Lastwagen fängt auf Autobahn plötzlich Feuer und brennt komplett aus

Walldorf - Am Dienstagnachmittag ist auf der A6 zwischen dem Autobahnkreuz Walldorf und der Tank- und Rastanlage Hockenheim-Ost ein LKW in Flammen aufgegangen.

Der LKW-Fahrer schaffte es noch rechtzeitig, auf dem Standstreifen zu halten und sich in Sicherheit zu bringen.
Der LKW-Fahrer schaffte es noch rechtzeitig, auf dem Standstreifen zu halten und sich in Sicherheit zu bringen.  © pr-video/René Priebe

Wie die Polizei berichtet, schafft es der Fahrer noch, den 7,5-Tonner auf dem Standstreifen anzuhalten und sich in Sicherheit zu bringen.

Dort brannte der LKW dann komplett aus. Die Feuerwehr, die schnell anrückte, konnte den Brand insgesamt schnell unter Kontrolle bringen.

Derzeit sind der rechte und mittlere Fahrstreifen Richtung Mannheim gesperrt.

Der Verkehr staut sich aktuell auf 4 Kilometer Länge, die LKW sogar auf 6 Kilometer.

Die Bergungsmaßnahmen sind in vollem Gange, werden aber noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Bis dahin ist mit weiteren Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Die Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle.
Die Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle.  © pr-video/René Priebe

Titelfoto: pr-video/René Priebe

Mehr zum Thema Stuttgart Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0