Favoritensieg beim ESC: Publikum straft Deutschland ab Top "Game of Thrones" ist bald Geschichte: So soll es jetzt weitergehen Top Für kurze Zeit gibt's in Dortmund diese Produkte unfassbar günstig 2.201 Anzeige Feuer auf Autobahn: Wohnmobil von "Bares für Rares"-Star ausgebrannt Top Norma in Neustadt eröffnet neu und überrascht mit tollen Gewinnen! 1.628 Anzeige
23.685

3000 demonstrierten bei PEGIDA

Dresden - PEGIDA läuft zum 27. Mal durch Dresden. In Chemnitz steht der 14. Spaziergang an. Die Ereignisse im Liveticker.

Dresden/chemnitz - In Dresden geht PEGIDA heute zum 27. und in Chemnitz zum 14. Mal auf die Straße. Was bei den Demonstrationen passierte, berichtete MOPO24 im Liveticker.

Dresden, 21 Uhr: Der Schloßplatz leert sich, das Volk ist auf dem Heimweg. Nach Angaben der Polizei hatten geschätzte 3000 Menschen teilgenommen. 161 Polizisten waren im Einsatz.

Dresden, 20:50 Uhr: Tatjana Festerling liest noch die umgedichteten "Nachgedanken" von Heinrich Heine vor, dann wird gemeinsam die Hymne gesungen und der 27. Spaziergang ist Geschichte, wird es aber wohl nicht in die Geschichtsbücher schaffen.

Dresden, 20:42 Uhr: Zum Abschluss bekommt Ferdinand nocheinmal das Wort. Er erklärt, inwiefern die Deutschen sich noch für ihre Geschichte schuldig fühlen müssen. Nichts, was seine Zuhörer nicht schon immer gesagt hätten.

Dresden, 20:30 Uhr: Der angekündigte Überraschungsgast betritt die Bühne. Es ist Curd Ben Nemsi. Er schließt sich inhaltlich den Vorrednern der vergangenen 26 PEGIDA-Demos an. Das Volk wird von Parteidiktatur und Lügenpresse bevormundet, überwacht und unterdrückt. Deshalb wünscht er sich, dass wieder mehr Menschen zu PEGIDA kommen.

Dresden, 20:20 Uhr: Lutz Bachmann macht einen Vorschlag, etwas Abwechslung in die Spaziergänge zu bringen und lässt darüber abstimmen, ob der 28. Spaziergang diesmal bereits am Sonntag und dann als Lampionumzug stattfinden soll. Dieser Ausbruch aus dem Gewohnten findet keine Mehrheit. Es bleibt alles beim Alten.

Dresden, 20:16 Uhr: Die Spaziergänger kommen wieder auf dem Schloßplatz an. Jetzt sollte noch der von Bachmann versrpochenen Überraschungsgast auftreten. Noch einmal wird darauf hingewiesen, dass PEGIDA 800 Wahlbeobachter einsetzen will, um Unregelmäßigkeiten bei der Auszählung zu vermeiden. 4000 Festerling-Plakate sollen in Dresden aufgehängt werden. Wer ein Foto mit sich und dem Plakat postet, kann ein Grillen mit dem Orga-Team gewinnen.

Die PEGIDA-Demo im Zeitraffer

Chemnitz, 19:57 Uhr: PEGIDA und die Gegendemo sind an ihren Ausgangspunkten wieder angekommen. Alles ist ruhig geblieben. Nur vereinzelt gab es Pöbeleien. Nach Angaben des Veranstalters nahmen bei PEGDA 115 Menschen teil, bei der Gegendemo liefen 70 Personen mit.

Dresden, 19:35 Uhr: Der Spaziergang hat begonnen. Diesmal wird die Demo von eine Transporter mit einem großen Tatjana-Festerling-Wahlplakat angeführt.

Dresden, 19:20 Uhr: Herr Claußnitzer tritt ans offene Mikrofon und bemüht sich darum, das Linke im Faschismus hervorzuheben. Er bezieht sich auf französischen Philosphen Georg Sorel, der als Vorbild Mussolinis gilt. Einige Zuschauer wollen dem nicht folgen und rufen "aufhören". Claußnitzer bricht ab.

Chemnitz, 19:11 Uhr: Es ist wirklich nur noch eine Mini-Demo, die sich jetzt gerade in Chemnitz zum Start des Spazierganges formiert. Derweil zieht die Gegendemo die Straße der Nationen vor (zweites Foto), um dann am Omnibusbahnhof auf die Pegidisten zu treffen.

Dresden, 19:06 Uhr: Tatjana Festerling übernimmt das Mikro. Sie weist nochmal die Kritik zurück, dass sie eine Schwulenhasserin sei. Nach ihrem Treffen mit Lara Liqueur nehme sie sich aber auch die Kritik von ihr an. Es dürfe aber nicht sein, dass Minderheiten der Mehrheit ihren Willen aufdrücken.

Dresden, 19:00 Uhr: Bachmann wettert gegen den Stadtrat und vor allem deren Entscheidungen zu Globus und Marina Garden.

Dresden, 18:47 Uhr: Lutz Bachmann hat die Veranstaltung eröffnet. Nach den Auflagen folgen Grüße an PEGIDA Flandern in Belgien, wo heute zum ersten Mal gelaufen wird. Bachmann verweist dann darauf, dass die Wende wohl etwas länger dauern wird als 1989, da das gesamte System nicht so schnell einbrechen kann.

Chemnitz, 18:45 Uhr: Die Kundgebung von PEGIDA hat mit einer Rede von Steffen Musolt begonnen. Ihr hören derzeit geschätzt 60 PEGIDA-Anhänger zu.

Dresden, 18:40 Uhr: Die Stammkundschaft hat sich versammelt. Es sind in etwa so viele Menschen auf dem Schloßplatz, wie in der vergangenen Woche. Da kamen etwa 3000.

Dresden, 18:35 Uhr: Der Schlossplatz füllt sich langsam. Der Beginn der Veranstaltung wird sich wie jede Woche wohl nach hinten verschieben. Heute wird die Versammlung nicht von Ruptly live übertragen.

Die PEGIDA-Demos am Montag

Zuletzt kamen immer weniger Menschen zu PEGIDA.
Zuletzt kamen immer weniger Menschen zu PEGIDA.

Dresden - Zum 27. Mal versammelt sich heute PEGIDA in Dresden, um zu einem Abendspaziergang gegen die Islamisierung des Abendlandes aufzubrechen.

Zuletzt kamen in Dresden etwa 3000 Menschen zu den Versammlungen. Interessant ist, ob die näher rückende OB-Wahl und die Unterstützung von Tatjana Festerling nocheinmal für mehr Zulauf sorgen könnte.

PEGIDA Chemnitz/Erzgebirge trifft sich zu ihrem 14. Spaziergang wieder in Chemnitz. In der vergangenen Woche waren etwa 100 Menschen in Schneeberg demonstrieren gewesen.

So sind die Versammlungen am Montag ab.

  • 18.30 Uhr versammelt sich PEGIDA in Dresden auf dem Schloßplatz. Der Spaziergang wird wohl der gleichen Route folgen wie in den vergangenen zwei Wochen. Diese führte über die Augustusbrücke auf die Neustädter Seite, zurück über die Carolabrücke, das Terrassenufer wieder auf den Schloßplatz.
  • Gegenveranstaltungen sind nicht geplant.
  • In Chemnitz versammelt sich PEGIDA Chemnitz/Erzgebirge wieder am Karl-Marx-Denkmal.
  • Die Gegenveranstaltung von "Chemnitz Nazifrei" findet ab 18 Uhr an der Kreuzung Straße der Nationen/Berückenstraße statt.

Beide PEGIDAs konnten in den vergangenen Wochen immer weniger Spaziergänger motivieren.

"Anne Will" im Ersten: Können Deutschland und die EU Klimaschutz? Top 5 Dinge, die Du vor Deinem Besuch im Tierheim wissen musst Neu Für nur 1 Euro: So günstig kannst Du jetzt durch ganz Hessen reisen! 3.836 Anzeige Verona Pooth sauer: Sohn Diego stellt sie bei "Grill den Henssler" bloß Neu GNTM: Gewinnt Theresia im Finale den "Personality Award"? Neu Kein Durchkommen in der Bautzener Innenstadt: Das steckt dahinter! 1.801 Anzeige Arnold Schwarzenegger brutal von hinten in den Rücken getreten Neu Kurioser Prozess: Sperrte ein Raser zwei Polizisten in seinem Keller ein? Neu Bayern-Coach Kovac überzeugt: Werde "Vertrag erfüllen"! Neu Bonhof wütet gegen Schiri Gräfe: "Solange ich was zu sagen habe, wird er uns nicht mehr pfeifen!" Neu Ohne fühlt sie sich verloren: Danach ist die schöne Penélope Cruz süchtig Neu Fünf Tipps für Euren perfekten Kleingarten Neu Oliver Pocher speckt bei Let's Dance enorm ab und teilt aus Neu
Schock für GZSZ-Alex! Jetzt macht auch er ihm das Leben schwer Neu Es geht um diesen Zaun: Protest an der deutsch-dänischen Grenze Neu
Triple! Manchester City dominiert englischen Fußball weiter nach Belieben! 629 Tragischer Motorrad-Crash: 20-Jähriger tot! 1.130 Braunkohle statt Kirche: Dieses Gotteshaus samt Dorf wird platt gemacht 859 Bittere Tränen nach plötzlichem "GNTM"-Ausstieg: ProSieben bestraft Vanessa 20.573 So süß gesteht Loris Karius Sophia Thomalla seine Liebe! 2.635 Horror-Abschied für Nagelsmann: TSG verspielt in Mainz nach Führung die Europa League! 515 Krönung in der Allianz Arena! FC Bayern schlägt Frankfurt und ist Deutscher Meister 1.418 Gespräche sollen schon laufen! Wann kehrt Anne Wünsche zu "Berlin - Tag & Nacht" zurück? 1.400 "Jung und modern"? FDP-Politikerin irritiert mit Video zur Europawahl 607 Luxuskarre brennt vollständig aus, weil Leute keine Rettungsgasse bilden 2.913 Kleiner Dealer? Fünfjähriger bringt Kokain in den Kindergarten mit 5.642 Video geht viral: Unfassbar, was die Mutter ihrer Tochter zu trinken gibt 3.898 Nächste royale Hochzeit, doch wo ist Meghan? 3.734 Ladenbesitzerin ist schockiert, als sie sieht, was Kundin hinterlässt 4.895 Auto rollt völlig fahrerlos durch Ort und zerstört Blumenladen 1.800 Schreckliches Unglück: Mann will in den 5. Stock klettern und stürzt ab 2.283 Österreich-Diss: Böhmermann kannte Strache-Skandalvideo! 2.338 Sideboob-Alarm! Wer lässt denn hier tief blicken? 3.990 Mit "Axel" bleibt's warm und feucht, doch schwere Unwetter drohen 3.133 Das große GNTM-Finale: Heidi Klum bekommt Besuch von etlichen Promis 590 Bayern auch dank Ribery und Robben Deutscher Meister, BVB trotz Sieg nur Vize 4.335 Update Krise in Österreich: Vizekanzler zieht Konsequenzen aus Video-Affäre 750 Dieser deutsche Schauspieler will "Vereinigten Staaten von Europa" statt EU 647 Mutter schüttet Wodka in Magensonde ihres behinderten Sohnes, weil er quengelt 11.796 "Immer dümmer?" Cathy Hummels sorgt mit neuem Instagram-Post für Diskussion 8.153 Anne Wünsche verbringt den Tag mit ihren Kindern und kassiert Shitstorm 2.580 Fallschirmspringer stoßen in der Luft zusammen: Beide sterben 4.160 Update Jana Ina Zarrella verrät, wer ihr Traummann ist: Es ist nicht Giovanni ...? 2.261 Bachelor-Paar glücklich im Liebesurlaub: Ist Jessi Cooper schwanger? 2.583 Kim Kardashian verrät den Babynamen: Der ist alles andere als normal 1.836 Frau verursacht tödlichen Unfall: Darum lächelt sie auf ihrem Fahndungsfoto 8.931 Vater setzt Tochter ins Auto und zündet es an: Dreijährige verbrennt bei lebendigem Leib 12.557 "Vorläufig abgeschlossen": Polizei erklärt Suche nach Rebecca für beendet! 3.620 "In aller Freundschaft": Claudia Schmutzler fürchtete das Roboter-Messer 8.974