Was für ein Tor! Poldi-Hammer zum Nationalelf-Abschied

Top

Sie hat das Herz des Bachelors gewonnen

4.835

Terrier von Schnapsflasche erschlagen: So grausam musste Tapsi sterben

3.329

Dschungel-Moderator Daniel Hartwich verkuppelt jetzt Singles bei RTL

909

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

2.705
Anzeige
10.648

So liefen die Chemnitzer Demonstrationen

Chemnitz - Am Sonnabend demonstrieren in Chemnitz Anhänger von "Chemnitz wehrt sich", CEGIDA und ERZGIDA. Auch eine Gegendemonstration hat sich angekündigt.

Chemnitz - Am Sonnabend demonstrierten mehr als 1000 Menschen in der Chemnitzer Innenstadt. Die Polizei hielt die beiden Lager voneinander getrennt.

Insgesamt waren rund 150 Beamte der Polizeidirektion Chemnitz sowie der Bereitschaftspolizei Sachsen im Einsatz.

MOPO24 berichtete live von den Demonstrationen.

16:15 Uhr: Die Versammlungen sind zu Ende. Ordnungsbürgermeister Miko Runkel (parteilos, Foto) zieht ein positives Fazit. Auf und rund um den Demonstrationen ist es ruhig geblieben.

Nach seiner Aussagen waren es bei "Chemnitz wehrt sich" 550 Teilnehmer.

15:51 Uhr: Die Demonstrationen sind vorbei. Die etwa 600 Teilnehmer der Gegendemo machen sich langsam auf dem Heimweg.

Bei "Chemnitz wehrt sich" hat jeder die Möglichkeit, eine Rede zu halten. Etwa 50 Linke haben sich auf der Theatermauer versammelt und stören die Reden mit Pfeifen.

Die Islamisierungskritiker antworten mit "Wir sind das Volk".

15:37 Uhr: An der Brückenstraße begegnen sich "Chemnitz wehrt sich" und die Gegendemonstranten. Sehen können sie ihr jeweiliges Feindbild allerdings kaum, ein Kette Polizeiwagen steht dazwischen und hält die Lager getrennt.

Die eine Seite ruft "Nazis raus", die andere Seite antwortet mit "Wir sind das Volk". Nach wenigen Minuten ist der Kontakt vorbei, die Polizei hat die Lage im Griff.

15:20 Uhr: "Chemnitz wehrt sich" hat seine Demonstration begonnen. Sie laufen auf der Bahnhofstraße in Richtung Innenstadt. Es sind nach ersten Schätzungen etwa 450 Teilnehmer.

15:11 Uhr: Die Demonstration der Linken setzt sich Richtung Theaterplatz in Bewegung. Nach wenigen Metern stoppt sie aber wieder. Die Polizei hat die Brückenstraße abgesperrt. An der Sperre wird mit der Polizei über den Weitermarsch verhandelt.

Die meisten Teilnehmer überbrücken die Wartezeit mit Musik und Feierstimmung. Nebenbei werden auf Tabetenbahnen neue Plakate gemalt.

15 Uhr: Die Versammlung von "Chemnitz wehrt sich" ist eröffnet. Die Rednerin erklärt, dass jede Gewalt abgelehnt und verabscheut wird. Außerdem distanziert sich "Chemnitz wehrt sich" von dem "Ring nationaler Frauen" - einer Unterorganisation der NPD.

Es wird für die Opfer des Terroraktes von Paris eine Schweigeminute abgehalten.

Nach Meinung der Rednerin herrschen derzeit Zustände vergleichbar mit 1989 in der DDR.

14:55 Uhr: Der CVAG stellt den Bus- und Bahnverkehr am Johannisplatz ein. Die Linken starten in wenigen Minunten mit ihrem Marsch in Richtung Theaterplatz, wo sie die Demonstration von "Chemnitz wehrt sich" lautstark stören wollen.

Die Polizei ist in Bereitschaft.

14:50 Uhr: Ralf Hron (48, F.), Chef des DGB-Sachsen, spricht von Solidarität und starkem Widerstand gegen CEGIDA. Seine Gewerkschaft ruft zu einer Demo am 9. Februar auf. An diesem Tag will CEGIDA erstmals in Chemnitz demonstrieren. Heute unterstützt CEGIDA die Veranstaltung von "Chemnitz wehrt sich".

14:40 Uhr: Die Chemnitzer Ausländerbeauftragte Etelka Kobuß spricht zu den inzwischen knapp 500 Gegendemonstranten. Sie fordert, den Hass und die Angstmache vor einer angeblichen Islamisierung zu stoppen. In Sachsen "machen Muslime gerade mal 1 Prozent der Gesamtbevölkerung" aus.

Volkmar Zschocke (45, Grüne) lobt in seiner Rede, dass so viele Chemnitzer da sind, um Gesicht gegen Rassismus zu zeigen. Ausländer würden von den Islamisierungskritikern zu Sündenböcken für andere Probleme gemacht.

14:35 Uhr: Die ersten Anhänger von "Chemnitz wehrt sich" und CEGIDA versammeln sich auf dem Theaterplatz. 25 Minunten vor Beginn ihrer Veranstaltung sind etwa 100 Menschen anwesend.

14:24 Uhr: Eine aus dem Iran geflüchtete Frau redet am Johannisplatz. Sie verurteilt den islamistischen Terror wie in Paris und krisisiert die Gewalt gegen Ausländer in Deutschland.

Inzwischen ist der Grünen-Landtagsabgeordnete Dr. Volkmar Zschocke (45) auf dem Johannisplatz angekommen (F. r.).

14:15 Uhr: 30 Mitarbeiter des TU-Lehrstuhls Leistungselektronik haben am Freitag eine Erklärung unterzeichnet: Nein zu Ausländerfeindlichkeit.

Prof. Josef Lutz erklärt: "Unsere ausländischen Kollegen sind unsere Freunde. Rassismus und religiösem Fundamentalismus treten wir entgegen."

Auf einem 25 Meter langen Plakat zeigen die Demonstranten am Johannisplatz eine Liste aller zehn Morde, 15 Raubüberfälle und drei Bombenanschlägen der rechten Terrorzelle NSU.

14:11 Uhr: Auf dem Theaterplatz steht noch eine Schlange vor der Oper. Dort werden heute Kostüme aus dem Fundus verkauft. Ab 15 Uhr will hier "Chemnitz wehrt sich" demonstieren.

14:06 Uhr: Inzwischen sind etwa 300 Menschen, die auf dem Johannisplatz auf den Beginn der Demo warten. Die Polizei ist mit Einsatzkräften vor Ort.

14:00 Uhr: Am Johannisplatz versammeln sich die ersten Demonstranten. Der Lautsprecherwagen von "Chemnitz nazifrei" wird aufgebaut. Etwa 150 Teilnehmer sind bisher vor Ort.

Chemnitz - Am Sonnabend wird in Chemnitz wieder demonstriert.

Ab 14 Uhr treffen sich „Chemnitz nazifrei“ oder „No CEGIDA“ am Johannisplatz. Unterstützung bekommen sie von den Flüchtlingen des „Asylum Seekers Movement“.

Angemeldet sind 400 Teilnehmer.

Ab 14.30 Uhr wollen die Demonstranten zum Theaterplatz ziehen, um „Chemnitz wehrt sich“, unterstützt von CEGIDA und ERZGIDA lautstark zu stören.

Die Asylkritiker rechnen mit 1000 Teilnehmern. Die Polizei will die Gruppen mit „ausreichenden Kräften“ trennen.

Fotos: Bernd Rippert, Daniela Klose, Falk Ester, Uwe Meinhold,

Auf Drogen und ohne Führerschein mit 200 km/h durch Baustelle gerast

3.550

Droht ein riesiger iPhone-Absturz? Hacker wollen 220 Millionen Konten löschen

6.646

Aufgepasst! dm ruft Bio-Babybrei zurück

3.506

Schule evakuiert: 64 Schüler und Lehrer im Krankenhaus

3.818

Penis als Hot-Dog präsentiert? Sportlehrer fliegt raus

3.352

Regierung will homosexuelle Justizopfer jetzt entschädigen

460

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.470
Anzeige

Schon elf Menschen erkrankt! Diesen Fisch solltet Ihr nicht essen

8.879

Zug entgleist kurz nach dem Verlassen des Bahnhofs: Drei Verletzte

5.625
Update

Nacht der Rosen: Wer bekommt den letzten Bachelor-Kuss?

1.299

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.208
Anzeige

Terror-Alarm in London! Mindestens vier Tote und 20 Verletzte

21.068
Update

Vor Deutschland-Debüt: Löw schwärmt von Timo Werner

804

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

14.462
Anzeige

Nicht nur Charlie Sheen ist in Hollywood an HIV erkrankt

7.452

Dieser GZSZ-Hottie hat seinen Vertrag verlängert

2.956

Fan stinksauer: "Ich habe jeglichen Respekt vor Andrea Berg verloren"

15.748

Dieser Dreijährige ist in einem Spielzeug-Automaten gefangen

2.614

Tim Bendzko und das Bikinimodel: Er nennt es #Liebe

3.107

Schock für Fußballfans: Keine Champions-League mehr im Free-TV?

7.473

Wunder der Medizin! Ärzte operieren Baby mit vier Beinen und zwei Wirbelsäulen

6.416

Porsche-Mitarbeiter bekommen Rekord-Bonus von 9.111 Euro

3.763

Hat sich Rapper Cro dieses GNTM-Gesicht geschnappt?

2.024

Abitur?! An diesen Orten gibt es die meisten Studenten ohne

259

Ist das die Pyrotechnik von morgen?

7.719

Horror-Fund! Fünf Tiger tot in Gefrierschrank entdeckt

3.551

Darum klickten bei den S-Bahn-Schubsern doch noch die Handschellen

9.669

Tochter schlägt sich: Vater prügelt 12-Jährigen ins Krankenhaus

6.082

Amazon liefert bald auch Lebensmittel bis vor die Haustür

1.051

Fortsetzung: Amazon Prime plant zweite Schweighöfer-Staffel

619

Gruppe vergewaltigt 15-Jährige und streamt die Tat live auf Facebook

8.748

Zwei Grundschüler sterben bei Massenpanik

3.108

Was ist ihr zugestoßen? Handy der vermissten Malina gefunden

7.745

Truck-Anhänger mit 9000 Flaschen Alkohol abgefackelt

2.256

OWL ist ab Mittwoch Bundespräsident: Steinmeier wird vereidigt

209
Update

Doppeltes Babyglück: Hartmann und Testroet von Dynamo sind Vater!

11.179

Vater zündet dreijährige Tochter an, weil sie "zu hübsch ist"

23.508

Bagelicious! Hier jongliert Plus-Size-Model Ashley Graham ihre Brüste

6.259

Hier steckt ein Dieb in einem Fenster fest

3.549

Die Akte Schulz: Das wird dem Kanzler-Kandidaten der SPD vorgeworfen

5.911

Polizei überführt Dieb wegen eines verräterischen Details in seinem Blut

2.797

Das Killer-Krokodil ist endlich geschnappt!

3.205

31-Jähriger sticht seine Mutter mit Messer nieder

4.349

Herr der Fliegen! Dieser Sachse untersucht Tierchen auf Leichen

1.591

Singt Robbie Williams beim ESC für Russland?

1.545

Mit neuem Album: Kraftklub kommen nach Sachsen!

1.461

Spurlos verschwunden! 20-Jährige wird nach Party vermisst

9.168

Rentnerin würgt Hund und vermöbelt zwei Männer

5.610

Drama in Hamburg: Vater tötete Sohn (9) und sich selbst

5.640

Mann flieht vor Polizei! Vier Beamte verletzt

11.372
Update

Mariah Careys "All I Want for Christmas"-Song wird verfilmt

829

Haben Hells-Angels-Rocker Wohnwagen von Prostituierten angezündet?

5.795

Der Fall Ewa K.: Gesuchter Mann stellt sich der belgischen Polizei

3.542

Mysteriös! Wird die Titanic in 14 Jahren komplett verschwinden?

20.339