Deutsche wegen IS-Mitgliedschaft im Irak zum Tode verurteilt
Top
David packt aus! Tritt er hier gegen Jessica nach?
Top
GroKo-Showdown bei der SPD: Heute geht's um Alles oder Nichts für Deutschland!
Top
CDU-Vize: Deutsche und Franzosen müssen mehr Verantwortung übernehmen
Neu
48.555

Theaterplatz: Flüchtlinge drohen jetzt mit Hungerstreik

Dresden - Dutzende Aktivisten hatten den Dresdner Theaterplatz vor der Semperoper besetzt. Die Polizei räumte am Dienstagmorgen die Zelte der Flüchtlings-Freunde. Doch die ganze Aktion ist noch nicht vorbei...

Dresden - Am Dienstagmorgen wurde das Camp auf dem Theaterplatz geräumt. Polizei, Ordnungsamt und Stadtreinigung rückten an. Nach einer kurzen Aussprache bauten die Protestler ihre Zelte selber ab und packten ihre Sachen zusammen.

Hier berichtet MOPO24 von den Ereignissen am Theaterplatz:

Stand Mittwoch 4.3.2015: Sprecherin Baharak: "Nach den Beratungen haben sich unsere Protestcamper gegen den Hungerstreik entschieden. Wir haben wegen des Drucks von außen mit Hungerstreik gedroht, haben aber überlegt, dass es doch noch andere Wege für eine Diskussion gibt.“

19:30 Uhr: Es wurde ein Hungerstreik angedroht. Dazu laufen laut Organisatoren noch Beratungen mit Medizinern. Auf dem Platz selbst ist aktuell niemand mehr.

15:20 Uhr: Bei der Pressekonferenz unter freiem Himmel erklären die Flüchtlinge ihre derzeitige Situation. Sie befürchten weitere Attacken und halten einen fortlaufenden Protest unter diesen Umständen für umöglich. Gespräche mit Parteien und Organisationen über das weitere Vorgehen laufen. Der Großteil wird die kommende Nacht nicht auf dem Theaterplatz verbringen - aber wiederkommen.

13:00 Uhr: Auf der Pressekonferenz erklärt der Semperopern-Chef Wolfgang Rothe, dass er sich von den Campern ein "Stück weit hintergangen" fühle:

"Am 28. Februar gab es die Demonstration der 'Initative Weltoffenes Dresden' auf dem Theaterplatz. Dafür haben wir Strom zur Verfügung gestellt. Aus humanitären Gründen haben wir das noch am Sonntag getan. Am Montag haben wir in Absprache mit der Ministerin Stange den Strom abgeschaltet. Ein Camp zu errichten war nicht mit uns abgesprochen. Wir haben vom Publikum und den Dresdnern Beschwerden bekommen. Mehr als die Demonstration zu unterstützen, war nie unsere Absicht."

11:26 Uhr: Für den weiteren Verlauf der Versammlungen auf dem Theaterplatz wurde den Organisatoren die Auflagen mitgeteilt. Die Demo darf nicht auf den Treppen der Semperoper und nur mit zehn Meter Abstand vom Gebäude abgehalten werden.

Zwei Infotische dürfen aufgebaut, aber keine Stühle dazu gestellt werden.

10:28 Uhr: Das Lager ist fast vollständig verschwunden. Nur einige Taschen und Paletten stehen noch vor der Semperoper.

Abzuwarten bleibt, ob die Demonstration auch ohne Zeltlager fortgesetzt wird. Das Ordnungsamt hatte die Versammlungen bis zum 25. März genehmigt.

09:52 Uhr: Das letzte Zelt ist abgebaut. Jetzt muss noch zusammengepackt werden. Für den Transport stellen die Linken einen Transporter zur Verfügung.

09:41 Uhr: Die Zelte sind fast alle weg. Die Polizei steht weiterhin nur dabei, beobachtet die Räumung, schreitet aber nicht ein. Mittlerweile sind auch so viele Politiker und Amtsträger da, dass sich alle Seiten beobachtet fühlen.

09:29 Uhr: Der Fraktionschef der Grünen im Sächsischen Landtag, Volkmar Zschocke (46), findet, dass die Stadt Dresden die Räumung viel zu schnell und zu kurzfristig durchgesetzt hat. (Sorry, die Videoqualität ist nicht besonders, es stürmt.)

09:23 Uhr: Der Landtagsabgeordnete der Linken, Mirko Schultze (40), ist gekommen, um zu sehen, ob alles friedlich abläuft. Das ist bis jetzt auch der Fall.

09:15 Uhr: Stadtsprecher Kai Schulz erklärt, warum geräumt werden muss.

09:01 Uhr: Die Räumung passiert in großer Geschwindigkeit. Dabei machen die Aktivisten selbst die Arbeit, die Polizisten stehen nur am Rand und geben der Situation Nachdruck.

08:57 Uhr: Die Räumung ist im vollen Gänge. Polizisten öffnen die Zelte und holen alles raus.

8:43 Uhr: Aktivisten beginnen selbst ihre Banner abzunehmen. Es könnte ein Zeichen sein, dass die Räumung ohne Widerstand ablaufen wird.

8:35 Uhr: Wie das Ordnungsamt vor Ort mitteilte soll die Räumung des Camps 8:45 Uhr beginnen. Viele Polizeiautos sind auf dem Platz zusammengezogen.

Der Anwalt der Camp-Organisatoren versucht noch das Gericht zu erreichen, um die Räumung zu verhindern.

Die Hintergründe der Räumung

Dienstagmorgen kam die Polizeibehörde und bereitet offenbar die Räumung vor.
Dienstagmorgen kam die Polizeibehörde und bereitet offenbar die Räumung vor.

Dresden - Nachdem die Polizei am Montagabend nach langem hin und her entschieden hatte, die Zelte auf dem Theaterplatz nicht zu räumen, soll dies am Dienstag geschehen.

Kurz nach 8 Uhr fuhren Fahrzeuge der Polizeibehörde und der Stadtreinigung auf den Platz. Offenbar steht die Räumung kurz bevor.

Es war den ganzen Montag ein Nerven aufreibender Kampf um den Dresdner Theaterplatz. Am Abend hatten die linken Aktivisten erst einmal gewonnen. Der Platz wurde nicht geräumt!

Eine Sprecherin der Bewegung sagte am Montagabend: "Die Polizei hat mitgeteilt, heute nicht mehr zu räumen, um der juristischen Entscheidung nicht vorzugreifen."

Die ganze Nacht blieben mehrere Beamte auf dem Theaterplatz, um das Camp auch in der Nacht vor möglichen Überfällen zu schützen.

MOPO24 wird vor Ort sein und über die Ereignisse berichten.

Die Polizei zog am Montagabend einen Ring um den Theaterplatz. Alles dicht.
Die Polizei zog am Montagabend einen Ring um den Theaterplatz. Alles dicht.

Fotos: MOPO24, Eric Münch

Mann versucht Frau während der Autofahrt umzubringen und stirbt selbst
Neu
Vier Verletzte! Ford kracht in Mauer
Neu
Frau ist so dick, dass sie keine Kinder bekommen kann: Doch dann ändert sich einfach alles
Neu
Nanu?! Hier kommt ein Pinguin angesprungen
Neu
Schusswaffe, Drogen im Kofferraum: Schwerverletzter nach Verfolgungsjagd
Neu
Baby mit Sonnenbrand? Fans rasten bei diesem Foto von Janni und Peer aus
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
120.104
Anzeige
Infektions-Alarm! Hier hat sich die Zahl der FSME-Fälle verdoppelt
Neu
Er sang DDR-Hymne "Zeit, die nie vergeht": Michael Barakowski (†63) gestorben
Neu
Mitglied im "Club 27": Rapper tot aufgefunden
1.700
Endstation Dschungelcamp? Damit landest Du später nicht im Urwald!
28.143
Anzeige
Wegen ihrer Hautfarbe! DSDS-Kandidatin wird von der Jury gedisst
3.847
Unfassbar! Polizei findet Krokodil im Keller
1.984
Nanu?! Wer ist denn diese sexy Frau an Richard "Mörtel" Lugners Seite?
2.168
Sie ist die schönste Frau in ganz Hessen!
85
Mehrere Tote bei Angriff auf Hotel: Attentäter nehmen Gäste als Geiseln
2.496
Nach Gewaltserie zwischen Syrern und Deutschen: Versinkt Cottbus im Bürgerkrieg?
4.964
"Warum habe ich das gemacht?": Ex-BTN-Sternchen Anne Wünsche den Tränen nah
1.447
Ex-Bachelor Leonard Freier und seine Caona: Sie trafen sich das erste Mal im Schwulen-Club
881
Frau bricht bei SM-Sex blutend in einer Dusche zusammen
3.031
Dieses Ehepaar schlägt einen Obdachlosen mitten am Tag tot
2.396
Lindenstraße muss am Sonntag dran glauben!
1.009
Mann muss am Telefon mit anhören, wie ein Irrer seine Frau umbringt
2.800
"Überall Totgeburten" - der erste Krach unter Dschungel-Palmen eskaliert
10.844
Mindestens zwei Tote und 40 Verletzte bei Hotelbrand in Prag
5.185
Von Laster überrollt: Nach Not-Op liegt Frau im Koma
7.331
Nachbarn hörten Schüsse! Polizei stürmt Haus und nimmt Mann fest
5.063
"Es tut uns sehr leid": Zwei Syrer überraschen Politiker in Cottbus
19.963
Verliert das ZDF schon wieder eine Kommissarin?
29.372
Schwangere (13) wird im achten Monat von ihrer Familie bis zur Fehlgeburt in den Bauch getreten
17.584
Unfassbar! Mann wirft Säugling einfach in die Abfalltonne
7.309
Nach Kreuzfahrt-Ausraster: Hat DSDS-Sternchen Melody Haase vor Gericht gelogen?
1.837
Fünf Verletzte! Familie kracht mit Ford in Bäume
358
Suff-Knacki liefert sich im offenen Vollzug Verfolgungsjagd mit Polizei
1.535
Chantal war einmal! "Fack ju Göhte"-Star Jella Haase hat sich krass verändert
16.490
Mit 200 Stundenkilometern! Menschen stecken in Schneemassen auf Brocken fest
21.297
Spitzenkoch Wohlfahrt über Legende Bocuse (†): Ein ganz Großer, wenn nicht der Größte
825
Trotz "Mega-Promi-Stars": Dschungel-Quoten im Keller
6.004
Tragisches Unglück: Sechsjähriges Kind stirbt bei Schwimmkurs
25.703
Für immer entstellt! Diesem Hund wurden als Welpen ständig Zigaretten auf dem Kopf ausgedrückt
63.189
Während Jenny kämpft, plantscht die Katze: Schaumbad als Seitenhieb?
4.521
Video: Hilfloser Postbote verliert bei Orkan "Friederike" all seine Post
13.869
Weil sie das Auto nicht ausleihen durfte: Frau erwürgt eigene Mutter
1.434
Überraschendes Interview: Leidet Naddel gar nicht an Leberzirrhose?
9.275
Drittes Kind für Ex-BTN-Star Anne Wünsche? Nun sollten die Fans entscheiden
1.931
Reisebus prallt gegen Baum: 11 Tote, 46 Verletzte!
5.760
Florian Silbereisen macht eine intime Beichte
63.117
Auf Kinderbauernhof! Irrer Tierhasser tötet Schafe und köpft Enten
2.420
Hardcore-"Doggy": Abbruch bei YouTube-Star Katja Krasavice
21.620
Deutscher Internet-Betrüger Kim Dotcom hat geheiratet und will jetzt ein Land verklagen
5.881
Bürgermeister verabschiedet sich mit emotionalem Video von totem Feuerwehrmann
6.090
Tragischer Unfall: Anhänger mit zwei Pferden verunglückt auf Autobahn
20.955
Update
Geständnis! Schauspieler Moritz Bleibtreu hat schon Mal geklaut
494
5. Fall in wenigen Monaten! Nächster Pornostar (23) tot aufgefunden
11.688