Endlich! Einer der größten Drogenfälle wurde geklärt
Top
Weg frei für GroKo! SPD will mit Union sondieren
Top
23-jährige Deutsche stürzt auf Bali 80 Meter in den Tod
Top
Mitten im Lieferstress: Paketbote rettet hilflosen Rentner
Neu
24.023

2900 gehen mit PEGIDA auf die Straße

Sachsen - Auch am Montag, 30. März demonstrieren PEGIDA in Dresden und LEGIDA in Leipzig. Die PEGIDA Chemnitz-Erzgebirge ist diesmal in Annaberg unterwegs. In allen Städten sind auch Gegendemonstrationen angekündigt. MOPO24 ist überall vor Ort.

Dresden/Annaberg/leipzig - Auch am 30. März wurde in Sachsen wieder demonstriert. PEGIDA-Versammlungen fanden in Annaberg und zum 21. Mal in Dresden statt.

Auch in Leipzig wurde demonstriert. Inhaltlich gab es erneut nichts Neues, die Teilnehmerzahlen gingen in allen drei Städten weiter zurück.

So berichtete MOPO24 im Liveticker.

Leipzig/Annaberg, 21 Uhr: Auch in PEGIDA Chemnitz-Erzgebirge und Leipzig sind fertig. Beide rufen ihre Anhänger auf, in der kommenden Woche nach Dresden zu kommen.

Dresden, 20:35 Uhr: Nach Angaben der Polizei haben bei PEGIDA 2900 Menschen teilgenommen. Auf der Gegendemo auf dem Postplatz wurden reichtlich 100 Teilnehmer gezählt. Im Einsatz waren 452 sächsische Polizisten.

Dresden, 20:25 Uhr: Im Schein der Handylichter wird die Nationalhymne gesungen. Nachdem in unmittelbarer Nähe der "Russia Today"-Kamera einige Teilnehmer mit "Deutschland, Deutschland über ...." beginnen, beeilt sich der Vorsänger, die 3. Strophe anzustimmen. Danach ist Schluss.

Dresden, 20:13 Uhr: PEGIDA ist wieder auf dem Altmarkt. Dieter, Pegida-Ordner der 1. Stunde ergreift das Wort. Schon bevor er beginnt, wird er mit "Dieter"-Sprechchören gefeiert. Er schimpft gegen zu viele Asylbewerber und verirrt sich beim Versuch, gute von schlechten Asylbewerbern zu unterscheiden in Vorverurteilungen.

Leipzig, 20:04 Uhr: LEGIDA hat sich in Bewegung gesetzt, an der Strecke protestieren mehrere hundert Gegner. Außer Wortgefechten verläuft bisher alles ohne Zwischenfälle.

Dresden, 19:52 Uhr: Am Postplatz begegnen sich PEGIDA und die Gegendemonstranten. Die Polizei hält die beiden Demos auf gut 50 Meter Abstand. Außer vereinzelter Sprechchöre läuft der Vorbeizug weitestgehend emotionslos ab.

Annaberg, 19:39 Uhr: Auch in Annaberg hat der PEGIDA-Spaziergang begonnen. Dem Grüppchen macht heute mehr ein realer Schneesturm als die angebliche Asylflut zu schaffen.

Dresden, 19:21 Uhr: PEGIDA beginnt seinen Spaziergang. Am Postplatz bereitet sich die Polizei langsam darauf vor, die Demonstranten voneinander fern zu halten.

Dresden, 19:15 Uhr: Beim Postplatzkonzert für Weltoffenheit ist die Teilnehmerzahl wieder überschaubar. Verschiedene Künstler sorgen auf der Bühne für Unterhaltung. Die Polizei will die beiden Demos diesmal nicht so nah aneinander lassen, wie in der vergangenen Woche. Es soll Protest in Sicht- und Hörweite zugelassen werden.

Dresden, 19:08 Uhr: Bei Tatjana Festerling die gleichen Inhalte wie immer. Es geht gegen linksgrüne Gutmenschen, Muslime, Frühsexualisierung und die Politikapparatschiks. Das Dilemma der Deutschen sei ihre Gutmütigkeit. Jetzt sei aber das Maß voll, sich von Minderheiten terrorisieren zu lassen. Damit gibt sie den Zuhörern die Stichworte für "Volksverräter" und "Wir sind das Volk"-Chöre.

Leipzig, 19:04 Uhr: LEGIDA ist auf dem Augustusplatz versammelt. Einige Hundert sind bisher gekommen. Sie demonstrieren heute am Wasser. Der Springbrunnensee ist im Frühling wieder mit Wasser gefüllt.

Dresden, 18:53 Uhr: Tatjana Festerling beginnt ihre Rede. Sie begrüßt die Menschen an den Bildschirmen und dankt Russia Today für die regelmäßige Liveübertragung.

Annaberg, 18:45 Uhr: Auf dem Kätplatz haben sich einige PEGIDA-Anhänger versammelt. Redner Steffen Musolt ruft dazu auf, Nationalstolz wieder als Tugend zu entdecken.

Dresden, 18:42 Uhr: Siegfried Däbritz eröffnet als Urlaubsvertretung von Lutz Bachmann die Versammlung. Wie jede Woche wird gegen Angela Merkel geschimpft und Asylbewerber werden pauschal kriminalisiert. Däbritz fordert erneut eine neue Zuwanderungspolitik und die konsequente Abschiebung abgelehnter Asylbewerber.

Dresden, 18:37 Uhr: PEGIDA hat noch nicht begonnen, es wird wohl noch auf einige Nachzügler gewartet.

Leipzig,18:21 Uhr: Bei den Spaßvögeln von "LEGIDA das Original", Leipziger Ethanolfreunde gegen die Illegalisierung des Alkohols, scheint auch etwas die Luft raus. Nur knapp 100 Bierfreunde haben sich vor dem Gewandhaus versammelt.

Dresden, 18:15 Uhr: Gemessen an den Vorwochen sind eine Viertelstunde vor Beginn der Versammlung noch vergleichsweise wenig Menschen auf dem Altmarkt.

Dresden, 18:14 Uhr: Tatjana Festerling sitzt in einem VW-Bus und arbeitet an ihrer Rede, die sie später auf der PEGIDA-Versammlung halten wird.

Leipzig, 18:08 Uhr: Vor Beginn der LEGIDA- und Gegendemonstrationen sind in der Innenstadt "Spezialkräfte" aufgeradelt. Katharina (5., l.) und Antonio (5).

Annaberg, 18:04: Die Gegendemonstration zu PEGIDA Chemnitz-Erzgebirge hat begonnen. Es soll eine stationäre Kundgebung bleiben, mit einem vielfältigen Kulturprogramm.

PEGIDA sammelt sich in 500 Meter Entfernung auf dem Kätplatz und will dann eine Runde drehen.

Dresden, 17:57 Uhr: Rechtsanwalt Jens Lorek scheint sich für diesen Montag die nächste Zählmethode ausgedacht zu haben. Auf dem Altmarkt wird mit einem weißen Folienband und verschiedenen Ordnern eine rechteckige Fläche abgesperrt. In den vergangenen zwei Wochen waren verschiedene Versuche von ihm, die PEGIDA-Teilnehmerzahl zu ermitteln, gescheitert.

Dresden, 17:50 Uhr: Der Aufbau auf dem Altmarkt läuft. Die ersten PEGIDA-Anhänger trudeln ein.

Der Demo-Montag in Sachsen

Am 23. März hatten laut Polizei 5500 PEGIDA-Anhänger auf dem Altmarkt demonstriert.
Am 23. März hatten laut Polizei 5500 PEGIDA-Anhänger auf dem Altmarkt demonstriert.

Zum 21. Mal trifft sich PEGIDA in Dresden zum Spaziergang. 18.30 Uhr beginnt die Versammlung auf dem Altmarkt. Organisator Lutz Bachmann wird nicht dabei sein, er macht Urlaub auf Fuertuventura.

Als Urlaubsvertretung und Redner sind Tatjana Festerling und Götz Kubitschek angekündigt. Ab 19 Uhr lädt das Bündnis "Dresden für alle" als Protest gegen PEGIDA zum inzwischen traditionellen Postplatzkonzert ein.

  • PEGIDA Chemnitz-Erzgebirge hat als Versammmlungsort Annaberg ausgewählt.
  • 18.30 Uhr soll es auf dem Kätplatz los gehen.
  • "Chemnitz Nazifrei" ruft für 18 Uhr zu einer Gegendemo in Annaberg auf.

LEGIDA versammmelt sich 19 Uhr auf dem Augustusplatz in Leipzig. Wie in der vergangenen Woche ist eine Demonstration über den Ring zum Wintergartenhochhaus und zurück zum Augustusplatz geplant.

Auf mehreren Gegendemos soll gegen LEGIDA protestiert werden:

  • Willkommen in Leipzig: ab 15.30 Uhr auf dem Nikolaikirchhof
  • Legida-Das Original: Satireveranstaltung Leipziger Ethanolfreunde gegen die Illegalisierung des Alkohols, 18 Uhr auf dem Augustusplatz vor dem Gewandhaus
  • Gegen Rassismus: Refugees welcome, ab 19 Uhr, Dörrienstraße

Fotos: Steffen Füssel, Stefan Ulmen, Eric Hofmann, Juliane Bauermeister, dpa, Alexander Bischoff

Tödlicher Unfall: Porsche-Fahrerin übersieht Kleinkind (2)
Neu
25 Jahre Jo Gerner: So stellt sich der GZSZ-Fießling seinen Abschied vor
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
98.371
Anzeige
Gasflasche auf Weihnachtsmarkt verpufft: Zwei Personen schwer verletzt
Neu
Mysteriöser Todesfall: Mann verbrennt plötzlich beim Spaziergang
Neu
100 Meter Bungee Jumping: Lass Dich fallen !
3.024
Anzeige
Darum soll diese Bürgermeisterin in Rente geschickt werden
Neu
Vermisst! Wo sind Christin (13) und Michelle (15)?
Neu
Viel zu teuer! Das ist der überbezahlteste Star in Hollywood
Neu
Mysteriöses Mischwesen aus Hund und Bär aufgetaucht
Neu
Im Asia-Laden! Mann schüttet Benzin über Frau und will sie anzünden
Neu
Unerwartete Wende: Das soll wirklich mit der "geklauten" Hecke passiert sein
Neu
Autsch! Mann steckt sich 77 Zentimeter Dildo in den Hintern!
Neu
Dieses Land will Drogen entkriminalisieren
Neu
Wegen diesem Foto musste eine Familie aus dem Land fliehen
Neu
Horror-Urlaub: Paar in Ferienhaus gefesselt und eingesperrt
Neu
Pornostar (31) wird tot in Wohnung gefunden
Neu
Jeden Tag neue Hinweise: Ermittler suchen fieberhaft DHL-Erpresser
Neu
Wahnsinn! Spanien droht WM-Ausschluss 2018
Neu
Suspendiert! Professor wollte Sex für gute Noten
Neu
K.o.-Tropfen-Eklat bei Uni-Feier? Mehrere Verletzte, Rektor fassungslos
1.196
Gemeinde macht sich mit Lichter-Penissen zum Gespött
1.337
Warum hielt die Polizei dieses fahrende Häuschen an?
2.482
Großeinsatz: Feuer bei Versandhändler Otto ausgebrochen
1.829
Thomas de Maizière besucht Pilotprojekt: Umstrittene Gesichtserkennung wird verlängert
34
Jugendliche attackieren Polizisten und verletzen fünf Beamte
2.670
Diesem Feuerwehrauto halfen auch seine Schneeketten nichts
1.386
Shisha-Bar wird Opfer eines Schrotflinten-Angriffs
941
Kampf ums Überleben: Gewalt-Opfer lag über Stunden blutend in Wohnung
1.901
Vater gesteht seinem Gutachter grausamen Doppelmord an Söhnen
1.523
So mag es Sophia Thomalla: Provokant, kuschelig und ziemlich verzockt
1.343
Armband statt Armlänge: Stadt Köln erntet Shitstorm für Silvesterkampagne
2.240
Zündelnder Feuerwehrmann: Wird auch seine Frau angeklagt?
64
Baby-Alarm bei Kirsten Dunst! Hollywood-Schönheit soll schwanger sein
575
Junge muss 323 Mal zum Arzt und wird 13 Mal grundlos operiert
1.319
Kein Sex-Spielzeug mehr? Beate Uhse stellt Insolvenz-Antrag
1.730
Bund soll eigene Flugzeuge für Abschiebung einsetzen, weil Piloten sich weigern
1.606
Harte Strafe: Deutscher reist in die USA, um 13-Jährige zu quälen und sexuell zu erniedrigen
2.213
Steinmeier: "Wer Fahnen Israels verbrennt, versteht es nicht, was es heißt, deutsch zu sein"
863
Fans spekulieren: GZSZ-Star Jörn Schlönvoigt und Hanna Weig bereits Eltern?
1.665
Frauenleiche auf Klinik-Baustelle entdeckt
6.788
Dieser Bus hat etwas echt Witziges mitzuteilen
2.717
Schlussspurt im Weihnachtsgeschäft: "Hoffentlich spielt das Wetter mit"
42
Schock für Kunden! H&M will mehrere Filialen schließen
2.812
Verletzt Maite Kellys Noch-Ehemann sie mit dieser Aktion?
11.855
"Tierquäler!" Betreiber von Ponyreiten wird bedroht
1.838
Medienbericht: Amri hatte womöglich noch weitere Anschlagsziele im Visier
672
Nach heftigem Streit: Pärchen schlitzt sich gegenseitig die Beine auf
2.495
Horror-Crash! Wohnmobil auf Gegenfahrbahn geschleudert
3.928
Vorbestrafter Priester soll 100 Mal sexuellen Missbrauch begangen haben
1.113
"Revolverheld"-Frontmann Johannes Strate hat noch einiges vor im Leben
436
Flugzeugabsturz mit drei Toten: Schnee erschwert die Bergung
1.729
Update
GNTM-Gewinnern Céline hat die Schnauze voll
6.150
Dicker Umschlag: Unbekannter Wohltäter stiftet 50.000 Euro an Hospiz
1.730
Minderheitsregierung, GroKo, Neuwahlen? Das wünschen sich die Deutschen
1.608