Löscharbeiten an Mainzer Rheingoldhalle beendet: Rheinstraße wieder frei

Mainz - Der Brand in der Mainzer Rheingoldhalle ist in der Nacht auf Freitag vollständig gelöscht worden.

Der gesamte Stadtverkehr war eingeschränkt.
Der gesamte Stadtverkehr war eingeschränkt.  © DPA

Bis 2.30 Uhr war die Feuerwehr mit den Löscharbeiten beschäftigt, wie ein Sprecher der Polizei sagte. Die Rheinstraße sei wieder frei.

Die Sperrung der Straße hatte während des morgendlichen Berufsverkehrs am Donnerstag teils den gesamten Stadtverkehr eingeschränkt.

Zeitweise waren 150 Feuerwehrleute an der Rheingoldhalle im Einsatz - am Donnerstagnachmittag konnte der Brand weitgehend gelöscht werden. Wegen einzelner Glutnester dauerte der Einsatz aber noch bis in die Nacht hinein an.

Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung. Das Feuer war am Donnerstagmorgen ausgebrochen.

Brandermittler prüfen Dach der Rheingoldhalle

Update, 12.45 Uhr: Einen Tag nach dem Feuer in der Mainzer Rheingoldhalle verschaffen sich Spezialisten der Polizei einen Überblick vom Brandschaden. Noch werde geprüft, ob die Brandermittler das Gebäude überhaupt betreten können, sagte ein Polizeisprecher in Mainz am Freitagvormittag. Weil zunächst nicht klar war, ob die Statik des Daches ausreicht, wurden ein Hubschrauber und eine Drohne eingesetzt. Damit überflogen die Beamten die Unglücksstelle und fertigten hochauflösende Fotos an.

Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung. Dies sei bei einem so großen Brand allerdings der reguläre Weg, sagte der Polizeisprecher. Auch ein technischer Defekt als Ursache sei noch nicht auszuschließen. Das Feuer war am Donnerstagmorgen in der Dachkonstruktion der bekannten Halle ausgebrochen.

Die Feuerwehr hatte in der Nacht zum Freitag die letzten Glutnester gelöscht. Die für die Löscharbeiten gesperrte Rheinstraße wurde wieder freigegeben.

In der Dachkonstruktion brach das Feuer aus.
In der Dachkonstruktion brach das Feuer aus.  © DPA

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0