Barcelona: Zwei Deutsche ringen nach Terroranschlag mit dem Leben

Neu

20-Jähriger attackiert Polizisten und flüchtet mit Beil bewaffnet aufs Dach

Neu

Sicherungsseil bei Free-Fall-Tower reißt: 13 Kinder verletzt

Neu

Anstatt den Urlaub zu genießen, machen Deutsche lieber...

Neu
9.009

Vermummte greifen linkes Haus mit Steinen und Säure an

Dresden - Das alternative Wohnborjjekt "Mangelwirtschaft" auf der OVerbeckstraße wurde in der Nacht zum Montag attackiert. Die Angreifer warfen Steine, Böller und Flaschen mit Buttersäure. Das operative Abwehrzentrum hat die Ermittlungen übernommen.
Diese Fensterscheibe wurde durch einen Stein zerstört.
Diese Fensterscheibe wurde durch einen Stein zerstört.

Von Andrzej Rydzik

Dresden - In der Nacht zum Montag wurde das linksalternative Wohnprojekt auf der Overbeckstraße in Mickten angegriffen.

"Etwa zehn vermummte Leute kamen auf unser Grundstück, griffen das Haus von allen Seiten mit Steinen, Böllern und Buttersäure an. Es ging alles sehr schnell und lief äußerst koordiniert ab. So schnell die Angreifer da waren, verschwanden die Angreifer wieder. ", erinnert sich Judith Seifert (25), Sprecherin des Projektes, an den Überfall.

Ein Stein durchschlug eine Fensterscheibe. In dem Zimmer hatten sich kurz zuvor noch Bewohner aufgehalten.

Die Täter warfen Plasteflaschen mit einer stinkenden Flüssigkeit, vermutlich Buttersäure. Sie sollten mittels Böllern gesprengt werden.

"Eine der Flaschen zerbarst an der Hauseingangstür", erklärte Anke Müller, Sprecherin des Operativen Abwehrzentrums.

Die Polizei hat die zwei Flaschen sichergestellt, und untersucht sie nun auf Täterspuren.

Zum Zeitpunkt des Angriffs waren 15 Bewohner in dem Haus. "Zum Glück wurde niemand verletzt", sagte Seifert.

Das Operative Abwehrzentrum hat die Ermittlungen übernommen. "Da sich die Bewohner der Overbeckstraße im Kontext der Asylthematik engagieren, erscheint ein politisch motivierter Hintergrund der Tat jedoch als sehr wahrscheinlich", so Sprecherin Müller.

Denkbar ist auch ein Zusammenhang mit dem Angriff auf das Anti-Asyl-Camp in Übigau. Dabei hatten Vermummte einem Mann das Schlüsselbein gebrochen.

Das Haus wurde in der Nacht von Vermummten angegriffen.
Das Haus wurde in der Nacht von Vermummten angegriffen.

Fotos: Bruno Satelmajer

Als der Chef diesen Kassenzettel sieht, feuert er sofort seinen Angestellten

Neu

Achtung: Durch diesen neuen Schmink-Trend könntet Ihr blind werden

Neu

Spanische Zeitung meldet: Terror-Fahrer von Barcelona ist tot

5.007

Mit diesen Kerlen geht's im Bett heiß zur Sache

1.259

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

46.819
Anzeige

Ein Toter nach Messerstecherei in Wuppertal: Täter auf der Flucht

1.132

Tierschützer sauer! Nilgänse zum Abschuss freigegeben

100

Tag24 sucht genau Dich!

46.935
Anzeige

Tourismus-Rekord! Ein Land fährt besonders auf Leipzig ab

731

Schock! Henssler verletzt: Was wird jetzt aus der neuen Show?

1.984

Unbekannter filmt mit Drohne nackten Mann im Bad

1.156

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

4.249
Anzeige

Sensoren schlagen Alarm: Mitarbeiter aus Telekom-Hochhaus evakuiert

370

Die Identitären sind mit ihrer Mittelmeer-Mission grandios gescheitert und brechen ab!

1.757

Nach Brandanschlag: Flüchtling in Psychiatrie eingewiesen

129

Kurz vorm Ligaspiel! RB verpflichtet Cihan Yasarlar vom FC Schalke 04

1.479

Hier gibt's bald keinen normalen "Kaffee To Go" mehr!

1.054

Diese Powerknolle steckt voller Superkräfte für Euer Immunsystem

1.432

Hells-Angels-Gutachterin postet sich aus dem Prozess

1.837

Asylbewerber behalten ihren Schutzstatus trotz mehrfacher Reisen ins Heimatland

3.531

Messerattacke in Finnland: Mann sticht Passanten nieder - zwei Tote

4.147
Update

Eier-Skandal: Weiterer Giftstoff entdeckt!

1.674

Mutter der bei Rassisten-Demo Getöteten will Trump nicht sprechen

906

Krasse Vorwürfe: Dieser Seifenspender soll ein Rassist sein

2.434

Huch! Forscher finden heraus: Bier macht schwul

1.704

Reizgas-Attacke in Gesamtschule: 20 Verletzte

183

Aus Eifersucht! Mann übergießt Ehefrau mit kochendem Öl

1.355

Irre Idee: Marihuana-Plantage in Baumkronen

1.392

Erdogan ruft Deutsch-Türken zu Wahlboykott auf: Will er Merkel stürzen?

1.439
Update

Als Ersatz für eine vegane Pizza erhält eine 19-Jährige das...

2.932

Vor G20: Hunderte Berliner Linksradikale haben es nach Hamburg geschafft

1.197

Hat sich Katja Kühne diesen Bullen-Star geangelt?

5.656

SEK sichert Gelände: Terrorverdächtiger Tunesier jetzt in Abschiebehaft

341

Bei Soko-Dreharbeiten: Passant meldet Leiche in Leipzig, aber...

26.635

Er ist gefährlich! Wo steckt Steffen T.?

10.713

Lästerei unter C-Promis: Melanie Müller zieht über "Promi Big Brother" her

1.116

Mann will Brombeeren pflücken und entdeckt Kiffer-Paradies

2.616

Unfassbar! Mit so viel Promille war ein Mann mit seinem Rad unterwegs

1.741

Hund fällt elfjährigen Jungen an und verletzt ihn schwer

3.085

Rechte Politikerin erscheint mit Burka im Parlament und erntet Gegenwind

2.835

Brachialer Strafmarsch im Laufschritt! Fall um kollabierte Soldaten wird zum Skandal!

4.917

Geburt im Zug: Bundespolizist wird zur Hebamme

2.767

Barcelona-Attentat! 13 deutsche Touristen teilweise lebensgefährlich verletzt

5.198
Update

Gefasst: Polizei schnappt Sex-Täter mit Harry-Potter-Brille!

5.252
Update

Barcelona-Anschlag: SPD und CDU schränken Wahlkampf ein

1.690

Wollersheim nach Rippen-OP im Bikini: Die Kommentare sind überraschend

7.635

Gäste unter Schock! Mysteriöser Axt-Mann stürmt Geburtstagsparty

2.910

Herablassender Arzt schickt Mutter mit Säugling heim: Kurz darauf stirbt das Baby

14.876

Mann vor Augen seiner kleinen Tochter erschossen! Täter flüchtet

8.620
Update

Fans verwirrt! Was will uns Emma Schweiger mit diesem Foto sagen?

5.996

Schock-Fund! Menschliche Überreste in Krokodilbauch entdeckt

3.216

Dieser Comedian meint es ernst, hat jedoch keinen blassen Schimmer

848

Tiefe Bestürzung: Handballverein trauert um 21-jährige Spielerin

34.359

Drogendealer mit Kopfschuss ermordet

4.516

Audi-Fahrer reißt Friedhofsmauer ein: tot!

4.939