BVB geht beim FC Bayern München unter! 5.799
Immer brisantere Vorwürfe! Wie lange hält die Queen noch zu Prinz Andrew? Top
Schießerei vor Supermarkt: mindestens drei Tote! Top Update
Mutter findet Nachricht in Brotdose ihres Sohnes und steht unter Schock Top
Behindertes Kätzchen aus Müll gerettet: Ihr besonderer Gang entzückt die Retter Top
5.799

BVB geht beim FC Bayern München unter!

1. Bundesliga, 11. Spieltag: Der FC Bayern München schlägt Borussia Dortmund mit 4:0 (2:0)

Robert Lewandowski war der Held des Tages! Mit seinem Doppelpack schoss er den FC Bayern München in der Bundesliga zum deutlichen Sieg über Borussia Dortmund.

Von Stefan Bröhl

München - Heftige Abreibung! Der FC Bayern München hat das mit Spannung erwartete Gigantentreffen mit Borussia Dortmund am 11. Spieltag der 1. Bundesliga überraschend deutlich mit 4:0 (2:0) gewonnen.

FCB-Stürmer Robert Lewandowski und BVB-Abwehrchef Mats Hummels (r.) trafen nach 267 gemeinsamen Spielen als Gegner aufeinander.
FCB-Stürmer Robert Lewandowski und BVB-Abwehrchef Mats Hummels (r.) trafen nach 267 gemeinsamen Spielen als Gegner aufeinander.

Robert Lewandowski gegen Mats Hummels. Beide spielten nach sage und schreibe 267 zusammen absolvierten Pflichtspielen nun gegeneinander. Mit keinem anderen Spieler standen sie so oft auf dem Platz.

Lewandowski war der glasklare Punktsieger, schnürte einen Doppelpack und war von Hummels und seinen Kollegen nie zu stellen.

Damit baute er seine geniale Serie weiter aus und traf auch im elften Bundesliga-Spiel in Folge. Damit hat er nun schon 16 Tore auf dem Konto!

Der BVB präsentierte sich hingegen erschreckend schwach, schoss in 90 Minuten und der Nachspielzeit nicht ein einziges Mal auf das gegnerische Tor!

Manuel Neuer wurde überhaupt nicht gefordert! Dazu stand Dortmund in der Defensive schlecht, agierte ängstlich, ließ sich von den Münchner (zu leicht) beeindrucken und war komplett chancenlos.

Am Ende sprach ein Torschussverhältnis von 18:1 eine deutliche Sprache. Auch die Zweikampfquote war deutlich besser, mehr Ballbesitz hatten die Münchner ebenfalls.

Wie genau das Spiel zwischen den beiden Mannschaft ablief, könnt ihr im TAG24-Liveticker nachlesen.

Ende: Der FC Bayern München schlägt Borussia Dirtnund mit 4:0.

90. Minute: Es gibt zwei Minuten Nachspielzeit.

88. Minute: Perisic setzt zum Volley an, schießt aber einen Meter zu weit nach rechts.

Ein Tor wäre für den Ex-BVB-Profi nach seiner Vorlage die Krönung gewesen.

87. Minute: Die Bayern-Fans skandieren überschwänglich: "Deutscher Fußballmeister FCB".

85. Minute: Für den BVB zeichnet sich die nächste heftige Abreibung in München ab.

So chancenlos war Dortmund in dieser Saison noch nie.

Mats Hummels trifft ins eigene Tor

80. Minute: Nun wird es langsam peinlich für den BVB! 4:0 für die Bayern. Nach einer scharfen Hereingabe drückt ausgerechnet Hummels das Leder ins eigene Netz.

Robert Lewandowski schnürt den Doppelpack

76. Minute: 3:0! Lewandowski erkämpft sich am Sechzehner den Ball, spielt einen Doppelpass mit Müller und vollendet am Ende zu seinem 16. Saisontor in der Bundesliga.

75. Minute: Dritter und letzter Wechsel nun auch beim Deutschen Rekordmeister: Ivan Perisic betritt für Kingsley Coman das Feld.

FC Bayern München gegen Borussia Dortmund weiterhin überlegen

73. Minute: Coman jagt den Ball einen Meter über den Dortmunder Kasten.

Wenige Sekunden später schießt Müller vorbei.

72. Minute: Nun geht Leon Goretzka, für den Thiago Alcantara das Feld betritt.

70. Minute: Nun aber! Hakimi setzt sich durch, flankt in die Mitte, wo Martinez noch reingrätscht und Alcacer das Leder so nicht richtig berechnen kann und am Tor vorbeischießt - das war knapp!

Kurz darauf wird Gnabry ausgewechselt. Für ihn kommt Philippe Coutinho.

69. Minute: Gelbe Karte für Coman wegen Ballwegschlagens.

Davon abgesehen plätschert die Begegnung vor sich hin. Bayern muss nicht mehr, Dortmund kann offensichtlich nicht und wartet weiterhin auf den ersten Schuss auf das Tor von Neuer.

66. Minute: Die Bayern halten den BVB weiterhin klug vom eigenen Tor fern, woran die Gäste aber auch ihren Anteil haben. Keine Ideen, keine Torgefahr, Angst und Fehlpässe verhindern in Verbindung mit dem starken Auftritt der Münchner jeglichen Dortmunder Spielfluss im Keim.

63. Minute: Reus setzt gleich ein Zeichen und foult Kimmich.

Für den schmerzhaften Tritt an den Knöchel seines Nationalmannschaftskollegen wird er von Zwayer mit der Gelben Karte "belohnt".

Lucien Favre bringt Paco Alcacer und Marco Reus für Mario Götze und Julian Weigl

61. Minute: Favre bringt seine letzten beiden Joker und setzt auf volle Offensive! Marco Reus und Paco Alcacer ersetzen die blassen Mario Götze und Julian Weigl.

59. Minute: Weiterhin geht von Dortmund keinerlei Gefahr aus. Im Gegenteil. Sie müssen zusehen, dass sie defensiv langsam mal Zugriff bekommen.

Denn Lewandowski tanzte gerade Hummels aus und zog ab, verfehlte den Kasten aus 16 Metern aber knapp.

Wann kommt der etatmäßige BVB-Kapitän Marco Reus?

55. Minute: Marco Reus macht sich an der Außenlinie warm. Wann kommt der etatmäßige BVB-Kapitän? Hat er nach zwei Wochen fast ohne Training die Kraft, seinem Team direkt weiterzuhelfen?

51. Minute: Nun können die Münchner das locker herunterspielen. Dortmund wirkt gehemmt.

Coman bedient Gnabry, der mit letztem Einsatz in die Flanke grätscht, das Leder aber nicht kontrollieren kann, weshalb es knapp am BVB-Tor vorbeigeht.

FC Bayern München legt durch Serge Gnabry nach

48. Minute: Der Treffer zählt! Bayern führt mit 2:0.

Müller wollte in der Mitte eigentlich Lewandowski bedienen, der aber bedrängt wurde und fiel, doch dahinter stand Gnabry völlig frei und konnte unbedrängt einschieben - erneut stand die BVB-Defensive schlecht.

46. Minute: Weiter geht es - und Bayern schlägt direkt zu! Gnabry trifft, doch die Fahne des Assistenten ging hoch. Abseits war es allerdings nicht. Wie entscheidet Zwayer nach Rücksprache mit dem VAR?

Halbzeitpause: Auch Bundestrainer Joachim Löw rätselt, was mit dem BVB los ist. "Dortmund wirkt in der ersten Halbzeit ängstlich", so Löw.

Die vier starken Offensivspieler würden "nicht in die Tiefe gehen".

Er traut Flick den Job als dauerhafter Bayern-Trainer übrigens zu.

Halbzeitpause: Lewandowski hat mit seinem Treffer übrigens den Rekord von FCB-Legende Gerd Müller gebrochen. Der hatte vor 51 Jahren ebenfalls 15 Tore nach elf Spielen - wie nun auch der polnische Weltklasse-Angreifer.

Halbzeitpause: Aufregung und Ärger gab es aber rund um das Spiel. Der Server von "Sky Go" ist zusammengebrochen, weshalb viele Fans die Partie gar nicht sehen konnten/können (TAG24 berichtete).

Halbzeitpause: Es ist ein blutleerer Auftritt der Gäste, die zu weit von den Gegenspielern entfernt stehen, sich zu sehr hinten hineindrängen lassen und keine nennenswerten Offensivaktionen hatten, also auch nicht für Entlastung sorgen können.

Man fragt sich: Wo ist der Schwung aus der zweiten Halbzeit des Mailand-Spiels geblieben? Doch immerhin kommt der zweite Abschnitt erst noch, in dem Dortmund zuletzt immer besser spielte.

Viel schlechter geht bei einer Mannschaft mit dieser Qualität auch gar nicht...

45. Minute: Kann man das als ersten Torschuss der Dortmunder werten? Nach einem Freistoß von Guerreiro kommt Witsel an der Auslinie ans Leder, zielt aber vorbei. Besonders gefährlich war auch diese Aktion nicht.

Anschließend ist Pause. Die positive Nachricht für den drückend unterlegenen BVB: Es steht nur 0:1.

Machtdemonstration des FC Bayern München gegen den BVB

43. Minute: Bayern hat 61 Prozent Ballbesitz, eine Passquote von 88 Prozent und gewinnt vor allem 64 Prozent (!) der Zweikämpfe.

Auch das Torschussverhältnis von 6:0 spricht eine eindeutige Sprache. Bislang ist es eine Machtdemonstration der Münchner, die eine ihrer besten Halbzeiten in dieser Saison spielen.

Abseitstor von Serge Gnabry

38. Minute: Gnabry trifft - steht aber im Abseits, weshalb das Tor nach VAR-Überprüfung zurecht nicht zählt.

BVB-Coach Lucien Favre wechselt Jadon Sancho aus und bringt Raphael Guerreiro

36. Minute: Das ging nach hinten los! Favre wechselt früh und nimmt den unauffälligen Sancho vom Feld. Er wird von Raphael Guerreiro ersetzt.

Sancho war die Trainingspause und die fehlende Fitness deutlich anzumerken.

34. Minute: Witsel lässt sich von Kimmich wie ein Jugendspieler abkochen und foult diesen dann gefrustet. Symptomatisch für den bisherigen Spielverlauf.

33. Minute: Der BVB läuft hier weiterhin nur hinterher. Bayern beherrscht den Kontrahenten im Stile einer Spitzenmannschaft.

Nach dem bei Dortmund geforderten "Männerfußball" sieht das gerade wirklich nicht bei den Schwarz-Gelben aus...

30. Minute: Ein Drittel der Spielzeit ist absolviert und der Gastgeber gibt hier klar den Ton an.

Dortmund hatte noch nicht eine einzige echte Torchance!

Mats Hummels kratzt Schuss von Kingsley Coman von der Linie!

27. Minute: Der BVB unter Dauerbeschuss! Lewandowski hat zu viel Platz im Sechzehner und bedient Coman, dessen Schuss Hummels von der Linie kratzt! Dann pariert Bürki gegen Serge Gnabry.

Bayern will hier direkt nachlegen. Wenn das so weiter geht, klappt das auch! Dortmund muss derweil dringend wieder Zugriff auf das Spiel bekommen.

25. Minute: Der BVB muss sich nach dem Rückstand erstmal schütteln. Bayern ist nun obenauf, Dortmund kann sich im Moment nicht in Szene setzen und wird in die Defensive gedrängt.

KIngsley Coman mit dem nächsten Abschluss, der allerdings weit drüber geht.

Robert Lewandowski köpft den FC Bayern München nach Flanke von Benjamin Pavard in Führung

17. Minute: Und da ist sie! Bayern bleibt nach einer abgeblockten Flanke am Ball, der von Benjamin Pavard direkt in die Mitte geflankt wird, wo die BVB-Verteidigung schläft, Robert Lewandowski aber sträflich freisteht und einköpft - 1:0 für die Bayern!

Offensive des FC Bayern München und von Borussia Dortmund suchen noch nach der Lücke

15. Minute: Viel passiert ist hier noch nicht, weil beide Teams sich abtasten und in der Defensive gut stehen.

So suchen die Offensivreihen bislang vergeblich nach einer Lücke. Dazu gehen beide Mannschaften verständlicherweise auch noch nicht ins Risiko.

13. Minute: Alaba foult Götze am Mittelkreis und wird von Schiedsrichter Felix Zwayer ermahnt, entschuldigt sich aber sofort. Er und Götze kennen sich bestens und klären alles mit Shakehands und einem Lächeln.

11. Minute: Lewandowski bleibt an Hummels hängen. Auf der Gegenseite klärt Martinez gegen Götze zur ersten Ecke der Partie.

Die tritt Thorgan Hazard, doch sie bringt nichts ein, was BVB-Coach Favre an der Seitenlinie aufregt.

9. Minute: Die Begegnung wogt hin und her. Auch der BVB hat nun mehrere Ballbesitz-Passagen gehabt. Entscheidend vor das gegnerische Tor ist bisher allerdings noch keine der beiden Mannschaften gekommen.

Dafür ist die Nervosität erkennbar zu groß, gibt es zu viele Fehlpässe und fehlt die Feinabstimmung.

Bayern gegen BVB ist natürlich ausverkauft

6. Minute: Insgesamt 75.000 Zuschauern sind in der Allianz Arena.

5. Minute: Bayern kontrolliert das Spiel in dieser Frühphase der Partie.

1. Minute: BVB-Keeper Roman Bürki muss sofort eingreifen! Der Schweizer eilt aus seinem Tor heraus und klärt einen Schritt vor Robert Lewandowski. Das war knapp!

FC Bayern München gegen Borussia Dortmund: Anpfiff ertönt!

18.31 Uhr: Der FC Bayern München hat angestoßen, das Spiel läuft!

Gedenkminute für Robert Enke

18.30 Uhr: Kapitän Mats Hummels gewinnt die Seitenwahl. Der BVB spielt zuerst in Richtung der Bayern-Fans.

Dann gibt es eine Gedenkminute zum anstehenden zehnten Todestag von Robert Enke.

18.29 Uhr: Thomas Müller wird vor dem Spiel geehrt: Es ist seine 500. (!) Partie für den Deutschen Rekordmeister.

Fans des FC Bayern München mit toller Choreografie

18.27 Uhr: Die Mannschaften betreten das Feld. Die Bayern-Fans zeigen eine großartige Choreografie.

18.25 Uhr: Für Hansi Flick geht es in diesem Top-Duell gleich im ersten Bundesliga-Spiel als hauptverantwortlicher Bayern-Trainer um sehr viel!

18.20 Uhr: Nur noch zehn Minuten, dann geht es endlich los!

Wird Achraf Hakimi wieder so auftrumpfen können, wie zuletzt gegen Inter Mailand und damit auch den Deutschen Rekordmeister in Bedrängnis bringen? Zuzutrauen ist das dem schnellen, laufstarken und torgefährlichen Marokkaner.

BVB-Coach Lucien Favre im Interview am "Sky"-Mikrofon

18.15 Uhr: BVB-Coach Lucien Favre meint, dass sein Team eine "Top-Leistung" braucht, um in München etwas mitnehmen zu können. Man müsse "sehr, sehr clever" spielen und früh angreifen.

Sancho habe "eineinhalb Tage nicht trainiert", gestern aber schon. Auch Reus habe "gestern mit der Mannschaft" trainiert.

Wird Mario Götze an alter Wirkungsstätte auftrumpfen?

18.12 Uhr: Gespannt sein darf man auch auf Mario Götze, der an alter Wirkungsstätte von Beginn spielt und sein Können gerade in München mit Sicherheit unter Beweis stellen will.

18.10 Uhr: Deshalb brauchen die Hausherren einen gut aufgelegten Manuel Neuer. Der Ex-Schalker dürfte wohl einige Male in den Fokus rücken.

18.05 Uhr: Daher wirkt gerade die bayrische Defensive anfällig gegen die individuell hochklassig besetzte Offensive der Gäste.

Vielleicht rückt die Mannschaft des Deutschen Rekordmeisters nach den langfristigen Ausfällen von Niklas Süle und Lucas Hernandez sowie der Sperre von Jérôme Boateng aber auch enger zusammen?

FC Bayern München in der Innenverteidigung mit Javi Martinez und David Alaba

18.02 Uhr: In der Innenverteidigung des FCB wird es das Duo Javi Martinez und David Alaba richten müssen - also ein gelernter defensiver Mittelfeldspieler und ein Linksverteidiger.

Auch Neuling Davies, der Alaba auf der defensiven Außenbahn vertritt, muss sich gegen den BVB steigern, um gegen Kicker wie Jadon Sancho mithalten zu können.

Bayern-Coach Hansi Flick im "Sky"-Interview

17.58 Uhr: Hansi Flick vertraut der "enormen Qualität" seiner Mannschaft, wie er bei Sky sagt.

Nach vorne müssen man sich mehr "herausspielen", als gegen Piräus. Wichtig sei es, "Spielfreude zu zeigen."

Alphonso Davies sei "von Spiel zu Spiel besser geworden" und habe viel Speed.

17.55 Uhr: Beim BVB dürfte Paco Alcacer für die Offensive erste Wahl bei einer Einwechslung sein.

Vermutlich noch vor Marco Reus, der es nach seinen muskulären Problemen aber immerhin in den Kader geschafft hat und daher auch eine Option ist.

17.50 Uhr: Man darf gespannt sein, welche Mannschaft mehr Kraftreserven besitzt. Beide Teams werden auch taktisch in derselben Formation wie unter der Woche erwartet.

Der FC Bayern im 4-3-3 und der BVB im 4-2-3-1 mit Mario Götze als falscher Neun.

17.45 Uhr: Auch Bayerns Interimstrainer Hansi Flick setzt auf Kontinuität und damit dieselbe Elf, die unter der Woche Olympiakos Piräus mit 2:0 in der Königsklasse besiegte.

17.40 Uhr: Etwas überraschend vertraut BVB-Coach Lucien Favre derselben Elf, die in der Champions League Inter Mailand in einem extrem kräftezehrenden Spiel nach 0:2-Rückstand noch mit 3:2 besiegt hatte.

FC Bayern München gegen Borussia Dortmund: Die Aufstellungen

Fotos: dpa/Sven Hoppe/Bernd Thissen, dpa/Sven Hoppe, dpa/Matthias Balk

In Hamburg startet bald ein Mega-Event für alle Gamer! 25.175 Anzeige
Rückruf wegen Kolibakterien: frischer Keksteig von Tante Fanny betroffen Top
Frauentausch bei "Bauer sucht Frau"? Michael schmeißt Conny raus und will Carina zurück! Top
So günstig sind in dieser Region Grundstücke für Euer Eigenheim! 6.063 Anzeige
Geklonter Hund rettet altem Ehepaar das Leben Top
Kamikaze-Fahrer rast mit mehr als 50 Migranten an Bord über Grenze nach Europa Top
Nur 75 Stück: Sonderedition von Glashütter-Uhr ist heiß begehrt 6.398 Anzeige
Finger weg! Neues WhatsApp-Update macht Euren Handy-Akku leer Top
Leichenfund legt einzige Bahnstrecke über die Elbe lahm Neu
Darum bringt Dich diese Uni nach ganz vorn 13.801 Anzeige
75. Geburtstag! Feiern will Modeschöpfer Wolfgang Joop das aber nicht Neu
Fahrradfahrer prallt gegen Seitenscheibe von Auto: 13-Jähriger schwer verletzt Neu
Senior liegt sterbend auf dem Boden, Paar geht einfach vorbei Neu
Hast Du Lust, Filialleiter bei einem großen deutschen Discounter zu werden? 2.172 Anzeige
Drama in Teltow: Verdacht auf Selbstmord des tatverdächtigen Bundestags-Mitarbeiters Neu
19-Jähriger wollte zum IS, jetzt muss er in den Knast Neu
Darum solltet Ihr bis Samstag unbedingt diesen Ort besuchen! 1.542 Anzeige
Bestellung zugeliefert: Empfängerin findet ihr Päckchen im Klo! Neu
Mega-sexy: Motsi Mabuse zeigt Bein bis zum Po im Glitzer-Kleid Neu
Polizei stoppt Touristin mit Promi-Bild im Reisepass: Auf diese Dame fiel die Wahl der Frau Neu
Kylie Jenner auf einen Schlag 542 Millionen Euro reicher! Neu
Nach Unfall bei "Dancing on Ice": Wie schlimm steht es wirklich um Klaudia Giez? Neu
Frau vergewaltigt und bestohlen: So lange muss 28-Jähriger für seine Tat in den Knast 1.466
Schweinepest-Alarm: Schon der zweite Fall nahe deutscher Grenze! 535
Mord an 24-Jährigem: Tatverdächtiger tot in Zelle gefunden 2.599
Abgeschobener Miri-Clan-Boss will sich Bleiberecht in Deutschland erkämpfen 569
Wahre Liebe? 18-Jährige flog 800 Kilometer, um Unschuld an älteres Pärchen zu verlieren 3.554
Prozess gegen 48-Jährigen: Hat er vor 23 Jahren seine Frau ermordet? 495
Tierquälerei: Kälber durch Unachtsamkeit eines 17-Jährigen gestorben und unterversorgt 559
Fler löscht Twitter-Account: Ist dieser Comedian der Grund? 577
Große Ehre für Dirk Nowitzki: Basketball-Legende wird zum Ordensempfänger 199
Horst Heldt ist neuer Sportchef beim 1. FC Köln, Trainer steht ebenfalls fest 464 Update
Raubkopien verbreitet: Razzia bei movie2k.to, Betreiber festgenommen 1.980
Wegen Kinderpornos verurteilter Lehrer verliert Beamtenstatus 91
Warum Ex-Puhdys-Sänger Dieter Birr auf Thomas Gottschalk neidisch ist 664
Greenpeace-Aktivisten starten luftigen Protest an Kraftwerk 209
Autofahrer fährt Kind um und beschimpft es anschließend 1.506
Fußball kurios: Keeper jagt Elfmeter übers Tor und schießt das Flutlicht kaputt! 1.258
Unter Narkose missbraucht? Chirurg soll sich an über 200 Patienten vergangen haben 3.527
Wird Markus Gisdol neuer Trainer in Köln? 364
Nächste Eskalation beim Fußball: Junge (17) tritt Gegner (18) gegen den Kopf 1.933
Stinkende Flüssigkeit versprüht: Buttersäure-Attacke auf Hostels in Berlin 845
Dieb stiehlt Schuhe in Schuhgeschäft, dann kommt er auf eine richtig dumme Idee 1.082
Mann geht ins Museum, danach weiß er, wie sein Vater gestorben ist 1.358
Eltern mit Baseballschläger verletzt, Bruder mit Axt und Schwert getötet: Angeklagter schuldunfähig? 1.420
Feuer in der Wohnung: Vierköpfige Familie springt vom Balkon 1.383
Keine Verbindung! Tagesschau-Schalte zum Anti-Funkloch-Treffen unterbrochen 837
Mann soll im Darknet Kinderporno-Plattform betrieben haben 465
Wilke-Wurst-Skandal: Abschlussbericht stellt Kontrolleure an den Pranger 754
Nach Respektlos-Aussage: FC Erzgebirge will Hoeneß einladen 10.234
Schwerer Unfall: Lkw prallt auf Standstreifen gegen Auto und kippt um 3.520 Update
Bares für Rares: Seltene Uhr begeistert die Händler 2.257