Im Ernst jetzt?! Pärchen bumst im Bus vor allen anderen

Im Bus ging es heiß her.
Im Bus ging es heiß her.

London - Wer in England kurz vor Mitternacht mit der Buslinie 149 fuhr, bezahlte nicht nur für seine Fahrt, sondern auch gleich noch für einen mehr als realen Porno. Denn in dem Londoner Doppeldecker fiel ein Pärchen wild übereinander her.

Die Heimfahrt dauerte der Blondine und ihrem Liebsten wohl etwas zu lange. Deswegen verlegten sie ihr Schäferstündchen kurzerhand in die Öffentlichkeit.

Ohne Scheu machten sie die beiden nackig und legten einfach in der oberen Etage des Busses los.

Auf Videos und Fotos von Augenzeugen sieht man die junge Frau komplett entblößt auf ihrem Freund sitzen. Leidenschaftlich klammert sie sich an der Haltestange im Bus fest.

Die anderen Passagiere mussten sich sichtlich zusammenreißen, um die bizarre Szene nicht anzustarren. Ein Augenzeuge erzählte "Mirror": "Einige Leute sahen sie zwar an, aber der Typ lachte und winkte nur." Er vermutet, dass der Liebende vielleicht noch bei seiner Mutter lebt und sich deshalb nur außerhalb von Zuhause vergnügen kann.

Die wilde Sex-Orgie endete damit, dass die beiden vom Fahrer aus dem Bus geschmissen wurden. Sie verließen das Gefährt unter dem Applaus der anderen Passagiere...


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0