Räumdienst evakuiert halb Helgoland

Top

Weil Grünanlagen wichtiger sind: Stadt nimmt Obdachlosen alles weg

Top

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.640
Anzeige

Ein Gewächshaus voller Paprika, Tomaten – und Marihuana

195

TAG24 sucht genau Dich!

72.063
Anzeige
24.021

2900 gehen mit PEGIDA auf die Straße

Sachsen - Auch am Montag, 30. März demonstrieren PEGIDA in Dresden und LEGIDA in Leipzig. Die PEGIDA Chemnitz-Erzgebirge ist diesmal in Annaberg unterwegs. In allen Städten sind auch Gegendemonstrationen angekündigt. MOPO24 ist überall vor Ort.

Dresden/Annaberg/leipzig - Auch am 30. März wurde in Sachsen wieder demonstriert. PEGIDA-Versammlungen fanden in Annaberg und zum 21. Mal in Dresden statt.

Auch in Leipzig wurde demonstriert. Inhaltlich gab es erneut nichts Neues, die Teilnehmerzahlen gingen in allen drei Städten weiter zurück.

So berichtete MOPO24 im Liveticker.

Leipzig/Annaberg, 21 Uhr: Auch in PEGIDA Chemnitz-Erzgebirge und Leipzig sind fertig. Beide rufen ihre Anhänger auf, in der kommenden Woche nach Dresden zu kommen.

Dresden, 20:35 Uhr: Nach Angaben der Polizei haben bei PEGIDA 2900 Menschen teilgenommen. Auf der Gegendemo auf dem Postplatz wurden reichtlich 100 Teilnehmer gezählt. Im Einsatz waren 452 sächsische Polizisten.

Dresden, 20:25 Uhr: Im Schein der Handylichter wird die Nationalhymne gesungen. Nachdem in unmittelbarer Nähe der "Russia Today"-Kamera einige Teilnehmer mit "Deutschland, Deutschland über ...." beginnen, beeilt sich der Vorsänger, die 3. Strophe anzustimmen. Danach ist Schluss.

Dresden, 20:13 Uhr: PEGIDA ist wieder auf dem Altmarkt. Dieter, Pegida-Ordner der 1. Stunde ergreift das Wort. Schon bevor er beginnt, wird er mit "Dieter"-Sprechchören gefeiert. Er schimpft gegen zu viele Asylbewerber und verirrt sich beim Versuch, gute von schlechten Asylbewerbern zu unterscheiden in Vorverurteilungen.

Leipzig, 20:04 Uhr: LEGIDA hat sich in Bewegung gesetzt, an der Strecke protestieren mehrere hundert Gegner. Außer Wortgefechten verläuft bisher alles ohne Zwischenfälle.

Dresden, 19:52 Uhr: Am Postplatz begegnen sich PEGIDA und die Gegendemonstranten. Die Polizei hält die beiden Demos auf gut 50 Meter Abstand. Außer vereinzelter Sprechchöre läuft der Vorbeizug weitestgehend emotionslos ab.

Annaberg, 19:39 Uhr: Auch in Annaberg hat der PEGIDA-Spaziergang begonnen. Dem Grüppchen macht heute mehr ein realer Schneesturm als die angebliche Asylflut zu schaffen.

Dresden, 19:21 Uhr: PEGIDA beginnt seinen Spaziergang. Am Postplatz bereitet sich die Polizei langsam darauf vor, die Demonstranten voneinander fern zu halten.

Dresden, 19:15 Uhr: Beim Postplatzkonzert für Weltoffenheit ist die Teilnehmerzahl wieder überschaubar. Verschiedene Künstler sorgen auf der Bühne für Unterhaltung. Die Polizei will die beiden Demos diesmal nicht so nah aneinander lassen, wie in der vergangenen Woche. Es soll Protest in Sicht- und Hörweite zugelassen werden.

Dresden, 19:08 Uhr: Bei Tatjana Festerling die gleichen Inhalte wie immer. Es geht gegen linksgrüne Gutmenschen, Muslime, Frühsexualisierung und die Politikapparatschiks. Das Dilemma der Deutschen sei ihre Gutmütigkeit. Jetzt sei aber das Maß voll, sich von Minderheiten terrorisieren zu lassen. Damit gibt sie den Zuhörern die Stichworte für "Volksverräter" und "Wir sind das Volk"-Chöre.

Leipzig, 19:04 Uhr: LEGIDA ist auf dem Augustusplatz versammelt. Einige Hundert sind bisher gekommen. Sie demonstrieren heute am Wasser. Der Springbrunnensee ist im Frühling wieder mit Wasser gefüllt.

Dresden, 18:53 Uhr: Tatjana Festerling beginnt ihre Rede. Sie begrüßt die Menschen an den Bildschirmen und dankt Russia Today für die regelmäßige Liveübertragung.

Annaberg, 18:45 Uhr: Auf dem Kätplatz haben sich einige PEGIDA-Anhänger versammelt. Redner Steffen Musolt ruft dazu auf, Nationalstolz wieder als Tugend zu entdecken.

Dresden, 18:42 Uhr: Siegfried Däbritz eröffnet als Urlaubsvertretung von Lutz Bachmann die Versammlung. Wie jede Woche wird gegen Angela Merkel geschimpft und Asylbewerber werden pauschal kriminalisiert. Däbritz fordert erneut eine neue Zuwanderungspolitik und die konsequente Abschiebung abgelehnter Asylbewerber.

Dresden, 18:37 Uhr: PEGIDA hat noch nicht begonnen, es wird wohl noch auf einige Nachzügler gewartet.

Leipzig,18:21 Uhr: Bei den Spaßvögeln von "LEGIDA das Original", Leipziger Ethanolfreunde gegen die Illegalisierung des Alkohols, scheint auch etwas die Luft raus. Nur knapp 100 Bierfreunde haben sich vor dem Gewandhaus versammelt.

Dresden, 18:15 Uhr: Gemessen an den Vorwochen sind eine Viertelstunde vor Beginn der Versammlung noch vergleichsweise wenig Menschen auf dem Altmarkt.

Dresden, 18:14 Uhr: Tatjana Festerling sitzt in einem VW-Bus und arbeitet an ihrer Rede, die sie später auf der PEGIDA-Versammlung halten wird.

Leipzig, 18:08 Uhr: Vor Beginn der LEGIDA- und Gegendemonstrationen sind in der Innenstadt "Spezialkräfte" aufgeradelt. Katharina (5., l.) und Antonio (5).

Annaberg, 18:04: Die Gegendemonstration zu PEGIDA Chemnitz-Erzgebirge hat begonnen. Es soll eine stationäre Kundgebung bleiben, mit einem vielfältigen Kulturprogramm.

PEGIDA sammelt sich in 500 Meter Entfernung auf dem Kätplatz und will dann eine Runde drehen.

Dresden, 17:57 Uhr: Rechtsanwalt Jens Lorek scheint sich für diesen Montag die nächste Zählmethode ausgedacht zu haben. Auf dem Altmarkt wird mit einem weißen Folienband und verschiedenen Ordnern eine rechteckige Fläche abgesperrt. In den vergangenen zwei Wochen waren verschiedene Versuche von ihm, die PEGIDA-Teilnehmerzahl zu ermitteln, gescheitert.

Dresden, 17:50 Uhr: Der Aufbau auf dem Altmarkt läuft. Die ersten PEGIDA-Anhänger trudeln ein.

Der Demo-Montag in Sachsen

Am 23. März hatten laut Polizei 5500 PEGIDA-Anhänger auf dem Altmarkt demonstriert.
Am 23. März hatten laut Polizei 5500 PEGIDA-Anhänger auf dem Altmarkt demonstriert.

Zum 21. Mal trifft sich PEGIDA in Dresden zum Spaziergang. 18.30 Uhr beginnt die Versammlung auf dem Altmarkt. Organisator Lutz Bachmann wird nicht dabei sein, er macht Urlaub auf Fuertuventura.

Als Urlaubsvertretung und Redner sind Tatjana Festerling und Götz Kubitschek angekündigt. Ab 19 Uhr lädt das Bündnis "Dresden für alle" als Protest gegen PEGIDA zum inzwischen traditionellen Postplatzkonzert ein.

  • PEGIDA Chemnitz-Erzgebirge hat als Versammmlungsort Annaberg ausgewählt.
  • 18.30 Uhr soll es auf dem Kätplatz los gehen.
  • "Chemnitz Nazifrei" ruft für 18 Uhr zu einer Gegendemo in Annaberg auf.

LEGIDA versammmelt sich 19 Uhr auf dem Augustusplatz in Leipzig. Wie in der vergangenen Woche ist eine Demonstration über den Ring zum Wintergartenhochhaus und zurück zum Augustusplatz geplant.

Auf mehreren Gegendemos soll gegen LEGIDA protestiert werden:

  • Willkommen in Leipzig: ab 15.30 Uhr auf dem Nikolaikirchhof
  • Legida-Das Original: Satireveranstaltung Leipziger Ethanolfreunde gegen die Illegalisierung des Alkohols, 18 Uhr auf dem Augustusplatz vor dem Gewandhaus
  • Gegen Rassismus: Refugees welcome, ab 19 Uhr, Dörrienstraße

Fotos: Steffen Füssel, Stefan Ulmen, Eric Hofmann, Juliane Bauermeister, dpa, Alexander Bischoff

Druckerei in Flammen! Lösungsmittel drohte zu explodieren

408

Kleintransporter rast ungebremst in Stauende

286

Katja Krasavice: Blutiger Halloween-Sex auf dem Klo

2.619

Hier sollen Obdachlose im Winter untergebracht werden

260

Schock! Sechs tote Pferde auf Koppel entdeckt

7.858

Er soll zwei junge Männer vergewaltigt haben! Wer kennt diesen Mann?

4.693

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

11.591
Anzeige

Streit zwischen Pärchen eskaliert in Schlägerei! Kripo ermittelt

2.780

Zwei Jugendliche entdecken toten Onkel: Nun wurde sein Auto gefunden

2.087

Wirbel um diesen Bescheid: Kriegen Asylbewerber mehr Stütze als deutsche Arbeitslose?

113.961

Du willst Freikarten für den Heide Park? Hier ist Deine Chance!

2.273
Anzeige

Ausgeschillert! Wollersheim-Finale vor Gericht

3.393

Ex-Botschafter entschuldigt sich bei Chebli für seine "unpassende Ansprache"

208

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

13.323
Anzeige

Diese Poller-Posse nervt die Menschen in Sondershausen

2.733

Sie stiegen zu ihr ins Taxi: "Ich wurde von drei Männern vergewaltigt"

7.341

Tragödie im Flüchtlingsheim: Mann sticht auf seine 21-jährige Ehefrau ein!

2.388

Auslöschung Israels angedroht

2.325

Mädchen ertrank in Pool, die Polizei schweigt

502

Gangster wird nach 30 Jahren wieder frei gelassen

1.742

Bahnreisen: So sieht die Zukunft in Baden-Württemberg aus

150

Stein löst sich aus Decke! Mann vor Dutzenden Touristen in Kirche erschlagen

2.705

Räuber überfallen junge Frau bei Gassi-Runde und treten Hundewelpen

5.983

Zellentür aufgesägt, Wärter niedergeschlagen: Sie wollten aus Knast ausbrechen

2.815

VfB-Coach Wolf bedauert Werners Weggang

309

Hat er den Brand gelegt? Polizei sucht 46-jährigen Gewalttätigen

2.756

Peinlich? Das soll der Grund sein, warum Männer es lieber ohne Kondom machen

11.338

Thüringer Polizei hatte "null Ahnung"

1.669

Leichen in Tiefgarage! Politikerin und Liebhaber von Ehemann getötet

3.286
Update

Darum hat Udo Lindenberg keine Kinder

5.609

Jérôme Boateng setzt auf diesen Ernährungs-Trend

3.450

Hartnäckiger Verfolger in Neidenstein

246

Dicker Exhibitionist schockiert drei Frauen

248

IS-Anhängerin will zurück nach Deutschland!

5.201

Operation, Zusammenbruch, Krankenhaus! Weiter große Sorge um Naddel

4.414

Sie halfen Flüchtlingen und erleben jetzt ihr blaues Wunder

8.032

Fußwaschungen, Salafisten und Burkas - dieser deutschen Uni reicht's

7.204

Plante der Anhänger Amris einen Anschlag? Drei Jahre Haft gefordert

575

Horrorcrash! Frau stirbt bei heftigem Unfall in Thüringen

10.597
Update

Dramatisches Vogelsterben in Deutschland. Was ist da los?

1.138

Sie wurde offenbar ermordet: Tote aus dem Neckar identifiziert

5.030
Update

Bodo Ramelow kennt die Gründe für Sachsens Versagen

3.098

Älteste Schildkröte der Welt als schwul geoutet

1.144

Sie gab ihrer Mitbewohnerin Klo-Wasser zu trinken

2.528

Bombendrohung eines Mädchens könnte teuer werden

1.123

74-Jährige will Autofahrerin helfen und stirbt

2.876

Spaziergängerin dachte, das wäre eine Hauskatze...

17.416

Bye Bye goldener Herbst! Kälte, Regen und Gewitter stehen vor der Tür

28.052

Während Abgeordnete über Extremismus streiten, malt dieses Mädchen Einhörner

1.755

Achtung! In dieser Pizza könnten Glas-Splitter sein

857

Nach tragischen Verlusten: Fiona Erdmann beschäftigt sich mit Leben nach dem Tod

1.265

Karriere in der Verwaltung: Air-Berlin-Mitarbeiter könnten Löcher stopfen

871

Bestialische Vergewaltigung: Täter muss für 11,5 Jahre in den Knast!

7.507

Er hatte drei Identitäten: Polizei schnappt dreisten Seriendieb

2.954