Will Smith singt den offiziellen Song für die WM 2018 Top Bis 33 Grad und heftige Gewitter! So geht das Wetter weiter Top 6 Dinge, worauf Ihr beim Fliesenkauf achten solltet 2.882 Anzeige 3:1 gegen Karlsruhe! Bertram schießt Aue mit Dreierpack zum Klassenerhalt Top Update Zu viel Papierkram beim versichern? Hier kommt die Lösung! 9.459 Anzeige
10.072

Er wollte ein Menschenleben retten und wurde dabei zum Krüppel

Seit seinem schlimmen Autounfall auf der A4, sitzt dieser Schriftsteller im Rollstuhl. Hier seine bewegte Lebensgeschichte, die er jetzt in einer Autobiografie verarbeitet.

Von Antje Ullrich

Vor seinem Unfall war Sven Scheunig ein richtiger Frauenschwarm.
Vor seinem Unfall war Sven Scheunig ein richtiger Frauenschwarm.

Löbau - Sven Scheunig (47) ist ein Mann direkter Worte: „Ich bin ein Krüppel. Da muss man nichts schön reden“, sagt er trocken. Im August 1990 war der gelernte Motorenschlosser auf der A 4 schwer verunglückt. Er wollte bei einem Autounfall helfen, rettete sogar ein Menschenleben. 

Doch dann geschah ein Unglück und er wurde selbst zum Opfer. Ärzte prognostizierten ihm ein Leben im Rollstuhl. 

Dagegen kämpft er seit nunmehr 26 Jahren tapfer an, verarbeitete das Geschehene in seiner Autobiografie "Krüppelmemoiren". 

Ein mildes Lächeln: Wenn man Sven Scheunig (47) so sieht, glaubt man kaum, 
was für eine Odyssee an Qualen er bereits hinter sich hat.
Ein mildes Lächeln: Wenn man Sven Scheunig (47) so sieht, glaubt man kaum, was für eine Odyssee an Qualen er bereits hinter sich hat.

3. August 1990. 

Die Mauer war gefallen und die große Freiheit lockte. 

Auch Sven Scheunig folgte diesem Ruf, machte sich mit zwei Freunden auf den Weg nach Augsburg. 

Dort wollte das Trio Karten für ein Trash-Metal-Konzert besorgen. Von Löbau kommend, fuhren sie am Burkauer Berg auf die Autobahn. Es war schon dunkel. Plötzlich krachte es hinter ihnen. Sie stoppten.

Sven zögerte nicht, sprang aus dem Auto und eilte zum Unfallauto. Dort zog der gebürtige Görlitzer zunächst die Beifahrerin heraus, wollte dann dem Fahrer helfen, als es passierte: Ein weiteres Auto schleuderte in die Unfallstelle, erwischte Sven. "Ich dachte, das war‘s", erinnert er sich.

Eigentlich mag er ihn nicht! Doch nach Unfällen und Operationen ist Sven 
Scheunig auf seinen Rollator angewiesen.
Eigentlich mag er ihn nicht! Doch nach Unfällen und Operationen ist Sven Scheunig auf seinen Rollator angewiesen.

Ein Leben im Rollstuhl?

Der damals 21-Jährige überlebte schwer verletzt. 

Erst Wochen später wachte er im Krankenhaus auf. Diagnose: Schädel-Hirn-Trauma dritten Grades aufgrund von Schädelbrüchen mit Hirnquetschungen und -blutungen. Er konnte nicht mehr laufen, sprach nur schwer verständlich (Aphasie). „Die Ärzte meinten, ich würde für immer im Rollstuhl sitzen“, erzählt Sven Scheunig.

Das wollte er nicht hinnehmen. Noch im Krankenhaus begann er zu trainieren – erst aufstehen, dann erste Schritte mit Krücken. Bald konnte er ohne Hilfsmittel laufen. 

"Das sieht dann etwas torkelnd aus und die Leute denken, ich wäre betrunken", bedauert er. "Als Behinderter ist man eben immer dumm und blöd."

Doch er kämpfte weiter, begann seine Erlebnisse aufzuschreiben: vom Unfall, dem Fernbleiben seiner Freunde, Frauenbekanntschaften, Vorurteile und die Isolation. Seine "Krüppelmemoiren" entstanden. 

1996 schrieb er sich sogar für ein Germanistikstudium an der TU Dresden ein. Während dieser Zeit schrieb er sein Buch nochmal komplett um.

Mit seinem Liegefahrrad war Scheunig viel unterwegs. Doch Autofahrer 
übersahen ihn regelmäßig.
Mit seinem Liegefahrrad war Scheunig viel unterwegs. Doch Autofahrer übersahen ihn regelmäßig.

Herbe Rückschläge

Es schien endlich wieder bergauf zu gehen für Sven Scheunig. Doch es folgten herbe Rückschläge. Unfälle, vor allem mit seinem Liegefahrrad, und eine misslungene Operation am Kopf im Jahr 2004 warfen ihn zurück. Er musste sein Studium aufgeben. Inzwischen hört er schlecht, kann kaum ohne Hilfe laufen, benutzt einen Rollator. Starke Schmerzen quälen ihn jeden Tag. Therapien schlagen kaum noch an.

Kraft in dieser schweren Zeit geben ihm seine Freundin Heide (66), mit der er seit zwölf Jahren befreundet ist, ihm im Alltag hilft und pflegt, sowie seine Schriftstellerei und Schauspielerei. 

So gründete er 2013 die Gruppe „Don Quixotes Erben“, die von ihm geschriebene Kurzgeschichten präsentiert.

Ohne Computer könnte der Schriftsteller keine Bücher schreiben. Zu schlecht 
ist seine Motorik.
Ohne Computer könnte der Schriftsteller keine Bücher schreiben. Zu schlecht ist seine Motorik.

Nur zwei Wünsche

Und so hat Sven Scheunig nur zwei Wünsche: "Dass meine Schmerzen weg sind und ich auf der Bühne stehen kann", sagt der EU-Rentner, der in einer Ein-Raum-Wohnung in Dresden-Friedrichstadt lebt. 

An seiner Entscheidung vor 26 Jahren würde er hingegen, trotz all der Qualen, niemals rütteln. "Ich würde es immer wieder tun. Das ist einfach selbstverständlich", sagt er. 

Die Frau, die er damals gerettet hatte, dankte ihm später für seine Heldentat. Der Fahrer hatte nicht überlebt.

Fotos: privat, Eric Münch

Salmonellen-Alarm! Diese Mandeln können krank machen 453 Fußball-Wettskandal in der Ukraine: Landesweite Razzien! 513 Mordkommission ermittelt: Hat eine 54-Jährige ihren Mann (✝65) auf dem Gewissen? 251 Rentner schlägt Neunjährige mit Gehhilfe krankenhausreif 3.002
Tod von Star-DJ Avicii: So stellt sich seine Familie die Beerdigung vor 2.799 Mann steuert Auto absichtlich in Bordell: Frau lebensgefährlich verletzt 1.813
Mehrere Autofahrer rasen in Blitzer: Der Grund ist ärgerlich 6.253 Doch keine Trennung? Denisé nimmt Pascal plötzlich in Schutz 1.809 Aziz Bouhaddouz von St. Pauli bei der WM dabei! 148 Gerda über GNTM: "Mit 16 oder 17 wäre ich kaputt gegangen" 1.900 Putin, Trump oder der Papst? Kuriose Wette wegen Özil und Gündogan 791 Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 16.351 Anzeige Vom Rapper zum Tierquäler? Gzuz verpasst Schwan eine Ohrfeige 2.495 Sie lebt in ständiger Angst! Sara Kulka von Trauma heimgesucht 1.631 Zahn abgebrochen? Das solltest Du sofort machen! 11.374 Anzeige Schwer verletzt! Hund beißt Jungen (7) ins Gesicht 1.523 Schüsse auf Autobahn: Porsche-Fahrer ballert auf anderes Auto 3.772 Genitalherpes: Jeder Dritte in Deutschland ist infiziert! Anzeige "Miserable Mutter!" Jan Leyk schießt gegen Bonnie Strange 4.449 Fünf Jahre Inzest-Hölle: Die Anklage gegen diesen Mann ist unfassbar 6.197 Versuchte Vergewaltigung: Mann folgt Frau aus Bus, erst ein Hund stoppt ihn 8.056 Kein Scherz mehr: Liebes-Aus bei Ex-GNTM-Kandidatin Sally! 1.812 26-Jähriger betankt Auto: Kurz darauf steht er in Flammen 1.246 Frau schleppt 11 Kilo Drogen über die Grenze 2.856 Hebammen schwanger: Kreißsaal muss schließen! 3.082 Nase schleift auf Rollbahn: Airbus entgeht nur knapp Inferno 2.379 Vier Jahre Knast! Maßregelvollzug-Patient hat Mädchen missbraucht 1.118 Großstadtrevier-Schauspielerin Renate Delfs ist tot 1.930 Mann rastet in Flugzeug aus und pinkelt vor den restlichen Passagieren plötzlich los 2.712 Horror-Fund: Blut fließt aus Altkleidercontainer! 16.898 Nach Bundesliga-Relegation: Zoff zwischen Labbadia und Anfang! 2.120 Chemikalie ausgelaufen: Gefahrgut-Laster baut Unfall auf Autobahn 1.532 Nur mit Handgepäck in die USA? Lufthansa macht's möglich 174 Schweden rüstet sich: Regierung liefert Broschüre für Kriegsfall 1.466 Hoppla! Model verliert Kleid auf dem Roten Teppich und steht halbnackt da 9.092 Champions League im TV? So sieht die Verteilung der Spiele bald aus 3.048 Beendet ein Sicherheitszentrum die Gewalt zwischen Deutschen und Ausländern in Cottbus? 381 Horror-Fund auf Rügen: Tourist (73) treibt tot im Teich! 4.195 Frau springt ins Gleisbett und wird von S-Bahn überrollt: Tot 802 Schwerkranker an Überdosis Morphin gestorben? Jetzt wendet sich das Blatt 1.896 Belogen und betrogen? Schwangere Denisé gibt offenbar Ehe-Aus bekannt! 13.701 Update Soldat vergewaltigte kleinen Jungen, nun legt er Revision ein 1.866 Präsident Steinmeier ehrt Dunja Hayali für Kampf gegen Rassismus mit Bundesverdienstkreuz 577 22-Jähriger gesteht: Zwei Prostituierte grausam getötet! 1.549 Freispruch! Überraschendes Urteil im Prozess gegen Marineausbilder 952 Mischung aus "Star Wars" und "Abfangjäger": Polizei stoppt irren Radfahrer 2.740 20-Jähriger flüchtet unter Drogen mit dem Auto, bis er an einen Tunnel kommt 2.759 Gift auf Pausenbrot: Wollte ein 56-Jähriger weitere Kollegen töten? 1.035 Rehkitze werden bei Unfall aus Bauch ihrer Mama gerissen und überleben! 1.526 Schlag gegen Kinderpornografie-Netzwerk: 80.000 Kontakte festgestellt 1.357