Nacktfoto auf Instagram: Lilly Becker lässt sämtliche Hüllen fallen

London - Ob sie sich das getraut hätte, als sie noch mit Boris Becker (50) zusammen war? Lilly Becker (42) zeigt sich auf Instagram, wie Gott sie schuf und liefert eine provokante Botschaft gleich mit.

Lilly Becker zeigt auf Instagram freizügig wie nie.
Lilly Becker zeigt auf Instagram freizügig wie nie.  © dpa, Screenshot Instagram/Lilly Becker

Seit ihrer Trennung von der Tennislegende lässt Lilly immer häufiger die Hüllen fallen (TAG24 berichtete), doch so radikal wie dieses Mal hat die 42-Jährige das bisher nicht gemacht. Völlig nackt kniet sie in einer Instagram-Story auf dem Boden, den Busen nur spärlich mit der Hand bedeckt.

Dazu hat Lilly zwei Emojis auf dem Nacktbild platziert: zwei klatschende Hände auf der Höhe ihres Hinterteils und eine tätschelnde Hand, die offenbar ihren Busen liebkost. Und über allem steht der Text "U Mad Tho?", was zu deutsch so viel wie "Bist du jetzt sauer?" bedeutet.

Da scheint sich jemand von allem und jedem freimachen zu wollen - und auf fiese Kommentare zu pfeifen. So macht die 42-Jährige nach all Negativ-Schlagzeilen um einen vermeintlichen Rosenkrieg mit Noch-Ehemann Boris Becker jedenfalls wieder einmal von sich reden.

Was der Ex zu Lillys neuer Freizügigkeit sagt, ist nicht überliefert. Prüde scheint jedenfalls keiner der Beckers zu sein. So zeigte sich Tochter Anna Ermakova erst kürzlich im New Yorker Sex-Museum (TAG24 berichtete).

Titelfoto: dpa, Screenshot Instagram/Lilly Becker


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0