Drogen-Razzia in Mittelhessen! Fahnder durchsuchen mehrere Gebäude

Limburg/Marburg - Bei Ermittlungen im Drogenmilieu haben Fahnder mehrere Gebäude in Mittelhessen durchsucht.

Neun Häuser wurden von den Fahndern durchsucht. (Symbolbild)
Neun Häuser wurden von den Fahndern durchsucht. (Symbolbild)  © DPA

Es gehe um den Verdacht des bandenmäßigen Drogenhandels, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Limburg am Donnerstag. Neun Objekte im Raum Gießen und Marburg seien deswegen am Dienstag durchsucht worden.

Bei einem Mann fanden die Ermittler eine "nennenswerte Menge Betäubungsmittel". Um welches Rauschgift es sich handelte und wie viel genau gefunden wurden, konnte der Sprecher zunächst nicht sagen.

Der Verdächtige sitze nun in Untersuchungshaft. Zuvor hatte die Oberhessische Presse über eine Durchsuchung in Marburg berichtet.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0