Mutter kommt ins Gefängnis und tötet dort ihre beiden Kinder! Neu Update Massen-Sex im Urlaubsparadies: Gigantisches Spinnennetz schockt Bewohner! Neu Für diese geniale Aktion öffnet dieser MediaMarkt morgen länger 1.011 Anzeige 18-Jähriger läuft mit Waffe durch Augsburg und versetzt Menschen in Angst und Schrecken Neu Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! Anzeige
3.786

Kein Personal, keine Betten, kein Geld: Bricht das Gesundheits-System zusammen?

Zu wenig Ärzte, keine freien Betten: Das britische Gesundheitssystem NHS steckt in der Krise. Tausende protestierten am Samstag in London.
Ärzte, Schwestern und Pfleger fehlen an allen Ecken und Enden.
Ärzte, Schwestern und Pfleger fehlen an allen Ecken und Enden.

London - "Sie hätten mal vor Kurzem die Lage im Royal Blackburn Hospital sehen müssen. Die Flure waren voll mit wartenden Menschen", sagt Louise Heppelstone.

"Die Krankenschwestern waren zu beschäftigt, um sich um die älteren Patienten zu kümmern. Einige mit Gehproblemen schafften es nicht allein auf die Toilette und nässten sich im Gang ein. Entsetzlich. Und so etwas passiert jeden Winter."

Die Hände der 58-Jährigen schließen sich fester um das Schild, auf dem "Mehr Personal, mehr Betten, mehr Geld" geschrieben steht. Sie ist eine von Tausenden Demonstranten, die am Samstag vor der Downing Street, dem Wohnsitz von Premierministerin Theresa May, gegen den Verfall des staatlichen Gesundheitssystems NHS (National Health Service) demonstrieren.

Im Juli wird der vorwiegend über Steuergelder finanzierte Gesundheitsdienst 70 Jahre alt. Und schon immer war die Lage im Winter prekär. In diesem Jahr ist es jedoch besonders schlimm. Landesweit fehlen in vielen staatlichen Krankenhäusern Betten.

Britische Medien berichten über Patienten, die vernachlässigt in Klinikfluren sterben und Rentnern, die nach Stürzen stundenlang allein zu Hause auf einen Krankenwagen warten müssen.

Sogar Krebspatienten sind betroffen

Demonstranten protestieren am 03.02.2018 in London zur Unterstützung des National Health Systems und um ein Ende der "NHS-Krise" zu fordern.
Demonstranten protestieren am 03.02.2018 in London zur Unterstützung des National Health Systems und um ein Ende der "NHS-Krise" zu fordern.

Im Januar verschob der NHS Zehntausende von Operationen, selbst Krebspatienten waren betroffen.

May entschuldigte sich öffentlich: "Ich weiß, es ist schwierig. Ich weiß, es ist frustrierend." Ärzte von Dutzenden Kliniken kritisierten in einem Brief "nicht mehr akzeptable Zustände" in Notfallaufnahmen. Eine Stellungnahme vom NHS zu den Vorwürfen war auf Anfrage nicht zu erhalten.

In vielen Krankenhäusern mangelt es an grundlegendem medizinischem Equipment und Personal. Nach Angaben der Ärztegewerkschaft British Medical Association (BMA) mussten 2017 mehr Patienten auf Krankenhausbetten liegend auf eine Behandlung warten als 2012, 2013 und 2014 zusammen, die Wartezeiten seien die längsten seit Beginn der Aufzeichnungen.

Die Anzahl der Patienten, die wegen Überlastung abgewiesen werden mussten, habe ein historisches Hoch erreicht, klagt BMA-Präsident Chaand Nagpaul: «Die Regierung muss jetzt handeln.»

Im Winter belasten wegen Grippewellen und anderer Krankheiten mehr Menschen das Gesundheitssystem - das ist auch in Deutschland so. Die dramatische Situation des NHS hat jedoch mehrere Gründe.

Nach einer Studie der britischen Denkfabrik The King's Fund wurden in den vergangenen Jahren immer mehr Hausarzt-Praxen (General Practicioner oder kurz GP) geschlossen. Deren Patienten müssten nun für kleinere Behandlungen in Kliniken - und belasten so zusätzlich das System.

Die Bevölkerung wird immer älter und einsamer

Die Briten fürchten, dass die Regierung den NHS absichtlich vor die Wand fahre, um der Öffentlichkeit ein privates System nach dem Vorbild der USA schmackhaft zu machen.
Die Briten fürchten, dass die Regierung den NHS absichtlich vor die Wand fahre, um der Öffentlichkeit ein privates System nach dem Vorbild der USA schmackhaft zu machen.

Zudem wurde laut The King's Fund trotz Bevölkerungswachstums die Zahl der Betten in NHS-Kliniken in England in den vergangenen 30 Jahren halbiert: von knapp 300.000 Betten auf rund 142.000.

Ein weiterer Grund für die Gesundheitskrise sei die alternde und vereinsamende Bevölkerung. Doch die staatlichen Mittel für die Versorgung von Senioren zu Hause wurden ebenfalls deutlich gekürzt. Dies führe dazu, dass viele alte Menschen ins Krankenhaus kommen, obwohl sie bei vernünftiger Pflege auch zu Hause bleiben könnten.

Nach Angaben des Britischen Roten Kreuzes ist die Zahl der Alleinstehenden über 75 in den vergangenen 20 Jahren um 27 Prozent gestiegen. Viele von ihnen kommen mit Sturzverletzungen ins Krankenhaus und werden nach kurzer Zeit wieder entlassen. Doch zu Hause können sich viele nicht selbst versorgen - jeder fünfte Patient komme nach einer Entlassung innerhalb von 48 Stunden zurück.

Auch der geplante Brexit zeigt erste Folgen. Viele Ärzte und Pflegekräfte kommen aus dem europäischen Ausland. Zahlreiche Mediziner spielen mit Blick auf den EU-Austritt Großbritanniens einer BMA-Umfrage zufolge mit dem Gedanken, das Land zu verlassen.

Und die Zahl der Krankenschwestern und -pfleger sowie Hebammen aus anderen EU-Ländern, die in Großbritannien arbeiten wollen, ging seit dem Brexit-Referendum im Juni 2016 um knapp 90 Prozent zurück. Dabei sind Zehntausende Stellen schon heute in Großbritannien unbesetzt.

Fotos: Andreas Arnold/dpa, Yui Mok/PA Wire/dpa

Nach Überfall auf Club: Stadt will sieben Menschen ausweisen! Neu Für das Gericht war es ein schlechter Witz: Dieser Konzern kämpft gegen Apple Neu Mit dieser Aktion bekommt Ihr garantiert neuen Schwung ins Bett 11.749 Anzeige Experten warnen: Finger weg von Gesundheits-App "Vivy" Neu Beim Abbiegen übersehen: Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß auf B2 Neu Polizei rettet verletzten Uhu, doch der macht mächtig Probleme! Neu Das geht aber schnell! Zieht Pascal Kappès mit neuer Freundin in andere Stadt? Neu
Auto mit schwangerer Mutter und Kind (5) überschlägt sich Neu Heul-Alarm! Wie Cristiano Ronaldo vor Wut auf deutsche Schiris die Tränen kommen Neu Shitstorm! Fans zweifeln an Schwangerschaft von Sophia Vegas Neu
Ordnungsdienst wird aufgestockt: So viele Stadt-Sheriffs bekommt Chemnitz Neu Frau sucht im Gleisbett nach Pfandflasche, dann kommt eine Bahn Neu Kein Fremdverschulden beim Tod des Journalisten im Hambacher Forst Neu Stark! Ex-GZSZ-Star Sila Sahin steht zu ihrem After-Baby-Bäuchlein Neu Zwei Tote: Hat 45-Jährige die Wohnung von ihrem Ex angezündet? Neu Wanderer verunglückt tödlich in den Allgäuer Alpen Neu Gruppe dreister Diebe kriegt von Spaziergänger eins auf die Nuss Neu Weil er krank war: Kind quält Jungen (13) "aus Spaß", dann stirbt er Neu Widerlich! Sporttrainer vergeht sich an Jugendlichen Neu Hochstapler Postel: Wenn Jens Spahn Gesundheitsminister sein kann, bin ich Psychiater 947 Frau hat Date mit Traummann: Am nächsten Morgen folgt das böse Erwachen 1.748 Dramatische Suchaktion! Mann sieht Schwimmer in See untergehen 1.408 Kabinen-Nachbar klagt an: Hätte die Aida-Crew Daniel Küblböck retten können? 3.111 Mädels aufgepasst: Köln kickt gegen das Sex-Symbol der zweiten Liga 87 Transgender-Teenie ersticht Eltern, weil sie Geschlechtsumwandlung nicht akzeptieren 1.551 Zimmermann stürzt aus dem fünften Stock und stirbt 131 Boxweltmeister Manuel Charr unter Doping-Verdacht: WM-Kampf fällt aus 514 Privatsender sollen Geld bekommen, um gesellschaftlich relevante Beiträge zu machen 572 Schwesta Ewa neidisch auf Weggefährten: "Er wird öfter gebumst als ich" 2.265 Zwei Patienten sterben: Waren falsche Medikamente schuld? 1.187 Teenager wird von Auto angefahren und freut sich, wer hinterm Steuer sitzt 1.613 Doppelte Premiere: Er wird beim nächsten James-Bond-Film Regie führen! 505 Schon wieder neuer Rekord: Hier sank die Elbe so tief wie nie 1.093 Mitarbeiterin nascht an Wursttheke und bekommt acht Jahre später die Quittung 4.438 Diesen wichtigen Ratschlag gibt Til Schweiger seinen Kindern mit auf den Weg 530 Ist abtreiben Mord? Dieser Aktivist vergleicht es sogar mit Holocaust! 869 Nach Obduktion von totem Neonazi: Es war Selbstmord 14.861 Update Frust für Fußballfans: Sky entschuldigt sich 1.364 Mutter (27) und Kind (5) auf Flucht vor Polizei fast totgefahren: Raser muss lange hinter Gittern 1.342 Hat BiP-Philipp seine Pam betrogen? Gerda Lewis packt aus 3.026 Mega-Skandal in Yoga-Schule: Guru soll Frauen sexuell missbraucht haben 1.483 Tatverdächtiger stirbt bei versuchter Festnahme: Obduktion soll Aufschluss geben 2.121 Update Einfach legendär: Diese Ehrung erwartet Ex-DFB-Kapitän Lahm 634 Geiler Pott! Dieses Gerät will Laura Wontorra nicht mehr hergeben 1.486 Wegen Ticketzweitmarkt: Darf Bayern Fans aus Allianz Arena aussperren? 1.789 Update Sylvie Meis verrät: Dieser Mann ist die große Liebe meines Lebens 3.347 Angler freut sich über fetten Fang: Was dann passiert, überrascht alle 3.519 Ex-VfB-Kicker kritisiert Sportvorstand Reschke und Transferpolitik 455