Horror! Linienbus geht bei der Fahrt in Flammen auf

Eutin - Am Mittwochnachmittag ist auf einer Landstraße in Schleswig-Holstein ein Linienbus komplett ausgebrannt.

Der Bus brannte mitten auf der Landstraße komplett aus.
Der Bus brannte mitten auf der Landstraße komplett aus.  © Arne Jappe

Der Busfahrer und ein Fahrgast konnten sich rechtzeitig aus dem Fahrzeug retten.

Nach ersten Informationen geriet der Bus auf der Eutiner Landstraße, kurz vor dem Ortseingang Groß Meinsdorf in Brand.

Laut Polizei hatte der Busfahrer besonnen und genau richtig gehandelt. Er brachte zuerst den Fahrgast und sich in Sicherheit.

Die anschließenden Löschversuche des Busfahrers schlugen fehl, kurze Zeit später stand der komplette Linienbus im Vollbrand.

Die eintreffende Feuerwehr konnte die restlichen Flammen mittels Schaum ersticken. Dennoch brannte das Fahrzeug komplett aus und musste durch ein Bergungsunternehmen abgeschleppt werden.

Für die Lösch- und Bergungsmaßnahmen blieb die Eutiner Landstraße am Nachmittag komplett gesperrt. Die Polizei ging noch vor Ort von einem technischen Defekt aus.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0