Aua! Schwarzfahrer bleibt mit Penis hängen

Das peinliche Missgeschick wurde von Mark G. aufgenommen und auf Facebook veröffentlicht.
Das peinliche Missgeschick wurde von Mark G. aufgenommen und auf Facebook veröffentlicht.

London - Es gibt Tage, an denen alles hervorragend läuft. Doch dann gibt es Momente, in denen nichts gelingt und man beim Versuch, über eine Ticketschranke zu springen, unglücklicherweise mit seinem besten Stück hängenbleibt.

Was wie ein Scherz klingt, ereignete sich tatsächlich in einer Londoner U-Bahnstation.

Schwarzfahren kann schmerzhaft enden. Diese Erfahrung musste ein junger Mann aus der englischen Hauptstadt machen, als er beim Versuch, über eine Ticketschranke zu springen, mit seinen Genitalien hängenblieb.

Das Missgeschick wurde von einem Schaulustigen aufgenommen und anschließend auf Facebook veröffentlicht."Dieser Typ hat versucht, über eine Schranke zu springen...", schrieb Mark G. unter seinen Facebook-Post.

Bemerkenswert, wie die Beamten versuchen, den jungen Mann zu beruhigen. Die hilfsbereiten Polizisten konnten den Mann letztendlich von seinen Qualen befreien.

Dieser äußerst peinliche Moment wird dem Schwarzfahrer wohl noch lange in Erinnerung bleiben.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0