Wegen Orkan Friederike? Massive Störungen bei Vodafone und Telekom!
Top
Nach Orkan "Friederike": Stromausfall in Ostdeutschland
Neu
Diesen Freitag rund 67 Millionen Euro im EUROJACKPOT
Anzeige
Achtung, nicht essen! Teewurst durch Salmonellen verunreinigt
1.204
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
118.839
Anzeige
3.829

Gefährlicher Schwanzvergleich! Penis schuld am Klimawandel

Scherz-Studie entlarvt, dass auch Experten von Fachmagazinen dem größten Blödsinn auf den Leim gehen können.
"Vergewaltigung der Natur durch eine männlich dominierte Mentalität." Ach so ...
"Vergewaltigung der Natur durch eine männlich dominierte Mentalität." Ach so ...

London - Ähm, Penis was? "Das Konzept des Penis würde besser nicht als anatomisches Organ verstanden, sondern als ein soziales Konstrukt, isomorph zur performativen toxischen Maskulinität." Wissenschaftler fallen auf falsche Penis-Studie rein!

Ich versteh' nur Penis, werdet Ihr jetzt denken. Und mehr muss man auch nicht verstehen. Denn der Aufsatz, der mit diesen Worten beginnt, ist eine Quatsch-Studie, mit der zwei Wissenschaftler unter falschen Namen eine Fachzeitschrift mal so richtig veräppelt haben.

Konkret geht es in dem Fake-Aufsatz um eine Studie, wonach der Penis die treibende Kraft beim Klimawandel ist: "Destruktive, unnachhaltige, hegemoniale, männliche Einstellungen, Umweltpolitik zu prägen, sind das vorhersehbare Resultat einer Vergewaltigung der Natur durch eine männlich dominierte Mentalität." Und vor allem "jungfräuliche Landschaften" würden "billig ausgebeutet" werden.

Das klang für die Fachleute des Magazins "Cogent Social Sciences" plausibel. Denn die bizarre These und die erfundenen Quellen hörten sich in ihrem völlig überzogenen Experten-Slang so glaubwürdig an, dass die Verantwortlichen zustimmten, den haarsträubenden Beitrag zu veröffentlichen.

Den Prüfern war also nicht aufgefallen, dass die Studie überhaupt keinen Sinn macht und einzelne zitierte Studien und angebliche Referenz-Zeitschriften erfunden waren.

Im Gegenteil. Nach eigenen Aussagen begutachten sie jeden Beitrag vor Veröffentlichung nach dem "höchsten Standard" und lehnen sogar Manuskripte ab, deren Anspruch darunter liegt. Schließlich handelt es sich bei der "Taylor & Francis Group", die das Fachblatt herausgibt, um einen großen, internationalen Wissenschaftsverlag.

Den Fake-Aufsatz lobten sie für die fundierten Ergebnisse in höchsten Tönen.

"Dabei war es nichts weiter als 3000 Wörter vollkommenen Unsinns. Unser Aufsatz hätte niemals publiziert werden dürfen", sagen die beiden Urheber, der Philosoph Peter Boghossian und der Mathematiker James Lindsay.

Stichworte wie "Männerausbreitung" und "Schwanzvergleich-Wettbewerbe" hätten die Experten überzeugt.

Bislang hat sich die Taylor & Francis Group" nicht zu dem Vorfall geäußert.

Süßes Verlangen: Bei einer Diät ist die Extraportion Schokolade nicht zielführend.
Süßes Verlangen: Bei einer Diät ist die Extraportion Schokolade nicht zielführend.

Zuletzt hatte ein ähnlicher Fall 2015 für Aufregung gesorgt. Damals hat das "Institute of Diet and Health" in Mainz mit einer Studie behauptet, dass Schokolade beim Abnehmen hilft.

Die Ergebnisse wurden im Londoner Wissenschaftsmagazin "International Archives of Medicine" veröffentlicht. Auch hier sind die Experten in die Falle getappt - die Studie war ein Fake.

In dem Fall blieben sie aber nicht die Einzigen. Denn die Sensation einer Schokoladen-Diät machte weltweit die Runde! Journalisten unter anderem aus Australien, den USA, Russland, Indien und sogar Nigeria stürzten sich auf das Thema. In Deutschland schmeckte der Bild-Zeitung die Nachricht so gut, dass sie ein Titelthema daraus machte.

Eine Debatte über intellektuelle Standards in den Sozial- und Geisteswissenschaften hatte erstmals 1996 der Quatsch-Artikel des Physikers Alan Sokal ausgelöst. "Die Quantengravitation als linguistisches und soziales Konstrukt", erschienen in "Social Text", hatte er in postmodernem Jargon formuliert und absichtlich zahlreiche logische und inhaltliche Fehler eingestreut, die den Redakteuren jedoch nicht auffielen. In der Schlussredaktion hat nicht einmal ein Physikexperte den Text gelesen.

Der Fall löste die Sokal-Affäre aus: In der Diskussion stand unter anderem der geringe intellektuelle Anspruch bei der Bewertung pseudowissenschaftlicher Artikel und deren sinnlose Verwendung zu Lehrzwecken.

Ähnlich ist es bei der aktuellen Fake-Studie: Das betroffene Fachmagazin veröffentlicht Beiträge nur gegen Bezahlung. Unter dem finanziellen Anreiz können wissenschaftliche Ansprüche schon mal hinten runter fallen und Blödsinn als Wissenschaft durchgehen.

Dadurch können Betrüger zu ernst zu nehmenden Wissenschaftler werden - schließlich publizieren sie in anspruchsvollen und glaubwürdigen Fachmagazinen ...

Fotos: 123rf.com/goinyk/jlende, Christin Klose/dpa-tmn

Fluchttunnel bei Bauarbeiten unter Berliner Mauer entdeckt
5.757
Sie flohen für die Liebe: 17-Jährige heiratet früheren Onkel (49)
9.638
100 Meter Bungee Jumping: Lass Dich fallen !
5.119
Anzeige
Nach Bahn-Stopp: Mit diesen Einschränkungen ist nach Sturm Friederike zu rechnen
2.689
Über seinen Penis! Dschungelcamp-Kandidat packt aus
2.251
Vergewaltigung nur erfunden! 16-Jährige löst Fahndung aus
4.150
Polizeischüler bedroht Jugendlichen mit Waffe
2.492
Wer hat Julia Esther H. gesehen? Vermisste auf Medikamente angewiesen!
1.041
Glassplitter im Hackfleisch! Kaufland ruft diese Produkte zurück
4.240
Junge Männer überfallen Junggesellenabschied: Brustimplantat kaputt!
3.650
Warum ziehen dieses Jahr so viele alte Menschen in den Dschungel?
22.932
Anzeige
Meineids-Vorwürfe: Bundestag stimmt Prozess gegen Frauke Petry zu
1.356
"Die Gerüchte sind wahr": Bonnie Strange verkündet Schwangerschaft
4.235
Zickenkrieg vorprogrammiert: Das gab's noch nie beim Bachelor!
3.498
Schlägerei im Supermarkt! Ehemalige Nachbarin nicht gegrüßt
371
Amokalarm an Schule! Groß-Einsatz der Polizei
5.287
Brutal gefesselt: Mann vergewaltigt Kuh, bis sie stirbt
13.071
Babyleiche im Weiher: Polizei muss Tauchgang wegen Sturm abbrechen
1.292
51-Jähriger missbraucht: Zwei Asylbewerber sitzen in Haft
4.771
Hier fehlen 300.000 Arbeitskräfte, doch Hartz-IV-Empfänger sind kaum eine Alternative
2.001
Mann beschreibt Weg und wird dafür verprügelt
3.668
Weltpremiere! Drohne rettet Menschenleben
1.859
Zehntausende Schaden! Gabelstapler bleibt an Tunnel hängen
3.396
Dieser Unfall beweist, dass es Schutzengel geben muss
5.342
Großeinsatz in Ludwigshafen: Messer-Mann angeschossen
3.363
Mit Schusswaffen bewaffnete Männer überfallen Zigaretten-Transporter
1.998
Ausnahmezustand wegen Orkan "Friederike"! Tote, Verletzte, Verkehrs-Chaos
109.077
Update
Wegen Mordes: Mutmaßlicher Taliban angeklagt
1.311
Patienten liegen stundenlang in eigenen Ausscheidungen: Jetzt reagiert die Politik
4.855
Garagenboden bricht ein, Familie findet darunter geheimen Raum
8.472
Heftiges Foto zeigt, welche Kraft Sturmtief "Friederike" bereits hat
6.099
Dieses Selfie deckt einen brutalen Mord auf!
6.820
Wieder afrikanische Migranten in Güterzug erwischt
2.847
Ja, wieviel denn nun? Milliarden-Geschachere um Pannen-Flughafen BER
241
Unglaublich! Frau von vier Hunden angefallen, Besitzer filmt alles
18.714
H&M-Skandal: Jetzt trifft es auch die Familie des Kindes!
4.332
Unbekannter Tuberkulose-Erreger nach Europa eingeschleppt
5.695
Geiselnahme in Asylheim! Familie soll abgeschoben werden
8.339
Update
Geständnis: Bachelor-Babe Svenja hatte Brustimplantate, es gibt Fotos davon
5.317
Fußballstar schreibt auf Instagram Todesdrohungen
1.989
Unfassbar! Schon wieder zwei Knackis in Berlin geflohen
2.224
In Bus eingeschlossen: Über 50 Menschen sterben qualvollen Feuertod
3.415
Nach Sturz-Drama: Richard Freitag feiert Comeback
2.200
Mitten auf dem Golfplatz: Hier kämpft eine Python gegen einen Alligator
7.139
Na prost Mahlzeit! Jetzt will uns die SPD auch noch ans Essen
3.269
Polizisten als "Arschlöcher" beschimpft: Ärger für CDU-Politiker
4.224
Alarmstufe Rot! Hier tobt Friederike heute besonders schlimm
35.326
Unglaublich! Abdel (13) kann 320 Mathe-Aufgaben in acht Minuten lösen
1.486
17-Jährige wird von Straßenbahn erwischt und stirbt an Folgen
3.378
Wer hier Flüchtlingen hilft, soll bald mehr Steuern zahlen
6.443
Er hat sich entschieden: So geht es bei Bastian Schweinsteiger weiter!
2.277
Trump will "Fake News Award" mitteilen, scheitert aber an diesem Detail
1.155
Schneepflug baut Unfall und landet im Straßengraben
2.483
Kind für Sex angeboten: Hätten die Behörden es verhindern können?
914