Na, toll! Ab 2021 könnte Fernsehen richtig teuer werden Top Stimmung brodelt! Hier geht die Angst um, weil die Polizei nachts Asylbewerber abholt Neu Nur noch heute: Playstation-VR-Brille für 169 statt 249 Euro! Anzeige Grausames Blutbad in Chemnitz: Mann sticht Bekannte nieder Neu
31.690

Das war der PEGIDA-Abend in Dresden

Dresden - Zum inzwischen 26. Mal trifft sich PEGIDA in Dresden zu seinem montäglichen Abendspaziergang. Auch wenn in den vergangenen Wochen immer weniger kamen, meldeten die Organisatoren 6000 Teilnehmer an.

Dresden - Zum 26. Mal demonstriert am 11. Mai PEGIDA in Dresden. Die Organisatoren meldeten 6000 Spaziergänger an, gekommen sind deutlich weniger. Erstmals gab es keine Gegenveranstaltung.

MOPO24 berichtete im Liveticker.

Dresden, 21:04 Uhr: Nach Schätzungen der Polizei nahmen 3000 Menschen an der PEGIDA-Versammlung teil.

Dresden, 20:51 Uhr: Nach dem Singen der Nationalhymne ist die Veranstaltung beendet.

Dresden, 20:38 Uhr: PEGIDA-Anwalt Jens Lorek wagt in dieser Woche wieder eine Teilnehmerschätzung. Er sagte den ankommenden Spaziergängern, dass 6000 Menschen mit spaziert wären.

Dresden, 20:30 Uhr: Die Runde ist beendet. Host bekommt das offene Mikrofon. Er beginnt zu summen und zu singen. Er vergleicht den Zustand in Deutschland mit den Ketten der Skaverei auf den amerikanischen Baumwollfeldern. Schuld sind Politiker, Sozialschmarotzer und Flüchtlinge. Der einzige Unterschied, den es zwischen den arbeitenden Deutschen und den Sklaven der damaligen Zeit gebe, sei, dass er überlebt.

Schneeberg, 19:51 Uhr: Auch in Schneeberg wird gelaufen. Die wenigen Teilnehmer laufen über die Glück auf Straße und dann zurück zum Markt. Alles verläuft sehr ruhig. Proteste gibt es nicht.

Dresden, 19:38 Uhr: Der Spaziergang geht los. Die Teilnehmer werden aufgerufen, auf den Verkehr und vor allem die Bahnen zu achten. Denn die DVB fährt heute trotz des Volkes auf der Straße weiter planmäßig.

Dresden, 19:29 Uhr: Zeit für das offene Mikrofon. Veronika ergreift die Gelegenheit, ihre heimatlichen Gedanken kundzutun. Sie redet über Kunst, Kultur, Bauwerke, Bräuche, Feste und Gleichberechtigung der Frauen. Dafür komme sie montags zu PEGIDA. Sie fordert eine vernünftige Asylpolitik. Um das Niveau von PEGIDA zu heben und mehr Anhänger anzulocken, schlägt sie vor, versuchsweise auf die Rufe "Lügenpresse" zu verzichten. Das kommt nicht gut an. Die Antwort ist "Lügenpresse" im Chor.

Dresden, 19:07 Uhr: Tatjana Festerling erzählt über Vertrauen und verirrt sich in der Aussage, dass Nordeuropäer, vor allem Deutsche vertrauensvoller miteinander umgehen, als Südeuropäer. Dieser "Urzeitcode" sei jetzt aber erschüttert durch die gesellschaftliche Entwicklung. Es folgt der übliche Rundumschlag gegen Wirtschaft, Religion, Politik und natürlich die Lügenpresse. PEGIDA gebe das germanische Vertrauen aber wieder dem Volk zurück.

Dresden, 19:02 Uhr: Lutz Bachmann äußert sich zu den Vorgängen um Marina Garden und zu Regina Töberich.

Dresden, 18:58 Uhr: Lutz Bachmann erklärt, dass die Gründung einer PEGIDA-Partei zum jetzigen Zeitpunkt nicht in Frage kommt. Er wolle nicht in die gleiche Falle tappen, wie etwa die Piraten oder die AfD. Erst will er kleine nachweisbare Erfolge erarbeiten. Das soll vor allem durch Bürgerentscheide und Petitionen geschehen. Erst wenn man gezeigt habe, dass man als Bürgerbewegung etwas bewegen könne, könne man als Partei bei einer Wahl das Volk fragen.

Schneeberg, 18:55 Uhr: Geschätzt etwas mehr als 100 Menschen haben sich zur PEGIDA-Demo eingefunden. Die Versammlung beginnt mit Redebeiträgen von Steffen Musolt und OB-Kandidat Sven Matthes.

Dresden, 18:50 Uhr: Lutz Bachmann eröffnet die Kundgebung mit den üblichen Worten. Beginnt damit die Auflagen zu verlesen. Er grüßt Schneeberg, wo PEGIDA Chemnitz/Erzgebirge heute zum ersten Mal demonstriert. Er erklärt, dass er und Tatjana Festerling die Einladung von PEGIDA Chemnitz/Erzgebirge erst nach der OB-Wahl annehmen können.

Dresden, 18:30 Uhr: Der Schloßplatz füllt sich langsam. Die Veranstaltung scheint wieder einige Minuten später zu beginnen, weil noch immer Teilnehmer auf den Platz kommen.

Dresden, 18:10 Uhr: Auch heute werden wieder Spenden in den berühmten grünen Tonnen gesammelt.

Dresden, 17:45 Uhr: Die Treppe vom Schloßplatz auf die Brühlsche Terrasse ist heute teilweise gesperrt. In der vergangenen Woche hatten zu viele PEGIDA-Anhänger dort gesessen und den Aufgang für Touristen blockiert.

Dresden, 17:11 Uhr: Besondere Gastredner wurden bei PEGIDA diesmal nicht angekündigt. Ed aus Holland ist zeitgleich bei PEGIDA in Schneeberg im Einsatz. Unterdessen lässt auch bei Facebook der Zuspruch nach. PEGIDA verlor mehr als 1000 Fans.

Dresden, 17:00 Uhr: PEGIDA trifft sich wieder 18.30 Uhr auf dem Schloßplatz. Spaziert werden soll wieder die gleiche Runde, wie in den Vorwochen. Über die Augustusbrücke, Carolabrücke, Terrassenufer.

Hier wird am Montag demonstriert

Dresden - Zum 26. Mal demonstriert am 11. Mai PEGIDA in Dresden. Obwohl in den vergangenen Wochen die Teilnehmerzahlen deutlich zurückgegangen sind, meldeten die Organisatoren 6000 Spaziergänger an.

Zur 25. Veranstaltung in der vergangenen Woche waren knapp 3000 Menschen gekommen.

Erstmals ist keine Gegendemo angemeldet. Das Netzwerk "Dresden für Alle" hatte in der vergangenen Woche erklärt, die Postplatzkonzerte einzustellen und auf direkten Protest zu verzichten.

Aber auch im eigenen Lager ist nicht mehr viel los. LEGIDA legt offiziell eine Pause ein.

PEGIDA Chemnitz/Erzgebirge will heute in Schneeberg spazieren. Der dortige Gastredner ist Ed aus Holland.

Fotos: Thomas Türpe, Eric Hofmann, Stefan Ulmen, Ernesto Uhlemann

Motorradfahrer rutscht in den Gegenverkehr und stirbt Neu So viele nutzen umstrittenen Freikarten-Deal für "Mein Kampf"-Inszenierung Neu Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 7.645 Anzeige 2 Milliarden Euro Schaden wegen Sperrung der Rheintalbahn Neu "Mit gutem Bauchgefühl": Kerber und Görges kämpfen ums Finale Neu Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 27.805 Anzeige Top-Chance! So werdet Ihr ein Teil von "In aller Freundschaft" Neu Neuer Job: Wird Lukas Podolski bald Botschafter? Neu Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 151.098 Anzeige Internes Leck: Ärger beim 1. FC Köln um Anfang-Verpflichtung Neu Weil sie immer öfter angegriffen werden: Hier streiken jetzt die Schiris Neu Nach antisemitischer Attacke: "Berlin trägt Kippa" bekommt prominente Unterstützung Neu GZSZ-Fans empört: Bommels Asche im Klo entsorgt Neu Nach MeToo-Verdachtsfall: Semperoper-Tänzer klagt gegen Kündigung Neu
Risse in Atomkraftwerk: Gegner wollen Anzeigen erstatten Neu Fußgänger in Krefeld angefahren und getötet 145 Sie überzeugte Guido Maria! Karo ist Darmstadts "Shopping Queen" 134 TAG24 vor Ort in Ostritz: So lief der Anreisetag beim Neonazi-Festival 7.357 Mit 28 Jahren! Star-DJ Avicii ist tot 34.868 Millionen-Schaden: Student soll 1500 Autos zerkratzt haben! 3.233 Lehrerinnen bald mit Kopftuch? Das sagt Berlins Bürgermeister 618 Grausamer Fund: Hat ein Mann die eigene Mutter tot geschlagen? 1.625 Flixtrain wächst und fährt bald in diese Metropole 3.929 David Copperfield muss größten Trick verraten, und der ist sowas von simpel 7.862 Schreck am Jungfernstieg! Mädchen zwischen Schiff und Mauer eingequetscht 3.020 Let's Dance lässt bei Iris Mareike Steen die Pfunde purzeln 3.880 Massenweise Drogen und Waffen: SEK schnappt Dealer 248 BER-Anwohner wenden sich an Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte! 379 Machen Schmerzmittel schwul? 2.102 Darum ist "Let's Dance" heute 45 Minuten kürzer 7.985 Horror-Unfall in eigenem Garten: Student in Loch lebendig begraben 3.608 Seniorendrama: Tödlicher Verkehrsunfall in Leverkusen 308 Was dieser Mann mit einem Hochdruckreiniger anstellt, ist unglaublich! 4.382 Reststrafe von Ex-RAF-Terroristin Verena Becker erlassen 857 Dresdner Star-Dirigent gibt Echo zurück 1.832 Was macht Daniela Katzenberger mit dem XXL-BH am Hintern? 1.009 20 Tonnen Fisch auf Acker gekippt 3.188 Datenschutz-Skandal: Muss Facebook 300.000 Euro an Hamburg zahlen? 385 Während Strip-Show: Tourist bricht in Nackt-Club tot zusammen 2.171 Seit über zehn Jahren vermisst: Suche nach Georgine beendet 3.569 Biker kracht als Geisterfahrer gegen Toyota: Fahrer schwer verletzt 618 Transformator ausgefallen! Zwischenfall in Atomkraftwerk 2.621 33 Mal Sohn und Nichte missbraucht - Mittäter guckte per Skype zu! 1.502 Was treibt diese Frau mit Joko und Schweighöfer? 666 Mann irrt blutend und schreiend in der Stadt umher 2.739 Sorge um einbeinigen Storch: Hat er eine Überlebens-Chance? 910 Horror-Crash: 19-jähriger Citroen-Fahrer verstirbt an Unfallstelle 2.363 Gefälschte Papiere, Drogen und ein Messer: Mann nach irrer Flucht gefasst 1.331 Neues Rewe-Produkt sorgt für Ekel bei vielen Kunden 2.544 Frau in Wedding erstochen: Lebensgefährte unter Mordverdacht 398 Betrug bei Deutschprüfung? Ermittlungen wegen Straftat laufen 200