Fast von Müllabfuhr zermalmt: Kaninchen aus Mülltonne gerettet Neu Shitstorm für "Parfum": Quote ok, aber vielen hat's gestunken... Neu Diese Mitarbeiter bereiten sich auf riesigen Ansturm vor! Das ist der Grund! 5.788 Anzeige Künzelsau schafft Kita-Gebühren ab Neu MediaMarkt verkauft am Freitag diesen Fernseher über 46% günstiger 4.041 Anzeige
3.786

Kein Personal, keine Betten, kein Geld: Bricht das Gesundheits-System zusammen?

Zu wenig Ärzte, keine freien Betten: Das britische Gesundheitssystem NHS steckt in der Krise. Tausende protestierten am Samstag in London.
Ärzte, Schwestern und Pfleger fehlen an allen Ecken und Enden.
Ärzte, Schwestern und Pfleger fehlen an allen Ecken und Enden.

London - "Sie hätten mal vor Kurzem die Lage im Royal Blackburn Hospital sehen müssen. Die Flure waren voll mit wartenden Menschen", sagt Louise Heppelstone.

"Die Krankenschwestern waren zu beschäftigt, um sich um die älteren Patienten zu kümmern. Einige mit Gehproblemen schafften es nicht allein auf die Toilette und nässten sich im Gang ein. Entsetzlich. Und so etwas passiert jeden Winter."

Die Hände der 58-Jährigen schließen sich fester um das Schild, auf dem "Mehr Personal, mehr Betten, mehr Geld" geschrieben steht. Sie ist eine von Tausenden Demonstranten, die am Samstag vor der Downing Street, dem Wohnsitz von Premierministerin Theresa May, gegen den Verfall des staatlichen Gesundheitssystems NHS (National Health Service) demonstrieren.

Im Juli wird der vorwiegend über Steuergelder finanzierte Gesundheitsdienst 70 Jahre alt. Und schon immer war die Lage im Winter prekär. In diesem Jahr ist es jedoch besonders schlimm. Landesweit fehlen in vielen staatlichen Krankenhäusern Betten.

Britische Medien berichten über Patienten, die vernachlässigt in Klinikfluren sterben und Rentnern, die nach Stürzen stundenlang allein zu Hause auf einen Krankenwagen warten müssen.

Sogar Krebspatienten sind betroffen

Demonstranten protestieren am 03.02.2018 in London zur Unterstützung des National Health Systems und um ein Ende der "NHS-Krise" zu fordern.
Demonstranten protestieren am 03.02.2018 in London zur Unterstützung des National Health Systems und um ein Ende der "NHS-Krise" zu fordern.

Im Januar verschob der NHS Zehntausende von Operationen, selbst Krebspatienten waren betroffen.

May entschuldigte sich öffentlich: "Ich weiß, es ist schwierig. Ich weiß, es ist frustrierend." Ärzte von Dutzenden Kliniken kritisierten in einem Brief "nicht mehr akzeptable Zustände" in Notfallaufnahmen. Eine Stellungnahme vom NHS zu den Vorwürfen war auf Anfrage nicht zu erhalten.

In vielen Krankenhäusern mangelt es an grundlegendem medizinischem Equipment und Personal. Nach Angaben der Ärztegewerkschaft British Medical Association (BMA) mussten 2017 mehr Patienten auf Krankenhausbetten liegend auf eine Behandlung warten als 2012, 2013 und 2014 zusammen, die Wartezeiten seien die längsten seit Beginn der Aufzeichnungen.

Die Anzahl der Patienten, die wegen Überlastung abgewiesen werden mussten, habe ein historisches Hoch erreicht, klagt BMA-Präsident Chaand Nagpaul: «Die Regierung muss jetzt handeln.»

Im Winter belasten wegen Grippewellen und anderer Krankheiten mehr Menschen das Gesundheitssystem - das ist auch in Deutschland so. Die dramatische Situation des NHS hat jedoch mehrere Gründe.

Nach einer Studie der britischen Denkfabrik The King's Fund wurden in den vergangenen Jahren immer mehr Hausarzt-Praxen (General Practicioner oder kurz GP) geschlossen. Deren Patienten müssten nun für kleinere Behandlungen in Kliniken - und belasten so zusätzlich das System.

Die Bevölkerung wird immer älter und einsamer

Die Briten fürchten, dass die Regierung den NHS absichtlich vor die Wand fahre, um der Öffentlichkeit ein privates System nach dem Vorbild der USA schmackhaft zu machen.
Die Briten fürchten, dass die Regierung den NHS absichtlich vor die Wand fahre, um der Öffentlichkeit ein privates System nach dem Vorbild der USA schmackhaft zu machen.

Zudem wurde laut The King's Fund trotz Bevölkerungswachstums die Zahl der Betten in NHS-Kliniken in England in den vergangenen 30 Jahren halbiert: von knapp 300.000 Betten auf rund 142.000.

Ein weiterer Grund für die Gesundheitskrise sei die alternde und vereinsamende Bevölkerung. Doch die staatlichen Mittel für die Versorgung von Senioren zu Hause wurden ebenfalls deutlich gekürzt. Dies führe dazu, dass viele alte Menschen ins Krankenhaus kommen, obwohl sie bei vernünftiger Pflege auch zu Hause bleiben könnten.

Nach Angaben des Britischen Roten Kreuzes ist die Zahl der Alleinstehenden über 75 in den vergangenen 20 Jahren um 27 Prozent gestiegen. Viele von ihnen kommen mit Sturzverletzungen ins Krankenhaus und werden nach kurzer Zeit wieder entlassen. Doch zu Hause können sich viele nicht selbst versorgen - jeder fünfte Patient komme nach einer Entlassung innerhalb von 48 Stunden zurück.

Auch der geplante Brexit zeigt erste Folgen. Viele Ärzte und Pflegekräfte kommen aus dem europäischen Ausland. Zahlreiche Mediziner spielen mit Blick auf den EU-Austritt Großbritanniens einer BMA-Umfrage zufolge mit dem Gedanken, das Land zu verlassen.

Und die Zahl der Krankenschwestern und -pfleger sowie Hebammen aus anderen EU-Ländern, die in Großbritannien arbeiten wollen, ging seit dem Brexit-Referendum im Juni 2016 um knapp 90 Prozent zurück. Dabei sind Zehntausende Stellen schon heute in Großbritannien unbesetzt.

Fotos: Andreas Arnold/dpa, Yui Mok/PA Wire/dpa

"Verbuggt", "Ehrenmann" oder "sheeeesh": Welches wird das Jugendwort des Jahres 2018? Neu Junger Mann ärgert sich über Raser, kurz darauf prügeln drei Männer auf ihn ein Neu So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 2.836 Anzeige Daihatsu prallt in vollbeladenen Tanklaster: Frau verstirbt noch an der Unfallstelle Neu Diebe wollen Jacke von Kölner Undercover-Polizisten klauen, der schlägt zurück! Neu An alle Startups: Dieses geniale Software solltet unbedingt nutzen Anzeige Seehofer stellt Maaßen-Nachfolger vor und stichelt gegen Ex-Verfassungsschutzchef Neu "Bauer sucht Frau": Auf diese Nachricht von Gerald und Anna haben alle gewartet Neu So genial feiert MediaMarkt Bochum-Hofstede seinen Geburtstag! 7.324 Anzeige Was muss man studieren, um gute Jobaussichten zu haben? So wirbt das Ministerium um neue Lehrer Neu Lehmanns letztes Länderspiel als RTL-Experte? Das ist der Grund Neu Seehofers Hin und Her! Morgen lässt er die Katze aus dem Sack Neu Das größte Volksfest des Nordens präsentiert ganz viele Neuheiten Anzeige 17-Jähriger stirbt an S-Bahn-Station: Trägt die Deutsche Bahn Mitschuld? Neu Alles spricht dafür: Hat sich Ronaldo endlich mit seiner Freundin verlobt? Neu Großer Sale in Ludwigshafen: Hier muss jetzt alles raus! Anzeige Krank und von Hautpilz gepeinigt: 18 Kätzchen herzlos an Rastplatz ausgesetzt Neu Mädchen (13,14) bei Behandlung missbraucht: Physiotherapeut muss in Haft Neu Orgasmus in der Achterbahn? Phantasialand reagiert sehr geil auf Sex-Beichte Neu Entführung nur erfunden? Jetzt ermittelt Polizei wegen Straftat Neu
Gericht verbietet geplantes RWE-Braunkohle-Kraftwerk! Neu Update Darum hat Ex-Formel-1-Star Rosberg 13 Bambis und Bayern-Star Ribery keinen Neu Nach Gruppen-Vergewaltigung: So soll Freiburg wieder sicherer werden Neu Mit diesem "Trick" gewann der Leipziger die Lotto-Millionen 2.033
Kleine Helden: Kinder retten Oma das Leben 968 Gigantische Anti-Terror-Übung am Flughafen Köln/Bonn 316 Für ihn kam jede Hilfe zu spät: Fußgänger von Lkw tödlich verletzt 108 Frau vor 31 Jahren getötet: Polizei nimmt Verdächtigen fest 192 Schnelles Aus für die neue Serie? Zuschauer strafen "Leben. Lieben. Leipzig" ab! 3.592 Ladenpersonal probt für den Ernstfall und löst Großeinsatz aus 50 Alle flippen aus! Hier steht der neue Sephora Flagship Store 176 Polizist schießt sich bei Einsatz selbst ins Bein 1.284 Diesel-Verbot für Essen und Gelsenkirchen verhängt! Autobahn 40 auch betroffen! 616 Update Schulbusse krachen ineinander! Mehrere schwerverletzte Kinder 2.899 Update Grund für vergiftetes Geflügel-Futter gefunden 772 AfD-Landesparteichef zur Spenden-Affäre: "Ich habe gar nichts gewusst" 179 Verwüstete Villa und unbezahlte Rechnungen: Dembele verklagt! 1.627 Minister für Cybersicherheit hat nie einen Computer benutzt 384 Blutige Messerattacke in Moschee: Polizei fahndet nach diesem Mann 1.778 Mann missbraucht eigene Tochter jahrelang: Sechseinhalb Jahre Knast! 639 Benny ist tot: Letztes Mitglied der Olsenbande gestorben 20.897 Carmen Geiss hat in Köln viel zu tun: Arbeits-Besuch mit Pizza und Kölsch 376 Arbeitsplattform stürzt in die Tiefe: Ein Toter 4.051 Nachricht aus dem Krankenhaus: Daniela Büchner postet herzzereissendes Foto 5.483 Vergewaltigung! Pfleger missbrauchte Rentnerin im Heim 3.108 Zwölfjähriger stirbt bei Schulausflug: Prozess beginnt! 1.126 "Spieler unter Druck": Hoeneß schaut, wer noch "zu gebrauchen ist" 658 Verheiratete Lehrerin füllte Schüler (17) mit Alkohol ab und hatte Sex mit ihnen 4.801 Anwältin gibt 17-Jähriger wegen ihrer Unterwäsche die Schuld, vergewaltigt worden zu sein 2.528 Versuchte Vergewaltigung erfunden! Angebliches Opfer fügte sich Verletzungen selbst zu 2.481 Pausenbrot-Giftmischer ergötzte sich am "Verfall" seiner Kollegen 1.750