Polizei legt Autodieb auf A4 das Handwerk

Ein gestohlener Transporter wurde auf der A4 sichergestellt. Der Fahrer festgenommen.
Ein gestohlener Transporter wurde auf der A4 sichergestellt. Der Fahrer festgenommen.  © Polizei Görlitz

Löbau - Die Polizei kam am Donnerstag einem Autodieb auf die Schliche. Der Fahrer eines T5 California wurde am Rastplatz Löbauer Wasser kontrolliert und auf frischer Tat ertappt.

Die Fahnder der Gemeinsamen Fahndungsgruppe von Landes- und Bundespolizei ließen sich durch die angebrachten Kennzeichen nicht ins Bockshorn jagen.

Es handelte sich dabei um Fälschungen. In diesem Zuge kam heraus, dass der Wagen am Montagmorgen in Nordrhein-Westfalen gestohlen worden war.

Den Polizisten blieb nichts anders übrig, als den T5-Fahrer, einen litauischen Staatsbürger festzunehmen und den Transporter sicherzustellen.

Die Ermittlungen dauern an und werden von der Soko KFZ geleitet.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0