Dieser Sachse veredelt sogar für die Scheichs in Dubai

LOV-Geschäftsführer Uwe Jentsch (57) in einem OP-Saal für den arabischen 
Raum, in der Hand ein noch unbehandeltes Element der Spezialwandverkleidung.
LOV-Geschäftsführer Uwe Jentsch (57) in einem OP-Saal für den arabischen Raum, in der Hand ein noch unbehandeltes Element der Spezialwandverkleidung.  © Sven Sonntag

Limbach-Oberfrohna - Luxus pur in Dubai. Diamanten und Gold überall. Selbst in den OP-Sälen der arabischen Krankenhäuser wird Silber verbaut. Das allerdings aus medizinischen Gründen.

„Es wirkt anti-bakteriell“, erklärt Uwe Jentsch (57). Der Geschäftsführer der Limbacher Oberflächenveredlung (LOV) hat sich international einen Namen in Sachen Beschichtung gemacht.

Auch die Fassade der Bibliothek in Birmingham - immerhin rund 16.000 Einzelteile - lief durch die Werkhallen in Limbach-Oberfrohna. Ebenso die Fassade des RaWeMa-Hauses in Chemnitz oder der Philosophischen Fakultät der Freien Uni Berlin.

53 Mitarbeiter zählt das 1998 gegründete Unternehmen, das einst mit zehn Arbeitern gestartet ist. „Mittlerweile sind wir einer der größeren Arbeitgeber in Limbach-Oberfrohna“, sagt Jentsch. Knapp fünf Millionen Euro Umsatz werden erwirtschaftet, und das unter der strikten Maßgabe der Umweltverträglichkeit. „Wir arbeiten hier abwasserfrei“, betont Jentsch. Zudem ermöglichte der Einsatz von modernisierter Technik eine deutliche Senkung des Stromverbrauchs.

Nicht ohne Grund gewann die LOV schon dreimal den Umwelt-Branchenpreis „Green Award“.

Hingucker: Die Fassade der Bibliothek von Birmingham besteht aus 16000 Teilen 
- und wurde komplett in Limbach-Oberfrohna oberflächen-veredelt.
Hingucker: Die Fassade der Bibliothek von Birmingham besteht aus 16000 Teilen - und wurde komplett in Limbach-Oberfrohna oberflächen-veredelt.  © Facundo Arrizabalaga/dpa
Pulverbeschichtung bei LOV: Pro Jahr werden Produkte mit einer Gesamtfläche 
von 400000 Quadratmetern bearbeitet.
Pulverbeschichtung bei LOV: Pro Jahr werden Produkte mit einer Gesamtfläche von 400000 Quadratmetern bearbeitet.  © Sven Gleisberg

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0