"Allah wirft Jesus raus!" Muslime schnappen sich Kirche Top Frau ist süchtig nach Schwangerschaften: Bald soll Baby Nummer 16 auf die Welt kommen Top MediaMarkt verkauft 65-Zoll-Fernseher jetzt 900 Euro günstiger 1.733 Anzeige Aufgeflogen! Dreiste Weihnachtsbaum-Diebe begehen diesen dummen Fehler Neu Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 10.844 Anzeige
2.436

Schmerzen während der Periode so stark wie Herzinfarkt

Neue Studie aus London soll Grundlage für sanfte Behandlungsmethoden sein

Forscher aus London haben die Intensität der Schmerzen während der Menstruation erforscht.

London - In Untersuchungen für eine neue Studie haben Forscher des University College London herausgefunden, dass Unterleibsschmerzen während der Menstruation so stark werden können, wie die Schmerzen bei einem Herzinfarkt.

Viele Ärzte raten zur Wärmflasche gegen die Schmerzen.
Viele Ärzte raten zur Wärmflasche gegen die Schmerzen.

Die neuen Erkenntnisse wurden von John Guillebaud, Professor für reproduktive Gesundheit vom University College London, bestätigt.

Dass 80 Prozent aller Frauen unter Menstruationsbeschwerden (zum Beispiel Krämpfe im Unterleib, Kopfschmerzen, Mattigkeit) leiden, fand bereits die University of California in Oakland heraus.

Doch 50 Prozent von ihnen trifft es besonders schlimm: Jede zweite Frau gab an, unter so unerträglichen Schmerzen zu leiden, dass sie sich in ärztliche Behandlung begeben oder krankgeschrieben werden müssen.

Das Team aus London erforschte die Intensität dieser Schmerzen und stufte sie als so intensiv wie bei einem Herzinfarkt ein. "Bislang wurde diesen Schmerzen nicht die Bedeutung zugesprochen, die sie haben sollten. Wie andere medizinische Beschwerden sollten auch Krämpfe während der Periode weiter erforscht werden", sagte Prof. John Guillebaud dem "Telegraph".

Bislang gibt es noch zu wenige Erkenntnisse der Forschung über die Behandlung dieser Schmerzen. Ebenso wenig ist bekannt, ob sie etwas Ernsteres andeuten. "Schmerzen bei der Periode wären sicherlich mehr erforscht, wenn sie Männer betreffen würden. Im Allgemeinen wird die Gesundheit von Frauen noch zu wenig erforscht", bemängelt die Gynäkologin Dr. Imogen Shaw in "The Telegraph". Sie sagt, dass Frauen von ihrem Arzt viel zu oft mit dem Ratschlag nach Hause geschickt werden, sich eine Wärmflasche auf den Bauch zu legen.

Auf der Grundlage der neuesten Forschungsergebnisse sollen nun sanfte Behandlungsmethoden entwickelt werden. Denn bislang helfen oft nur starke Schmerztabletten oder das Durchnehmen der Pille - beides eher ungesunde Maßnahmen.

Fotos: 123rf.com/overcrew

Horror-Sturz überschattet Weltcup-Abfahrt von Gröden! Neu Explosion in Restaurant! Dutzende Verletzte Neu Bist Du der neue Mitarbeiter für diese Firma in Frankfurt? Anzeige Besitzer findet nur noch Stumpf: Fiese Christbaum-Diebe sägen Tanne in Garten ab Neu Ex-Priester erschleicht sich trotz Missbrauchs Stelle in Erzbistum Neu Adventsaktion bei REWE: Hier kannst Du jeden Tag Gutscheine gewinnen! 8.401 Anzeige Tragödie an U-Bahnhof: 33-Jähriger stürzt ins Gleisbett und wird überrollt Neu Nach Palmers Berlin-Watsche: So legt Bürgermeister Müller nach Neu Jugendliche schleichen um Häuser: Polizisten machen fragwürdige Entdeckung Neu Ihre Schwester ist ein berühmtes Model: Wer zeigt sich denn hier so sexy oben ohne? Neu Schwerer Unfall auf Bundesstraße fordert drei Todesopfer! Neu
Wegen Schnee und Glätte! Streufahrzeug gerät ins Rutschen und kracht in Shisha-Bar Neu Nach Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof: Attentäter vorerst nicht vernehmbar 208 Schlangenlinien über Autobahn: So besoffen war der Lkw-Fahrer 2.082 "In aller Freundschaft": Das sind die lustigsten Outtakes der jungen Ärzte 310 Nürnberger Messerstecher saß zwei Stunden vor Tat in Haft 3.303 Rassistische Gesänge, Banner mit SS-Symbol: Fan-Skandal bei diesem Top-Klub! 1.409
Beziehungsstreit eskaliert: Ehemann geht vor Supermarkt auf 39-Jährige los 338 Tod von Gentners Vater: So trauern die Fußball-Kollegen des VfB-Kapitäns 1.628 Alk am Steuer: BMW-Fahrer kracht besoffen gegen Ampelmast 149 Hochzeitsfoto bei minus 7 Grad: Das ist das tapferste Brautpaar Sachsens 6.862 Auto kracht in Tram: Fahrer und Beifahrer fliehen! 712 Heidi Klum liegt nackt im Bett, doch von Tom Kaulitz keine Spur 1.963 Neun Verletzte nach Busunfall in Schleswig-Holstein! 104 Stimmen zum Spiel: FC Bayern nach Spaziergang in Hannover wieder hoffnungsvoll 291 Bonnie Strange und ihr neuer Freund zeigen sich halbnackt im Netz! 1.065 4400 Jahre alt! Archäologen machen sensationellen Fund 946 Baby-Beichte: Deshalb will Jasmin Wagner (38) noch keine Kinder! 1.393 44 Verletzte, ein Mensch tot: Bus von Genua nach Düsseldorf verunglückt! 2.195 Seine Rückkehr auf die Erde wird ein richtig harter Ritt! 941 Trümmerfeld: Autofahrer schießt durch Leitplanke und stirbt 5.072 Schwesta Ewa verrät Geschlecht ihres Babys und jeder darf Namen vorschlagen 1.339 Wirtschaftsexperte zu Hoeneß: Er setzt die Zukunft des gesamten FC Bayern aufs Spiel 1.307 Diese wichtigen Tipps hat Nadine Klein für die neuen Bachelor-Ladys! 328 Mit 16! Welcher Promi-Sohn präsentiert hier seinen krassen Sixpack? 1.824 Suff-Unfall zwischen Köln und Bonn 290 Er kümmert sich um die Nöte und Ängste von Polizisten und kritisiert die Medien 908 Mann bei Unfall über 20 Meter weit aus Auto geschleudert: Tot! 623 Frauenleiche in Haus entdeckt: Lebensgefährte festgenommen 3.668 Update Fahndung nach Doppelmörder: Polizei stürmt Hamburger Hotel! 1.922 Bei der Kälte: Mann setzt Frau und Tochter (2) vor die Türe, der Grund ist unfassbar! 9.841 Metzgerei muss "Zigeunerbraten" wegen Kundenbeschwerden umbenennen 8.210 Ihr glaubt nicht, was Künstler auf dieses Haus gebastelt haben 248 Nach Berliner Terroranschlag: So geht es den Opfern heute 994 Er wollte sich mit Ronaldo und Messi messen: Kramaric sauer auf TSG-Coach Nagelsmann 807 Bierdusche bei Dart-WM: Van Gerwen muss mit den Tränen kämpfen 2.609 Wird das der nächste Chart-Stürmer? Neuer Song von Michael Schulte 443 Förderwagen löst sich und rast Schacht hinab: Sieben Bergarbeiter tot! 3.207 Rettungshubschrauber stürzt in die Tiefe: Vier Menschen sterben 15.173