Opa schenkt seiner Enkelin Mariah Carey und Elton John zur Hochzeit

Für Pop-Diva Mariah Carey und Musik-Legende Elton John zahlte ein Russe Millionen.
Für Pop-Diva Mariah Carey und Musik-Legende Elton John zahlte ein Russe Millionen.

London – Enkelin eines Milliardärs müsste man sein! Der russische Unternehmermogul Valery Kogan ließ sich das Hochzeitsgeschenk für seine Enkeltochter einiges kosten.

Für 3,5 Millionen US-Dollar engagierte Kogan eine ganz besondere "Hochzeitsband": Pop-Diva Mariah Carey und Musik-Legende Elton John sangen für die 19-jährige Irene Kogan, als sie ihrem Verlobten Daniel Kevey am vergangenen Wochenende das Ja-Wort gab.

Allein Miss Carey soll für ihren Auftritt, bei dem sie ihren Song "We belong together" performte, 2,5 Millionen Dollar bekommen haben. Elton John, der der jungen Braut seinen Hit "Tiny dancer" widmete, erhielt immerhin 1 Million Dollar.

Für gute Stimmung auf der Aftershow-Party sorgte DJ Mark Ronson. Auch Antonio Banderas und andere prominente Gäste sollen geladen gewesen sein.

Ob die allerdings für ihren Auftritt auch von Opa bezahlt wurden– darüber schweigt das Brautpaar.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0