Kein Personal, keine Betten, kein Geld: Bricht das Gesundheits-System zusammen? 3.791
Thomas Cook pleite, Flüge gestrichen! Was passiert jetzt mit den Urlaubern? Top
RB Leipzig, Arminia Bielefeld, SpVgg Unterhaching, Hallescher FC: Warum diese Teams rocken Neu
Tödliches Unglück auf Klettersteig: 58-Jähriger stürzt in die Tiefe Neu
Reisebus steht plötzlich in Flammen! A8 stundenlang gesperrt Neu
3.791

Kein Personal, keine Betten, kein Geld: Bricht das Gesundheits-System zusammen?

Zu wenig Ärzte, keine freien Betten: Das britische Gesundheitssystem NHS steckt in der Krise. Tausende protestierten am Samstag in London.
Ärzte, Schwestern und Pfleger fehlen an allen Ecken und Enden.
Ärzte, Schwestern und Pfleger fehlen an allen Ecken und Enden.

London - "Sie hätten mal vor Kurzem die Lage im Royal Blackburn Hospital sehen müssen. Die Flure waren voll mit wartenden Menschen", sagt Louise Heppelstone.

"Die Krankenschwestern waren zu beschäftigt, um sich um die älteren Patienten zu kümmern. Einige mit Gehproblemen schafften es nicht allein auf die Toilette und nässten sich im Gang ein. Entsetzlich. Und so etwas passiert jeden Winter."

Die Hände der 58-Jährigen schließen sich fester um das Schild, auf dem "Mehr Personal, mehr Betten, mehr Geld" geschrieben steht. Sie ist eine von Tausenden Demonstranten, die am Samstag vor der Downing Street, dem Wohnsitz von Premierministerin Theresa May, gegen den Verfall des staatlichen Gesundheitssystems NHS (National Health Service) demonstrieren.

Im Juli wird der vorwiegend über Steuergelder finanzierte Gesundheitsdienst 70 Jahre alt. Und schon immer war die Lage im Winter prekär. In diesem Jahr ist es jedoch besonders schlimm. Landesweit fehlen in vielen staatlichen Krankenhäusern Betten.

Britische Medien berichten über Patienten, die vernachlässigt in Klinikfluren sterben und Rentnern, die nach Stürzen stundenlang allein zu Hause auf einen Krankenwagen warten müssen.

Sogar Krebspatienten sind betroffen

Demonstranten protestieren am 03.02.2018 in London zur Unterstützung des National Health Systems und um ein Ende der "NHS-Krise" zu fordern.
Demonstranten protestieren am 03.02.2018 in London zur Unterstützung des National Health Systems und um ein Ende der "NHS-Krise" zu fordern.

Im Januar verschob der NHS Zehntausende von Operationen, selbst Krebspatienten waren betroffen.

May entschuldigte sich öffentlich: "Ich weiß, es ist schwierig. Ich weiß, es ist frustrierend." Ärzte von Dutzenden Kliniken kritisierten in einem Brief "nicht mehr akzeptable Zustände" in Notfallaufnahmen. Eine Stellungnahme vom NHS zu den Vorwürfen war auf Anfrage nicht zu erhalten.

In vielen Krankenhäusern mangelt es an grundlegendem medizinischem Equipment und Personal. Nach Angaben der Ärztegewerkschaft British Medical Association (BMA) mussten 2017 mehr Patienten auf Krankenhausbetten liegend auf eine Behandlung warten als 2012, 2013 und 2014 zusammen, die Wartezeiten seien die längsten seit Beginn der Aufzeichnungen.

Die Anzahl der Patienten, die wegen Überlastung abgewiesen werden mussten, habe ein historisches Hoch erreicht, klagt BMA-Präsident Chaand Nagpaul: «Die Regierung muss jetzt handeln.»

Im Winter belasten wegen Grippewellen und anderer Krankheiten mehr Menschen das Gesundheitssystem - das ist auch in Deutschland so. Die dramatische Situation des NHS hat jedoch mehrere Gründe.

Nach einer Studie der britischen Denkfabrik The King's Fund wurden in den vergangenen Jahren immer mehr Hausarzt-Praxen (General Practicioner oder kurz GP) geschlossen. Deren Patienten müssten nun für kleinere Behandlungen in Kliniken - und belasten so zusätzlich das System.

Die Bevölkerung wird immer älter und einsamer

Die Briten fürchten, dass die Regierung den NHS absichtlich vor die Wand fahre, um der Öffentlichkeit ein privates System nach dem Vorbild der USA schmackhaft zu machen.
Die Briten fürchten, dass die Regierung den NHS absichtlich vor die Wand fahre, um der Öffentlichkeit ein privates System nach dem Vorbild der USA schmackhaft zu machen.

Zudem wurde laut The King's Fund trotz Bevölkerungswachstums die Zahl der Betten in NHS-Kliniken in England in den vergangenen 30 Jahren halbiert: von knapp 300.000 Betten auf rund 142.000.

Ein weiterer Grund für die Gesundheitskrise sei die alternde und vereinsamende Bevölkerung. Doch die staatlichen Mittel für die Versorgung von Senioren zu Hause wurden ebenfalls deutlich gekürzt. Dies führe dazu, dass viele alte Menschen ins Krankenhaus kommen, obwohl sie bei vernünftiger Pflege auch zu Hause bleiben könnten.

Nach Angaben des Britischen Roten Kreuzes ist die Zahl der Alleinstehenden über 75 in den vergangenen 20 Jahren um 27 Prozent gestiegen. Viele von ihnen kommen mit Sturzverletzungen ins Krankenhaus und werden nach kurzer Zeit wieder entlassen. Doch zu Hause können sich viele nicht selbst versorgen - jeder fünfte Patient komme nach einer Entlassung innerhalb von 48 Stunden zurück.

Auch der geplante Brexit zeigt erste Folgen. Viele Ärzte und Pflegekräfte kommen aus dem europäischen Ausland. Zahlreiche Mediziner spielen mit Blick auf den EU-Austritt Großbritanniens einer BMA-Umfrage zufolge mit dem Gedanken, das Land zu verlassen.

Und die Zahl der Krankenschwestern und -pfleger sowie Hebammen aus anderen EU-Ländern, die in Großbritannien arbeiten wollen, ging seit dem Brexit-Referendum im Juni 2016 um knapp 90 Prozent zurück. Dabei sind Zehntausende Stellen schon heute in Großbritannien unbesetzt.

Fotos: Andreas Arnold/dpa, Yui Mok/PA Wire/dpa

Das S10e gibt's am Montag bei MediaMarkt für nur 1 Euro, wenn Ihr... 8.942 Anzeige
Frau unternimmt erste Fahrversuche auf Motorrad, dann stirbt sie Neu
"Der Distelfink" schockt mit Tragödie: Kleiner Junge verliert Mutter durch Terroranschlag! Neu
MEDIMAX feiert Geburtstag und haut Mega-Schnäppchen raus 3.372 Anzeige
Lehrerin von Strafanstalt treibt es mit Insasse im Auto und auf dem Klo Neu
Frau tritt und würgt ihren Hund: Schock-Video geht viral Neu
Hast Du eine Firma in Berlin, dann solltest Du hier einkaufen! 2.170 Anzeige
Ihr Gift kann tödlich sein: Braune Einsiedlerspinne auf dem Vormarsch Neu
BVB-Wunderkind Moukoko zerlegt Bayer Leverkusen mit Dreierpack! Neu
Wer einen coolen Job sucht, bewirbt sich bei dieser Firma! 8.938 Anzeige
Oktoberfest: So viele Patienten hatte die Wiesn-Sanitätswache allein am ersten Tag! Neu
Macht das Oktoberfest dick? Wiesn-Schmankerl im Kalorien-Check Neu
Boris Becker hat 'ne Neue! Ausgerechnet seine Ex verplappert sich Neu
Dieses Kampfsportspektakel könnt Ihr in Hamburg kostenlos erleben! Anzeige
20 Jahre Big Brother! Was machen die Stars der 1. Staffel heute? Neu
Besucher im Zoo Köln erleben Bison-Geburt hautnah Neu
Ben Becker als übler Tyrann auf der Hamburger Reeperbahn Neu
Sie wollen nachhaltig sein: Deutsche Bank und Co. sind jetzt Klimaschützer Neu
IAA in Frankfurt auf absteigendem Ast: So schlecht steht es um die Auto-Messe Neu
Nächste Liebeskrise bei GZSZ: Jo schämt sich für Yvonne! Neu
Stromausfall nach Tragschrauber-Absturz: Zwei Menschen tot 3.523
Er war der erste Deutsche im All! Sigmund Jähn ist tot 12.581
BVB vergibt Führung in rasantem Bundesliga-Spiel! Eintracht mit großer Moral 1.892
Krise bei Thomas Cook: Tunesisches Hotel nimmt Touristen als Geiseln 6.460
"Star Trek"-Schauspieler Aron Eisenberg ist tot 3.077
Unsere Bienen liegen auf "Intensivstation": Imker kämpft für Insekten! 1.130
Oktoberfest 2019: Was passiert dieses Jahr in den 17 großen Zelten? 1.080
Mann will Mädchen (2) küssen und es mit ins Bett nehmen 19.089
Baby kommt mit vier Beinen und drei Händen zur Welt 233.156
Stechalarm! Millionen mutierte Mosquitos freigelassen 7.855
Heiße Latex-Leggings! Verona Pooth wird zum Hingucker der Show 29.135
Maskierte Männer stürmen Restaurant in Hamburg und machen fette Beute 1.280
DIY-Fail mit schlimmen Folgen: Filler aus Online-Shop verunstaltet Frau das Gesicht 2.264
Heftige Gasexplosion erschüttert Kleinstadt 2.372
Schriftsteller Günter Kunert mit 90 Jahren gestorben 671
Darum bilden Frauen eine Menschenkette um den Kölner Dom 308
Schaut mal, wen Maite Kelly hier anschwärmt 16.202
Hallescher FC mit wahnwitzigem Wechselchaos! Sieg verschenkt, nun Protest? 2.305
ZDF-Fernsehgarten schunkelt schlüpfrig in den Wiesn-Wahn 3.536
Mega-Star Taylor Swift sagt Konzert in Australien ab 610
Unfassbar! Tourist schlägt Münchner völlig grundlos Maßkrug ins Gesicht 4.052
Ein Toter und zwei Schwerverletzte bei schwerem Unfall auf der A3 7.918
Suff-Fahrer pennt vor Drive-In ein! 1.518
Kein Scherz: Hier sollen Kinder lernen, wie man sich selbst befriedigt! 8.078
Mutter stirbt bei Unfall auf Bahnübergang: Kleinkind schwer verletzt 3.835 Update
Was soll das denn? Merkel und AKK fliegen in zwei Maschinen am gleichen Tag in die USA 3.504
Drama im Schützenverein! Schuss löst sich und verletzt Mann (75) am Kopf 5.642 Update
Deutsche auf Mallorca von ihrem Partner erstochen 2.624
Sylvie Meis gibt oben-ohne-Interview: ihre Fans rasten aus! 40.218
Extensions über einen halben Meter lang: So sieht Janine Pink nicht mehr aus 6.714