Benny ist tot: Letztes Mitglied der Olsenbande gestorben Top Blutige Messerattacke in Moschee: Polizei fahndet nach diesem Mann Neu Diese Mitarbeiter bereiten sich auf riesigen Ansturm vor! Das ist der Grund! 5.658 Anzeige Mann missbraucht eigene Tochter jahrelang: Sechseinhalb Jahre Knast! Neu MediaMarkt verkauft am Freitag diesen Fernseher über 46% günstiger 3.038 Anzeige
2.255

Hitze oder Brandstiftung? Schon wieder brennt's auf früherem DDR-Truppenübungsplatz

Lebensgefährlicher Einsatz für die Feuerwehr in der Lieberose Heide wegen alter Munition im Boden

Erneut hielt am Sonntag ein Großbrand auf einem alten DDR-Truppenübungsplatz in der Lieberoser Heide die Feuerwehr in Atmen. Ein lebensgefährlicher Einsatz.

Lieberose - Nach dem Großbrand auf dem früheren Truppenübungsplatz Lieberose in Südbrandenburg ist dort am Sonntagnachmittag erneut ein großes Feuer ausgebrochen. Doch war doch nicht die Sommer-Hitze schuld daran?

Feuerwehrleute löschen Glutnester auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz.
Feuerwehrleute löschen Glutnester auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz.

Bis zum Abend seien bereits eine 25 Hektar große Fläche verbrannt, so Raimund Enge, Waldbrandschutzbeauftragte von Brandenburg, gegenüber der Deutschen Presse-Agentur.

"Es ist eine große Rauchsäule zu sehen." Das Feuer breite sich rasant aus.

Viele Brandflächen können Engel zufolge von den Feuerwehrleuten nicht betreten werden, weil auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz noch Munition vermutet wird.

"Ein Brandbekämpfung ist nicht möglich." Deshalb solle bei der Bundespolizei ein Hubschrauber angefordert werden, der das Feuer aus der Luft löscht.

In den vergangenen Tagen hatte es bereits in der Lieberoser Heide gebrannt. 400 Hektar Heide und Wald wurden dabei vernichtet (TAG24 berichtete).

Diesmal sei der Brand jedoch auf einer anderen Fläche ausgebrochen, wo er auf einen Waldstück übergriff, erklärte der Landesbeauftragte. Es handelt sich jedoch auch bei Jüterbog um einen alten Truppenübungsplatz.

Es gebe so viele Feuerstellen, so dass Brandstiftung nicht mehr ausgeschlossen werde könne. In den Tagen zuvor war vermutet worden, dass möglicherweise durch Hitze entzündete Munition den Brand ausgelöst haben könnte.

Das Gebiet Lieberoser Heide liegt nördlich von Cottbus, der ehemalige Truppenübungsplatz ist rund 25.000 Hektar groß. Zu DDR-Zeiten machte das russische Militär dort Schießübungen.

Fotos: Julian Stähle/dpa-Zentralbild/dpa

Carmen Geiss hat in Köln viel zu tun: Arbeits-Besuch mit Pizza und Kölsch Neu Arbeitsplattform stürzt in die Tiefe: Ein Toter Neu So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 2.252 Anzeige Nachricht aus dem Krankenhaus: Daniela Büchner postet herzzereissendes Foto Neu Vergewaltigung! Pfleger missbrauchte Rentnerin im Heim Neu Das größte Volksfest des Nordens präsentiert ganz viele Neuheiten Anzeige Zwölfjähriger stirbt bei Schulausflug: Prozess beginnt! Neu "Spieler unter Druck": Hoeneß schaut, wer noch "zu gebrauchen ist" Neu 75-Zoll-TV bei SATURN jetzt 250 Euro günstiger Anzeige Verheiratete Lehrerin füllte Schüler (17) mit Alkohol ab und hatte Sex mit ihnen Neu Anwältin gibt 17-Jähriger wegen ihrer Unterwäsche die Schuld, vergewaltigt worden zu sein Neu Versuchte Vergewaltigung erfunden! Angebliches Opfer fügte sich Verletzungen selbst zu Neu An alle Startups: Dieses geniale Software solltet unbedingt nutzen Anzeige Pausenbrot-Giftmischer ergötzte sich am "Verfall" seiner Kollegen Neu Bares für Rares: Was das ZDF den Zuschauern verheimlicht! Neu So genial feiert MediaMarkt Bochum-Hofstede seinen Geburtstag! 7.220 Anzeige Bayerischer Innenminister Herrmann will Straftäter nach Syrien abschieben Neu "Ich habe Kopfschmerzen": Darum ist Isabell Horn fertig mit den Nerven Neu Car2Go-Mietwagen im Teich versenkt Neu Mutige Frau beschützt 28-Jährige vor ihrem gewalttätigen Verlobten Neu
Kann man mit WhatsApp bald Nummern speichern, ohne sie zu kennen? Neu Schwere Vorwürfe: Deutsche Soldaten sollen Nazi-Fest gefeiert haben? Neu Großer Kino-Ticket-Preisvergleich: Hier schauen die Besucher am günstigsten 311 Sie ist 22 Jahre jünger! Til Schweiger zeigt sich mit seiner neuen Freundin 1.274
Stromausfall: Uni-Klinik muss Notaufnahme schließen 166 Post an den Nikolaus: Schon jetzt stapeln sich tausende Briefe 199 "Es soll aussehen wie ein Gefängnis": Harry G regt sich über hässliche Bauten in München auf 119 Unternehmen spendiert Mitarbeitern Sex-Urlaub 3.243 Mann stirbt bei Unfall mit Rettungswagen 2.257 Update Schüsse und "Heil-Hitler-Rufe": Staatsschutz ermittelt 512 Razzien in Berlin: Gezielter Schlag gegen Linksextremisten? 1.214 Warum spricht Paul Panzer eigentlich so komisch? 4.254 Facharzt gegen Fahrverbote: Diesel-Abgas-Debatte ist reine Panik-Mache 1.671 Schock-Fund! Polizei entdeckt 44 gefrorene Hunde 1.864 Schock für Urlauber! "AIDAnova" muss geplante Kreuzfahrten absagen 8.987 Belastetes Geflügel! Mehrere Schlachthöfe in Deutschland gesperrt 739 So klingt 80-Millionen-Sänger Giesinger auf bayrisch! 286 Nach Trennung: Siamesische Zwillinge kommen nicht voneinander los 4.185 Überraschung! Dieser Serienstar steigt bei GZSZ ein 4.050 Rekord-Winter droht: Experten sagen Kälte-Hammer voraus 29.837 Anklage Mord: Vater soll sein Baby zu Tode geschüttelt haben 848 Razzia in Berlin! Polizei stürmt Häuser in Rigaer Straße 1.705 AfD-Spenden-Affäre um Alice Weidel: Hohe Summen flossen auch aus Belgien! 379 Taumelnde Waschbären landen in Ausnüchterungs-Zelle 1.781 Mann soll Gurt von schwangerer Freundin gelöst haben und gegen Baum gerast sein 3.395 200.000 Euro für besonders große Toiletten: "Mit voller Hose kann man nicht teilnehmen" 117 Brandstiftung? Feuer vor Autohaus ausgebrochen! 170 Schock für Motorradfans: Neue Harley Davidson ohne legendären Sound! 763 Seltsames Bild: Hier ließ sich Hitler mit einem jüdischen Mädchen fotografieren 4.539 Beauty Hack bei Instagram: Blitzschnell Locken mit einer Plastikflasche 974 Neuer Tatort aus Köln: Schüler nackt am Ufer gefunden 531