Lkw landet im Straßengraben: Die Ladung ist kurios

Theeßen - Auf der Landstraße 52 kam es am Freitag bei Theeßen (Sachsen-Anhalt) zu einem Verkehrsunfall mit einem Lkw. Aus bislang ungeklärter Ursache ist der Lastwagen von der Fahrbahn abgeraten und dann gegen einen Baum geprallt.

Der Lkw landete im Straßengraben.
Der Lkw landete im Straßengraben.  © Julian Stähle

Glücklicherweise wurde der Fahrer nur leicht verletzt. Durchaus kurios war allerdings seine Ladung: Der Lkw hatte tierische Knochenreste geladen.

Da der Laster voll beladen war und sich der Auflieger total verkeilt hatte, musste der Sattelschlepper von einem örtlichen Abschleppdienst aufwendig geborgen werden.

Erst gegen 18 Uhr konnte die Strecke wieder freigegeben werden.

Der verunglückte Lastwagen musste aufwendig geborgen werden.
Der verunglückte Lastwagen musste aufwendig geborgen werden.

Titelfoto: TEST

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0