Italien droht mit Abweisung von Schiffen

2.566

Rückruf! Diesen Ketchup solltet Ihr nicht auf Eure Pommes machen

1.048

Das gab's noch nie! Bachelorette schleust Lockvogel ein

3.436

Ist Trash-Girl Georgina Fleur von einem Sugardaddy schwanger?

4.769
9.932

Er wollte ein Menschenleben retten und wurde dabei zum Krüppel

Seit seinem schlimmen Autounfall auf der A4, sitzt dieser Schriftsteller im Rollstuhl. Hier seine bewegte Lebensgeschichte, die er jetzt in einer Autobiografie verarbeitet.

Von Antje Ullrich

Vor seinem Unfall war Sven Scheunig ein richtiger Frauenschwarm.
Vor seinem Unfall war Sven Scheunig ein richtiger Frauenschwarm.

Löbau - Sven Scheunig (47) ist ein Mann direkter Worte: „Ich bin ein Krüppel. Da muss man nichts schön reden“, sagt er trocken. Im August 1990 war der gelernte Motorenschlosser auf der A 4 schwer verunglückt. Er wollte bei einem Autounfall helfen, rettete sogar ein Menschenleben. 

Doch dann geschah ein Unglück und er wurde selbst zum Opfer. Ärzte prognostizierten ihm ein Leben im Rollstuhl. 

Dagegen kämpft er seit nunmehr 26 Jahren tapfer an, verarbeitete das Geschehene in seiner Autobiografie "Krüppelmemoiren". 

Ein mildes Lächeln: Wenn man Sven Scheunig (47) so sieht, glaubt man kaum, 
was für eine Odyssee an Qualen er bereits hinter sich hat.
Ein mildes Lächeln: Wenn man Sven Scheunig (47) so sieht, glaubt man kaum, was für eine Odyssee an Qualen er bereits hinter sich hat.

3. August 1990. 

Die Mauer war gefallen und die große Freiheit lockte. 

Auch Sven Scheunig folgte diesem Ruf, machte sich mit zwei Freunden auf den Weg nach Augsburg. 

Dort wollte das Trio Karten für ein Trash-Metal-Konzert besorgen. Von Löbau kommend, fuhren sie am Burkauer Berg auf die Autobahn. Es war schon dunkel. Plötzlich krachte es hinter ihnen. Sie stoppten.

Sven zögerte nicht, sprang aus dem Auto und eilte zum Unfallauto. Dort zog der gebürtige Görlitzer zunächst die Beifahrerin heraus, wollte dann dem Fahrer helfen, als es passierte: Ein weiteres Auto schleuderte in die Unfallstelle, erwischte Sven. "Ich dachte, das war‘s", erinnert er sich.

Eigentlich mag er ihn nicht! Doch nach Unfällen und Operationen ist Sven 
Scheunig auf seinen Rollator angewiesen.
Eigentlich mag er ihn nicht! Doch nach Unfällen und Operationen ist Sven Scheunig auf seinen Rollator angewiesen.

Ein Leben im Rollstuhl?

Der damals 21-Jährige überlebte schwer verletzt. 

Erst Wochen später wachte er im Krankenhaus auf. Diagnose: Schädel-Hirn-Trauma dritten Grades aufgrund von Schädelbrüchen mit Hirnquetschungen und -blutungen. Er konnte nicht mehr laufen, sprach nur schwer verständlich (Aphasie). „Die Ärzte meinten, ich würde für immer im Rollstuhl sitzen“, erzählt Sven Scheunig.

Das wollte er nicht hinnehmen. Noch im Krankenhaus begann er zu trainieren – erst aufstehen, dann erste Schritte mit Krücken. Bald konnte er ohne Hilfsmittel laufen. 

"Das sieht dann etwas torkelnd aus und die Leute denken, ich wäre betrunken", bedauert er. "Als Behinderter ist man eben immer dumm und blöd."

Doch er kämpfte weiter, begann seine Erlebnisse aufzuschreiben: vom Unfall, dem Fernbleiben seiner Freunde, Frauenbekanntschaften, Vorurteile und die Isolation. Seine "Krüppelmemoiren" entstanden. 

1996 schrieb er sich sogar für ein Germanistikstudium an der TU Dresden ein. Während dieser Zeit schrieb er sein Buch nochmal komplett um.

Mit seinem Liegefahrrad war Scheunig viel unterwegs. Doch Autofahrer 
übersahen ihn regelmäßig.
Mit seinem Liegefahrrad war Scheunig viel unterwegs. Doch Autofahrer übersahen ihn regelmäßig.

Herbe Rückschläge

Es schien endlich wieder bergauf zu gehen für Sven Scheunig. Doch es folgten herbe Rückschläge. Unfälle, vor allem mit seinem Liegefahrrad, und eine misslungene Operation am Kopf im Jahr 2004 warfen ihn zurück. Er musste sein Studium aufgeben. Inzwischen hört er schlecht, kann kaum ohne Hilfe laufen, benutzt einen Rollator. Starke Schmerzen quälen ihn jeden Tag. Therapien schlagen kaum noch an.

Kraft in dieser schweren Zeit geben ihm seine Freundin Heide (66), mit der er seit zwölf Jahren befreundet ist, ihm im Alltag hilft und pflegt, sowie seine Schriftstellerei und Schauspielerei. 

So gründete er 2013 die Gruppe „Don Quixotes Erben“, die von ihm geschriebene Kurzgeschichten präsentiert.

Ohne Computer könnte der Schriftsteller keine Bücher schreiben. Zu schlecht 
ist seine Motorik.
Ohne Computer könnte der Schriftsteller keine Bücher schreiben. Zu schlecht ist seine Motorik.

Nur zwei Wünsche

Und so hat Sven Scheunig nur zwei Wünsche: "Dass meine Schmerzen weg sind und ich auf der Bühne stehen kann", sagt der EU-Rentner, der in einer Ein-Raum-Wohnung in Dresden-Friedrichstadt lebt. 

An seiner Entscheidung vor 26 Jahren würde er hingegen, trotz all der Qualen, niemals rütteln. "Ich würde es immer wieder tun. Das ist einfach selbstverständlich", sagt er. 

Die Frau, die er damals gerettet hatte, dankte ihm später für seine Heldentat. Der Fahrer hatte nicht überlebt.

Fotos: privat, Eric Münch

Kellnerin geht in diesem Outfit zur Arbeit und kriegt richtig Ärger!

6.273

Heiße Russin verrät, auf was Milliardäre so richtig abfahren

4.227

Eurowings-Flieger auf Weg nach Berlin vom Blitz getroffen

6.316

Randalieren die Linksradikalen zum G20 in Berlin statt Hamburg?

281

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

29.239
Anzeige

Das unterscheidet diese Schönheit von anderen Models

1.820

Geheim-Basis auf dem Mars? Was steckt hinter diesen Aufnahmen?

4.251

Hiermit kannst Du schlafen wie ein Baby

Anzeige

Gladbach muss für RB-Leipzig-Verhöhnung ordentlich blechen

4.686

Hat Berlinerin Mann getötet und in Mülltonne geworfen?

450

Shit Happens! Kämpferin kackt mitten im Kampf in Käfig

16.906

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

17.073
Anzeige

Nach jahrelangem Missbrauch: Mann stürzt 18-jähriges Opfer von Mauer

8.505

Da vergeht einem der Appetit! Fäkal-Alarm im Kaffee

2.234

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

8.767
Anzeige

Gips oder Koks? Mann saß 90 Tage im Knast

1.354

Weil er in die Kneipe will: Frau beißt ihrem Freund in die Eier

2.320

Strafe für zweifachen Kindermörder wird womöglich verschärft

1.018

Morddrohung und Beissattacke - Ex-Gefangener geht auf eigene Mutter los

962

Ex-Kandidat packt aus: Wie fake ist die Bachelorette wirklich?

10.208

Baugerüst kippt um und fällt auf 21-jährigen Arbeiter

3.490

Reifenplatzer von Billigflieger legt kompletten Flughafen lahm

2.954

Beziehungsstreit eskaliert komplett: Mann bringt Partnerin fast um!

1.956

Als er helfen wollte, gingen zwei Männer auf ihn los: Tramfahrer verprügelt

2.379

Studie zeigt: Wir spülen unser Geld im Klo herunter

527

Wer sendet denn hier knackige Urlaubsgrüße?

2.081

Gefährlicher Klau: Diebe stehlen Notfallkoffer für Babys aus Rettungswagen

1.778

Großaufgebot der Polizei: Raubüberfall entpuppt sich als Rachefeldzug

1.130

Dramatische Szenen! Mieter springt aus brennendem Haus

1.660

Jogi Löw will Miro Klose für die Fußball WM 2018 verpflichten

3.394

Krasse Veränderung! Heute erkennt Ihr die Killerpilze nicht wieder

6.161

Mehrere Verletzte nach Bus-Vollbremsung

207

Polizei jagt zugedröhnten Axt-Randalierer und findet scharfe Schusswaffe

1.757

Antifa-Ausstieg leicht gemacht: So will die AfD helfen

3.206

Eltern werden im Urlaub betrogen, dann organisiert die Tochter das

3.963

Ihr werdet nicht glauben, wo Mann sich jetzt Botox hinspritzen lässt

2.242

Gefährliche Aktion! Hier blockieren Atommüll-Gegner den Neckar

908

Flug nach Venedig: Passagiere müssen bei Landung Schwimmwesten tragen

3.937

Gedenkfeier und Gästelisten-Plätze für Berliner Party-Polizisten

2.707

In Plastiksäcken verpackter Mann tot in Müllcontainer gefunden

6.033

Der Dalai-Lama kommt nach Frankfurt!

82

Großeinsatz! Fahnder heben Schwarzpulver-Labor aus

2.347

Grausamer Verdacht: IS soll Frau den eigenen Sohn zum Essen gegeben haben

8.280

Schwanger trotz Pille? Daran kann die Sommerhitze schuld sein

8.250

Prügelten Polizisten einen Mann auf dem With Full Force krankenhausreif?

2.516

Dieb bricht in Haus ein und erstickt wehrlose Oma mit Kissen

2.695

Liebes-Comeback? Sarah wieder mit Michal zusammen

5.950

Wutausbruch: Mann zerlegt nach Festnahme Einsatzwagen

2.437

Streit eskaliert: Mann wird lebensgefährlich verletzt

172

Lebensgefährlich! Täter sabotieren Feuerwehrausrüstung

296

Termin für Abstimmung über Homo-Ehe steht

893

Schneller als die Polizei! Opfer schnappt Täter auf eigene Faust

2.636

Bürgermeister gewinnt Wahl mit einer Stimme Vorsprung und die ist ungültig

1.945

Schwerer Zusammenstoß: Skoda rammt Traktor von der Straße

6.875

Ekel-Bericht: Nagerkot, Haare und Fraßspuren in deutschem Gebäck!

3.137