Todes-Drama in Parkhaus: Mann verfehlt Kurve und stürzt samt Wagen ab
Top
Mindestens zehn Tote! Brücke stürzt in die Tiefe
Top
Kleiner Junge steckt Köpfchen ins Töpfchen und bleibt stecken
Neu
Nach Flüchtlings-Äußerungen: Grüne greifen Palmer an
Neu
2.061

Diese Kosmetik macht krank. Großbritannien will das jetzt ändern

#Mikroplastik in Lebensmitteln und Kosmetik macht Mensch und Umwelt krank. #Großbritannien will das jetzt ändern.
Die Plastikteilchen verschmutzen die Gewässer und werden oft von Fischen aufgenommen.
Die Plastikteilchen verschmutzen die Gewässer und werden oft von Fischen aufgenommen.

London - Mikroplastik in Lebensmitteln und Kosmetik ist längst kein Geheimnis mehr. Die umweltschädlichen und nur millimetergroßen Plastikkügelchen will Großbritannien nun aus Zahncreme, Duschgel, Peeling, Gesichtscreme, Seife und Make-up verbannen.

Mikroplastik macht uns nicht nur krank, der Plastikmüll verschmutzt auch die Umwelt und die Meere im besonderen. Denn die winzigen Mikroplastik-Kügelchen gelangen oft ungehindert in die Kläranlage, landen in unseren Gewässern und gelangen so schließlich in die Nahrungskette. Dramatisch: Die Kügelchen können zu physiologischen Störungen und Tumorbildung führen.

Immerhin kommt jetzt ein Vorstoß aus Großbritannien. Geplant ist ein Verbot von Mikrokügelchen in Kosmetikprodukten, die "abwaschbar" sind. Also unter anderem Duschgels, Zahnpasta und verschiedene Reinigungsprodukte.

Grund für die Aktion der britischen Regierung: Neue Untersuchungen belegen die Gefährdung der menschlichen Gesundheit durch Mikroplastik.

Die Verbraucherplattform Codecheck hat von 2014 bis 2016 über 103.000 Kosmetikprodukte verglichen. Erschreckendes Ergebnis: Jedes dritte Gesichts- und jedes zehnte Körperpeeling enthält Mikroplastik in Form von Polyethylen. Die kleinen Fasern stecken außerdem in jedem vierten Duschgel und jedem zehnten Make-up.

Betroffen sind bis zu 90 Prozent aller Produkte.

Die britische Regierung will nun untersuchen lassen, welche Produkte von dem Verbot betroffen wären.

Das Verbot soll in Form eines neuen Gesetzes bereits im nächsten Jahr in Kraft treten: Ab 30. Juni 2018 dürfen keine Kosmetikartikel mit Mikroplastik verkauft werden.

Hersteller und Verkäufer, die sich nicht daran halten, müssen mit Sanktionen rechnen.

Greenpeace hat einen Mikroplastik-Ratgeber herausgegeben. Dort findet hier viele Produkte, in denen Mikroplastik Bestandteil ist. Außerdem liefert die App "Beat the Microbead" per Barcode-Scan Informationen zu Produkten und ob sie Mikroplastik enthalten.

Laut Greenpeace wäre es kein Problem, den fraglichen Inhaltsstoff wegzulassen. Denn Kunststoffe in Kosmetik können durch natürliche Stoffe wie Nuss- oder Kokosschalen, Aprikosen- oder Traubenkerne und Mandelkleie ersetzt werden.

Die mineralische Alternative sind zum Beispeil Salzkristalle, Tonerde, Kreide oder Kalk.

Fotos: Oregon State University/dpa

Aldi kommt mit großer Neuerung, die Kunden wird's freuen
Neu
Neue Dschungel-Regeln! So soll es noch mehr Zoff geben
Neu
Deutschlehrerin hat am hellen Tag, mitten in der Stadt Oralsex auf Motorhaube
Neu
Mercedes kracht gegen Baum und landet in Kanal
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
117.113
Anzeige
Zu laut gekocht: Nudelholz-Attacke in Flüchtlingsheim
Neu
Schüsse in Stuttgart! SEK nimmt Verdächtigen fest
Neu
Hätte sie das eher gewusst! Jetzt muss diese Frau sich von sowas ernähren!
15.722
Anzeige
"Oh Happy Day"-Sänger Edwin Hawkins ist tot
Neu
1,3 Millionen! So viel D-Mark hat er in Euro umgetauscht
Neu
"Deutsche Bahn des Fernsehens": Was war denn gestern bei der Tagesschau los?
Neu
Das sind die Top-Vorschläge für das Unwort des Jahres
Neu
Seit 18 Jahren gesucht! Polizei nimmt Mörder auf Autobahn fest
Neu
Gasexplosion mitten im Studentenviertel: Wohnhäuser stürzen ein
Neu
3-Jähriger verteilt Babyöl im Wohnzimmer, schmeißt seine Windel weg und haut ab
Neu
Audi-Fahrer stirbt bei heftigem Crash mit Betonsperren
Neu
Malle Jens kommt seiner Ex wieder ganz nah
Neu
Alkoholisierter Golf-Fahrer kracht in Renault: Mann stirbt
Neu
Grausam! Eltern fesseln ihre 13 Kinder und lassen sie hungern
Neu
"Planen Sie Ihre Beerdigung!" Eindringliche Reisewarnung für dieses Land
Neu
Das passiert wirklich mit Klamotten, die ihr bei H&M gespendet habt
Neu
Männer retten Frau vor sexuellem Übergriff
Neu
Wehrlose Opfer! Medizinversuche und Tests von Medikamenten an Heimkindern
Neu
Carmen Geiss macht überraschendes Geständnis
Neu
Anti-Terror-Ermittlungen gegen deutschen Islam-Konvertit
Neu
18-Jähriger lebt mit neun Giftschlangen zusammen! Das wurde ihm zum Verhängnis
Neu
Das nervt Sila Sahin an ihrer Beziehung
Neu
Bei den Rappern von K.I.Z. gibt es jetzt ein striktes Männerverbot
Neu
Es geht wieder los! Die Fashion Week startet in Berlin
Neu
Kinder finden mehrere tausend Euro im Bach
Neu
Gibt es bald mehr Schüleraustausch zwischen Ost- und Westdeutschland?
Neu
Geheimplan! Leipziger Zoo schafft für Fußballer von RB Leipzig echten "Roten Bullen" an
Neu
"Musik für Sie"-Dreh in Annaberg: Florian Silbereisen auf dem Eis
Neu
Zwei Deutsche sterben bei Absturz in den Alpen
2.351
Unfassbares Handball-Drama: Videobeweis rettet Deutschland!
5.386
Update
SPD-Streit um GroKo: Immer mehr Stimmen gegen Koalition
2.694
Update
Völlig überraschend! Cranberries-Sängerin stirbt mit 46
23.898
Update
Schwer hustender Junge (15) von Hausarzt mit Antibiotika abgespeist: Jetzt ist er tot
23.593
Erwischt! Diese Lady knutscht der "Bachelor" zuerst
4.268
Junge an Vergewaltiger verkauft: Mutter stand nicht im Fokus
2.354
Ist die süß! GZSZ-Star Jörn Schlönvoigt zeigt seine Tochter Delia
5.634
Amok-Alarm an Gesamtschule! SEK evakuierte Gelände
11.529
Update
Russische Behörden wollen Internet schärfer kontrollieren
693
Menschen auf Autobahn verbrannt: Wer sind die Toten?
11.970
"Bands sind uns bekannt": Polizei verhindert Nazi-Konzert
12.334
500.000 Euro Schaden! Warum brannte ein Familienhaus nieder?
2.089
Babyleiche gefunden: Taucher suchen Weiher ab
2.925
Was soll das denn? KiKa sorgt mit Brüste-Memory für Aufsehen
3.744
Illegales Glücksspiel? Senioren dürfen nicht mehr Bingo spielen
2.662
Tochter in die Türkei verschleppt: Eltern lehnen Einigung ab
1.989
Diebe steigen durch Loch in Media-Markt-Wand ein
3.800
Hugh Jackman bald als Wolverine zurück?
1.149
Mann bricht in Haus ein und verprügelt Frau und 13-Jährige mit Stange
3.861
Serientäter unterwegs? Nächstes Mädchen brutal vergewaltigt
19.870