Falsche Terror-Opfer erschleichen sich 60.000 Euro

TOP

Deshalb ist sie so dürr! Gigi Hadid schwer krank

NEU

Wie Jurassic Park: Forscher entdecken Dinoschwanz in Bernstein

NEU

50 Millionen Follower: Erfolgreichster YouTuber löscht seinen Kanal

NEU
Update

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
15

Löw schießt gegen seine Schlaffis

Nürnberg - Nach dem peinlichsten Sieg seit Jahren gab Bundestrainer Joachim Löw seinen schlaffen Stars eine deutliche Botschaft mit: Am Dienstag bei Europameister Spanien (20.45/ARD) sollen sie verhindern, dass das sensationelle Weltmeister-Jahr 2014 endgültig im Frust endet.
Manuel Neuer (links) und Jerome Boateng können gegen Spanien nicht tanzen. Beide fallen verletzt aus.
Manuel Neuer (links) und Jerome Boateng können gegen Spanien nicht tanzen. Beide fallen verletzt aus.

Nürnberg - Nach dem peinlichsten Sieg seit Jahren gab Bundestrainer Joachim Löw seinen schlaffen Stars eine deutliche Botschaft mit: Am Dienstag bei Europameister Spanien (20.45/ARD) sollen sie verhindern, dass das sensationelle Weltmeister-Jahr 2014 endgültig im Frust endet.

„Wir wollen zum Jahres-Abschluss nochmal zeigen, was in uns steckt und möglichst gewinnen“, forderte Löw, der zuvor endgültig die schützende Hand von seinen Weltmeistern genommen hatte.

Von den WM-Helden stehen in Spanien nach den Absagen von Manuel Neuer (Beschwerden im rechten Kniegelenk) und Jerome Boateng (muskuläre Probleme in der linken Wade) aber nur noch elf zur Verfügung.

Für Boateng rückt Robin Knoche nach, der Profi des VfL Wolfsburg steht nach acht Länderspielen für die „U21“ erstmals im Aufgebot der ANationalmannschaft.

Nach dem grausamen 4:0 (3:0) gegen die Freizeitkicker aus Gibraltar hatte Löw seinen Spielern schon in der Kabine ins Gewissen geredet und auch öffentlich nahm er sie nicht mehr in Schutz.

„Ich bin mit dem Spiel und mit dem Ergebnis nicht zufrieden. Das war einfach zu wenig“, schimpfte der Bundestrainer.

Namen nannte er zwar nicht, doch er ließ klar durchblicken, wer ihn am meisten enttäuschte: „Vor allem von dem einen oder anderen, der mal eine Chance hatte, hätte ich mehr Überzeugung und Konsequenz erwartet. Mehr Zug zum Tor, mehr Torgefahr, mehr Torabschlüsse.“

Damit war klar: Neben Lukas Podolski - den Löw endgültig anzählte - durften sich vor allem die vermeintlichen Sturm-Alternativen Kevin Volland und Max Kruse angesprochen fühlen.

Somit musste der Bundestrainer auch schon einen ersten Rückschlag für die von ihm angekündigten „Veränderungen“ und „neuen Impulse“ für 2015 hinnehmen.

Das als einzige Variante explizit erwähnte 3-5-2 klappte nicht als System.

Fotos: DPA, Imago

Dieser DJ aus Bückeburg ist für einen Grammy nominiert

NEU

Mit vielen Frauen Sex? Das kann für Männer echt gefährlich werden!

NEU

Festnahme! Jugendliche planten islamistischen Anschlag

2.427

32-Jähriger soll 122 Kinder sexuell missbraucht haben

1.790

Das ist der ultimative Tipp für trockene, rissige Lippen im Winter

534

Soldat schlägt sich nach Absturz wochenlang im Dschungel durch

1.924

Batterie leer! Polizei rettet Herzkranken mit Notfalleinsatz

1.155

Still und heimlich: Dieses Comedy-Traumpaar ist jetzt verheiratet

2.683

Bringt Martin Schulz Angela Merkel ins Schwitzen?

1.066

Das waren dieses Jahr die beliebtesten Themen auf Facebook

289

"Lauf Baby Lauf": Tay von The Voice bringt seine erste Single raus

184

Doping von mehr als 1000 russischen Athleten bewiesen

831

Dieser CSU-Politiker will die Herkunft von Tätern und Opfern klar benennen

1.321

Rechtspopulist Wilders schuldig gesprochen

1.489

Jetzt ist klar, wie al-Bakr seine Bomben-Bauteile erwarb

6.566

Hildegard Hamm Brücher ist tot

1.752

Sex im Museum? Dieser Gästebuch-Eintrag gibt Rätsel auf

7.426

Model verspricht Referendum-Befürwortern einen Blowjob

6.204

Moschee-Anschlag in Dresden: PEGIDA-Redner festgenommen!

9.669
Update

Hier verzweifelt Nachrichtensprecher Ingo Zamperoni beim Einparken

7.580

Bedrohungslage! Teile des Berliner Hauptbahnhofs gesperrt

10.633

Deshalb regen sich Kunden über diese Puppen im Schaufenster auf

4.320

Polizei sucht Messerstecher aus Berliner Supermarkt

502

Bund und Länder einig! Das bewirkt das Gesetzespaket zur Finanzreform

1.070

Trauer um Astronaut John Glenn

1.375

Die Bahn erhöht am Sonntag die Preise

3.491

Arbeitsloser Bäcker zahlte kleinen Jungs Geld, damit sie ihn befummeln

5.366

Es geht um die Wurst! Diese Top-Acts kommen zum SemperOpernball

1.340

Freispruch oder Lebenslang? Zitterpartie für den Stückel-Kommissar

2.942

Nur 100 Euro Miete! In diesem Puppenstuben-Haus könnt ihr wirklich wohnen

7.644

OP-süchtige Milliardärin schlitzt ihren Liebhaber mit Schere auf

8.731

Drama im Advent: Gelähmte Frau stirbt hilflos bei Großbrand

12.530

Stärke 8,0!! Gewaltiges Erdbeben erschüttert Südsee-Inseln

4.482

Trennung nach PR-Outing? Jetzt reden Helena und Ennesto Klartext!

5.266

Mädchen posiert mit völlig abgemagertem Pferd für ein Selfie

9.510

18-Jähriger stürzt mit Auto in Fluss und ertrinkt

5.174

So kamen Sarahs Fremdgeh-Fotos wirklich an die Öffentlichkeit!

9.645

Deswegen ist dieser Junge der weltbeste Spieler bei FIFA 17

2.390

Italiens Schüler lieben Hitlers "Mein Kampf"

2.131

Mick Jagger ist mit 73 zum achten Mal Vater geworden

2.478

Darum solltet ihr das WLAN im ICE nicht nutzen

11.286

Nach Frauenbilder-Debatte: Facebook sperrt Titanic-Chefredakteur

2.748

Straßenlaterne rettet junger Frau das Leben

2.482