Leiche im Fluss gefunden: "Supertalent"-Kandidatin umgebracht! Top "Let's Dance": Oliver Pocher gibt Comeback! Top SATURN in Dortmund verkauft Top-Technik jetzt enorm günstig! 6.157 Anzeige Kaufrausch! BVB klaut der Konkurrenz die Stars: Was die Transferoffensive bedeutet Top Für kurze Zeit: Diesen genialen TV staubt Ihr 60% günstiger ab! 2.581 Anzeige
2.076

Diese Kosmetik macht krank. Großbritannien will das jetzt ändern

#Mikroplastik in Lebensmitteln und Kosmetik macht Mensch und Umwelt krank. #Großbritannien will das jetzt ändern.
Die Plastikteilchen verschmutzen die Gewässer und werden oft von Fischen aufgenommen.
Die Plastikteilchen verschmutzen die Gewässer und werden oft von Fischen aufgenommen.

London - Mikroplastik in Lebensmitteln und Kosmetik ist längst kein Geheimnis mehr. Die umweltschädlichen und nur millimetergroßen Plastikkügelchen will Großbritannien nun aus Zahncreme, Duschgel, Peeling, Gesichtscreme, Seife und Make-up verbannen.

Mikroplastik macht uns nicht nur krank, der Plastikmüll verschmutzt auch die Umwelt und die Meere im besonderen. Denn die winzigen Mikroplastik-Kügelchen gelangen oft ungehindert in die Kläranlage, landen in unseren Gewässern und gelangen so schließlich in die Nahrungskette. Dramatisch: Die Kügelchen können zu physiologischen Störungen und Tumorbildung führen.

Immerhin kommt jetzt ein Vorstoß aus Großbritannien. Geplant ist ein Verbot von Mikrokügelchen in Kosmetikprodukten, die "abwaschbar" sind. Also unter anderem Duschgels, Zahnpasta und verschiedene Reinigungsprodukte.

Grund für die Aktion der britischen Regierung: Neue Untersuchungen belegen die Gefährdung der menschlichen Gesundheit durch Mikroplastik.

Die Verbraucherplattform Codecheck hat von 2014 bis 2016 über 103.000 Kosmetikprodukte verglichen. Erschreckendes Ergebnis: Jedes dritte Gesichts- und jedes zehnte Körperpeeling enthält Mikroplastik in Form von Polyethylen. Die kleinen Fasern stecken außerdem in jedem vierten Duschgel und jedem zehnten Make-up.

Betroffen sind bis zu 90 Prozent aller Produkte.

Die britische Regierung will nun untersuchen lassen, welche Produkte von dem Verbot betroffen wären.

Das Verbot soll in Form eines neuen Gesetzes bereits im nächsten Jahr in Kraft treten: Ab 30. Juni 2018 dürfen keine Kosmetikartikel mit Mikroplastik verkauft werden.

Hersteller und Verkäufer, die sich nicht daran halten, müssen mit Sanktionen rechnen.

Greenpeace hat einen Mikroplastik-Ratgeber herausgegeben. Dort findet hier viele Produkte, in denen Mikroplastik Bestandteil ist. Außerdem liefert die App "Beat the Microbead" per Barcode-Scan Informationen zu Produkten und ob sie Mikroplastik enthalten.

Laut Greenpeace wäre es kein Problem, den fraglichen Inhaltsstoff wegzulassen. Denn Kunststoffe in Kosmetik können durch natürliche Stoffe wie Nuss- oder Kokosschalen, Aprikosen- oder Traubenkerne und Mandelkleie ersetzt werden.

Die mineralische Alternative sind zum Beispeil Salzkristalle, Tonerde, Kreide oder Kalk.

Fotos: Oregon State University/dpa

Halbnackte Knast-Schwesta: Ewa mit ihrem Baby schon im Gefängnis? Neu Fans zwischen Sorge und Wut: Sophia Thiel macht große Ankündigung Neu Geniale Aktion bei MediaMarkt Gütersloh: Diesen OLED-TV bekommt Ihr 500 Euro günstiger! 2.672 Anzeige Liebes-Überraschung bei GZSZ: Werden sie das neue Traumpaar? Neu Entenfamilie watschelt jedes Jahr durch Klinik, der Grund ist einfach nur süß Neu Schluss mit "Taxi Mama": Wir zeigen eine einfache Lösung Anzeige Haus stürzt mitten in der Nacht ein: Frau noch vermisst! Neu Schießerei in Wohngebiet: Mann in Hamburg verletzt Neu MediaMarkt: Jetzt 200 Euro beim Kauf eines neuen Fernsehers abkassieren! 2.874 Anzeige "Es geht nicht mehr weiter so!" Liebeskrise bei Denisé Kappès Neu Daniel Craig muss James-Bond-Dreh unterbrechen Neu Showdown im Kampf um die erste Liga: Der VfB empfängt Union Berlin Neu Kein Durchkommen in der Bautzener Innenstadt: Das steckt dahinter! 4.344 Anzeige Mann (25) wird niedergestochen: Dann schnappt die Polizei gleich sechs Verdächtige! Neu TAG24-Interview: VfB-Legende Hildebrand spricht über Präsident Dietrich und Veganismus Neu
So witzig verabschiedet sich BMW von Daimler-Chef Dieter Zetsche Neu Mordwaffe Kartoffelsalat? Mutmaßliche Gift-Mischerin soll es auf Mann abgesehen haben Neu Erfrischung gefällig? Was macht die Flasche dieses deutschen Ex-Pornostars so besonders? Neu Miniatur Wunderland schockt mit grausamen Video über deutsche Vergangenheit Neu Ein Stück Beatles-Geschichte kommt unter den Hammer Neu Höchster Preis, der je bei Bares für Rares bezahlt wurde! Neu
Jetzt gehen die Erzieherinnen auf die Straße! Neu Warum Heidi Klums "Promi-Wasser" indirekt schädlich ist Neu Messinstrument 2.0: Was kann der neue Fluglärm-Index? Neu GNTM-Vanessa schmeißt kurz vor Finale hin: So reagieren die anderen Models Neu Volksverhetzung über WhatsApp! Leitendes Faschingsvereins-Mitglied unter Verdacht Neu Wer ist die Glückliche? Heidi Klum kündigt Hochzeit im GNTM-Finale an Neu Innenminister Seehofer trifft Hinterbliebene von Berliner Terror-Anschlag! Neu Vorbild USA: Matthias Platzeck schlägt Amtszeit-Begrenzung für Ministerpräsidenten vor! Neu Parensen oder Rapp: Wer ersetzt den gesperrten Hübner in Unions Defensive? Neu Keine Aufstockung! So viele Teams werden bei der WM 2022 dabei sein Neu Skandal-Video aus Ibiza: Informant veröffentlicht neue Details Neu ESC-Versagen! Deutschland rutscht noch weiter ab, weil falsch gezählt wurde Neu Mann fällt nach Zahnarztbesuch ins Koma: Als Tom aufwacht, beginnt das Grauen Neu Tote und Verletzte! Einbrecher zündet Polizeistation an, Feuer greift auf Mietshaus über Neu Mädchen wird für hirntot erklärt: Eltern treffen mutige Entscheidung Neu Tragisch! Rentner wird von Lastwagen überrollt und tödlich verletzt 211 Karriereende: Hertha-Legende Gabor Kiraly hängt die graue Jogginghose an den Nagel! 1.542 Das steckt hinter dem Böhmermann-Countdown! 4.483 Granate, Gas und Axt: Mann sorgt mit Drohung für Großeinsatz 211 FC St. Pauli zeigt Flagge: Protest gegen US-Präsident Trump 144 Polizei rettet Vierjährigen von Dach, während der Vater selig schläft 2.914 Azubi (18) wird bei Ampelarbeiten von Auto erfasst und schwer verletzt 377 Ende und aus: Diese Schauspielerin ermittelt bald nicht mehr im Tatort 2.581 Trennung von Tim? Anne Wünsches Ex Henning zieht bei Denisé Kappès ein! 5.113 Katzenbabys in Schrottpresse gesteckt: Das Ende der Geschichte rührt zu Tränen 3.428 Mutmaßlicher Sex-Täter klingelt an Tür und attackiert junges Mädchen 480 Zu diesem Song dreht Pop-Titan Dieter Bohlen ein neues Video! 1.615 Rekord-Bedingungen auf Deutschlands höchstem Berg 364