Sprengstoffanschlag geplant! Polizei nimmt Salafisten fest

TOP

Wie grausam! Schwan mit Pfeil durchbohrt

NEU

Hier versteckt sich ein lustiges Spiel auf Google

NEU

Auf der Schnellstraße: Paar hat Sex auf dem Motorrad

NEU
8.240

Londoner Café-Besitzer verkauft Nazi-Smoothies und leugnet es

Das kann doch wohl nicht wahr sein! Im Regal eines Ladens stand neulich ein Hakenkreuz-Smoothie im Regal. Der Besitzer findet eine völlig abstruse Erklärung. #London
Dieses Foto schickte die Kundin an den Blog der Kampagne gegen Antisemitismus.
Dieses Foto schickte die Kundin an den Blog der Kampagne gegen Antisemitismus.

London - Das kann doch wohl nicht deren Ernst sein! Da will man als gesundheitsbewusster Kunde mal schnell den Vitaminhaushalt mit einem Spinat-Rote-Beete-Smoothie aufpeppen und wird im Kühlregal prompt mit dem Hakenkreuz konfrontiert.

Genau das passierte einem jüdischen Britin, die das trendige "Nin Com Soup" - Café in London besuchte. 

"In ihrem Kühlschrank hatten sie eine große Anzahl an Smoothies, alle von ihnen waren mit einer Nummer versehen, um die Geschmäcker auseinander zu halten. Doch eine Sorte hatte anstelle eine Nummer ein Hakenkreuz drauf und der Name des Getränks war Nutzy. Ich habe sofort die Mitarbeiter darauf angesprochen und wollte den Manager sprechen", erzählt die aufgebrachte Kundin auf dem Blog einer Kampagne, die gegen Antisemitismus kämpft.

Doch der Geschäftsführer des Ladens dachte wohl, er könne sich aus der Sache herausreden, behauptete, dass "es ein umgedrehtes Hakenkreuz und somit das Hindu-Symbol für Gesundheit und Wohlstand" wäre. Doch die Kundin wusste es besser: Denn die ursprüngliche Hindu-Variante ist immer mit Punkten versehen.

Außerdem wenn es so wäre - warum sollte der Vital-Shake dann "Nutzy" heißen? Na klar, weil es eben ein Drink mit Nüssen drin ist. Zumindest war auch das die Erklärung des Cafèbesitzers.

Zum Vergleich: Links das Zeichen der Hindus, rechts das Nazi-Hakenkreuz.
Zum Vergleich: Links das Zeichen der Hindus, rechts das Nazi-Hakenkreuz.

"Ich verließ den Laden und war kurz vorm Heulen", berichtet die Kundin weiter. Sie schrieb sofort der "Campaign against Antisemitism". 

Die schickte gleich am nächsten Tag Freiwillige in den Laden, die überprüfen sollten, ob sich jemand wirklich so etwas Dreistes ins Regal stellt.

Doch plötzlich war der Nazi-Smoothie ausverkauft. Bestimmt ganz zufällig, denn schon am nächsten Montag war er wieder da - selbes Rezept, selber Name doch kein Hakenkreuz mehr.

Anstelle dessen winkte nun der Papst fröhlich von der Flasche.

Doch das war der Organisation noch nicht genug: Sie informierten den Besitzer der Kette und erreichten somit ein Verbot des Drinks. Mittlerweile hat sich das Nin Com Soup Café entschuldigt.

Angeblich sei ein skrupelloser Mitarbeiter Schuld an dem Desaster: "Das war nicht genehmigt und die Flaschen wurden sofort aus dem Sortiment genommen. Wir brauchen nicht erwähnen, dass der bösartige Mitarbeiter rausgeschmissen wurde."

Komisch, denn vor ein paar Tagen war die Antwort des Managers noch gewesen, dass London eine freie Stadt ist...

Fotos: Twitter, Imago

Germanys next Kuh! Hier wird Deutschlands schönster Milchgeber gekrönt

NEU

NRW warnt: Dieser Vodka kann blind machen oder gar tödlich sein

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.867
Anzeige

Wird diese nackte Donald-Trump-Puppe zum Verkaufsschlager?

NEU

Tod durch Homöopathie? Zehn Kinder sterben nach Tabletten-Einnahme

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

9.449
Anzeige

18 Verletzte bei Explosionen in tschechischer Munitionsfabrik

NEU

HSV-Fans verprügelt? Video soll Vorwürfe gegen RB-Ordner erhärten

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.257
Anzeige

Darum ist dieser Venezolaner der eigentliche Sieger der Ski-WM

NEU

Wegen Drogen am Steuer verurteilt! Muss DSDS-Star Menowin Fröhlich ins Gefängnis?

1.065

Auch er schaffte es nicht zur Eröffnung: Bauleiter des BER gefeuert

134

Porto-Star erleidet Horrorverletzung bei Champions-League-Spiel

3.698

Bushido droht Satiriker wegen Spießer-Witz

2.465

FC Bayern startet als erster Verein eigenen TV-Sender mit 24-Stunden-Programm

953

Trikot-Skandal: Verein verbietet Rückennummer 88

2.077

Ist Tim Wieses Wrestling-Karriere schon wieder vorbei?

2.996

Schicksalsschlag! So emotional bedankt sich Lena Gercke bei ihrem Freund

6.473

Erster Sommer-Neuzugang: RB Leipzig verpflichtet Torwart-Juwel

1.565

Verstorbene schickt Trump eine deutliche Botschaft in Todesanzeige

4.398

Hund verteidigt Herrchen und beißt nach Unfall zu

3.018

Schwere Vorwürfe gegen Reporter von Team Wallraff

17.873

Neuer Plan: Diesel-Auto bald in der City verboten?

510

2000 Euro Kopfgeld auf diesen Mann ausgesetzt

834

Kurz vor Start: Turbine von Passagiermaschine explodiert

5.528

Malle-Jens macht seiner Daniela einen Antrag

3.304

Asylverfahren dauern deutlich länger als noch vor Jahren

1.486

Lange Haftstrafe für Missbrauch von Kindern

1.191

Sind wir nicht allein? Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

2.308

Sollte sie mit dieser fiesen Masche aus ihrem Auto gelockt werden?

13.660

Ist dieser Arzt die letzte Hoffnung für die Tiere im Kriegs-Zoo?

3.160

Nur noch 8 Prozent! AfD rauscht in Umfragen runter

4.000

So offen geht eine Mutter mit dem Schicksal ihres krebskranken Jungen um

8.279

Für 20 Dollar! Vater riskiert Leben von eigenem Sohn

3.754

Russischer Freizeitpark plant Nachbau des Reichstages - um ihn zu stürmen

2.182

Zweites Sex-Tape von Kim Kardashian geleaked

9.501

Wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei: Sarah Joelle ist offiziell vorbestraft

3.293

Hat angeblicher Model-Scout Minderjährige zu Nackt-Posen gezwungen?

2.540

Ermittlungen gegen Bachmann wegen "Mordaufruf"-Kommentaren eingestellt

3.245

Zweijährige vom Traktor des Vaters überrollt

6.233

Wer kennt diese Männer? Polizei fahndet nach Einbrechern

1.076

Nach zwei Jahren: KZ-Gedenkstätte Dachau bekommt gestohlenes Tor zurück

1.849

Diese Einhorn-Melodie klingt so cool, wie sie aussieht

1.887