Vorsicht! Exotische Schneckenart in Deutschland aufgetaucht: Sie ist nicht harmlos Top Deutsche Sängerin in der Türkei festgenommen Top Polizei greift durch: Mehrere Festnahmen auf dem "Hurricane"-Festival Top Merkel außer Rand und Band: So haben wir die Kanzlerin noch nie gesehen Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 36.741 Anzeige
2.068

Diese Kosmetik macht krank. Großbritannien will das jetzt ändern

#Mikroplastik in Lebensmitteln und Kosmetik macht Mensch und Umwelt krank. #Großbritannien will das jetzt ändern.
Die Plastikteilchen verschmutzen die Gewässer und werden oft von Fischen aufgenommen.
Die Plastikteilchen verschmutzen die Gewässer und werden oft von Fischen aufgenommen.

London - Mikroplastik in Lebensmitteln und Kosmetik ist längst kein Geheimnis mehr. Die umweltschädlichen und nur millimetergroßen Plastikkügelchen will Großbritannien nun aus Zahncreme, Duschgel, Peeling, Gesichtscreme, Seife und Make-up verbannen.

Mikroplastik macht uns nicht nur krank, der Plastikmüll verschmutzt auch die Umwelt und die Meere im besonderen. Denn die winzigen Mikroplastik-Kügelchen gelangen oft ungehindert in die Kläranlage, landen in unseren Gewässern und gelangen so schließlich in die Nahrungskette. Dramatisch: Die Kügelchen können zu physiologischen Störungen und Tumorbildung führen.

Immerhin kommt jetzt ein Vorstoß aus Großbritannien. Geplant ist ein Verbot von Mikrokügelchen in Kosmetikprodukten, die "abwaschbar" sind. Also unter anderem Duschgels, Zahnpasta und verschiedene Reinigungsprodukte.

Grund für die Aktion der britischen Regierung: Neue Untersuchungen belegen die Gefährdung der menschlichen Gesundheit durch Mikroplastik.

Die Verbraucherplattform Codecheck hat von 2014 bis 2016 über 103.000 Kosmetikprodukte verglichen. Erschreckendes Ergebnis: Jedes dritte Gesichts- und jedes zehnte Körperpeeling enthält Mikroplastik in Form von Polyethylen. Die kleinen Fasern stecken außerdem in jedem vierten Duschgel und jedem zehnten Make-up.

Betroffen sind bis zu 90 Prozent aller Produkte.

Die britische Regierung will nun untersuchen lassen, welche Produkte von dem Verbot betroffen wären.

Das Verbot soll in Form eines neuen Gesetzes bereits im nächsten Jahr in Kraft treten: Ab 30. Juni 2018 dürfen keine Kosmetikartikel mit Mikroplastik verkauft werden.

Hersteller und Verkäufer, die sich nicht daran halten, müssen mit Sanktionen rechnen.

Greenpeace hat einen Mikroplastik-Ratgeber herausgegeben. Dort findet hier viele Produkte, in denen Mikroplastik Bestandteil ist. Außerdem liefert die App "Beat the Microbead" per Barcode-Scan Informationen zu Produkten und ob sie Mikroplastik enthalten.

Laut Greenpeace wäre es kein Problem, den fraglichen Inhaltsstoff wegzulassen. Denn Kunststoffe in Kosmetik können durch natürliche Stoffe wie Nuss- oder Kokosschalen, Aprikosen- oder Traubenkerne und Mandelkleie ersetzt werden.

Die mineralische Alternative sind zum Beispeil Salzkristalle, Tonerde, Kreide oder Kalk.

Fotos: Oregon State University/dpa

Zusammenstoß vor Autotunnel: Zwei Menschen sterben Neu Straßenhunde wegen Fußball-WM "abgeschlachtet" Neu
Sie haben es geschafft: Stadt stellt mit Vogelhäusern Weltrekord auf Neu Traktor gerät in Gegenverkehr, dann kommt ein Sattelzug Neu Conrad Electronic Frankfurt: Drohne kaufen und 10 Prozent Rabatt sichern! 1.570 Anzeige DNA-Test löst Rätsel: Experten sahen in diesem Wesen weder Hund noch Wolf Neu Verboten sexy: Deshalb tragen Polizistinnen in diesem Land Hotpants Neu SPD-Chefin Nahles warnt: "Seehofer ist eine Gefahr für Europa" Neu Gas und Bremse verwechselt: Benz-Fahrer kracht in Grundstück Neu Halberg-Guss-Mitarbeiter lassen sich von Warnung nicht einschüchtern Neu
"Tolerantes Brandenburg"? Nach Gewaltserie will Bundespräsident helfen Neu Ab sofort: Daimler stoppt Auslieferung von Diesel-Modellen! Neu Hinter diesem Baby-Bild steckt eine herzzerreißende Geschichte Neu Schlagzeuger von Metal-Bands Pantera und Hellyeah gestorben Neu Nach Festnahme in der Türkei: Deutsche Geschäftsfrau wieder frei Neu Heftiger Crash auf A3: Auto rast in Sattelzug und wird mitgeschleift Neu Bei WM: Deshalb hat Rebic kein Interesse an Trikot von Messi Neu Ohne Worte: Denkmal für Waffen-SS-Legionär wurde enthüllt Neu viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 10.770 Anzeige Model mit Dehnungstreifen? Stefanie Giesinger wird für dieses Foto gefeiert 1.646 Star-Koch Tim Mälzer meldet sich zum ersten Mal nach Unfall beim Show-Dreh 2.625 Payback-Aktion: Für jedes Deutsche Tor bekommst Du hier Extra-Punkte 20.039 Anzeige 27 Kinder müssen aus Zeltlager gerettet werden 4.830 Linken-Chef vermutet Putsch von rechts: "Das eigentliche Ziel ist, Merkel zu stürzen" 1.608 Mann brutal erstochen: Mörder läuft noch frei herum 3.299 Neuer SPD-Chef in NRW greift CSU scharf an 105 Update 19-Jährige joggt an Küste entlang, plötzlich wird sie festgenommen 2.026 Sie wollte nur helfen! Notärztin wird bei Einsatz attackiert und verliert mehrere Zähne 7.494 Lotto-Hammer: Zwei Spieler sahnen über 4 Millionen ab! 1.131 Nippel-Drama hat tiefe Spuren hinterlassen: Patricia Blanco durchlebt noch immer Qualen 3.887 Vorsicht! Dieses Popcorn kann zu Sehstörungen führen 924 Ex-Freundin vergewaltigt? Er kam gerade aus dem Knast! 2.416 Mann räumt beim Eurojackpot fast 2,2 Millionen Euro ab 14.818 Mit Mega-Ausschnitt vor der Kamera: Wer zieht denn hier fast blank? 2.260 Mann schaut WM: Frau spielt mit anderen Bällen 3.965 So überwand Anna-Maria das schreckliche Absturz-Drama 1.372 "Wahnsinnig langweilig": Tatort-Kommissar packt über Dreharbeiten aus 983 Mehr Geld in der Kasse: Diese Polizisten freuen sich über HSV-Abstieg 370 Trucker fuhr Sophias Leiche 1800 Kilometer durch Europa 66.529 Deutscher Tourist (56) tot auf Hotelzimmer am Ballermann gefunden 2.105 Nach gescheiterter Abschiebung: So teuer wird die Großrazzia in der Asylunterkunft 2.333 Rettungsgassen bei Baustellen unmöglich: Was dann? 278 Nach Nazi-Skandal um Halskette: Shakira zieht Konsequenzen 3.664 Grüne mit Anti-Erdogan-Video sorgen für Aufregung vor Türkei-Wahl 972 Mit dem Roller: Dieser Typ will in 80 Tagen um die Welt 733 Frau schrottet Ferrari nur wenige Minuten nach Anmietung 8.956 Er kann's nicht lassen: Dieter Bohlen meldet sich mit "Tagesschau" zurück! 6.930 Krass! Immer mehr Firmen legen sich Shitstorm-Versicherung zu 364 Diese Fan-Liebe geht unter die Haut: Melanie Müller mit "Onkelz"-Tattoo 6.688 Livestream mit Fans: Weichen Philipp und Pam bewusst Beziehungsfragen aus? 878