Terrorexperte: "In Deutschland wird viel Schlimmes passieren!"

Top

19-Jähriger stirbt bei Absturz mit Segelflugzeug

Top

Mega-Party in Chemnitz! In diesem Moment schreibt Florian Silbereisen Tv-Geschichte

Neu

Naddel und ihr neuer Flirt: Schon jetzt Zoff wegen Alkohol?

Neu
48.489

Theaterplatz: Flüchtlinge drohen jetzt mit Hungerstreik

Dresden - Dutzende Aktivisten hatten den Dresdner Theaterplatz vor der Semperoper besetzt. Die Polizei räumte am Dienstagmorgen die Zelte der Flüchtlings-Freunde. Doch die ganze Aktion ist noch nicht vorbei...

Dresden - Am Dienstagmorgen wurde das Camp auf dem Theaterplatz geräumt. Polizei, Ordnungsamt und Stadtreinigung rückten an. Nach einer kurzen Aussprache bauten die Protestler ihre Zelte selber ab und packten ihre Sachen zusammen.

Hier berichtet MOPO24 von den Ereignissen am Theaterplatz:

Stand Mittwoch 4.3.2015: Sprecherin Baharak: "Nach den Beratungen haben sich unsere Protestcamper gegen den Hungerstreik entschieden. Wir haben wegen des Drucks von außen mit Hungerstreik gedroht, haben aber überlegt, dass es doch noch andere Wege für eine Diskussion gibt.“

19:30 Uhr: Es wurde ein Hungerstreik angedroht. Dazu laufen laut Organisatoren noch Beratungen mit Medizinern. Auf dem Platz selbst ist aktuell niemand mehr.

15:20 Uhr: Bei der Pressekonferenz unter freiem Himmel erklären die Flüchtlinge ihre derzeitige Situation. Sie befürchten weitere Attacken und halten einen fortlaufenden Protest unter diesen Umständen für umöglich. Gespräche mit Parteien und Organisationen über das weitere Vorgehen laufen. Der Großteil wird die kommende Nacht nicht auf dem Theaterplatz verbringen - aber wiederkommen.

13:00 Uhr: Auf der Pressekonferenz erklärt der Semperopern-Chef Wolfgang Rothe, dass er sich von den Campern ein "Stück weit hintergangen" fühle:

"Am 28. Februar gab es die Demonstration der 'Initative Weltoffenes Dresden' auf dem Theaterplatz. Dafür haben wir Strom zur Verfügung gestellt. Aus humanitären Gründen haben wir das noch am Sonntag getan. Am Montag haben wir in Absprache mit der Ministerin Stange den Strom abgeschaltet. Ein Camp zu errichten war nicht mit uns abgesprochen. Wir haben vom Publikum und den Dresdnern Beschwerden bekommen. Mehr als die Demonstration zu unterstützen, war nie unsere Absicht."

11:26 Uhr: Für den weiteren Verlauf der Versammlungen auf dem Theaterplatz wurde den Organisatoren die Auflagen mitgeteilt. Die Demo darf nicht auf den Treppen der Semperoper und nur mit zehn Meter Abstand vom Gebäude abgehalten werden.

Zwei Infotische dürfen aufgebaut, aber keine Stühle dazu gestellt werden.

10:28 Uhr: Das Lager ist fast vollständig verschwunden. Nur einige Taschen und Paletten stehen noch vor der Semperoper.

Abzuwarten bleibt, ob die Demonstration auch ohne Zeltlager fortgesetzt wird. Das Ordnungsamt hatte die Versammlungen bis zum 25. März genehmigt.

09:52 Uhr: Das letzte Zelt ist abgebaut. Jetzt muss noch zusammengepackt werden. Für den Transport stellen die Linken einen Transporter zur Verfügung.

09:41 Uhr: Die Zelte sind fast alle weg. Die Polizei steht weiterhin nur dabei, beobachtet die Räumung, schreitet aber nicht ein. Mittlerweile sind auch so viele Politiker und Amtsträger da, dass sich alle Seiten beobachtet fühlen.

09:29 Uhr: Der Fraktionschef der Grünen im Sächsischen Landtag, Volkmar Zschocke (46), findet, dass die Stadt Dresden die Räumung viel zu schnell und zu kurzfristig durchgesetzt hat. (Sorry, die Videoqualität ist nicht besonders, es stürmt.)

09:23 Uhr: Der Landtagsabgeordnete der Linken, Mirko Schultze (40), ist gekommen, um zu sehen, ob alles friedlich abläuft. Das ist bis jetzt auch der Fall.

09:15 Uhr: Stadtsprecher Kai Schulz erklärt, warum geräumt werden muss.

09:01 Uhr: Die Räumung passiert in großer Geschwindigkeit. Dabei machen die Aktivisten selbst die Arbeit, die Polizisten stehen nur am Rand und geben der Situation Nachdruck.

08:57 Uhr: Die Räumung ist im vollen Gänge. Polizisten öffnen die Zelte und holen alles raus.

8:43 Uhr: Aktivisten beginnen selbst ihre Banner abzunehmen. Es könnte ein Zeichen sein, dass die Räumung ohne Widerstand ablaufen wird.

8:35 Uhr: Wie das Ordnungsamt vor Ort mitteilte soll die Räumung des Camps 8:45 Uhr beginnen. Viele Polizeiautos sind auf dem Platz zusammengezogen.

Der Anwalt der Camp-Organisatoren versucht noch das Gericht zu erreichen, um die Räumung zu verhindern.

Die Hintergründe der Räumung

Dienstagmorgen kam die Polizeibehörde und bereitet offenbar die Räumung vor.
Dienstagmorgen kam die Polizeibehörde und bereitet offenbar die Räumung vor.

Dresden - Nachdem die Polizei am Montagabend nach langem hin und her entschieden hatte, die Zelte auf dem Theaterplatz nicht zu räumen, soll dies am Dienstag geschehen.

Kurz nach 8 Uhr fuhren Fahrzeuge der Polizeibehörde und der Stadtreinigung auf den Platz. Offenbar steht die Räumung kurz bevor.

Es war den ganzen Montag ein Nerven aufreibender Kampf um den Dresdner Theaterplatz. Am Abend hatten die linken Aktivisten erst einmal gewonnen. Der Platz wurde nicht geräumt!

Eine Sprecherin der Bewegung sagte am Montagabend: "Die Polizei hat mitgeteilt, heute nicht mehr zu räumen, um der juristischen Entscheidung nicht vorzugreifen."

Die ganze Nacht blieben mehrere Beamte auf dem Theaterplatz, um das Camp auch in der Nacht vor möglichen Überfällen zu schützen.

MOPO24 wird vor Ort sein und über die Ereignisse berichten.

Die Polizei zog am Montagabend einen Ring um den Theaterplatz. Alles dicht.
Die Polizei zog am Montagabend einen Ring um den Theaterplatz. Alles dicht.

Fotos: MOPO24, Eric Münch

Knack-Po auf Reisen: Wer sendet hier sexy Urlaubs-Grüße?

Neu

Achtung ansteckend! Diesen vermissten Mann solltet Ihr nicht ansprechen

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

28.537
Anzeige

19-Jähriger will den Bus noch erwischen und wird von Auto erfasst

Neu

Nanu? Wer zeigt uns denn hier sein Hinterteil?

Neu

Deutsches Start-up wird zum Konkurrenten für Amazon

702

Abschiebe-Flug nach Afghanistan kurzfristig abgesagt!

1.111

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

10.296
Anzeige

Bahati Venus verrät pikante Details: So wenig lief mit "Mörtel" im Bett

1.330

Junger Familienvater stirbt, weil er seinem Bruder helfen wollte

1.462

Explosion tötet acht Kumpel in Kohlemine

509

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

12.248
Anzeige

Sekretärin entjungfert Schüler, während seine Mutter im Nebenzimmer ist

3.910

Schädelprellung! Betrunkener Thüringer schlägt Bundespolizisten nieder

1.699

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

12.509
Anzeige

Gewöhnt Euch nicht an die Sonne: Neues Tief bringt wieder Regen und Gewitter!

5.907

Endlich! Jetzt steht fest, wann das GZSZ-Drama ein Ende findet

22.082

Clean eating: Was ist das eigentlich?

14.485
Anzeige

Abholfrist endet bald! Wem gehört dieser riesige Lottogewinn?

2.637

Zimmermädchen packt aus: Dieses Verhalten von Hotelgästen nervt!

3.703

Robbie bringt Erasure als Vorband mit nach Dresden

23.061
Anzeige

Gefahr für die Gesundheit! Streifen-Shirts machen krank

1.935

Diese 7 Snacks solltet ihr unbedingt vor dem Sex essen!

1.453

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

8.138
Anzeige

Ratet mal, welchen Preis dieser Hund gewonnen hat

815

Kerstin Ott voller Vorfreude! Noch in diesem Sommer ist es soweit

2.490

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

6.146
Anzeige

Potenzielles Mordwerkzeug! Dieses neue Spielzeug kann lebensgefährlich werden

1.273

Gerry Weber Open: Roger Federer zum elften Mal im Finale

955

Zehn Jugendliche greifen Flüchtlinge bei Fußballspiel an

4.072

Familie äußert unglaubliche Vermutung: Lebt das Opfer des Bali-Häftlings noch?

1.953

Diese Lehrerin drehte Pornos. So reagierte jetzt ihre christliche Grundschule

4.179

Hurricane Festival geht unter! Zeltplätze stehen komplett unter Wasser

17.946

Ausgerechnet für dieses Land macht Poldi Werbung

1.215

So viele Zuschauer wie noch nie: Gerry Weber Open 2017 knacken Rekord!

372

Vater fährt Tausende Kilometer, um das Herz seiner toten Tochter schlagen zu hören

5.233

Schalck-Golodkowskis Erbe kommt unter den Hammer

1.004

Freunde entsetzt: Mitschüler soll nach Afghanistan abgeschoben werden

1.056

Opfer von Londoner Hochhausbrand werden aus Hotel geschmissen

4.279

Wo ist Papa? Ein Mann wollte nur kurz einkaufen und kam nie zurück!

5.781

Frau durfte nicht zum Pool, weil sie das hier anhatte

10.008

Massenschlägerei: Als die Polizei kam, fand sie nur noch die Opfer

4.571

Autofahrer zwei Mal in 24 Stunden im Vollsuff erwischt

2.378

Alles aus mit Heidi? Vito Schnabel beim Fremdknutschen erwischt

8.408

Fußball-Hooligans verletzen Polizisten in Magdeburg schwer

5.371

Valentina Pahde: Jetzt spricht sie über ihren Beziehungsstatus

1.345

Zu dumm? Erdogan traut türkischen Schülern die Evolutionstheorie nicht mehr zu!

1.636

Wer tut ihr das an? Grab von totem Ehemann wird immer wieder zerstört

3.074

Sniper tötet IS-Kämpfer aus über 3,5 Kilometer Entfernung

11.967

Es wird ernst! Bald muss Henssler mehr tun als Kochen

981

In diesem Bad müssen sogar die Smartphone-Fotolinsen zugeklebt werden

2.842

Schock im Wasserpark! Fünf Menschen sterben wegen Stromschlag

5.463

Das Baby ist da! So süß gratuliert Sylvie ihrem Ex Rafael

5.372

Selbstmordattentäter plante Anschlag auf Große Moschee in Mekka

2.593

Nach Hochhausbrand in London: Fünf weitere Häuser evakuiert

857