"Überall Totgeburten" - der erste Krach unter Dschungel-Palmen eskaliert
Top
Mindestens zwei Tote und 40 Verletzte bei Hotelbrand in Prag
Top
Von Laster überrollt: Nach Not-Op liegt Frau im Koma
4.797
Nachbarn hörten Schüsse! Polizei stürmt Haus und nimmt Mann fest
3.862
Endstation Dschungelcamp? Damit landest Du später nicht im Urwald!
27.687
Anzeige
23.679

3000 demonstrierten bei PEGIDA

Dresden - PEGIDA läuft zum 27. Mal durch Dresden. In Chemnitz steht der 14. Spaziergang an. Die Ereignisse im Liveticker.

Dresden/chemnitz - In Dresden geht PEGIDA heute zum 27. und in Chemnitz zum 14. Mal auf die Straße. Was bei den Demonstrationen passierte, berichtete MOPO24 im Liveticker.

Dresden, 21 Uhr: Der Schloßplatz leert sich, das Volk ist auf dem Heimweg. Nach Angaben der Polizei hatten geschätzte 3000 Menschen teilgenommen. 161 Polizisten waren im Einsatz.

Dresden, 20:50 Uhr: Tatjana Festerling liest noch die umgedichteten "Nachgedanken" von Heinrich Heine vor, dann wird gemeinsam die Hymne gesungen und der 27. Spaziergang ist Geschichte, wird es aber wohl nicht in die Geschichtsbücher schaffen.

Dresden, 20:42 Uhr: Zum Abschluss bekommt Ferdinand nocheinmal das Wort. Er erklärt, inwiefern die Deutschen sich noch für ihre Geschichte schuldig fühlen müssen. Nichts, was seine Zuhörer nicht schon immer gesagt hätten.

Dresden, 20:30 Uhr: Der angekündigte Überraschungsgast betritt die Bühne. Es ist Curd Ben Nemsi. Er schließt sich inhaltlich den Vorrednern der vergangenen 26 PEGIDA-Demos an. Das Volk wird von Parteidiktatur und Lügenpresse bevormundet, überwacht und unterdrückt. Deshalb wünscht er sich, dass wieder mehr Menschen zu PEGIDA kommen.

Dresden, 20:20 Uhr: Lutz Bachmann macht einen Vorschlag, etwas Abwechslung in die Spaziergänge zu bringen und lässt darüber abstimmen, ob der 28. Spaziergang diesmal bereits am Sonntag und dann als Lampionumzug stattfinden soll. Dieser Ausbruch aus dem Gewohnten findet keine Mehrheit. Es bleibt alles beim Alten.

Dresden, 20:16 Uhr: Die Spaziergänger kommen wieder auf dem Schloßplatz an. Jetzt sollte noch der von Bachmann versrpochenen Überraschungsgast auftreten. Noch einmal wird darauf hingewiesen, dass PEGIDA 800 Wahlbeobachter einsetzen will, um Unregelmäßigkeiten bei der Auszählung zu vermeiden. 4000 Festerling-Plakate sollen in Dresden aufgehängt werden. Wer ein Foto mit sich und dem Plakat postet, kann ein Grillen mit dem Orga-Team gewinnen.

Die PEGIDA-Demo im Zeitraffer

Chemnitz, 19:57 Uhr: PEGIDA und die Gegendemo sind an ihren Ausgangspunkten wieder angekommen. Alles ist ruhig geblieben. Nur vereinzelt gab es Pöbeleien. Nach Angaben des Veranstalters nahmen bei PEGDA 115 Menschen teil, bei der Gegendemo liefen 70 Personen mit.

Dresden, 19:35 Uhr: Der Spaziergang hat begonnen. Diesmal wird die Demo von eine Transporter mit einem großen Tatjana-Festerling-Wahlplakat angeführt.

Dresden, 19:20 Uhr: Herr Claußnitzer tritt ans offene Mikrofon und bemüht sich darum, das Linke im Faschismus hervorzuheben. Er bezieht sich auf französischen Philosphen Georg Sorel, der als Vorbild Mussolinis gilt. Einige Zuschauer wollen dem nicht folgen und rufen "aufhören". Claußnitzer bricht ab.

Chemnitz, 19:11 Uhr: Es ist wirklich nur noch eine Mini-Demo, die sich jetzt gerade in Chemnitz zum Start des Spazierganges formiert. Derweil zieht die Gegendemo die Straße der Nationen vor (zweites Foto), um dann am Omnibusbahnhof auf die Pegidisten zu treffen.

Dresden, 19:06 Uhr: Tatjana Festerling übernimmt das Mikro. Sie weist nochmal die Kritik zurück, dass sie eine Schwulenhasserin sei. Nach ihrem Treffen mit Lara Liqueur nehme sie sich aber auch die Kritik von ihr an. Es dürfe aber nicht sein, dass Minderheiten der Mehrheit ihren Willen aufdrücken.

Dresden, 19:00 Uhr: Bachmann wettert gegen den Stadtrat und vor allem deren Entscheidungen zu Globus und Marina Garden.

Dresden, 18:47 Uhr: Lutz Bachmann hat die Veranstaltung eröffnet. Nach den Auflagen folgen Grüße an PEGIDA Flandern in Belgien, wo heute zum ersten Mal gelaufen wird. Bachmann verweist dann darauf, dass die Wende wohl etwas länger dauern wird als 1989, da das gesamte System nicht so schnell einbrechen kann.

Chemnitz, 18:45 Uhr: Die Kundgebung von PEGIDA hat mit einer Rede von Steffen Musolt begonnen. Ihr hören derzeit geschätzt 60 PEGIDA-Anhänger zu.

Dresden, 18:40 Uhr: Die Stammkundschaft hat sich versammelt. Es sind in etwa so viele Menschen auf dem Schloßplatz, wie in der vergangenen Woche. Da kamen etwa 3000.

Dresden, 18:35 Uhr: Der Schlossplatz füllt sich langsam. Der Beginn der Veranstaltung wird sich wie jede Woche wohl nach hinten verschieben. Heute wird die Versammlung nicht von Ruptly live übertragen.

Die PEGIDA-Demos am Montag

Zuletzt kamen immer weniger Menschen zu PEGIDA.
Zuletzt kamen immer weniger Menschen zu PEGIDA.

Dresden - Zum 27. Mal versammelt sich heute PEGIDA in Dresden, um zu einem Abendspaziergang gegen die Islamisierung des Abendlandes aufzubrechen.

Zuletzt kamen in Dresden etwa 3000 Menschen zu den Versammlungen. Interessant ist, ob die näher rückende OB-Wahl und die Unterstützung von Tatjana Festerling nocheinmal für mehr Zulauf sorgen könnte.

PEGIDA Chemnitz/Erzgebirge trifft sich zu ihrem 14. Spaziergang wieder in Chemnitz. In der vergangenen Woche waren etwa 100 Menschen in Schneeberg demonstrieren gewesen.

So sind die Versammlungen am Montag ab.

  • 18.30 Uhr versammelt sich PEGIDA in Dresden auf dem Schloßplatz. Der Spaziergang wird wohl der gleichen Route folgen wie in den vergangenen zwei Wochen. Diese führte über die Augustusbrücke auf die Neustädter Seite, zurück über die Carolabrücke, das Terrassenufer wieder auf den Schloßplatz.
  • Gegenveranstaltungen sind nicht geplant.
  • In Chemnitz versammelt sich PEGIDA Chemnitz/Erzgebirge wieder am Karl-Marx-Denkmal.
  • Die Gegenveranstaltung von "Chemnitz Nazifrei" findet ab 18 Uhr an der Kreuzung Straße der Nationen/Berückenstraße statt.

Beide PEGIDAs konnten in den vergangenen Wochen immer weniger Spaziergänger motivieren.

"Es tut uns sehr leid": Zwei Syrer überraschen Politiker in Cottbus
5.207
Verliert das ZDF schon wieder eine Kommissarin?
7.582
Schwangere (13) wird im achten Monat von ihrer Familie bis zur Fehlgeburt in den Bauch getreten
11.347
Unfassbar! Mann wirft Säugling einfach in die Abfalltonne
5.412
Nach Kreuzfahrt-Ausraster: Hat DSDS-Sternchen Melody Haase vor Gericht gelogen?
1.264
Fünf Verletzte! Familie kracht mit Ford in Bäume
278
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
119.940
Anzeige
Suff-Knacki liefert sich im offenen Vollzug Verfolgungsjagd mit Polizei
1.172
Chantal war einmal! "Fack ju Göhte"-Star Jella Haase hat sich krass verändert
8.959
Mit 200 Stundenkilometern! Menschen stecken in Schneemassen auf Brocken fest
9.376
Spitzenkoch Wohlfahrt über Legende Bocuse (†): Ein ganz Großer, wenn nicht der Größte
621
Trotz "Mega-Promi-Stars": Dschungel-Quoten im Keller
5.070
Tragisches Unglück: Sechsjähriges Kind stirbt bei Schwimmkurs
24.379
Für immer entstellt! Diesem Hund wurden als Welpen ständig Zigaretten auf dem Kopf ausgedrückt
49.382
Während Jenny kämpft, plantscht die Katze: Schaumbad als Seitenhieb?
3.248
Video: Hilfloser Postbote verliert bei Orkan "Friederike" all seine Post
6.971
Weil sie das Auto nicht ausleihen durfte: Frau erwürgt eigene Mutter
1.185
Überraschendes Interview: Leidet Naddel gar nicht an Leberzirrhose?
6.046
Drittes Kind für Ex-BTN-Star Anne Wünsche? Nun sollten die Fans entscheiden
1.601
Reisebus prallt gegen Baum: 11 Tote, 46 Verletzte!
4.933
Florian Silbereisen macht eine intime Beichte
18.938
Auf Kinderbauernhof! Irrer Tierhasser tötet Schafe und köpft Enten
2.061
Hardcore-"Doggy": Abbruch bei YouTube-Star Katja Krasavice
14.273
Deutscher Internet-Betrüger Kim Dotcom hat geheiratet und will jetzt ein Land verklagen
4.780
Bürgermeister verabschiedet sich mit emotionalem Video von totem Feuerwehrmann
5.126
Tragischer Unfall: Anhänger mit zwei Pferden verunglückt auf Autobahn
19.025
Update
Geständnis! Schauspieler Moritz Bleibtreu hat schon Mal geklaut
410
5. Fall in wenigen Monaten! Nächster Pornostar (23) tot aufgefunden
10.570
Mann stürzt nach Alkohol-Exzess in Fluss, seine besoffenen Kumpels können ihn nicht retten
3.055
Tödlicher Crash: Jacht stößt bei Regatta mit Fischerboot zusammen
2.481
Sie aß jeden Tag bei McDonald's: Unglaublich, wie sie heute aussieht!
44.986
Zivilfahrzeug der Polizei stößt mit Roller zusammen: Fahrer stirbt!
2.826
Ist diese Popo-Werbung diskriminierend und sexistisch?
3.024
"Ihr seid doch alle Nazis!": Passagier rastet aus, dann reicht es dem Piloten
11.355
9 Verletzte! Reisebus mit Schülern verunglückt auf Autobahn
5.792
TV-Star Mariella Ahrens: Nur darum bin ich Schauspielerin!
774
Kontaktabbruch! Darum war Til Schweiger mega sauer auf Matthias Schweighöfer
7.868
Bein abgerissen! Porsche-Fahrer stirbt nach Crash
9.830
Update
Mann rutscht auf Glatteis aus und stirbt
4.365
Polizei veröffentlicht neue schreckliche Bilder von Las-Vegas-Massaker
5.290
Reizgas-Attacke: 16 Verletzte im Lebensmittelmarkt
5.188
Feuerdrama: Vater und Sohn (6) sterben bei Wohnhausbrand
9.166
Mit Garnelen beladener Lkw stürzt von Autobahn-Brücke
5.054
Bastian Schweinsteiger macht Amateurverein geheimnisvolles Geschenk
3.254
"Jeder weiß, wie das Business läuft": Nackedei Micaela Schäfer genervt von MeToo-Debatte
3.979
Brauereien sind sich sicher: Das wird ein feucht-fröhlicher Sommer
825
Fremd in eigener Stadt: Rammstein-Keyboarder Flake umzingelt von "unangenehmen Menschen"
16.965
Mutter verkauft Jungfräulichkeit ihrer erst 13 Jahre alten Tochter
8.677
Polizei warnt vor Betrugsmasche mit Fake-WhatsApp-Nachricht
11.584
War's das jetzt? Bacardi schließt einziges Werk in Deutschland!
1.863
Mann wird von toter Ehefrau ein letztes Mal richtig schön reingelegt
26.700
Pinkel-Gate am ersten Dschungelcamp-Tag! Dieser Star trifft Toilette nicht
5.543
Dortmund zündelt, Hertha knipst und am Ende steht es Unentschieden
1.617