Zwei Rote, zwei Elfer: Bayern kämpft sich gegen Ajax zum Gruppensieg Top Familien von Flüchtlingen dürfen kommen: Deutschland stellt Visa aus Top Am Donnerstag wird der MediaMarkt Trier gestürmt! Das ist der Grund 6.321 Anzeige Jetzt ist es offiziell: "Blümchen" kommt zurück! Top iPhone bei den Media Märkten Berlin und Brandenburg jetzt besonders günstig Anzeige
950

Holzbetrieb in Flammen: Großaufgebot kämpft gegen Feuer

Löhne: Feuerwehr löscht stundenlang brennendes "Atelier für Holzbau" an Löhner Straße

Am späten Samstagabend brach das Feuer aus bisher unbekannten Gründen aus. Bis in den nächsten Morgen mussten die Einsatzkräfte löschen.

Löhne - In dem holzverarbeitenden Betrieb "Atelier für Holzbau" an der Löhner Straße in Löhne brach am Samstagabend ein Feuer aus. In dem Gebäude befinden sich unter anderem auch Wohnung.

Die Einsatzkräfte haben viel zu tun.
Die Einsatzkräfte haben viel zu tun.

Deshalb galt bei der Feuerwehr höchste Alarmbereitschaft. Als die Einsatzkräfte eintrafen, hatten sich allerdings schon alle Bewohner ins Freie gerettet.

Niemand wurde laut ersten Informationen der Polizei verletzt. Trotzdem musste ein Großaufgebot der Feuerwehr vor Ort mit Unterstützung der Kollegen aus Bad Oeynhausen gegen die Flammen kämpfen.

Eine angrenzende Industriehalle drohte bereits, ebenfalls Feuer zu fangen. Die Einsatzkräfte konnten ein Übergreifen dann aber doch noch verhindern.

Bis mindestens 5.30 Uhr hielten die Löscharbeiten an. Wie hoch der Sachschaden ist, kann aktuell noch nicht gesagt werden.

Auch aus welchem Grund das Feuer ausbrach, ist bislang unbekannt. Die Ermittlungen dauern an. Bis zum Abschluss der Löscharbeiten muss die Löhner Straße zwischen Weihestraße und Industriestraße gesperrt bleiben.

Update, 11.25 Uhr: Wie die Neue Westfälische berichtet, könnte die Ursache eine Explosion oder Verpuffung gewesen sein. Noch während der Löscharbeiten soll es zu weiteren Verpuffungen gekommen sein, heißt es weiter.

Eine Gesundheitsgefahr durch den entstandenen Rauch soll nicht bestanden haben. Trotzdem sollten Anwohner vorsorglich ihre Fenster und Türen geschlossen halten.

Ein Großaufgebot kämpft gegen die Flammen.
Ein Großaufgebot kämpft gegen die Flammen.
Bis in die Morgenstunden brannte das Gebäude.
Bis in die Morgenstunden brannte das Gebäude.
Es wurde glücklicherweise niemand verletzt.
Es wurde glücklicherweise niemand verletzt.
In dem Betrieb befinden sich auch Wohnungen.
In dem Betrieb befinden sich auch Wohnungen.
Die Flammen wüteten im kompletten Gebäude.
Die Flammen wüteten im kompletten Gebäude.
Mutige TSG Hoffenheim verliert gegen Sané Neu 84-Jährige starb nach brutalem Raubüberfall: Zwei Täter gefasst! 276 Orgasmen über W-LAN! Das Toy für Fernbeziehungen! 2.902 Anzeige Holt RB Leipzigs Ex-Coach Hasenhüttl zwei Bundesliga-Stars zu sich? 1.276 Gefährliche Seuche! Riesiges Sperrgebiet eingerichtet 5.887 Zehn Männer vergewaltigen monatelang Kinder: Festnahme in Deutschland 10.421 Maite Kelly verrät, wer für sie eine "heiße Bitch" ist! 2.350 MediaMarkt Bochum verkauft diesen 65-Zoll-TV zum Spitzenpreis! 1.708 Anzeige Terror in Straßburg: Polizei fahndet nach diesem Mann 4.214 Besoffener randaliert am Flughafen Frankfurt und beißt Polizisten 788 Spekulationen nach Blitzhochzeit: Ist Novalanalove etwa schon schwanger? 1.118 Jetzt mitmachen und gewinnen: REWE verlost jeden Tag neue Gutscheine 5.988 Anzeige Leck und Defekt: Gleich zwei Pannen im Atomkraftwerk Brokdorf 890 Mutter und Oma mit Messer erstochen: 17-Jähriger vor dem Haftrichter 846
Einbrecher will geklaute Beute verkaufen und erlebt böse Überraschung 1.784 Mit Auto absichtlich in Bordell gerast: Acht Jahre Haft für Wut-Fahrt 568 Im Fall des getöteten Jägers: 42-Jähriger festgenommen 1.390 Schockierende WhatsApp-Nachricht: Schule zeigt Schüler an 2.121
Vita Cola erteilt der AfD eine Abfuhr! Tweet von Höcke geht nach hinten los 1.860 AfD will Räpple nach Polizeieinsatz im Landtag aus der Partei schmeissen 1.070 Hinter dieser kleinen Marke steckte eine rührende Aktion! 798 Extrem brutale Attacke: Messer mit voller Wucht in den Rachen gestoßen 2.754 Mia Julia nackt: Ex-Pornostar lässt für Konzert die Hüllen fallen 2.905 Darum sollte man sich mit Pietro Lombardis Papa lieber nicht anlegen! 2.427 Ehrliche Finderin rettet Familienvater Weihnachten 9.835 Polizei nimmt 43-Jährigen fest: Waffen im Darknet bestellt und Sprengstoff angeboten 107 Häusliche Gewalt: Dunja Hayali im Frauenhaus 1.705 So verrückt hat deutsches Topmodel erfahren, das sie Mutter wird 2.349 Berlins Innensenator nach Anschlag: "Es gibt keinen hundertprozentigen Schutz!" 259 Ausgedrückte Pickel und Kot: Das ist die ekligste Ausstellung des Jahres 962 Frauen nach Deutschland geschleust und als Prostituierte ausgebeutet 490 Händler verkauft Hakenkreuz-Armbänder auf Weihnachtsmarkt 3.379 Roboter knipst! Das ist das erstes Selfie auf dem Mars 641 An Maschinen angeschlossen: Große Sorge um bekanntes Down-Syndrom-Model 2.746 Beziehungsstreit eskaliert: Frau soll Ex-Freund überfahren haben 202 Toter in Straubing gefunden: Polizei geht von einem Gewaltverbrechen aus 207 Baby stirbt nach zwei Tagen! Influencerin gibt Berliner Charité die Schuld 23.899 Moderator furzt laut mitten in der Fußball-Analyse 5.745 Rästelhafte Todesfälle: Seniorenresidenz muss dicht machen! 2.870 Mann sticht auf Nachbarin ein: Mordkommission ermittelt 1.346 Vanessa Mai stellt Fans vor ein Rätsel: Was hat sie da an ihrer rechten Brust? 3.170 Melanie Müller über Frau von Willi Herren: "Sie war schon mehrere Male im Krankenhaus" 2.764 Schock! Leonardo DiCaprio muss Oscar wieder abgeben 4.684 Massencrash mit Lkw: Fahrer eingeklemmt und schwer verletzt 8.523 Rechtsextreme wollen verbotenes Nazi-Netzwerk wiederbeleben 1.558 Wann kommt das dritte Baby? Sara Kulka packt aus 3.282 Diese neue Funktion auf Instagram macht WhatsApp und Co. mächtig Konkurrenz 583 "Hund vs. Katze": Welcher Vierbeiner ist das bessere Haustier? 900 Der meistgesuchteste Pornobegriff überrascht wirklich 12.772