TV-Show vergisst Kandidaten in der Wildnis

Kandidaten der Reality-Show "Eden" wurden in der Wildnis vergessen.
Kandidaten der Reality-Show "Eden" wurden in der Wildnis vergessen.

London - Als die britische Reality-Show "Eden" plötzlich abgesetzt wurde, vergaß man völlig auch den Kandidaten Bescheid zu geben - die lebten gerade völlig isoliert in der Wildnis.

Das TV-Experiment sollte eigentlich über ein ganzes Jahr laufen. Doch bereits nach vier Episoden war Schluss. Die Zuschauer-Zahlen waren nach dem Mai 2016 derart im Keller, dass die Sendung kurzerhand eingestellt wurde.

Allerdings fühlte sich niemand dafür zuständig, auch die Kandidaten über die Absetzung zu informieren. Die kämpften währenddessen weiter ahnungslos in der Wildnis ums Überleben. Sie wussten es ja auch nicht besser!

"Eden" wurde also bis zum Ende durchgezogen, obwohl es dafür keine Zuschauer mehr gab. Erst in der vergangenen Woche wurden die isolierten Teilnehmer nach Hause geholt und musste feststellen, dass es in der Zwischenzeit zum Brexit kam und Donald Trump der neue US-Präsident geworden ist.

13 Kandidaten hatten bereits vor dem Ende des Experiments aufgegeben. Sie klagten über sexuelle Konflikte, Streit und Hunger. Auch geschmuggeltes Essen und Alkohol waren ein großes Problem innerhalb des zusammengewürfelten Teams.

Was die verbliebenen Kandidaten vom skurrilen Ende der Reality-Show halten, bleibt unklar. Keiner der zehn restlichen Teilnehmer hat sich bisher geäußert. Auch vom Sender Channel 4 gab es bis jetzt keine Stellungsnahme.

Was passiert bei der Reality-Show "Eden"?

Eine Gruppe von 23 Männern und Frauen wurde in eine abgelegene Ecke von Schottland geschickt, der Kontakt zur Außenwelt komplett abgeschnitten.

Die Kandidaten waren in den folgenden Monaten völlig auf sich gestellt und sollten nach eigenen Gesetzen leben. Auch ihr Essen mussten sie selbst anbauen und ernten. Es sollte eine autarke Gemeinschaft entstehen. Dabei waren die Teilnehmer der rauen Wildnis schutzlos ausgeliefert.

Neben einem vierköpfigen Team, konnten die Kandidaten das Experiment selbst mit kleinen Kameras dokumentieren.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0