Lkw kracht auf die Seite und verliert riesige Betonteile auf der A30

Schwere Betonteile krachten auf die A30.
Schwere Betonteile krachten auf die A30.

Löhne - Bei einem heftigen Verkehrsunfall kippte am Mittwochmittag auf der A30 ein Lkw auf die Seite. Der Lkw-Fahrer verletzte sich bei dem Unfall leicht.

Gegen 12.53 Uhr war der Sattelschlepper auf dem Beschleunigungsstreifen einer Auffahrt am Löhner Kreuz in Richtung Osnabrück unterwegs.

Plötzlich krachte, aus noch unbekannten Gründen, der Lkw mit samt seinem Anhänger auf die Seite.

Dabei stürzten schwere Betonteile, die auf dem Anhänger des Lkw geladen waren, auf die Fahrbahn und blockierten einen Teil der Autobahn.

Laut Informationen der Polizei Bielefeld ist derzeit ein Kran auf dem Weg zur Unfallstelle, um die Betonteile von der Autobahn zu hieven.

Über die Auffahrt kam kein Auto mehr auf die Autobahn.
Über die Auffahrt kam kein Auto mehr auf die Autobahn.

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0