+++ WM-Liveticker: KROOSartig! Deutschland gewinnt in der letzten Sekunde! +++ Top Update Immer weniger Fans fiebern gemeinsam beim "Public Viewing" mit 435 Reisebus streift mehrere Autos: Trio verhindert Katastrophe 4.392 Alles schwarz! Stromausfall bei Helene Fischer in Leipzig 54.039 Update Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 37.416 Anzeige
31.705

Das war der PEGIDA-Abend in Dresden

Dresden - Zum inzwischen 26. Mal trifft sich PEGIDA in Dresden zu seinem montäglichen Abendspaziergang. Auch wenn in den vergangenen Wochen immer weniger kamen, meldeten die Organisatoren 6000 Teilnehmer an.

Dresden - Zum 26. Mal demonstriert am 11. Mai PEGIDA in Dresden. Die Organisatoren meldeten 6000 Spaziergänger an, gekommen sind deutlich weniger. Erstmals gab es keine Gegenveranstaltung.

MOPO24 berichtete im Liveticker.

Dresden, 21:04 Uhr: Nach Schätzungen der Polizei nahmen 3000 Menschen an der PEGIDA-Versammlung teil.

Dresden, 20:51 Uhr: Nach dem Singen der Nationalhymne ist die Veranstaltung beendet.

Dresden, 20:38 Uhr: PEGIDA-Anwalt Jens Lorek wagt in dieser Woche wieder eine Teilnehmerschätzung. Er sagte den ankommenden Spaziergängern, dass 6000 Menschen mit spaziert wären.

Dresden, 20:30 Uhr: Die Runde ist beendet. Host bekommt das offene Mikrofon. Er beginnt zu summen und zu singen. Er vergleicht den Zustand in Deutschland mit den Ketten der Skaverei auf den amerikanischen Baumwollfeldern. Schuld sind Politiker, Sozialschmarotzer und Flüchtlinge. Der einzige Unterschied, den es zwischen den arbeitenden Deutschen und den Sklaven der damaligen Zeit gebe, sei, dass er überlebt.

Schneeberg, 19:51 Uhr: Auch in Schneeberg wird gelaufen. Die wenigen Teilnehmer laufen über die Glück auf Straße und dann zurück zum Markt. Alles verläuft sehr ruhig. Proteste gibt es nicht.

Dresden, 19:38 Uhr: Der Spaziergang geht los. Die Teilnehmer werden aufgerufen, auf den Verkehr und vor allem die Bahnen zu achten. Denn die DVB fährt heute trotz des Volkes auf der Straße weiter planmäßig.

Dresden, 19:29 Uhr: Zeit für das offene Mikrofon. Veronika ergreift die Gelegenheit, ihre heimatlichen Gedanken kundzutun. Sie redet über Kunst, Kultur, Bauwerke, Bräuche, Feste und Gleichberechtigung der Frauen. Dafür komme sie montags zu PEGIDA. Sie fordert eine vernünftige Asylpolitik. Um das Niveau von PEGIDA zu heben und mehr Anhänger anzulocken, schlägt sie vor, versuchsweise auf die Rufe "Lügenpresse" zu verzichten. Das kommt nicht gut an. Die Antwort ist "Lügenpresse" im Chor.

Dresden, 19:07 Uhr: Tatjana Festerling erzählt über Vertrauen und verirrt sich in der Aussage, dass Nordeuropäer, vor allem Deutsche vertrauensvoller miteinander umgehen, als Südeuropäer. Dieser "Urzeitcode" sei jetzt aber erschüttert durch die gesellschaftliche Entwicklung. Es folgt der übliche Rundumschlag gegen Wirtschaft, Religion, Politik und natürlich die Lügenpresse. PEGIDA gebe das germanische Vertrauen aber wieder dem Volk zurück.

Dresden, 19:02 Uhr: Lutz Bachmann äußert sich zu den Vorgängen um Marina Garden und zu Regina Töberich.

Dresden, 18:58 Uhr: Lutz Bachmann erklärt, dass die Gründung einer PEGIDA-Partei zum jetzigen Zeitpunkt nicht in Frage kommt. Er wolle nicht in die gleiche Falle tappen, wie etwa die Piraten oder die AfD. Erst will er kleine nachweisbare Erfolge erarbeiten. Das soll vor allem durch Bürgerentscheide und Petitionen geschehen. Erst wenn man gezeigt habe, dass man als Bürgerbewegung etwas bewegen könne, könne man als Partei bei einer Wahl das Volk fragen.

Schneeberg, 18:55 Uhr: Geschätzt etwas mehr als 100 Menschen haben sich zur PEGIDA-Demo eingefunden. Die Versammlung beginnt mit Redebeiträgen von Steffen Musolt und OB-Kandidat Sven Matthes.

Dresden, 18:50 Uhr: Lutz Bachmann eröffnet die Kundgebung mit den üblichen Worten. Beginnt damit die Auflagen zu verlesen. Er grüßt Schneeberg, wo PEGIDA Chemnitz/Erzgebirge heute zum ersten Mal demonstriert. Er erklärt, dass er und Tatjana Festerling die Einladung von PEGIDA Chemnitz/Erzgebirge erst nach der OB-Wahl annehmen können.

Dresden, 18:30 Uhr: Der Schloßplatz füllt sich langsam. Die Veranstaltung scheint wieder einige Minuten später zu beginnen, weil noch immer Teilnehmer auf den Platz kommen.

Dresden, 18:10 Uhr: Auch heute werden wieder Spenden in den berühmten grünen Tonnen gesammelt.

Dresden, 17:45 Uhr: Die Treppe vom Schloßplatz auf die Brühlsche Terrasse ist heute teilweise gesperrt. In der vergangenen Woche hatten zu viele PEGIDA-Anhänger dort gesessen und den Aufgang für Touristen blockiert.

Dresden, 17:11 Uhr: Besondere Gastredner wurden bei PEGIDA diesmal nicht angekündigt. Ed aus Holland ist zeitgleich bei PEGIDA in Schneeberg im Einsatz. Unterdessen lässt auch bei Facebook der Zuspruch nach. PEGIDA verlor mehr als 1000 Fans.

Dresden, 17:00 Uhr: PEGIDA trifft sich wieder 18.30 Uhr auf dem Schloßplatz. Spaziert werden soll wieder die gleiche Runde, wie in den Vorwochen. Über die Augustusbrücke, Carolabrücke, Terrassenufer.

Hier wird am Montag demonstriert

Dresden - Zum 26. Mal demonstriert am 11. Mai PEGIDA in Dresden. Obwohl in den vergangenen Wochen die Teilnehmerzahlen deutlich zurückgegangen sind, meldeten die Organisatoren 6000 Spaziergänger an.

Zur 25. Veranstaltung in der vergangenen Woche waren knapp 3000 Menschen gekommen.

Erstmals ist keine Gegendemo angemeldet. Das Netzwerk "Dresden für Alle" hatte in der vergangenen Woche erklärt, die Postplatzkonzerte einzustellen und auf direkten Protest zu verzichten.

Aber auch im eigenen Lager ist nicht mehr viel los. LEGIDA legt offiziell eine Pause ein.

PEGIDA Chemnitz/Erzgebirge will heute in Schneeberg spazieren. Der dortige Gastredner ist Ed aus Holland.

Fotos: Thomas Türpe, Eric Hofmann, Stefan Ulmen, Ernesto Uhlemann

Irrer Ausraster! Serben-Coach vergleicht Schiri Dr. Felix Brych mit Kriegsverbrechern 4.225 Junger Student rettet Kind und Erwachsenen vor dem sicheren Tod 5.051 Grandioses Tor: Oliver Pocher schießt Schweden ab 1.452 Horror-Crash zwischen Ferrari und BMW: Sechs Verletzte - 2 Hubschrauber im Einsatz 849
Unten ohne? So sexy feuert Sophia Thomalla unsere Nationalelf an! 13.769 Traurige Schicksale! "Ich will leben, ich habe noch so viel vor", aber... 6.409
Motorradfahrer prallt gegen Leitplanke und stirbt 14.722 Motorrad kracht in Mähwerk von Traktor: Fahrer schwer verletzt 1.523 Stau-Frust, statt Urlaubs-Lust! Autobahnen vollkommen dicht 8.033 viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 11.666 Anzeige Polizeieinsatz: Hat Daniele Negroni seine Freundin geschlagen? 6.791 Kampf gegen Feinstaub: Stuttgart sperrt Fahrspur! 522 Mega-Eklat bei Schweizer Torjubel nach Sieg gegen Serbien! 4.963 Seltener Schnappschuss: Bushido mit der wohl niedlichsten Gang unterwegs 12.158 Tausende Biker bei "Hamburger Harley Days" 245 Rettungseinsatz auf Grillplatz: Jugendliche trinken, bis der Arzt kommt 315 Conrad Electronic Frankfurt: Drohne kaufen und 10 Prozent Rabatt sichern! 1.680 Anzeige Merkel außer Rand und Band: So haben wir die Kanzlerin noch nie gesehen 25.152 Zusammenstoß vor Autotunnel: Zwei Menschen sterben 5.561 Payback-Aktion: Für jedes Deutsche Tor bekommst Du hier Extra-Punkte 21.291 Anzeige Straßenhunde wegen Fußball-WM "abgeschlachtet" 4.120 Sie haben es geschafft: Stadt stellt mit Vogelhäusern Weltrekord auf 595 Traktor gerät in Gegenverkehr, dann kommt ein Sattelzug 491 DNA-Test löst Rätsel: Experten sahen in diesem Wesen weder Hund noch Wolf 84.654 Verboten sexy: Deshalb tragen Polizistinnen in diesem Land Hotpants 13.190 Vorsicht! Exotische Schneckenart in Deutschland aufgetaucht: Sie ist nicht harmlos 7.039 SPD-Chefin Nahles warnt: "Seehofer ist eine Gefahr für Europa" 2.458 Gas und Bremse verwechselt: Benz-Fahrer kracht in Grundstück 3.581 Halberg-Guss-Mitarbeiter lassen sich von Warnung nicht einschüchtern 590 Deutsche Sängerin in der Türkei festgenommen 6.801 "Tolerantes Brandenburg"? Nach Gewaltserie will Bundespräsident helfen 451 Ab sofort: Daimler stoppt Auslieferung von Diesel-Modellen! 2.031 Paar geht durch die Hölle: Drei Kinder sterben innerhalb von drei Monaten 33.527 Schlagzeuger von Metal-Bands Pantera und Hellyeah gestorben 2.384 Nach Festnahme in der Türkei: Deutsche Geschäftsfrau wieder frei 740 Heftiger Crash auf A3: Auto rast in Sattelzug und wird mitgeschleift 267 Bei WM: Deshalb hat Rebic kein Interesse an Trikot von Messi 2.256 Ohne Worte: Denkmal für Waffen-SS-Legionär wurde enthüllt 8.322 Model mit Dehnungstreifen? Stefanie Giesinger wird für dieses Foto gefeiert 4.356 Polizei greift durch: Mehrere Festnahmen auf dem "Hurricane"-Festival 15.039 Star-Koch Tim Mälzer meldet sich zum ersten Mal nach Unfall beim Show-Dreh 6.955 27 Kinder müssen aus Zeltlager gerettet werden 8.888 Linken-Chef vermutet Putsch von rechts: "Das eigentliche Ziel ist, Merkel zu stürzen" 2.967 Mann brutal erstochen: Mörder läuft noch frei herum 6.166 Neuer SPD-Chef in NRW greift CSU scharf an 179 Update 19-Jährige joggt an Küste entlang, plötzlich wird sie festgenommen 3.496 Sie wollte nur helfen! Notärztin wird bei Einsatz attackiert und verliert mehrere Zähne 14.406 Lotto-Hammer: Zwei Spieler sahnen über 4 Millionen ab! 2.297 Nippel-Drama hat tiefe Spuren hinterlassen: Patricia Blanco durchlebt noch immer Qualen 7.406 Vorsicht! Dieses Popcorn kann zu Sehstörungen führen 1.432