25-Jähriger in Innenstadt mit Machete verwundet

In Löbau wurde ein Mann mit einer Machete attackiert.
In Löbau wurde ein Mann mit einer Machete attackiert.  © Harald Anders / DPA

Löbau - Raubüberfall in der Löbauer Innenstadt! Dort wurde am Montagmorgen gegen 6.45 Uhr ein 25-Jähriger attackiert.

Der Mann war zu Fuß vom Rosengarten aus in Richtung Stadtzentrum gelaufen. Am Altmarkt schlich sich ein Unbekannter von hinten an und schlug ihm mit einer Machete auf den Kopf und ins Gesicht.

Anschließend machte sich der Fremde mit dem Rucksack des Schwerverletzten aus dem Staub.

Der verwundete Mann konnte sich gerade noch in eine benachbarte Straße schleppen, wo ein Arbeitskollege auf ihn wartete und sofort die Polizei und den Rettungsdienst verständigte. Anschließend wurde das 25 Jahre alte Opfer zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Die Polizisten waren derweil nicht untätig, sondern erfolgreich und konnten wenig später einen 23-jährigen Tatverdächtigen im Stadtgebiet festnehmen, der die Tatwaffe, den geklauten Rucksack und das Handy des attackierten Mannes bei sich trug.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0