17-Jähriger soll Maria vergewaltigt und getötet haben

TOP

So schnitten die DSV-Adler in Klingenthal ab

NEU

Flammen-Hölle in Lagerhaus: Mindestens neun Tote 

NEU

Doppelte Rache! Er wandert wegen Porno ins Gefängnis

NEU

Grünen-Politiker wegen eines falschen Wortes bei Facebook gesperrt

NEU
1.510

Hautnah! Mit dem iPad durch den Krieg

Dresden - Alles wie im echten (Kriegs-)Leben ... Im Militärhistorischen Museum Dresden gibt's "Theater". Vom 12. März an ist das Regie-Kollektiv "Rimini Protokoll" mit der Produktion "Situation Rooms" zu Gast.
Das Mindestteilnahmealter fürs Multiplayer-Videostück beträgt 16 Jahre.
Das Mindestteilnahmealter fürs Multiplayer-Videostück beträgt 16 Jahre.

Dresden - Wie es ist, live den Krieg miterleben zu müssen? Oder bei einer echten Terroristen-Jagd dabei zu sein? Weniger als Zuschauer, sondern richtig tief drin? Im Militärhistorischen Museum Dresden gibt's ein solches multimediales "Theater".

Im März ist das Regie-Kollektiv "Rimini Protokoll" mit der kriegsnahen Produktion "Situation Rooms" zu Gast.

Den Situation Room gibt's wirklich: Dieser ist eine Einrichtung im Weißen Haus und zugleich das Hauptzentrum für verschlüsselte Kommunikation des Präsidenten der USA ... Dort erlebten "handverlesene Politiker und Militärs" Weltgeschichte live mit.

Und eben von jenen welt-"bewegenden" Ereignissen haben sich die Regisseure inspirieren lassen.

Über eine Stunde lang kommt Weltgeschehen im Multiplayer-Videostück, das ab dem 12. März aufgeführt wird, zu Wort.
Über eine Stunde lang kommt Weltgeschehen im Multiplayer-Videostück, das ab dem 12. März aufgeführt wird, zu Wort.

Ausgelöst von jenem Foto nämlich:

Es zeigt einen Schnappschuss aus dem realen "Situation Room" des Weißen Hauses in Washington, als Barack Obama und andere per Bildschirm die Jagd auf Osama bin Laden verfolgten.

Bei den (17) "Situation Rooms" von "Rimini-Protokoll" nun kann der Besucher den Geschichten von Menschen nachspüren, deren Leben auf verschiedenste Weise von Waffen und Krieg geprägt ist:

Wen kann ich "live" verfolgen?

+++ Den Manager eines Rüstungskonzerns +++ den Arzt in einem afrikanischen Bürgerkriegsland, der an einem Patienten eine Amputation vornehmen muss +++ die Kantinenchefin einer russischen Munitionsfabrik +++ einen früheren Kindersoldaten oder den Kriegsfotografen +++ und viele mehr.

17 unterschiedliche „Situation Rooms“ wird der Zuschauer erleben.
17 unterschiedliche „Situation Rooms“ wird der Zuschauer erleben.

Unzählige Auszeichnungen hat es gehagelt:

  • "Situation Rooms" wurde ausgezeichnet mit dem Children's Choice Award der Ruhrtriennale 2013 in den Kategorien: "Das Beste vom Besten" und "Die spannendste Aufführung, die so spannend war, dass ich keinen Moment verpassen wollte.
  • Außerdem den Excellence Award des 17. Japanese Media Arts Festival am 05. Februar 2014 in Tokyo.
  • Das "virtuelle TT von nachtkritik" zählt "Situation Rooms" zu den zehn wichtigsten Theaterproduktionen des Jahres 2013, und auch vom Theatertreffen der Berliner Festspiele wird Situation Rooms aus 395 Inszenierungen ausgewählt.

Fotos: PR/MHM, David Balzer, Statsschauspiel Dresden, rimini-protokoll.de (Von Jörg Schulz)

Was zum Teufel?! Woher kommt all dieser Müll?

NEU

Nach Scheidung: Lugners giften sich im TV an

NEU

Kehren diese beiden Stars zu GZSZ zurück?

NEU

Wie Hannibal Lector! Gefangener treibt Wärterin in den Wahnsinn

NEU

Hier wird der CFC nach der Pleite in Münster empfangen

NEU

Rapper darf nicht ins Haus: Haben sich Kim und Kanye getrennt? 

NEU

Dieser Knirps hat jetzt schon eine Frisur wie ein Rockstar

NEU

Penis ans Knie gerutscht: Mann glaubt, verflucht zu sein

2.056

Dieses Weihnachtsrätsel macht Euch garantiert verrückt

528

Weit unter Null! Jetzt wird es bitterkalt in Sachsen

4.296

Chancentod Dynamo verliert Heimspiel in München

5.090

Darum kann Sarah Lombardi jetzt wieder strahlen

9.686

CDU plant harten Kurs gegen Flüchtlinge

2.029

So heiß strippt Ronaldos Ex in diesem Adventskalender-Video

1.160

Illegale Preisabsprachen? Fall Radeberger vor Gericht

1.083

Jetzt gibt es die beliebten Einhorn-Kondome in der Drogerie zu kaufen

1.260

Angst vor Atomunfall? NRW ordert Jodtabletten nach

317

Schalke ist Leipzigs bisher schwerster Gegner

924

Zwei Flüchtlinge auf Güterzug von Lastern überrollt

4.329

TAG24-Interview: Olaf Schubert erklärt uns die Frauen

1.499

Auto mit vier Insassen stürzt in Elbe! Ein Toter 

6.165

Ist der Mörder der 19-jährigen Medizinstudentin Maria L. gefasst?

5.628

Unbedingt anlassen! Mit diesem Kleidungsstück kommen Frauen deutlich häufiger

9.520

Dieses irre schwere Fotorätsel treibt das Netz in den Wahnsinn

7.496

Geheime Papiere aufgetaucht: Hat die Bundeswehr schwule Soldaten bewusst diskriminiert? 

1.480

BKA veröffentlicht Zahlen: 877 Angriffe gegen Aslyunterkünfte

1.986

Fastfood-Riese lässt Essen schon bald nach Hause liefern

2.686

Justizminister: Wer Rettungskräfte angreift, soll in den Knast

1.570

Neuhaus warnt vor angeschlagenen Löwen

2.699

Opa Herwig (71) will das neue Supertalent werden

1.235

Eklat in Jena! Scharfer Gegenwind für Merkel

12.437

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

6.331

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

6.313

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

780

Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

3.693

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

18.192

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

2.040

Diese neue Schokolade soll nicht dick machen

1.687

Fast 40 Kilo abgenommen! So sieht Willi Herren nicht mehr aus

4.054

Probleme mit Sicherheitsgurten: Ford ruft 680.000 Autos zurück 

2.350

Raser baut heftigen Unfall, während er bei Facebook live ist

13.389

Wegen 40 Euro! 19-Jähriger erwürgt Mithäftling

5.215

Patientin sexuell missbraucht? Uniklinik-Arzt vor Gericht

6.501