7 Lügen, mit denen Migranten nach Deutschland gelockt werden

Top

Ermordete Studentin in Freiburg: Jetzt sagen die Polizisten aus

2.506

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

15.362
Anzeige

Spektakuläre Rettungsaktion! Mann stürzt auf Frauenkirchen-Plattform

12.315

TAG24 sucht genau Dich!

73.636
Anzeige
23.673

3000 demonstrierten bei PEGIDA

Dresden - PEGIDA läuft zum 27. Mal durch Dresden. In Chemnitz steht der 14. Spaziergang an. Die Ereignisse im Liveticker.

Dresden/chemnitz - In Dresden geht PEGIDA heute zum 27. und in Chemnitz zum 14. Mal auf die Straße. Was bei den Demonstrationen passierte, berichtete MOPO24 im Liveticker.

Dresden, 21 Uhr: Der Schloßplatz leert sich, das Volk ist auf dem Heimweg. Nach Angaben der Polizei hatten geschätzte 3000 Menschen teilgenommen. 161 Polizisten waren im Einsatz.

Dresden, 20:50 Uhr: Tatjana Festerling liest noch die umgedichteten "Nachgedanken" von Heinrich Heine vor, dann wird gemeinsam die Hymne gesungen und der 27. Spaziergang ist Geschichte, wird es aber wohl nicht in die Geschichtsbücher schaffen.

Dresden, 20:42 Uhr: Zum Abschluss bekommt Ferdinand nocheinmal das Wort. Er erklärt, inwiefern die Deutschen sich noch für ihre Geschichte schuldig fühlen müssen. Nichts, was seine Zuhörer nicht schon immer gesagt hätten.

Dresden, 20:30 Uhr: Der angekündigte Überraschungsgast betritt die Bühne. Es ist Curd Ben Nemsi. Er schließt sich inhaltlich den Vorrednern der vergangenen 26 PEGIDA-Demos an. Das Volk wird von Parteidiktatur und Lügenpresse bevormundet, überwacht und unterdrückt. Deshalb wünscht er sich, dass wieder mehr Menschen zu PEGIDA kommen.

Dresden, 20:20 Uhr: Lutz Bachmann macht einen Vorschlag, etwas Abwechslung in die Spaziergänge zu bringen und lässt darüber abstimmen, ob der 28. Spaziergang diesmal bereits am Sonntag und dann als Lampionumzug stattfinden soll. Dieser Ausbruch aus dem Gewohnten findet keine Mehrheit. Es bleibt alles beim Alten.

Dresden, 20:16 Uhr: Die Spaziergänger kommen wieder auf dem Schloßplatz an. Jetzt sollte noch der von Bachmann versrpochenen Überraschungsgast auftreten. Noch einmal wird darauf hingewiesen, dass PEGIDA 800 Wahlbeobachter einsetzen will, um Unregelmäßigkeiten bei der Auszählung zu vermeiden. 4000 Festerling-Plakate sollen in Dresden aufgehängt werden. Wer ein Foto mit sich und dem Plakat postet, kann ein Grillen mit dem Orga-Team gewinnen.

Die PEGIDA-Demo im Zeitraffer

Chemnitz, 19:57 Uhr: PEGIDA und die Gegendemo sind an ihren Ausgangspunkten wieder angekommen. Alles ist ruhig geblieben. Nur vereinzelt gab es Pöbeleien. Nach Angaben des Veranstalters nahmen bei PEGDA 115 Menschen teil, bei der Gegendemo liefen 70 Personen mit.

Dresden, 19:35 Uhr: Der Spaziergang hat begonnen. Diesmal wird die Demo von eine Transporter mit einem großen Tatjana-Festerling-Wahlplakat angeführt.

Dresden, 19:20 Uhr: Herr Claußnitzer tritt ans offene Mikrofon und bemüht sich darum, das Linke im Faschismus hervorzuheben. Er bezieht sich auf französischen Philosphen Georg Sorel, der als Vorbild Mussolinis gilt. Einige Zuschauer wollen dem nicht folgen und rufen "aufhören". Claußnitzer bricht ab.

Chemnitz, 19:11 Uhr: Es ist wirklich nur noch eine Mini-Demo, die sich jetzt gerade in Chemnitz zum Start des Spazierganges formiert. Derweil zieht die Gegendemo die Straße der Nationen vor (zweites Foto), um dann am Omnibusbahnhof auf die Pegidisten zu treffen.

Dresden, 19:06 Uhr: Tatjana Festerling übernimmt das Mikro. Sie weist nochmal die Kritik zurück, dass sie eine Schwulenhasserin sei. Nach ihrem Treffen mit Lara Liqueur nehme sie sich aber auch die Kritik von ihr an. Es dürfe aber nicht sein, dass Minderheiten der Mehrheit ihren Willen aufdrücken.

Dresden, 19:00 Uhr: Bachmann wettert gegen den Stadtrat und vor allem deren Entscheidungen zu Globus und Marina Garden.

Dresden, 18:47 Uhr: Lutz Bachmann hat die Veranstaltung eröffnet. Nach den Auflagen folgen Grüße an PEGIDA Flandern in Belgien, wo heute zum ersten Mal gelaufen wird. Bachmann verweist dann darauf, dass die Wende wohl etwas länger dauern wird als 1989, da das gesamte System nicht so schnell einbrechen kann.

Chemnitz, 18:45 Uhr: Die Kundgebung von PEGIDA hat mit einer Rede von Steffen Musolt begonnen. Ihr hören derzeit geschätzt 60 PEGIDA-Anhänger zu.

Dresden, 18:40 Uhr: Die Stammkundschaft hat sich versammelt. Es sind in etwa so viele Menschen auf dem Schloßplatz, wie in der vergangenen Woche. Da kamen etwa 3000.

Dresden, 18:35 Uhr: Der Schlossplatz füllt sich langsam. Der Beginn der Veranstaltung wird sich wie jede Woche wohl nach hinten verschieben. Heute wird die Versammlung nicht von Ruptly live übertragen.

Die PEGIDA-Demos am Montag

Zuletzt kamen immer weniger Menschen zu PEGIDA.
Zuletzt kamen immer weniger Menschen zu PEGIDA.

Dresden - Zum 27. Mal versammelt sich heute PEGIDA in Dresden, um zu einem Abendspaziergang gegen die Islamisierung des Abendlandes aufzubrechen.

Zuletzt kamen in Dresden etwa 3000 Menschen zu den Versammlungen. Interessant ist, ob die näher rückende OB-Wahl und die Unterstützung von Tatjana Festerling nocheinmal für mehr Zulauf sorgen könnte.

PEGIDA Chemnitz/Erzgebirge trifft sich zu ihrem 14. Spaziergang wieder in Chemnitz. In der vergangenen Woche waren etwa 100 Menschen in Schneeberg demonstrieren gewesen.

So sind die Versammlungen am Montag ab.

  • 18.30 Uhr versammelt sich PEGIDA in Dresden auf dem Schloßplatz. Der Spaziergang wird wohl der gleichen Route folgen wie in den vergangenen zwei Wochen. Diese führte über die Augustusbrücke auf die Neustädter Seite, zurück über die Carolabrücke, das Terrassenufer wieder auf den Schloßplatz.
  • Gegenveranstaltungen sind nicht geplant.
  • In Chemnitz versammelt sich PEGIDA Chemnitz/Erzgebirge wieder am Karl-Marx-Denkmal.
  • Die Gegenveranstaltung von "Chemnitz Nazifrei" findet ab 18 Uhr an der Kreuzung Straße der Nationen/Berückenstraße statt.

Beide PEGIDAs konnten in den vergangenen Wochen immer weniger Spaziergänger motivieren.

Nächster Crash auf A33! Trucker kracht in Stauende und stirbt

6.383
Update

"Großstadtrevier" bald ohne ihn? Wie krank ist Jan Fedder?

9.934

Echte Schrumpfköpfe - Diese Mäuse verkleinern sich im Winter

451

Flüchtlingskind sahnt bei "Die Höhle der Löwen" mehr ab, als erwartet

4.632

Sein bitteres Geständnis! Ehekrise bei den Geissens?

30.553

Familienvater durch "Köpfer" getötet: Wen trifft die Schuld?

3.125

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

10.344
Anzeige

Blutbad vorm Hauptbahnhof: Das sind die Hintergründe

14.990

Darum wird die A5 bei Frankfurt Anfang November voll gesperrt

231

Neonazi-Attacke: Holocaust-Überlebender an Denkmal angegriffen

3.699

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

23.340
Anzeige

24 Vergewaltigungen! Sanitäter gibt erschreckende Details seiner Taten Preis

7.067

Blutiger Überfall: Mann sticht auf Moderatorin ein

2.482

Helene, ist das wirklich Bier? Schlager-Queen trinkt Maß auf Ex

3.256

Große Sorge um Dolly Buster! Sie soll an einer schweren Krankheit leiden

4.257

Der Sommer kommt zurück! Hier darf man sich bald auf 20 Grad freuen

12.309

Vater akzeptierte Freund der Tochter nicht: Da kam es zur Messerstecherei!

3.498

Großfahndung nach bewaffnetem Überfall auf Bäckerei

2.349

Tragödie auf Landstraße: Mann schiebt Rad, wenig später ist er tot

2.684

Mann versucht Tochter vor sexueller Belästigung zu schützen und wird angezündet

5.057

Verletzt in Klinik! Eingeschlafene Arme bringen konfusen Radler zu Fall

986

AfD vor Spaltung? "Alternative Mitte" wird nicht geduldet

1.770

War's das jetzt mit billigen Flugtickets?

1.073

Unschöne Szenen! Halle-Fans randalieren in Erfurt

1.114

Wieso geht Tillich seinem neuen Minister an den Hintern?

3.634

Pinkel-Panne beim Präsidenten!

2.334

Immer noch keine Spur! Wo ist der entflohene Straftäter?

1.475

Bei dieser Mutter dürfen die Kinder wirklich alles!

6.779

Nach tagelanger Flucht: Vergewaltiger von zwei Männern festgenommen

39.166
Update

Stammt der Mensch ursprünglich aus Deutschland?

7.620

Frau tot im Esszimmer gefunden! Kannte sie den Täter?

2.635

17-Jährige prügelt Einbrecher mit Baseballschläger in die Flucht

3.405

An dieser Uni studieren zum Wintersemester 26 Flüchtlinge

1.985

Vater verbannt Mädchen (3) aus dem Haus, weil es Milch nicht trinkt: Polizei findet Leiche

6.446

Obduktion verrät: So grausam starb FDP-Politikerin Cornelia Jehle

13.534

Asylbewerber stirbt nach heftigem Streit

4.691

Geht's noch?! Mann lässt Frau an Kasse vor, um sie zu begrapschen

3.158

Dreister Dieb klaut bei Kontrolle Polizei-Ausrüstung

2.539

Neue Katastrophen-App hat diesen riesigen Vorteil

1.715

Geständnis! Zwei Frauen setzten Ex als Denkzettel nackt im Wald aus

2.210

Mädchen (3) kann nicht sprechen, braucht aber nur 90 Minuten Schlaf

4.387

Nach schwerem Busunfall! 13-Jähriger erfüllt kleinem Bruder letzten Wunsch

3.173

Lkw-Fahrer rast zu schnell in Baustelle! Autobahn bleibt für Stunden gesperrt

6.288

Sie sollte doch die neue Beate werden! Oliver serviert Tutti ab

14.449

"Reichsbürger" muss nach Polizistenmord lebenslang in den Knast

1.381

Mit diesen Geschäftszahlen wollte Air Berlin tatsächlich weitermachen

1.998

Seine Trauringseite kennen alle! Millionär stirbt beim Surfen

3.884

Mann rastet aus und beißt Polizisten blutig

1.264

Irrer Raserunfall: Auto hebt ab und fliegt 58 Meter durch die Luft

2.857

Ne, oder!? Hier liegt der erste Schnee in Deutschland

8.055

Mysteriöse Schussgeräusche und dubiose Szenen: Zeugen alarmieren Polizei

2.124

Janni und Peer schmieden in luftiger Höhe Zukunftspläne

1.280

Dieser SPD-Politiker will AfD wie NPD behandeln

3.078

Außergewöhnliches Gesamtpaket! Georgierin verzaubert "The Voice of Germany"

2.036