Unfall A3: Lkw knallt auf Sattelzug, der Fahrer stirbt

Deggendorf - Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 3 bei Deggendorf ist ein Mann ums Leben gekommen.

Der Lkw prallte mit voller Wucht auf den Anhänger des Sattelzuges.
Der Lkw prallte mit voller Wucht auf den Anhänger des Sattelzuges.  © zema-medien

Er fuhr nach Polizeiangaben am Montagvormittag gegen 10.15 Uhr mit seinem Lastwagen auf einen Sattelzug auf, der wegen einer Wanderbaustelle angehalten hatte.

Der österreichische Sattelzug stand auf dem rechten Fahrstreifen und hatte die Warnblinkanlage aufgrund der Verkehrssituation angeschaltet.

Das hatte der Lastwagenfahrer offenbar zu spät bemerkt. Er prallte mit Wucht auf den Anhänger des Sattelzuges.

Der Mann wurde im Führerhaus eingeklemmt und starb noch an der Unfallstelle. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Aufgrund des Unfalls wurde die Autobahn in Richtung Passau komplett gesperrt. Der Verkehr wurde am Autobahnkreuz abgeleitet.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde zur genauen Klärung des Unfallherganges ein Gutachter an die Unfallstelle bestellt.

Der gerufene Notarzt konnte nur noch den Tod des Fahrers feststellen.
Der gerufene Notarzt konnte nur noch den Tod des Fahrers feststellen.  © zema-medien.de

Titelfoto: zema-medien.de

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0