Nach Brand-Katastrophe: Identität der Frauenleiche geklärt

Liebstadt - Nach dem Brand in Liebstadt (Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge) ist nun die Identität der toten Frau geklärt.

Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Liebstadt waren im Einsatz.
Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Liebstadt waren im Einsatz.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, handele es sich bei der Toten um die 50-jährige Wohnungsinhaberin.

Am Mittwoch war es gegen 15.40 Uhr zu einem Brand in dem Mehrfamilienhaus an der Braugasse gekommen (TAG24 berichtete).

Die Ermittlungen dazu dauern noch an, eine Straftat wird bislang ausgeschlossen.

Wie hoch der entstandene Schaden ist, konnte noch nicht beziffert werden.

Die 50-Jährige wurde tot aufgefunden.
Die 50-Jährige wurde tot aufgefunden.  © Marko Förster

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0