Vernachlässigter Hund in Badewanne voller Kot gefunden

Lódź - In einer Wohnung in der polnischen Stadt Lódź wurde ein äußerst vernachlässigter Hund gefunden. Den Mitarbeitern des örtlichen Tierrettungsdienstes bot sich ein grauenvolles Bild.

Luna hatte die furchtbaren Qualen nicht überlebt, sie starb wenige Monate später im Tierheim.
Luna hatte die furchtbaren Qualen nicht überlebt, sie starb wenige Monate später im Tierheim.  © Facebook/Pomóż zmienićSchronisko dlaZwierzątwŁodzi

Ein Nachbar hatte die Polizei und die Tierschützer über Missstände nebenan informiert. Als die Helfer endlich die Wohnung betreten konnten, habe sich ihnen ein erschreckendes Bild von einer extrem dünnen Hündin geboten.

Wie das polnische Nachrichtenportal "Polsat News" berichtet, lag das arme Tier in einer Badewanne. Später stellte sich heraus, dass der Vierbeiner auf diese Weise daran gehindert werden sollte, die Wohnung zu verschmutzen oder sogar zu verlassen.

Doch das ist noch nicht alles! Offenbar hatte die Hündin über sehr lange Zeit nichts zu fressen bekommen. Sie lag völlig abgemagert und kraftlos in der Wanne. In ihrem eigenen Kot! Und das wohl schon seit Tagen.

Die hilflose Fellnase wurde von den Tierrettern der Stadtwache in Łódź mitgenommen und in eine Tierarztpraxis gebracht. Maria Różewicz von der Vet-Med-Klinik in Lódź erklärte, dass sie noch nie ein so vernachlässigtes Tier gesehen habe.

Die Mitarbeiter der Tierklinik tauften die Hündin auf den Namen Luna und brachten sie nach der Behandlung ins Tierheim. Dort starb die Hündin leider nach acht Monaten.

Prozess gegen die Hundebesitzer

Gegen die Hundehalterin, Sandra K. (27), und ihren Lebenspartner, Marcin P., wurde am Donnerstag vor dem Amtsgericht in Łódź verhandelt. Sie wurden jeweils zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt, in dieser Zeit müssen sie Sozialstunden in Tiereinrichtungen leisten.

Das Gericht entschied zudem, dass beide Verurteilte in den nächsten fünf Jahren keine Tiere halten dürfen. Außerdem ist eine Entschädigung an das Tierheim in Höhe von 2000 Zloty (rund 470 Euro) fällig.

Titelfoto: Facebook/Pomóż zmienić Schronisko dla Zwierząt w Ł

Mehr zum Thema Hunde:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0