Wegen Baustelle: Impulsiva-Festival muss umziehen

Stadthallen-Chef Wolfgang Dorn (55) will das Open-Air-Spektakel Impulsiva auf diesen Parkplatz mitten in Limbach-Oberfrohna verlegen.
Stadthallen-Chef Wolfgang Dorn (55) will das Open-Air-Spektakel Impulsiva auf diesen Parkplatz mitten in Limbach-Oberfrohna verlegen.  © Peter Zschage/Uwe Meinhold

Limbach-Oberfrohna - Angespannte Gesichter bei den Machern der Musikparty Impulsiva. Das für den 5. August geplante Open-Air-Spektakel muss kurzfristig umziehen.

Grund: Das als Veranstaltungsort vorgesehene Sonnenbad im Limbacher Ortsteil Rußdorf steht nicht zur Verfügung. Eine Baustelle versperrt die Fluchtwege.

Veranstalter Wolfgang Dorn (55) hat aber schon einen Ausweichplan. "Wir beantragen jetzt den Parkplatz hinter der Stadthalle in Limbach-Oberfrohna als Veranstaltungsort", erklärt Dorn.

Doch die Sache hat einen Haken: Der Parkplatz liegt mitten in einem Wohngebiet. Das schränkt die Lautstärkemöglichkeiten stark ein. "Wir schauen mal, welche Auflagen uns das Ordnungsamt mitschickt. Dann sehen wir weiter", so Dorn.

Oberbürgermeister Jesko Vogel (43) steht der Angelegenheit aufgeschlossen gegenüber. "Doch der Stadthallen-Parkplatz wird eine große organisatorische Herausforderung. Es muss auch den Belangen der Anwohner Rechnung getragen werden."

Die gesetzlichen Bestimmungen müssten eingehalten werden.

Das Open-Air-Spektakel Impulsiva - hier ein Szene aus 2016 - kann dieses Jahr nicht im Sonnenbad Rußdorf stattfinden.
Das Open-Air-Spektakel Impulsiva - hier ein Szene aus 2016 - kann dieses Jahr nicht im Sonnenbad Rußdorf stattfinden.  © PR/Maik Stephan

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0