Schock beim Rekordmeister: Bayern-Star festgenommen!

Neu

Millionen-Diebstahl: SEK nimmt bei Razzia Bande hoch

2.267

In Berlin soll Werbung bald verboten sein

201

Sommerferien: Tolle Ausflugs-Ideen, die nicht viel kosten

3.380

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

29.103
Anzeige
31.376

Das war der PEGIDA-Abend in Dresden

Dresden - Zum inzwischen 26. Mal trifft sich PEGIDA in Dresden zu seinem montäglichen Abendspaziergang. Auch wenn in den vergangenen Wochen immer weniger kamen, meldeten die Organisatoren 6000 Teilnehmer an.

Dresden - Zum 26. Mal demonstriert am 11. Mai PEGIDA in Dresden. Die Organisatoren meldeten 6000 Spaziergänger an, gekommen sind deutlich weniger. Erstmals gab es keine Gegenveranstaltung.

MOPO24 berichtete im Liveticker.

Dresden, 21:04 Uhr: Nach Schätzungen der Polizei nahmen 3000 Menschen an der PEGIDA-Versammlung teil.

Dresden, 20:51 Uhr: Nach dem Singen der Nationalhymne ist die Veranstaltung beendet.

Dresden, 20:38 Uhr: PEGIDA-Anwalt Jens Lorek wagt in dieser Woche wieder eine Teilnehmerschätzung. Er sagte den ankommenden Spaziergängern, dass 6000 Menschen mit spaziert wären.

Dresden, 20:30 Uhr: Die Runde ist beendet. Host bekommt das offene Mikrofon. Er beginnt zu summen und zu singen. Er vergleicht den Zustand in Deutschland mit den Ketten der Skaverei auf den amerikanischen Baumwollfeldern. Schuld sind Politiker, Sozialschmarotzer und Flüchtlinge. Der einzige Unterschied, den es zwischen den arbeitenden Deutschen und den Sklaven der damaligen Zeit gebe, sei, dass er überlebt.

Schneeberg, 19:51 Uhr: Auch in Schneeberg wird gelaufen. Die wenigen Teilnehmer laufen über die Glück auf Straße und dann zurück zum Markt. Alles verläuft sehr ruhig. Proteste gibt es nicht.

Dresden, 19:38 Uhr: Der Spaziergang geht los. Die Teilnehmer werden aufgerufen, auf den Verkehr und vor allem die Bahnen zu achten. Denn die DVB fährt heute trotz des Volkes auf der Straße weiter planmäßig.

Dresden, 19:29 Uhr: Zeit für das offene Mikrofon. Veronika ergreift die Gelegenheit, ihre heimatlichen Gedanken kundzutun. Sie redet über Kunst, Kultur, Bauwerke, Bräuche, Feste und Gleichberechtigung der Frauen. Dafür komme sie montags zu PEGIDA. Sie fordert eine vernünftige Asylpolitik. Um das Niveau von PEGIDA zu heben und mehr Anhänger anzulocken, schlägt sie vor, versuchsweise auf die Rufe "Lügenpresse" zu verzichten. Das kommt nicht gut an. Die Antwort ist "Lügenpresse" im Chor.

Dresden, 19:07 Uhr: Tatjana Festerling erzählt über Vertrauen und verirrt sich in der Aussage, dass Nordeuropäer, vor allem Deutsche vertrauensvoller miteinander umgehen, als Südeuropäer. Dieser "Urzeitcode" sei jetzt aber erschüttert durch die gesellschaftliche Entwicklung. Es folgt der übliche Rundumschlag gegen Wirtschaft, Religion, Politik und natürlich die Lügenpresse. PEGIDA gebe das germanische Vertrauen aber wieder dem Volk zurück.

Dresden, 19:02 Uhr: Lutz Bachmann äußert sich zu den Vorgängen um Marina Garden und zu Regina Töberich.

Dresden, 18:58 Uhr: Lutz Bachmann erklärt, dass die Gründung einer PEGIDA-Partei zum jetzigen Zeitpunkt nicht in Frage kommt. Er wolle nicht in die gleiche Falle tappen, wie etwa die Piraten oder die AfD. Erst will er kleine nachweisbare Erfolge erarbeiten. Das soll vor allem durch Bürgerentscheide und Petitionen geschehen. Erst wenn man gezeigt habe, dass man als Bürgerbewegung etwas bewegen könne, könne man als Partei bei einer Wahl das Volk fragen.

Schneeberg, 18:55 Uhr: Geschätzt etwas mehr als 100 Menschen haben sich zur PEGIDA-Demo eingefunden. Die Versammlung beginnt mit Redebeiträgen von Steffen Musolt und OB-Kandidat Sven Matthes.

Dresden, 18:50 Uhr: Lutz Bachmann eröffnet die Kundgebung mit den üblichen Worten. Beginnt damit die Auflagen zu verlesen. Er grüßt Schneeberg, wo PEGIDA Chemnitz/Erzgebirge heute zum ersten Mal demonstriert. Er erklärt, dass er und Tatjana Festerling die Einladung von PEGIDA Chemnitz/Erzgebirge erst nach der OB-Wahl annehmen können.

Dresden, 18:30 Uhr: Der Schloßplatz füllt sich langsam. Die Veranstaltung scheint wieder einige Minuten später zu beginnen, weil noch immer Teilnehmer auf den Platz kommen.

Dresden, 18:10 Uhr: Auch heute werden wieder Spenden in den berühmten grünen Tonnen gesammelt.

Dresden, 17:45 Uhr: Die Treppe vom Schloßplatz auf die Brühlsche Terrasse ist heute teilweise gesperrt. In der vergangenen Woche hatten zu viele PEGIDA-Anhänger dort gesessen und den Aufgang für Touristen blockiert.

Dresden, 17:11 Uhr: Besondere Gastredner wurden bei PEGIDA diesmal nicht angekündigt. Ed aus Holland ist zeitgleich bei PEGIDA in Schneeberg im Einsatz. Unterdessen lässt auch bei Facebook der Zuspruch nach. PEGIDA verlor mehr als 1000 Fans.

Dresden, 17:00 Uhr: PEGIDA trifft sich wieder 18.30 Uhr auf dem Schloßplatz. Spaziert werden soll wieder die gleiche Runde, wie in den Vorwochen. Über die Augustusbrücke, Carolabrücke, Terrassenufer.

Hier wird am Montag demonstriert

Dresden - Zum 26. Mal demonstriert am 11. Mai PEGIDA in Dresden. Obwohl in den vergangenen Wochen die Teilnehmerzahlen deutlich zurückgegangen sind, meldeten die Organisatoren 6000 Spaziergänger an.

Zur 25. Veranstaltung in der vergangenen Woche waren knapp 3000 Menschen gekommen.

Erstmals ist keine Gegendemo angemeldet. Das Netzwerk "Dresden für Alle" hatte in der vergangenen Woche erklärt, die Postplatzkonzerte einzustellen und auf direkten Protest zu verzichten.

Aber auch im eigenen Lager ist nicht mehr viel los. LEGIDA legt offiziell eine Pause ein.

PEGIDA Chemnitz/Erzgebirge will heute in Schneeberg spazieren. Der dortige Gastredner ist Ed aus Holland.

Fotos: Thomas Türpe, Eric Hofmann, Stefan Ulmen, Ernesto Uhlemann

Hier löst ein AfD-Stand einen Großeinsatz der Polizei aus

4.068

Neonazis schlagen Mann bei Saufgelage fast tot

1.336

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

8.191
Anzeige

Nach London! Erstes Hochhaus in Deutschland wird geräumt

3.349
Update

Robbies Busen-Fan: So fühlt sich das Superstar-Autogramm an

9.505

AfD-Petry erfreut über Merkels "Ehe"-Umschwung

3.258

An dieser deutschen Uni geht's nur um Sex

2.942

Unbekannte randalieren auf Friedhof

257

Diese Beichte von Jens Büchners Daniela schockt die Zuschauer

9.703

Der Brexit könnte Frankfurt zum neuen London machen

183

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

47.760
Anzeige

Vater will Tochter vor Betrunkenen schützen und wird verletzt

2.983

Eintracht Frankfurt leiht Offensiv-Juwel Luka Jovic

96

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

16.179
Anzeige

15-Jährige in Falle gelockt und vergewaltigt

8.627

Skandal-Rapperin Schwesta Ewa legt Revision ein

185

Laschet zum neuen Ministerpräsidenten von NRW gewählt

83

Grausam! Hündin getötet und mit Betonblock versenkt

8.796

Im Suff! Nackter durchradelt Kleinstadt

1.734

Neuer Fitnesstrend? Vaginal Kung Fu

4.502

Alles Gülle! Allgäu-Bauer startet Ekel-Attacke auf Badegäste

2.679

21-Jährige an ihrem Geburtstag mit Säure überschüttet

3.356

Böse Überraschung: Onlineflirt endet im Krankenhaus

3.651

Weil er ihm einen schönen Tag wünschte: Mann sticht Friseur mit Messer nieder

3.648

Wie in einem Horrorfilm: Jesus-Figur komplett in Flammen

1.544

Mann wird vom Bus überfahren und geht dann in den Pub, als wäre nichts

1.904

"Träumchen" und "Schätzchen" erkunden neues Wohnzimmer in Berliner Zoo

139

47-Jähriger läuft auf Gleisen und wird von S-Bahn gerammt

1.153

Krank! Brutaler Tierquäler verletzt Pferde an den Genitalien

1.617

Korruption, Erpressung und Betrug: MDR-Skandal kommt vor Gericht

5.360

Bundesweite Razzia! Polizei gelingt Schlag gegen Rockerbande

3.421

Reichsbürgerin klaut Prozessakte aus Gericht: Haft!

3.062

Video: 14-Jährige fällt aus Seilbahn und wird unten von Mann aufgefangen

2.845

Berliner Seen auf dem Prüfstand: Hat sich die gefährliche Blaualge weiter ausgebreitet?

149

Frau hängt fünfjährige Pflegetochter an Balken auf, weil sie Milch klaute

4.408

Huch, zeigt uns Katja Krasavice hier alles??

13.078

Schwangere Frau landet nach Orgasmus im Rollstuhl

9.835

Party statt Protest: Hamburg schickt Berliner Suff-Polizisten zurück

4.627
Update

Jugendlicher im Rhein vermisst

218

EU verhängt Rekordstrafe gegen Google

1.576

36-Jähriger aus Restaurant geworfen, Obdachloser rettet ihn

2.441

Noch in dieser Woche: Martin Schulz fordert Abstimmung über Homo-Ehe

457

Revolution? Facebook will jetzt auch Serien zeigen

237

Hier fackelt ein Auto in der Garage ab

215

Traurig! Seltenes Nashorn stirbt ausgerechnet bei der Paarung

2.816

SPD verliert im Osten an Boden, während CDU und Linke zulegen

185

Schock für Fußballfans: 45 Bundesliga-Spiele nächste Saison nur noch im Netz?

2.922

Eine Million Euro Schaden: Lehrerin fälscht Medikamenten-Rezepte

1.511

Autsch! Sophia Wollersheim hat sich mal wieder operieren lassen

6.860

17-Jährige stirbt bei Bungee-Sprung, weil sie Anweisungen falsch verstand

24.527

"Adolf Hitler" ruft bei der Polizei an und beleidigt Beamte

1.384

Atemstillstand! Transporter erfasst Mädchen, Polizisten leisten erste Hilfe

645

Ich bin die Nackte vom Robbie-Williams-Konzert!

39.667

G20-Gipfel in Hamburg: Berliner Polizei verstärkt Kollegen

377