Nach tödlicher Messer-Attacke in Limbach: Tatverdächtiger in U-Haft!

Limbach-Oberfrohna - Im Fall eines getöteten Mannes (58) in Limbach-Oberfrohna wurde der tatverdächtige Nachbar (18) am Donnerstagnachmittag einem Haftrichter vorgeführt.

Hat dieser junge Mann (18, mit Decke verhüllt) seinen Nachbarn (58) getötet?
Hat dieser junge Mann (18, mit Decke verhüllt) seinen Nachbarn (58) getötet?  © Maik Börner

"Dieser hat Haftbefehl erlassen. Der Verdächtige befindet sich nun in U-Haft", teilte Ines Leonhardt, Sprecherin der Staatsanwaltschaft, mit. Parallel laufen die Ermittlungen weiter.

"Es werden Spuren gesichert und ausgewertet."

Am Mittwoch war im Betreuten Wohnen am Heinrich-Mauersberger-Ring ein Mieter gewaltsam ums Leben gekommen, vermutlich nach einer Messer-Attacke (TAG24 berichtete).

Der Verdächtige wohnte im selben Haus wie das Opfer.

Mehr zum Thema Sachsen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0