Brandstiftung? BMW in Lößnitz in Flammen

Auch ein in der Nähe geparkter Transporter wurde durch das Feuer beschädigt.
Auch ein in der Nähe geparkter Transporter wurde durch das Feuer beschädigt.  © Niko Mutschmann

Lößnitz - Mehrfach in diesem Jahr standen in Lößnitz bereits Autos in Flammen. Nun ist der irre Zündler offenbar wieder unterwegs.

In der Nacht zu Freitag, gegen 01:30 Uhr musste die Feuerwehr nach Lößnitz in den Steinweg zu einem PKW-Brand ausrücken.

Ein BMW stand in Flammen und das Feuer griff auf einen Transporter über. Dieser konnte aber noch weggefahren werden, so dass er kaum beschädigt wurde.

Am BMW hingegen entstand 10.000 Euro Sachschaden.

In diesem Jahr standen bereits mehrere PKW in Lößnitz in Flammen. Ob dieser PKW auch zu der Serie von Brandstiftungen gehört, müssen jetzt die Ermittlungen der Polizei zeigen.

Am BMW entstand durch den Brand erheblicher Sachschaden.
Am BMW entstand durch den Brand erheblicher Sachschaden.  © Niko Mutschmann

Titelfoto: Niko Mutschmann


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0