Familientragödie: 17-Jähriger tötet eigene Mutter und Oma Top Vom Kollegen in Hals geschossen: Polizist (†23) in Bonn ist tot Top Update Apple Pay startet in Deutschland, doch wie funktioniert es eigentlich? Top Bayern-Sportdirektor Salihamidzic fühlt sich missverstanden und verteidigt sich Neu Chefarzt-Behandlung im Krankenhaus? So einfach kannst Du sie haben! 9.575 Anzeige
1.298

4000 Lkw-Fahrer zu Unrecht geblitzt und abkassiert! Keine Rückzahlungen

Falsch eingestellter Blitzer: Brummi-Fahrer bleiben auf Kosten sitzen

Monatelang wurden in Schwäbisch Gmünd Lkw-Fahrer zu unrecht geblitzt und die Stadt kann die bereits abgeschlossenen Verfahren nicht neu aufmachen.

Schwäbisch Gmünd - Lastwagenfahrer im baden-württembergischen Schwäbisch Gmünd sind monatelang zu Unrecht geblitzt worden.

800 Brummi-Fahrer kassierten durch den Blitzer im Einhorntunnel sogar Punkte.
800 Brummi-Fahrer kassierten durch den Blitzer im Einhorntunnel sogar Punkte.

An den Ein- und Ausfahrten des Einhorntunnels lösten die Radarfallen bereits ab Tempo 60 aus - erlaubt war aber 80. Die Stadt räumt den Fehler ein. "Wir bedauern das sehr und können uns bei den Fahrern nur entschuldigen", sagte Sprecher Markus Herrmann am Donnerstag. Mit einer Rückerstattung des bereits gezahlten Bußgeldes können die Fahrer allerdings nicht rechnen. "Bußgeldverfahren die bereits abgeschlossen sind, können wir leider nicht neu aufmachen", sagte Herrmann. Zuvor hatten mehrere Medien darüber berichtet.

Bei rund 4000 Lkw-Fahrern flatterten Bußgeldbescheide ins Haus, etwa 800 davon kassierten sogar Punkte ins Flensburg, wie die Stadt mitteilte. Aufgefallen waren die falsch eingestellten Blitzer, als ein Lastwagenfahrer im Sommer vor dem Amtsgericht gegen seinen Bescheid klagte und Recht bekam.

Über 4000 Fahrer wurden fälschlicherweise geblitzt.
Über 4000 Fahrer wurden fälschlicherweise geblitzt.

Für Autofahrer gilt im Tunnel Tempo 80. Seit Februar wurden Lastwagen dort extra geblitzt - und zwar bereits bei einer Geschwindigkeit von 60 Stundenkilometern.

Die Stadt verwies bei ihrer ersten Einschätzung auf eine generelle Regelung, nach der die Beschränkung auf Tempo 60 bei allen einspurigen Strecken gelte. Laut Stadt beschied das Gericht für die Ein- und Ausfahrten des Tunnels jedoch eine unklare Situation - also doch Tempo 80.

Nach Beginn des Verfahrens vor Gericht Ende Juli hatte die Stadt keine weiteren Bescheide mehr verschickt. Fahrer, die in den Monaten davor einen Brief bekommen und gezahlt hatten, haben allerdings Pech. Momentan werden Lastwagen im Einhorntunnel nicht mehr geblitzt. Eine eindeutige Beschilderung soll in Zukunft Klarheit schaffen.

Update 23.11

Die Stadt hat sich entschieden, die Bußgelder doch zurückzuzahlen. Lastwagenfahrer, die in Schwäbisch Gmünd (Baden-Württemberg) über Monate hinweg zu Unrecht geblitzt worden sind, sollen die bezahlten Bußgelder zurückbekommen. Dies teilte ein Sprecher der Kommune am Freitag mit. Die rund 4000 abgeschlossenen Bußgeld-Verfahren seien zwar rechtlich nicht wieder aufzunehmen. Man wolle das Geld allerdings auf freiwilliger Basis erstatten und dazu direkt auf die Betroffenen zugehen.

800 Lastwagenfahrer kassierten sogar Punkte ins Flensburg, wie die Stadt mitteilte. Hier sei man im Gespräch mit dem Kraftfahrt-Bundesamt.

Fotos: DPA

Diese Chancen hat die TSG Hoffenheim noch in der Königsklasse Neu Sensation bei Bares für Rares: So viel Geld wurde noch nie geboten Neu Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 2.409 Anzeige Panne bei Rocker-Razzia: SEK stürmt Wohnung von 88-Jähriger Neu BMW macht Ernst: 200 Millionen für Produktion von neuem Tesla-Killer Neu Menschen im Südsudan brauchen Hilfe: "Aktion Deutschland Hilft" sammelt Spenden Neu Er stand im Verdacht, Anschlag geplant zu haben: Top-Gefährder Halil D. hat sich in die Türkei abgesetzt! Neu Adventsaktion bei REWE: Hier kannst Du jeden Tag Gutscheine gewinnen! 4.866 Anzeige Frau will Weihnachtsdeko holen und bleibt stecken Neu Veronica Ferres umzingelt von Spezialkräften der Polizei Neu Böse Überraschung für Sasha Sasse: Mister Germany wurde die Schärpe geklaut! Neu Horror-Crash: Radfahrer fährt über Rot und stirbt Neu So sieht das Hangover-Baby heute aus Neu
"Die Pietro Lombardi-Story": DSDS-Juror gibt exklusiven Blick in sein Leben Neu Sanktionen für Hetze im hessischen Landtag: Das sind die neuen Regeln Neu Deshalb brennt eine Weltkugel vor dem Brandenburger Tor! Neu Schlüsseldienst-Abzocke! Die Polizei verrät, wie Ihr Euch schützen könnt Neu
13-Jährige von Mutter als Sex-Sklavin gehalten? Jetzt beginnt der Prozess! Neu Grausamer Verdacht: Geistig behinderte Stieftochter zur Prostitution gezwungen? Neu Ihr glaubt nicht, wie teuer dieses Auto wird! Neu Stundenlange OP! Mel B in schweren Autounfall verwickelt Neu Sohn schüttet 100.000 Dollar auf Hochzeit seiner Mutter aus Neu Wie süß! Mit diesem Bild bestätigt Bonnie Strange endlich ihre neue Liebe! 621 Betrunkener Fahrer rast gegen Baum und wird schwer verletzt 766 Randale in Ankerzentrum! Bewohner werfen Pflastersteine auf Polizei und Security 2.414 Gefährliche Flüssigkeit ausgetreten! Mann im Krankenhaus 57 "Therapie oder Scheidung"! Willi Herren soll eigene Frau blutig geschlagen haben 1.619 Kunsthalle lässt Sammlung auf Raubkunst prüfen und wird fündig! 795 Lebensgefahr: Mann verteidigt sich gegen Messerangriff mit Axt 2.543 Wirbel um dieses Glitzer-Flugzeug: Echt oder nicht? 4.102 Schwangere verliert ungeborenes Kind: Das ist der schockierende Grund 2.865 Dreiste Diebe klauen 80 Weihnachtsbäume! 1.025 Mann (†32) prallt bei tödlichem Unfall gegen Baum 1.866 Aus für den Tatortreiniger! Erfolsgsserie wird eingestellt 1.271 Tödlicher Unfall: Mann kracht frontal in Lkw 1.689 Noch immer Zugausfälle und Verspätungen im Bahn-Fernverkehr 816 Guido Cantz hört auf seine Frau: Weihnachten keine Geschenke! 751 20 Tonnen tote Fische: Das sind die Konsequenzen aus der Löschwasser-Katastrophe 2.594 Horror: Ärzte sollen bei OP Nadel in Frau vergessen haben! 841 Er plante einen Bombenanschlag: Jetzt steht er vor Gericht 497 Rocker-Präsident erteilte Befehl zum Angriff: Urteil gegen "United Tribuns" erwartet 1.150 "In aller Freundschaft": Dr. Lea Peters' Lebensgefährte nach Autounfall stark entstellt 7.709 Achtung! Wetterdienst warnt vor glatten Straßen 2.175 "Instanz im deutschen Fernsehen": So wird Ranga Yogeshwars letzte Quarks-Sendung 495 "Köln 50667": Was geht zwischen Jan und Annika wirklich? 389 Hier verrät Sarah Lombardi, wie sie dieses Jahr Weihnachten feiert! 553 Polizei identifiziert toten Mann in Boizenburg 92 Ist ein syrischer Asylbewerber ein mehrfacher Sex-Täter? 1.606 Bombenanschlag aus Eifersucht? Ein 57-Jähriger steht vor Gericht 267