Nackt auf der Bühne? Helene Fischer geht baden!
Top
Sex auf Staatskosten: Arme Frauen sollen die Pille gratis bekommen
Top
Wegen chauvinistischen Fragen? Claus Kleber bekommt denkwürdigen Preis
Top
Nicht zu glauben, wer dieses Bild gemalt hat
Neu
8.211

Großbrand in London: Mutter wirft Säugling in Panik aus dem Hochhaus

Nach dem schrecklichen Großbrand in #London sind mindestens 12 Menschen gestorben. Viele Menschen werden noch vermisst, doch Hoffnung auf weitere Überlebende gäbe es nicht.
Rauch über London: Am frühen Mittwochmorgen brannte ein Hochhaus in der britischen Hauptstadt.
Rauch über London: Am frühen Mittwochmorgen brannte ein Hochhaus in der britischen Hauptstadt.

London - Bei einem gewaltigen Brand in einem Hochhaus im Zentrum Londons sind mindestens zwölf Menschen ums Leben gekommen. Dutzende weitere wurden verletzt. Die Zahl der Todesopfer dürfte nach Einschätzung von Scotland Yard vom Mittwochabend weiter steigen.

Nach Angaben der Rettungskräfte wurden mindestens 79 Patienten in Kliniken behandelt, 18 von ihnen seien in einem kritischen Zustand. Die Ursache des Brands in dem 24-stöckigen Gebäude blieb zunächst unklar.

Die Polizei rechnete am Mittwochabend nicht mehr damit, weitere Überlebende in dem Gebäude zu finden. "Leider erwarte ich nicht, dass es noch mehr Überlebende geben wird", sagte Stuart Cundy von der Londoner Polizei. Einige Menschen würden aber noch immer vermisst. Eine genaue Zahl nannte Cundy nicht.

Die Feuerwehr war mit 200 Kameraden im Einsatz.
Die Feuerwehr war mit 200 Kameraden im Einsatz.

Das Feuer war in der Nacht zum Mittwoch ausgebrochen. Augenzeugen berichteten von Schreien. Menschen seien aus dem brennenden Gebäude gesprungen. Eltern warfen demnach in ihrer Verzweiflung Kinder aus dem brennenden Hochhaus. Eine Mutter habe ihren Säugling aus dem "neunten oder zehnten Stock" geworfen, sagte eine Augenzeugin der britischen Nachrichtenagentur PA. Ein Mann habe den Säugling gefangen.

Trümmerteile flogen aus dem Gebäude, wie ein dpa-Reporter berichtete. Hin und wieder knallte es in dem Gebäude. Die Polizei sperrte alle Wege weiträumig ab. Einwohner wurden gebeten, die Gegend nordwestlich vom Hyde Park zu meiden. Eine Schule in der Nähe des brennenden Gebäudes blieb geschlossen. Für Bewohner wurden Notfallzentren eingerichtet.

Der Rettungseinsatz wird nach Angaben der Polizei noch mehrere Tage dauern. "Wir bleiben hier, bis die Arbeit getan ist. (...) Wir planen über Nacht hierzubleiben", sagte ein Sprecher der Londoner Feuerwehr am Mittwochabend. Der Brand sei noch nicht gelöscht.

Am frühen Morgen stand das Gebäude im Stadtteil Kensington noch lichterloh in Flammen. Nach der Katastrophe ist das Hochhaus entgegen ersten Befürchtungen nicht einsturzgefährdet. Spezialisten hätten den Sozialbau untersucht und für weitere Lösch- und Bergungsarbeiten sicher befunden, teilte die Feuerwehr am Abend mit.

Die Feuerwehr teilte mit, dass 65 Menschen aus den Flammen gerettet worden seien. Die Brandschützer hätten inzwischen alle 24 Stockwerke des Gebäudes erreicht, sagte ein Sprecher am Abend. Medienberichten zufolge sollen sich bis zu 600 Menschen in dem Sozialbau befunden haben, als das Feuer ausbrach.

Die Einsatzkräfte waren nach eigenen Angaben innerhalb von sechs Minuten am Ort des Geschehens. Demnach ging der erste Notruf um 00.54 Uhr (Ortszeit) ein. Im Einsatz waren 200 Feuerwehrkräfte und 40 Löschfahrzeuge. Bei den Löscharbeiten wurden mehrere Feuerwehrleute verletzt, sagte Feuerwehrchefin Cotton.

Update 12.08 Uhr:

Nach dem Hochhausbrand in London ist die Zahl der Todesopfer auf 17 gestiegen. Wie die Londoner Polizei am Donnerstag weiter sagte, wird mit noch höheren Opferzahlen gerechnet. Bisher waren 12 Opfer bestätigt.

Bei dem Unglück kamen mindestens 12 Menschen ums Leben.
Bei dem Unglück kamen mindestens 12 Menschen ums Leben.

Fotos: DPA

Simone Thomalla macht mit emotionalem Facebook-Post Schluss
Neu
Schüsse auf Türsteher: Polizei fahndet weiter nach Tatverdächtigen
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
98.569
Anzeige
Baby-News: Mario Gomez wird zum ersten Mal Vater
Neu
Frau wird von Straßenbahn erfasst und getötet
Neu
Es sollte der schönste Tag ihres Lebens werden, doch er endete im Albtraum
Neu
Brandenburg ist das Eldorado für Schatzsucher
Neu
Flugzeugabsturz mit drei Toten macht fassungslos
Neu
Bald könnten Tausende Flüchtlinge in unsere Großstädte strömen
Neu
Frühes Weihnachts-Geschenk: Anna-Maria Zimmermann ist Mutter geworden
Neu
Aus beim Dresdner Tatort! Alwara Höfels rechnet ab
Neu
Auto steckt in Baugerüst, Polizei findet Welpe am Unfallort
Neu
Weihnachtsmann als Retter in der Not! Was war passiert?
Neu
Bankmitarbeiter muss sechs Monate lang über eine Million Münzen zählen
Neu
Schweres Erdbeben vor der Küste tötet Menschen
Neu
Sarah Nowak jubelt über die erste Million
Neu
Verzweifelter Hilferuf: Feuer zerstörte seine Existenz
Neu
Mutter glaubt ihr nicht: Stiefvater soll sich über Jahre an Tochter vergangen haben
Neu
18-Jährige vertraut altem Bekannten, dann soll er sie zur Prostitution gezwungen haben
Neu
Verdächtiges Paket vor jüdischem Gemeindezentrum entdeckt
2.448
Update
Verdächtiger Gegenstand! Berliner Weihnachtsmarkt geräumt
4.922
Update
Verurteilter Mörder flüchtet bei Haftausflug
2.933
Entwarnung nach Räumung des Frankfurter Weihnachtsmarkts
11.745
Update
Baby da! GZSZ-Star Jörn Schlönvoigt postet erstes Foto
6.886
Rentner legen Stadtzentrum komplett lahm
3.653
Offiziell! Flughafen BER hat einen neuen Eröffnungstermin
1.624
Arbeitgeber lacht sich bei dieser Bewerbung schlapp und das Netz dreht durch
41.941
Sechsjähriger spielt und wird zum Multi-Millionär
5.871
Er soll auf einen Security-Mann geschossen haben: Wer kennt diesen Mann?
434
Bundesrat sagt Kaffefahrten-Abzocke den Kampf an
1.025
Star-DJ sagt kurzfristig Auftritt ab: Fans rasten aus und zerlegen Club
2.199
Dieser GZSZ-Star sendet Sarah Lombardi Liebes-Botschaft
3.087
Flughafen in Amsterdam evakuiert: Bewaffneter Mann niedergeschossen!
4.276
Update
Mitten im Lieferstress: Paketbote rettet hilflosen Rentner
3.882
Tödlicher Unfall: Porsche-Fahrerin übersieht Kleinkind (2)
8.792
25 Jahre Jo Gerner: So stellt sich der GZSZ-Fießling seinen Abschied vor
4.209
Gasflasche auf Weihnachtsmarkt verpufft: Zwei Personen schwer verletzt
2.096
Mysteriöser Todesfall: Mann verbrennt plötzlich beim Spaziergang
3.715
Endlich! Einer der größten Drogenfälle wurde geklärt
2.239
Darum soll diese Bürgermeisterin in Rente geschickt werden
5.135
Vermisst! Wo sind Christin (13) und Michelle (15)?
5.967
Update
Viel zu teuer! Das ist der überbezahlteste Star in Hollywood
2.575
Mysteriöses Mischwesen aus Hund und Bär aufgetaucht
8.989
Im Asia-Laden! Mann schüttet Benzin über Frau und will sie anzünden
991
Unerwartete Wende: Das soll wirklich mit der "geklauten" Hecke passiert sein
1.296
Autsch! Mann steckt sich 77 Zentimeter Dildo in den Hintern!
5.423
Dieses Land will Drogen entkriminalisieren
1.547
Wegen diesem Foto musste eine Familie aus dem Land fliehen
4.184
Polizei nimmt Mann fest und findet etwas Ungewöhnliches in seiner Unterhose
3.337
Horror-Urlaub: Paar in Ferienhaus gefesselt und eingesperrt
2.489
Pornostar (31) wird tot in Wohnung gefunden
5.063
Jeden Tag neue Hinweise: Ermittler suchen fieberhaft DHL-Erpresser
513
Wahnsinn! Spanien droht WM-Ausschluss 2018
5.582
Suspendiert! Professor wollte Sex für gute Noten
1.845