Wilde Party mit Narkose-Mittel! Riesen-Wirbel um Özil und Aubameyang!

London - Da haben sich die Arsenal-Stars scheinbar ordentlich gehen lassen. In einem Video, dass die "Sun" veröffentlichte, ist offenbar zu sehen, wie einige Spieler Lachgas konsumierten.

Haben sich die beiden Arsenal-Spieler mit Lachgas betäubt? Ein Video aus dem Londoner "Tape Club" ist ziemlich eindeutig.
Haben sich die beiden Arsenal-Spieler mit Lachgas betäubt? Ein Video aus dem Londoner "Tape Club" ist ziemlich eindeutig.  © DPA

Der Clip stammt aus dem Londoner "Tape Club" und soll im August, kurz vor dem Saisonstart in der Premier League entstanden sein.

Pierre-Emerick Aubameyang (29), Mesut Özil (30), Shkodran Mustafi (26) und weitere Arsenal-Spieler feiern darauf ausgelassen.

Laut der "Sun" ist bei den Aufnahmen zu sehen, wie die Spieler das Narkose-Mittel Lachgas über mehrere Ballons konsumierten. Das sei zwar in England ab 18 Jahren nicht verboten, allerdings kann es durch den Konsum zu schwerwiegenden Folgen wie Ohnmacht oder sogar dem Tod führen.

„Die Spieler werden sich zu dieser Angelegenheit äußern müssen, sie werden dabei auch an ihre Verantwortung als Repräsentanten dieses Klubs erinnert“, sagte ein Sprecher von Arsenal London gegenüber der "Daily Mail".

Scheinbar haben sich aber nicht alle Spieler zu diesem Fehltritt verleiten lassen. Ex-BVB-Star Henrikh Mkhitaryan lehnte zum Beispiel ab, einer der gefüllten Ballons anzunehmen.

Mehr zum Thema Fußball International:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0