Laster zerstört komplette Mittelleitplanke auf A4

Der Lkw fuhr gegen die Mittelleitplanke und zerstörte diese komplett.
Der Lkw fuhr gegen die Mittelleitplanke und zerstörte diese komplett.  © Arne Schein

Gera - Schwerer Lkw-Unfall am Dienstagnachmittag auf der A4 bei Gera in Richtung Dresden.

Aus noch ungeklärter Ursache knallte der Laster gegen 16.20 Uhr in die Mittelleitplanke. Der Fahrer wurde nur leicht verletzt und steht unter Schock.

Derzeit ist die A4 zwischen Hermsdorf-Ost und Gera komplett in beide Richtungen gesperrt. Aus dem Wagen laufen Betriebsstoffe aus. Die Bergungsarbeiten dauern noch an.

Der Verkehr wird in Richtung Dresden an der Anschlusstelle Hermsdorf-Ost abgeleitet. Wie lange der Abschnitt noch gesperrt bleibt, ist noch nicht bekannt.

Die Polizei ermittelt nun, wie es zu dem Unfall kommen konnte.

Der Unfall hinterließ ein Bild der Zerstörung.
Der Unfall hinterließ ein Bild der Zerstörung.  © Arne Schein

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0