Polizei jagt Wagen über Autobahn, kurz darauf flüchten Mann, Frau und Hund zu Fuß

Limburg - Auf der Autobahn 3 bei Limburg hat es eine wilde Verfolgungsjagd zwischen der Polizei und einem Autofahrer gegeben.

Die Polizei jagte dem Mann in seinem Wagen auf der Autobahn 3 hinterher (Symbolbild).
Die Polizei jagte dem Mann in seinem Wagen auf der Autobahn 3 hinterher (Symbolbild).  © 123RF

Beamten sei in der Nacht zu Dienstag in Höhe von Bad Camberg ein Wagen mit gestohlenen Kennzeichen aufgefallen, teilte die Polizei in Wiesbaden mit. Als die Polizisten das Auto anhalten wollten, raste der Fahrer davon.

Es ging von der Autobahn über eine Bundesstraße bis über Feldwege. Dort flüchteten der Mann und eine Frau mit einem Hund aus dem Auto.

Der 31-Jährige, der keinen Führerschein besaß und unter Drogeneinfluss stand, konnte wenig später gefasst werden. Weil sich der Mann den Angaben zufolge gegen seine Festnahme wehrte, setzten die Beamten Pfefferspray ein. Der polizeibekannte Mann sollte vor einen Haftrichter kommen.

Nach der Frau samt Hund wurde mit einem Hubschrauber gefahndet, zunächst aber erfolglos.

Der polizeibekannte Mann konnte von den Beamten festgenommen werden (Symbolbild).
Der polizeibekannte Mann konnte von den Beamten festgenommen werden (Symbolbild).  © 123RF

Titelfoto: 123RF

Mehr zum Thema Frankfurt Kriminalität:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0