Jugendliche lösen mit gespieltem "Attentat" Polizei-Großeinsatz aus

2.653

Sie bekam eine Pizza-Bestellung, die wirklich komisch ist

855

Hier brach der Brand im sächsischen Landtag aus

3.437

Mann wird bei Stierkampf brutal aufgespießt

12.133

Familienfehde in Kreuzberg? Schüsse auf offener Straße

2.830

Es war ihr letzter Wunsch! Beyoncé überrascht krebskrankes Mädchen

1.565

Boote treiben brennend auf der Spree

2.682

Weil sie mit Pornos unzufrieden ist, produziert diese Iranerin jetzt eigene

6.463

Größtes Munitionslager der Ukraine in Flammen!

2.529

IS-Terrormiliz beansprucht Londoner Terroranschlag für sich

8.421
Update

Mann in Hannover erschossen: Täter noch auf der Flucht!

3.466

Winterspeck adé: Theresa zeigt, wie man richtig fit für den Frühling wird

1.723

Was für ein Tor! Poldi-Hammer zum Nationalelf-Abschied

5.195

Sie hat das Herz des Bachelors gewonnen

8.632

Terrier von Schnapsflasche erschlagen: So grausam musste Tapsi sterben

5.842

Dschungel-Moderator Daniel Hartwich verkuppelt jetzt Singles bei RTL

1.497

Auf Drogen und ohne Führerschein mit 200 km/h durch Baustelle gerast

5.733

Droht ein riesiger iPhone-Absturz? Hacker wollen 220 Millionen Konten löschen

8.710

Aufgepasst! dm ruft Bio-Babybrei zurück

5.673

Schule evakuiert: 64 Schüler und Lehrer im Krankenhaus

5.066

Penis als Hot-Dog präsentiert? Sportlehrer fliegt raus

5.361

Regierung will homosexuelle Justizopfer jetzt entschädigen

723

Schon elf Menschen erkrankt! Diesen Fisch solltet Ihr nicht essen

11.499

Zug entgleist kurz nach dem Verlassen des Bahnhofs: Drei Verletzte

7.017
Update

Nacht der Rosen: Wer bekommt den letzten Bachelor-Kuss?

1.704

Terror-Alarm in London! Mindestens vier Tote und 20 Verletzte

22.175
Update

Vor Deutschland-Debüt: Löw schwärmt von Timo Werner

962

Nicht nur Charlie Sheen ist in Hollywood an HIV erkrankt

11.840

Dieser GZSZ-Hottie hat seinen Vertrag verlängert

4.239

Fan stinksauer: "Ich habe jeglichen Respekt vor Andrea Berg verloren"

21.091

Dieser Dreijährige ist in einem Spielzeug-Automaten gefangen

4.490

Tim Bendzko und das Bikinimodel: Er nennt es #Liebe

4.566