Mit 223 Sachen statt 70: "Dachte, da fliegt ein Düsenjäger..."

Top

Sie wollten Selfies machen: Fußgänger (22) stirbt auf Autobahn

Neu

Und das zum Jubiläum! Eklat bei "Grill den Henssler"

Neu

40-Jährige von einer Männer-Gruppe bedrängt, doch keiner hilft

Neu
48.468

Theaterplatz: Flüchtlinge drohen jetzt mit Hungerstreik

Dresden - Dutzende Aktivisten hatten den Dresdner Theaterplatz vor der Semperoper besetzt. Die Polizei räumte am Dienstagmorgen die Zelte der Flüchtlings-Freunde. Doch die ganze Aktion ist noch nicht vorbei...

Dresden - Am Dienstagmorgen wurde das Camp auf dem Theaterplatz geräumt. Polizei, Ordnungsamt und Stadtreinigung rückten an. Nach einer kurzen Aussprache bauten die Protestler ihre Zelte selber ab und packten ihre Sachen zusammen.

Hier berichtet MOPO24 von den Ereignissen am Theaterplatz:

Stand Mittwoch 4.3.2015: Sprecherin Baharak: "Nach den Beratungen haben sich unsere Protestcamper gegen den Hungerstreik entschieden. Wir haben wegen des Drucks von außen mit Hungerstreik gedroht, haben aber überlegt, dass es doch noch andere Wege für eine Diskussion gibt.“

19:30 Uhr: Es wurde ein Hungerstreik angedroht. Dazu laufen laut Organisatoren noch Beratungen mit Medizinern. Auf dem Platz selbst ist aktuell niemand mehr.

15:20 Uhr: Bei der Pressekonferenz unter freiem Himmel erklären die Flüchtlinge ihre derzeitige Situation. Sie befürchten weitere Attacken und halten einen fortlaufenden Protest unter diesen Umständen für umöglich. Gespräche mit Parteien und Organisationen über das weitere Vorgehen laufen. Der Großteil wird die kommende Nacht nicht auf dem Theaterplatz verbringen - aber wiederkommen.

13:00 Uhr: Auf der Pressekonferenz erklärt der Semperopern-Chef Wolfgang Rothe, dass er sich von den Campern ein "Stück weit hintergangen" fühle:

"Am 28. Februar gab es die Demonstration der 'Initative Weltoffenes Dresden' auf dem Theaterplatz. Dafür haben wir Strom zur Verfügung gestellt. Aus humanitären Gründen haben wir das noch am Sonntag getan. Am Montag haben wir in Absprache mit der Ministerin Stange den Strom abgeschaltet. Ein Camp zu errichten war nicht mit uns abgesprochen. Wir haben vom Publikum und den Dresdnern Beschwerden bekommen. Mehr als die Demonstration zu unterstützen, war nie unsere Absicht."

11:26 Uhr: Für den weiteren Verlauf der Versammlungen auf dem Theaterplatz wurde den Organisatoren die Auflagen mitgeteilt. Die Demo darf nicht auf den Treppen der Semperoper und nur mit zehn Meter Abstand vom Gebäude abgehalten werden.

Zwei Infotische dürfen aufgebaut, aber keine Stühle dazu gestellt werden.

10:28 Uhr: Das Lager ist fast vollständig verschwunden. Nur einige Taschen und Paletten stehen noch vor der Semperoper.

Abzuwarten bleibt, ob die Demonstration auch ohne Zeltlager fortgesetzt wird. Das Ordnungsamt hatte die Versammlungen bis zum 25. März genehmigt.

09:52 Uhr: Das letzte Zelt ist abgebaut. Jetzt muss noch zusammengepackt werden. Für den Transport stellen die Linken einen Transporter zur Verfügung.

09:41 Uhr: Die Zelte sind fast alle weg. Die Polizei steht weiterhin nur dabei, beobachtet die Räumung, schreitet aber nicht ein. Mittlerweile sind auch so viele Politiker und Amtsträger da, dass sich alle Seiten beobachtet fühlen.

09:29 Uhr: Der Fraktionschef der Grünen im Sächsischen Landtag, Volkmar Zschocke (46), findet, dass die Stadt Dresden die Räumung viel zu schnell und zu kurzfristig durchgesetzt hat. (Sorry, die Videoqualität ist nicht besonders, es stürmt.)

09:23 Uhr: Der Landtagsabgeordnete der Linken, Mirko Schultze (40), ist gekommen, um zu sehen, ob alles friedlich abläuft. Das ist bis jetzt auch der Fall.

09:15 Uhr: Stadtsprecher Kai Schulz erklärt, warum geräumt werden muss.

09:01 Uhr: Die Räumung passiert in großer Geschwindigkeit. Dabei machen die Aktivisten selbst die Arbeit, die Polizisten stehen nur am Rand und geben der Situation Nachdruck.

08:57 Uhr: Die Räumung ist im vollen Gänge. Polizisten öffnen die Zelte und holen alles raus.

8:43 Uhr: Aktivisten beginnen selbst ihre Banner abzunehmen. Es könnte ein Zeichen sein, dass die Räumung ohne Widerstand ablaufen wird.

8:35 Uhr: Wie das Ordnungsamt vor Ort mitteilte soll die Räumung des Camps 8:45 Uhr beginnen. Viele Polizeiautos sind auf dem Platz zusammengezogen.

Der Anwalt der Camp-Organisatoren versucht noch das Gericht zu erreichen, um die Räumung zu verhindern.

Die Hintergründe der Räumung

Dienstagmorgen kam die Polizeibehörde und bereitet offenbar die Räumung vor.
Dienstagmorgen kam die Polizeibehörde und bereitet offenbar die Räumung vor.

Dresden - Nachdem die Polizei am Montagabend nach langem hin und her entschieden hatte, die Zelte auf dem Theaterplatz nicht zu räumen, soll dies am Dienstag geschehen.

Kurz nach 8 Uhr fuhren Fahrzeuge der Polizeibehörde und der Stadtreinigung auf den Platz. Offenbar steht die Räumung kurz bevor.

Es war den ganzen Montag ein Nerven aufreibender Kampf um den Dresdner Theaterplatz. Am Abend hatten die linken Aktivisten erst einmal gewonnen. Der Platz wurde nicht geräumt!

Eine Sprecherin der Bewegung sagte am Montagabend: "Die Polizei hat mitgeteilt, heute nicht mehr zu räumen, um der juristischen Entscheidung nicht vorzugreifen."

Die ganze Nacht blieben mehrere Beamte auf dem Theaterplatz, um das Camp auch in der Nacht vor möglichen Überfällen zu schützen.

MOPO24 wird vor Ort sein und über die Ereignisse berichten.

Die Polizei zog am Montagabend einen Ring um den Theaterplatz. Alles dicht.
Die Polizei zog am Montagabend einen Ring um den Theaterplatz. Alles dicht.

Fotos: MOPO24, Eric Münch

Schüsse vor Schnellrestaurant! Zwei Verletzte

Neu

Schwer verletzt: Mann überfährt Lebensgefährtin mit seinem Motorrad

Neu

Leiche zu fettig! Krematorium brennt nieder

Neu

Wegen Naidoo: Will MannHeim seine "Söhne" nicht mehr?

Neu

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

4.608
Anzeige

Trump lädt umstrittenen philippinischen Präsidenten ins Weiße Haus

Neu

Wer hat denn hier sein Oberteil verloren?

Neu

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

13.747
Anzeige

Mann rastet aus: Meine Oma sah aus wie Scarlett Johansson!

Neu

Fürs perfekte DSDS-Styling: Lässt Shirin ihre Fans sitzen?

1.701

Neue Leitkultur? "Wir sind nicht Burka"

1.022

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

2.990
Anzeige

Noch zwei Medaillen für Robert Harting, dann ist Schluss

338

Tornado sucht beliebte Urlaubsinsel heim

2.516

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

16.651
Anzeige

Ahnungsloser Fahrer lässt Prostituierte einsteigen und merkt es zu spät

3.210

Messerstecherei vor Boxstudio! Angreifer flüchten

1.599

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

22.396
Anzeige

Linken-Abgeordnete stand auf der Liste von Franco A.

1.605

Minibus stürzt in Schlucht: Elf Tote!

1.597

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

1.530
Anzeige

Dieser neue Kurs im Fitnessstudio ist das beste, was wir je gehört haben

1.578

Strenges Kuttenverbot: Halten sich Hells Angels, Bandidos & Co daran?

1.517

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

3.715
Anzeige

Weltberühmter Kletterer Ueli Steck tödlich verunglückt

7.296

Frau entdeckt zufällig schwer verletzten Moped-Fahrer

2.607

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

3.788
Anzeige

20-Jähriger tritt Polizisten in den Schritt und bricht ihm die Hand

3.737

Mädchen findet heraus, dass ihr bester Freund eigentlich ihr Bruder ist

2.685

Schrecksekunde! Was sitzt hier vor Melanie Müllers Wurstbude?!

3.788

Notarzt-Einsatz bei DSDS: Duygu muss auf Bühne getragen werden

9.867

Kutscher rast durch Reitergruppe: 18-Jährige verletzt

1.272

Heiße Affäre zwischen Physiotherapeuten endet mit Klage vor Gericht

5.105

40 Prozent Verlust! Killer-Milben töten unsere Bienen

247

Horror-Fund: Angler entdeckt Leiche im Fluss

4.615

Alle dachten, dieser Polizist ist tot. Dann taucht eine mysteriöse Mail auf...

6.841

Masern erobern Deutschland, mit einer Ausnahme

7.278

Vom Auto eingeklemmt: 33-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt

2.434
Update

Ex-DSDS-Kandidatin packt aus! Nach der Show kamen die Depressionen

4.040

Bayern-Fans greifen Polizei an: Zehn Beamte verletzt

3.344

Frau vor den Augen ihrer zwei Kinder erstochen

12.280

Bootsunglück löscht fast komplette Familie aus

2.980

Flugzeug prallt gegen Berg und stürzt ab: Acht Tote!

2.524

Das Versteckspiel hat ein Ende! So hübsch ist Rocco Starks Neue

5.771

Jüngster Sonntagstrend: Die "Schulz"-SPD rutscht ab

2.005

Das Ende? Für den Kommissar sieht es nicht gut aus

1.587

ESC-Hoffnung Levina: Chemnitzerin hat keine Angst vorm Scheitern!

1.036

"Echte Fortschritte": Ist der Fall Maddie bald gelöst?

13.792

FC Bayern ballert sich mit 6 Toren zum Deutschen Meister

2.088

Steinbach empört! Welke hat "unkorrekte Lesbe" gesagt

5.775

Polizist schießt sich selbst ins Bein und muss ins Krankenhaus

4.632

Endlich! DSDS-Sternchen Lisa hält Baby Nummer zwei im Arm

9.202

Zu alt? Dieser DSDS-Kandidat wurde von RTL eiskalt rausgeschnitten

24.164

Nach sechs Tagen: Mann in Gorilla-Kostüm schafft Marathon

1.488

Türkei sperrt Wikipedia

1.539