Aus dem Königreich verstoßen? So schlecht läuft es jetzt für Harry und Meghan 10.244
Julian Assange gefoltert: So ernst steht es um den Wikileaks-Gründer wirklich Top
Vermisste Rebecca Reusch aus Berlin: Ein Jahr zwischen Hoffen und Bangen Top
5 Tage Rom mit Direktflug! Hier geht's zur Buchung! 1.788 Anzeige
Scheußliche Tierquälerei! Pferd mit riesigen Hufen muss eingeschläfert werden Top
10.244

Aus dem Königreich verstoßen? So schlecht läuft es jetzt für Harry und Meghan

"Harter Megxit": Harrys und Meghans Royal-Ausstieg unerwartet deutlich

Das hatten sich Harry und Meghan möglicherweise anders vorgestellt, als sie vor rund eineinhalb Wochen ihren Rückzug aus dem engen Kreis der Royals verkündeten.

London - Die Entscheidung über die künftige Rolle von Prinz Harry (35) und seiner Frau, Herzogin Meghan (38), ist deutlich ausgefallen. Die beiden werden sich nicht länger "Königliche Hoheit" nennen, keine offiziellen Aufgaben für die Queen mehr übernehmen und das Geld für die Renovierung ihres Wohnsitzes zurückzahlen, teilte der Buckingham-Palast mit.

Der britische Prinz Harry und seine Frau, Herzogin Meghan, werden sich nicht länger "Königliche Hoheit" nennen.
Der britische Prinz Harry und seine Frau, Herzogin Meghan, werden sich nicht länger "Königliche Hoheit" nennen.

Der "Sunday Mirror" titelte "Queen ordnet harten Megxit an", beim "Sunday Telegraph" lautete die Schlagzeile "Harry und Meghan verstoßen". Beide hatten kürzlich angekündigt, von ihrer Rolle als Mitglieder des engeren Königshauses zurückzutreten, zumindest teilweise.

Nach Beratungen in der Königsfamilie gab es nun eine klare Vereinbarung: Harry und Meghan werden keine "arbeitenden Mitglieder" des Königshauses mehr sein und daher auf ihre Titel "Königliche Hoheit" verzichten.

Auch seine Funktion im Militär muss Harry aufgeben. Und es wird keine finanziellen Zuwendungen mehr für royale Aufgaben geben. Das alles soll im Frühling in Kraft treten.

Das Paar will demnach das Geld für die 2,4 Millionen Pfund (umgerechnet rund 2,8 Millionen Euro) teure Renovierung seines Wohnsitzes in Windsor, Frogmore Cottage, zurückzahlen. Das Anwesen auf dem Gelände von Schloss Windsor soll aber weiterhin das Zuhause der beiden in Großbritannien bleiben.

Harry und Meghan hatten angekündigt, ihre Zeit künftig zwischen dem Vereinigten Königreich und Nordamerika aufzuteilen. Sie dürften damit vor allem Kanada gemeint haben.

Dort nahmen die beiden über Weihnachten und den Jahreswechsel eine sechswöchige Auszeit mit ihrem im Mai 2019 zur Welt gekommenen Söhnchen Archie.

Wunsch nach einem unabhängigen Leben

Frogmore Cottage dürfen Harry und Meghan als Residenz in Großbritannien behalten.
Frogmore Cottage dürfen Harry und Meghan als Residenz in Großbritannien behalten.

In der Mitteilung würdigte Königin Elizabeth II. (93), Harrys Großmutter, die beiden ausdrücklich. "Harry, Meghan und Archie werden immer sehr geliebte Mitglieder meiner Familie sein", so die Queen.

Sie erkenne die Schwierigkeiten an, denen Harrys kleine Familie in den vergangenen zwei Jahren durch die Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit ausgesetzt gewesen sei. Und sie unterstütze Harrys und Meghans Wunsch nach einem unabhängigeren Leben.

Die ganze Königsfamilie hoffe, dass die Entscheidung dem Paar ein "glückliches und friedliches neues Leben" ermögliche, heißt es in der offiziellen Stellungnahme.

Beibehalten wollen Meghan und Harry ihre Schirmherrschaften. Herzensangelegenheit ist Harry besonders das Thema psychische Gesundheit. Meghan machte sich vor allem für Frauenrechte stark.

Harry hat zudem eine Organisation für die Unterstützung von Aids-Waisen in Botsuana und den Sportwettbewerb "Invictus Games" für kriegsversehrte Veteranen ins Leben gerufen. Im Jahr 2022 soll Düsseldorf die "Invictus Games" austragen.

Meghan fühlte sich unfair behandelt

Der angekündigte Rückzug des royalen Glamour-Paares hatte in Großbritannien für erheblichen Wirbel gesorgt. Der Schritt war nicht mit der Königsfamilie abgestimmt worden und soll dort für viel Enttäuschung und Ärger gesorgt haben.

Die britischen Medien kritisierten die Entscheidung teils scharf. Anfang der Woche hatten sich die wichtigsten Mitglieder der Königsfamilie auf dem Landsitz der Queen im ostenglischen Sandringham zu einer Krisensitzung getroffen.

Seit ihrer Hochzeit im Mai 2018 hatten Harry und Meghan teils schwer mit ihrer Rolle gehadert. Während einer Reise ins südliche Afrika im Herbst schütteten die beiden vor einem Kamerateam ihre Herzen aus. Harry sprach von unterschiedlichen Pfaden, auf denen er und sein Bruder, Prinz William (37), sich befänden. Meghan machte deutlich, dass sie sich unfair behandelt fühle.

Kurze Zeit später kündigte das Paar Klagen gegen mehrere Boulevardzeitungen an.

Ungewisse Zukunft: Wie geht es mit Meghan und Harry weiter?
Ungewisse Zukunft: Wie geht es mit Meghan und Harry weiter?
Prinz Harry (li.) wird in Zukunft auch keine Aufgaben für das Militär übernehmen, in Uniform wird er deshalb wohl nicht mehr zu sehen sein. Das Verhältnis zu seinem Bruder, Prinz William (37, re.), sei indes derzeit eher angespannt
Prinz Harry (li.) wird in Zukunft auch keine Aufgaben für das Militär übernehmen, in Uniform wird er deshalb wohl nicht mehr zu sehen sein. Das Verhältnis zu seinem Bruder, Prinz William (37, re.), sei indes derzeit eher angespannt

Fotos: Andrew Milligan/PA Wire/dpa, Dominic Lipinski/PA P, Dominic Lipinski/PA Pool/dpa , Steve Parsons/PA Wire/dpa, Andrew Milligan/PA Wire/dpa, Dominic Lipinski/PA Wire/dpa

Pink Floyd Tribute-Show in Hamburg: So bekommt Ihr kostenlose TIckets! Anzeige
Finch Asozial buhlt weiter um Wendler-Freundin Laura Müller und die Fans feiern es Top
Horoskop heute: Kostenloses Tageshoroskop für den 18.02.2020 Top
Diese Firma zahlt jedem 500 Euro, der zum Bewerbungs-Gespräch kommt 18.032 Anzeige
Tödlicher Unfall: Lkw-Fahrer in Führerhaus eingeklemmt und stirbt Neu
Tatzenabdrücke im Schnee: Dieses Raubtier war hier unterwegs Neu
Theologin, Großmutter, Politikerin: Wer ist die Frau, die Thüringen aus der Krise führen soll? Neu
Kommt Lieberknecht zur Hilfe? Parteien beraten über Ramelow-Vorschlag Neu
Hunde-Liebling aus der Kindheit: Lassie kommt auf die Leinwand zurück! Neu
Weltweit ältester aktiver Schauspieler: Herbert Köfer (99) schlägt MDR-Moderator Neu
Ungewöhnlicher Patt: Diese beiden Superstars wurden in Berlin zum Sportler des Jahres gekührt! Neu
Jana Ina Zarrella mit starker Botschaft gegen Hass-Kommentare! Neu
187-Strassenbande-Rapper Gzuz steht vor Gericht: Muss er jetzt in den Knast? Neu
Fans aus dem Häuschen: So hübsch ist Anastasiya ohne Make-up! Neu
Alle Hüllen fallen gelassen: Chilenische Sexbombe zeigt sich komplett nackt! Neu
Karneval eskaliert: Hunderte Festnahmen, Polizist wehrt sich mit Schuss Neu
Ex-GTNM-Model Betty Taube plaudert aus dem Hochzeits-Kästchen: "Ich will nicht nochmal" Neu
Verdacht auf Kindeswohl-Gefährdung: Scheeres stellt Leiter der Staatlichen Ballettschule Berlin frei Neu
Alternative zum Gewehr: Wildschwein-Jagd bald wieder mit Pfeil und Bogen? Neu
Angelina Heger begeistert in Blau, doch ein Detail stört die Fans Neu
Kehrt Chryssanthi Kavazi schon bald zu GZSZ zurück? Neu
Günther Jauch enthüllt pikantes Geheimnis: So tickt der RTL-Star privat Neu
DSDS: Südafrika-Schock für die Recall-Kandidaten um Sachse Ramon Neu
Leipziger Elefantenbaby verliert an Gewicht Neu
"In aller Freundschaft": Roland Heilmann begeht fatalen Fehler Neu
Neue Super-Bundesbehörde in Leipzig: SIE wird Deutschlands Autobahn-Chefin Neu
Berühmter Tier-Experte will Krokodil retten, doch das hat andere Pläne Neu
Coronavirus im Ticker: Krankenhauschef gestorben Neu Update
Stefanie (†32) und Paulina (†8) schafften es bei Feuer-Tragödie in Sachsen nur bis zur Wohnungstür Neu
Ladendieb wird auf skurrile Weise gestoppt: So beherzt wird selten eingegriffen! Neu
Junges Reh geht in Supermarkt "einkaufen" und verletzt sich dabei selbst Neu
Katze frisst Marihuana-Keks und erlebt harten Drogentrip Neu
Neues Halsband wandelt das Bellen von Hunden in Schimpfwörter um Neu
Hund als Held: "Ruf der Wildnis" stellt nicht Ford, sondern Vierbeiner in den Fokus! Neu
Fußballer ist heftig betrunken: 18-Jährige will ihm helfen und bezahlt dies mit ihrem Leben Neu
Kaum aus dem Knast! Mann vergewaltigt Frau auf Zugtoilette, während sie sich übergibt Neu
Hund exekutiert und mit dünnem Schnürsenkel an Baum aufgehängt Neu
Coronavirus-Patient weiß ganz genau, was er als Erstes nach der Quarantäne macht Neu
Bushido-Anwesen kommt jetzt unter den Hammer 5.256
Bodo Ramelow bringt Christine Lieberknecht als Ministerpräsidentin ins Spiel 1.797
Familie ist rechtzeitig am Gate, darf aber nicht mitfliegen: Danach reagiert die Airline noch falscher! 6.025
Archäologen-Hammer: Mysteriöser Sarkophag in Rom entdeckt! 11.874
Von der Skandalnudel bis zur Siegerin: Diese Ex-Kandidaten treffen sich bei der DSDS-Reunion 3.261
Peinlich: Website der Royal Family verlinkt versehentlich auf chinesische Pornoseite 623
Endlich aufgeklärt: Darum gibt es Instagram nicht für das iPad! 1.062
Typ will Niere gegen Festival-Ticket tauschen 1.147
Naddel verrät nach Neustart: "Ich habe den Alkoholkonsum völlig unterschätzt" 3.558
Junge (3) fällt in Leipzig mit Kindersitz aus fahrendem Auto 8.033
Kind (12) wird von eigener Oma mit Waffe aus Krankenhaus entführt 2.366