Räumdienst evakuiert halb Helgoland

Top

Weil Grünanlagen wichtiger sind: Stadt nimmt Obdachlosen alles weg

Top

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.634
Anzeige

Ein Gewächshaus voller Paprika, Tomaten – und Marihuana

Neu
31.534

Das war der PEGIDA-Abend in Dresden

Dresden - Zum inzwischen 26. Mal trifft sich PEGIDA in Dresden zu seinem montäglichen Abendspaziergang. Auch wenn in den vergangenen Wochen immer weniger kamen, meldeten die Organisatoren 6000 Teilnehmer an.

Dresden - Zum 26. Mal demonstriert am 11. Mai PEGIDA in Dresden. Die Organisatoren meldeten 6000 Spaziergänger an, gekommen sind deutlich weniger. Erstmals gab es keine Gegenveranstaltung.

MOPO24 berichtete im Liveticker.

Dresden, 21:04 Uhr: Nach Schätzungen der Polizei nahmen 3000 Menschen an der PEGIDA-Versammlung teil.

Dresden, 20:51 Uhr: Nach dem Singen der Nationalhymne ist die Veranstaltung beendet.

Dresden, 20:38 Uhr: PEGIDA-Anwalt Jens Lorek wagt in dieser Woche wieder eine Teilnehmerschätzung. Er sagte den ankommenden Spaziergängern, dass 6000 Menschen mit spaziert wären.

Dresden, 20:30 Uhr: Die Runde ist beendet. Host bekommt das offene Mikrofon. Er beginnt zu summen und zu singen. Er vergleicht den Zustand in Deutschland mit den Ketten der Skaverei auf den amerikanischen Baumwollfeldern. Schuld sind Politiker, Sozialschmarotzer und Flüchtlinge. Der einzige Unterschied, den es zwischen den arbeitenden Deutschen und den Sklaven der damaligen Zeit gebe, sei, dass er überlebt.

Schneeberg, 19:51 Uhr: Auch in Schneeberg wird gelaufen. Die wenigen Teilnehmer laufen über die Glück auf Straße und dann zurück zum Markt. Alles verläuft sehr ruhig. Proteste gibt es nicht.

Dresden, 19:38 Uhr: Der Spaziergang geht los. Die Teilnehmer werden aufgerufen, auf den Verkehr und vor allem die Bahnen zu achten. Denn die DVB fährt heute trotz des Volkes auf der Straße weiter planmäßig.

Dresden, 19:29 Uhr: Zeit für das offene Mikrofon. Veronika ergreift die Gelegenheit, ihre heimatlichen Gedanken kundzutun. Sie redet über Kunst, Kultur, Bauwerke, Bräuche, Feste und Gleichberechtigung der Frauen. Dafür komme sie montags zu PEGIDA. Sie fordert eine vernünftige Asylpolitik. Um das Niveau von PEGIDA zu heben und mehr Anhänger anzulocken, schlägt sie vor, versuchsweise auf die Rufe "Lügenpresse" zu verzichten. Das kommt nicht gut an. Die Antwort ist "Lügenpresse" im Chor.

Dresden, 19:07 Uhr: Tatjana Festerling erzählt über Vertrauen und verirrt sich in der Aussage, dass Nordeuropäer, vor allem Deutsche vertrauensvoller miteinander umgehen, als Südeuropäer. Dieser "Urzeitcode" sei jetzt aber erschüttert durch die gesellschaftliche Entwicklung. Es folgt der übliche Rundumschlag gegen Wirtschaft, Religion, Politik und natürlich die Lügenpresse. PEGIDA gebe das germanische Vertrauen aber wieder dem Volk zurück.

Dresden, 19:02 Uhr: Lutz Bachmann äußert sich zu den Vorgängen um Marina Garden und zu Regina Töberich.

Dresden, 18:58 Uhr: Lutz Bachmann erklärt, dass die Gründung einer PEGIDA-Partei zum jetzigen Zeitpunkt nicht in Frage kommt. Er wolle nicht in die gleiche Falle tappen, wie etwa die Piraten oder die AfD. Erst will er kleine nachweisbare Erfolge erarbeiten. Das soll vor allem durch Bürgerentscheide und Petitionen geschehen. Erst wenn man gezeigt habe, dass man als Bürgerbewegung etwas bewegen könne, könne man als Partei bei einer Wahl das Volk fragen.

Schneeberg, 18:55 Uhr: Geschätzt etwas mehr als 100 Menschen haben sich zur PEGIDA-Demo eingefunden. Die Versammlung beginnt mit Redebeiträgen von Steffen Musolt und OB-Kandidat Sven Matthes.

Dresden, 18:50 Uhr: Lutz Bachmann eröffnet die Kundgebung mit den üblichen Worten. Beginnt damit die Auflagen zu verlesen. Er grüßt Schneeberg, wo PEGIDA Chemnitz/Erzgebirge heute zum ersten Mal demonstriert. Er erklärt, dass er und Tatjana Festerling die Einladung von PEGIDA Chemnitz/Erzgebirge erst nach der OB-Wahl annehmen können.

Dresden, 18:30 Uhr: Der Schloßplatz füllt sich langsam. Die Veranstaltung scheint wieder einige Minuten später zu beginnen, weil noch immer Teilnehmer auf den Platz kommen.

Dresden, 18:10 Uhr: Auch heute werden wieder Spenden in den berühmten grünen Tonnen gesammelt.

Dresden, 17:45 Uhr: Die Treppe vom Schloßplatz auf die Brühlsche Terrasse ist heute teilweise gesperrt. In der vergangenen Woche hatten zu viele PEGIDA-Anhänger dort gesessen und den Aufgang für Touristen blockiert.

Dresden, 17:11 Uhr: Besondere Gastredner wurden bei PEGIDA diesmal nicht angekündigt. Ed aus Holland ist zeitgleich bei PEGIDA in Schneeberg im Einsatz. Unterdessen lässt auch bei Facebook der Zuspruch nach. PEGIDA verlor mehr als 1000 Fans.

Dresden, 17:00 Uhr: PEGIDA trifft sich wieder 18.30 Uhr auf dem Schloßplatz. Spaziert werden soll wieder die gleiche Runde, wie in den Vorwochen. Über die Augustusbrücke, Carolabrücke, Terrassenufer.

Hier wird am Montag demonstriert

Dresden - Zum 26. Mal demonstriert am 11. Mai PEGIDA in Dresden. Obwohl in den vergangenen Wochen die Teilnehmerzahlen deutlich zurückgegangen sind, meldeten die Organisatoren 6000 Spaziergänger an.

Zur 25. Veranstaltung in der vergangenen Woche waren knapp 3000 Menschen gekommen.

Erstmals ist keine Gegendemo angemeldet. Das Netzwerk "Dresden für Alle" hatte in der vergangenen Woche erklärt, die Postplatzkonzerte einzustellen und auf direkten Protest zu verzichten.

Aber auch im eigenen Lager ist nicht mehr viel los. LEGIDA legt offiziell eine Pause ein.

PEGIDA Chemnitz/Erzgebirge will heute in Schneeberg spazieren. Der dortige Gastredner ist Ed aus Holland.

Fotos: Thomas Türpe, Eric Hofmann, Stefan Ulmen, Ernesto Uhlemann

Druckerei in Flammen! Lösungsmittel drohte zu explodieren

351

Kleintransporter rast ungebremst in Stauende

200

TAG24 sucht genau Dich!

72.033
Anzeige

Katja Krasavice: Blutiger Halloween-Sex auf dem Klo

1.982

Hier sollen Obdachlose im Winter untergebracht werden

200

Du willst Freikarten für den Heide Park? Hier ist Deine Chance!

2.259
Anzeige

Schock! Sechs tote Pferde auf Koppel entdeckt

6.697

Er soll zwei junge Männer vergewaltigt haben! Wer kennt diesen Mann?

4.283

Streit zwischen Pärchen eskaliert in Schlägerei! Kripo ermittelt

2.447

Zwei Jugendliche entdecken toten Onkel: Nun wurde sein Auto gefunden

1.701

Wirbel um diesen Bescheid: Kriegen Asylbewerber mehr Stütze als deutsche Arbeitslose?

98.226

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

9.301
Anzeige

Ausgeschillert! Wollersheim-Finale vor Gericht

2.718

Ex-Botschafter entschuldigt sich bei Chebli für seine "unpassende Ansprache"

167

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

11.401
Anzeige

Diese Poller-Posse nervt die Menschen in Sondershausen

2.351

Sie stiegen zu ihr ins Taxi: "Ich wurde von drei Männern vergewaltigt"

6.336

Tragödie im Flüchtlingsheim: Mann sticht auf seine 21-jährige Ehefrau ein!

2.073

Auslöschung Israels angedroht

2.051

Mädchen ertrank in Pool, die Polizei schweigt

417

Gangster wird nach 30 Jahren wieder frei gelassen

1.420

Bahnreisen: So sieht die Zukunft in Baden-Württemberg aus

137

Stein löst sich aus Decke! Mann vor Dutzenden Touristen in Kirche erschlagen

2.497

Räuber überfallen junge Frau bei Gassi-Runde und treten Hundewelpen

5.525

Zellentür aufgesägt, Wärter niedergeschlagen: Sie wollten aus Knast ausbrechen

2.523

VfB-Coach Wolf bedauert Werners Weggang

267

Hat er den Brand gelegt? Polizei sucht 46-jährigen Gewalttätigen

2.408

Peinlich? Das soll der Grund sein, warum Männer es lieber ohne Kondom machen

9.300

Thüringer Polizei hatte "null Ahnung"

1.472

Leichen in Tiefgarage! Politikerin und Liebhaber von Ehemann getötet

3.012
Update

Darum hat Udo Lindenberg keine Kinder

5.001

Jérôme Boateng setzt auf diesen Ernährungs-Trend

2.852

Hartnäckiger Verfolger in Neidenstein

219

Dicker Exhibitionist schockiert drei Frauen

225

IS-Anhängerin will zurück nach Deutschland!

4.683

Operation, Zusammenbruch, Krankenhaus! Weiter große Sorge um Naddel

4.077

Sie halfen Flüchtlingen und erleben jetzt ihr blaues Wunder

7.222

Fußwaschungen, Salafisten und Burkas - dieser deutschen Uni reicht's

6.594

Plante der Anhänger Amris einen Anschlag? Drei Jahre Haft gefordert

511

Horrorcrash! Frau stirbt bei heftigem Unfall in Thüringen

10.196
Update

Dramatisches Vogelsterben in Deutschland. Was ist da los?

1.017

Sie wurde offenbar ermordet: Tote aus dem Neckar identifiziert

4.817
Update

Bodo Ramelow kennt die Gründe für Sachsens Versagen

2.832

Älteste Schildkröte der Welt als schwul geoutet

1.046

Sie gab ihrer Mitbewohnerin Klo-Wasser zu trinken

2.369

Bombendrohung eines Mädchens könnte teuer werden

1.058

74-Jährige will Autofahrerin helfen und stirbt

2.666

Spaziergängerin dachte, das wäre eine Hauskatze...

12.815

Bye Bye goldener Herbst! Kälte, Regen und Gewitter stehen vor der Tür

26.270

Während Abgeordnete über Extremismus streiten, malt dieses Mädchen Einhörner

1.681

Achtung! In dieser Pizza könnten Glas-Splitter sein

835

Nach tragischen Verlusten: Fiona Erdmann beschäftigt sich mit Leben nach dem Tod

1.182

Karriere in der Verwaltung: Air-Berlin-Mitarbeiter könnten Löcher stopfen

843

Bestialische Vergewaltigung: Täter muss für 11,5 Jahre in den Knast!

7.316

Er hatte drei Identitäten: Polizei schnappt dreisten Seriendieb

2.864