Nicht alle Spice Girls zur royalen Hochzeit geladen: Diese Zwei dürfen nicht mitfeiern

London - Lange war spekuliert worden, ob es bei der Hochzeit von Prinz Harry (33) und Meghan Markle (36) womöglich zur Reunion der Spice Girls kommen könnte. Singen werden sie dort zwar nicht, einige Mitglieder sind aber eingeladen - jedoch nicht alle.

2007/08 gingen die Spice Girls letztmalig auf Tour. Auch zur royalen Hochzeit wird es keine Reunion geben. Schade eigentlich.
2007/08 gingen die Spice Girls letztmalig auf Tour. Auch zur royalen Hochzeit wird es keine Reunion geben. Schade eigentlich.  © EPA/Kim Stallknecht/dpa

Denn von den fünf seien nur drei Spice Girls zur Trauungszeremonie am 19. Mai geladen, wie "Page Six" exklusiv berichtet. Demzufolge stehen nur Victoria Beckham (44), Emma Bunton (42) und Geri Halliwell (45) auf der Gästeliste.

Melanie Brown alias Mel B (42) und Melanie Chisholm alias Mel C (44) seien hingegen nicht eingeladen worden.

Dabei war es Mel B, die das Gerücht über einen Auftritt der Spice Girls bei der Hochzeit erst so richtig ins Rollen gebracht hatte. Aber vielleicht kostete sie ja genau das eine Einladung zur royalen Trauung.

Wer sonst noch auf der Gästeliste steht, auch darüber kann derzeit nur spekuliert werden. Eine offizielle Verlautbarung gab es noch nicht. Doch es ist anzunehmen, dass neben der adligen und nicht adligen Verwandtschaft auch viele Freunde aus dem Showbiz da sein werden.

So sollen einige von Meghan Markles Serienkollegen aus "Suits" bereits nach London gereist sein. Und Sir Elton John (71), enger Freund der verstorbenen Lady Di, wird Gerüchten zufolge für das Brautpaar singen.

Titelfoto: EPA/Kim Stallknecht/dpa


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0